Off Topic 19.725 Themen, 218.356 Beiträge

Wie heißt das Blümchen?

luttyy / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Wächst hier einfach ohne zu fragen..Zwinkernd

Klick

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Wie heißt das Blümchen?“

Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„So ungefähr? Goldkörbchen ...“

Optionen
Goldkörbchen

Nach einem Korbblütler sieht das eher nicht aus:
Die Blüten sehen wie kleine Trichter aus.

Doch da ich keinen Garten habe und schon ewigst in der Stadt lebe, kenne ich mich mit Gartenblumen nicht so aus.

Mich erinnert die Pflanze an Gilbweiderich - den kenne ich von manchen Wiesen und von Ufern.
Da stimmt der Blütenstand nicht ganz.

Doch bei solchem Foto sind halt die gefragt, die solche Pflanzen aus dem Garten gut kennen.
Ich würde da am ehesten in einem Gartencenter gucken.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Nach einem Korbblütler sieht das eher nicht aus: Die Blüten sehen wie kleine Trichter aus. Doch da ich keinen Garten ...“

Optionen

Auf beiden Fotos sind die Blüten unterschiedlich weit geöffnet, aber schaue dir die Blätter an.
Blätter und Stiele sind stark behaart.
Ich habe die schon "wild" blühend gefunden, in "meinem" kleinen Wald, der von den Anwohnern auch gerne als wilde Kippe missbraucht wird, finde ich häufig schöne Pflanzen, die ich mir teilweise zu eigen mache. Hierbei wusste aber auch nicht was es war.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Auf beiden Fotos sind die Blüten unterschiedlich weit geöffnet, aber schaue dir die Blätter an. Blätter und Stiele sind ...“

Optionen
"wild" blühend gefunden, in "meinem" kleinen Wald,

Dann kennst Du Gartenblumen viel besser als ich!

Ich gucke gerne Pflanzen an und interessiere mich auch dafür.
Von Korbblütlern fällt mir keine ein, bei denen die Blüten so nah den Blattachseln angeordnet sind - aber es gibt ja viel mehr als ich kenne.

Ich denke bei dem Bild auch an Königskerzen - von wegen behaart. Aber die haben eher abgerundete Blütenblätter.

Die großen Kenner werden es bestimmt anhand des Fotos noch auflösen.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Dann kennst Du Gartenblumen viel besser als ich! Ich gucke gerne Pflanzen an und interessiere mich auch dafür. Von ...“

Optionen
Dann kennst Du Gartenblumen viel besser als ich!

Das kann ich nicht beurteilen, aber ich habe einen grünen Daumen...Lächelnd und rund 1000m² Garten. Aus Altersgründen mittlerweile ohne meinen Koiteich, dafür mit viel Gras, Rhododendren und Azaleen und "Fundblumen"Zwinkernd.

Königskerze und Digitalis habe ich selber im Garten.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke luttyy

„Wie heißt das Blümchen?“

Optionen

Punktierter Gilbweiderich.

Habe ich eben mit der App "Flora Incognita" identifiziert. Die App ist sehr zu empfehlen zur Bestimmung von Wildblumen, Gräsern, Bäumen.

https://floraincognita.com/de/apps/flora-incognita/

Gruß Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
luttyy schnaffke

„Punktierter Gilbweiderich. Habe ich eben mit der App Flora Incognita identifiziert. Die App ist sehr zu empfehlen zur ...“

Optionen

Schnaffi.., Treffer!!

Das isser und hat sich irgendwie sicherlich aus der Türkei hier eingeschlichen Zwinkernd

Danke für Deine Mühe Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 luttyy

„Schnaffi.., Treffer!! Das isser und hat sich irgendwie sicherlich aus der Türkei hier eingeschlichen Danke für Deine Mühe Gruß“

Optionen
hat sich irgendwie sicherlich aus [...] hier eingeschlichen

Ne, luttyy - auch den Punktierten Gilbweiderich gibt es hier schon ewig. In Deutschland ist er eher im südlichen Raum wild wachsend zu finden.

Ich kenne von nördlicheren Gefilden den Gewöhnlichen Gilbweiderich, auch hier in Berlin am Wasser gefunden.
Bei dem sind die Blütenstände im oberen Bereich mehr verzweigt und voller.

Der Punktierte Gilbweiderich wird eben auch als Zierpflanze genutzt - anspruchslos und blüht wie bei Dir prima.
Glückwunsch zu dem Zuwachs!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anne0709

„Ne, luttyy - auch den Punktierten Gilbweiderich gibt es hier schon ewig. In Deutschland ist er eher im südlichen Raum ...“

Optionen

Nix da!! Zwinkernd

Er stammt aus der Türkei und hat sich bei mir einfach breit gemacht...

https://de.wikipedia.org/wiki/Punktierter_Gilbweiderich

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 luttyy

„Nix da!! Er stammt aus der Türkei und hat sich bei mir einfach breit gemacht... ...“

Optionen

Verbreitungskarte von  Lysimachia punctata L. in Deutschland aus den ca. letzten 70 Jahren:

http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=3568

Aber heutzutage verbreiten sich Pflanzen recht leicht durch Reisende und auf Handelswegen, oder durch Tiere.
Da gibt es genug, was nicht so schön ist wie Dein Gilbweiderich sondern ganz schön invasiv die Natur hier verändert.

Wie das in den schönen Garten gekommen ist ist auch egal - schön ist es einfach!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anne0709

„Verbreitungskarte von Lysimachia punctata L. in Deutschland aus den ca. letzten 70 Jahren: ...“

Optionen

Spaß muss sein, dieses Zeugs darf wachsen und ich mag keine Typen, die mit der Nagelschere ihren Garten mähen :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen