Off Topic 19.735 Themen, 218.467 Beiträge

News: Off Topic

Trucker Andreas Schubert ist plötzlich gestorben (DMAX: Asphalt Cowboys)

joseph3 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Zitat:

Gmund - Andreas Schubert, Trucker vom Tegernsee, ist durch die DMAX-Kultserie "Asphalt Cowboys" deutschlandweit bekannt geworden. Nun gibt es traurige Nachrichten: Der 42 Jahre alte Fernfahrer ist gestorben.

Wie zunächst die Nachrichtenseite „Boost your City" berichtete, bestätigten mehrere seiner Kollegen den Tod von Schubert. Der Trucker sei ersten Angaben zufolge am Freitag (31. Juli) an einem Herzinfarkt gestorben.

joseph3 meint:

Das finde ich echt schade! 
Ich hatte mir seine markigen Sprüche wirklich gerne im Fernsehen angesehen.

Als ich vor etlichen Monaten tatsächlich einmal seinem markanten Lkw auf der Bundesstraße begegnet war, war ich sehr versucht, ihm eine Lichthupe zu geben, aber er konnte mich ja nicht kennen, also wäre mein Signal für ihn irreführend gewesen.

Wenn es einmal Wiederholungen von ihm gibt, werde ich sie mir gerne ansehen.

Falls ein Lkw-Fahrer mitliest: Ich kann euch aus früherer, eigener Erfahrung sehr gut verstehen und wünsche euch, dass ihr lieber früher als später nicht mehr als moderne Sklaven behandelt werdet.

Hinweis: Vielen Dank an joseph3 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
joseph3

Nachtrag zu: „Trucker Andreas Schubert ist plötzlich gestorben (DMAX: Asphalt Cowboys)“

Optionen

Hier ein schönes Portrait über ihn: https://www.merkur.de/lokales

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen