Off Topic 19.755 Themen, 218.675 Beiträge

News: Off Topic

Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht

joseph3 / 43 Antworten / Baumansicht Nickles

Was mir neu war, ist die Gefahr von Autoimmunerkrankungen, die man sich möglicherweise einimpfen lässt (also die überschießende Reaktion des eigenen Immunsystems zu Lasten des eigenen Körpers, die sich dann nicht mehr stoppen lässt).

Für belastbare Erfahrungen braucht es mehrere Jahre, kürzer geht es aufgrund der Biologie nicht.

joseph3 meint:

Die Anzahl der Menschen, die sich künftig gegen Corona impfen lässt, wird erheblich niedriger sein als die Installationszahl der Corona-Warnapp. Damit hat die Politik die nächste Steilvorlage, die sie sich selbst zugespielt hat.

Hinweis: Vielen Dank an joseph3 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 joseph3

„Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen
Ein erfrischend anderer Artikel

Na ja, was soll man von einer katholischen Tageszeitung anderes erwarten?
Impfstoffe auf Basis abgetriebener Föten aus den 80er Jahren, das geht doch garnicht...Brüllend

Die Anzahl der Menschen, die sich künftig gegen Corona impfen lässt, wird erheblich niedriger sein

Hellsehen, oder Wunschdenken?

Übrigens, ich habe gestern Abend einen Whisky getrunken. Ich konnte ihn riechen und schmecken, was bedeutete ich war Corona negativ.
Weil ich mir aber sicher sein wollte, habe ich den Test mehrfach wiederholt, super, alle Tests negativ...

Und impfen lasse ich mich auch, wenn nicht zu viele dabei den Löffel abgeben.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Na ja, was soll man von einer katholischen Tageszeitung anderes erwarten? Impfstoffe auf Basis abgetriebener Föten aus ...“

Optionen
Und impfen lasse ich mich auch

Du wirst auch keine andere Wahl haben:

Wie der TS ja schon geschrieben hat, soll es ja für diesen Impfstoff eine Impfpflicht geben.

Wahrscheinlich wirst Du sogar verpflichtet, Dich mit allen 200 in der Entwicklung befindlichen Impfstoffen gegen Cov19 gleichzeitig impfen zu lassen.

Das gibt lange Schlangen an den Pflicht-Impf-Stellen!

(Warum es wohl bei den vielen anderen verfügbaren Impfstoffen bisher noch keine Impfpflicht gegeben hat???)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon mawe2

„Du wirst auch keine andere Wahl haben: Wie der TS ja schon geschrieben hat, soll es ja für diesen Impfstoff eine ...“

Optionen
Wahrscheinlich wirst Du sogar verpflichtet, Dich mit allen 200 in der Entwicklung befindlichen Impfstoffen gegen Cov19 gleichzeitig impfen zu lassen.

Wie kann man nur so einen Bullshit verzapfen......

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 swiftgoon

„Wie kann man nur so einen Bullshit verzapfen......“

Optionen

Das siehst Du sicher falsch.
Ich werde darauf bestehen, wenn es denn eine Impfpflicht geben sollte, einen Cocktail aller verfügbaren Impfstoffe verabreicht zu bekommen.
Wie soll man sonst sicher sein, dass die Impfe wirkt?
Impfen, abwarten, impfen, abwarten...?Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Du wirst auch keine andere Wahl haben: Wie der TS ja schon geschrieben hat, soll es ja für diesen Impfstoff eine ...“

Optionen

 LOL

- denn so wird es sein!

Die Rubrik des vom TS verlinkten Artikels ist interessant wegen der Deutungsmöglichkeiten:  Glauben und Wissen.
Ja - was denn nun von beidem für den Artikel?

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Du wirst auch keine andere Wahl haben: Wie der TS ja schon geschrieben hat, soll es ja für diesen Impfstoff eine ...“

Optionen
Wie der TS ja schon geschrieben hat, soll es ja für diesen Impfstoff eine Impfpflicht geben.

Das halte ich für ausgemachten Quatsch.
Eine Impfpflicht wird es dafür NIE geben. Cool

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Das halte ich für ausgemachten Quatsch. Eine Impfpflicht wird es dafür NIE geben.“

Optionen
Eine Impfpflicht wird es dafür NIE geben

Das wissen Du und ich und noch ein paar Andere.

Aber es gibt auch viele, die sind sich schon seit Monaten hundertprozentig sicher, dass eine Impfpflicht kommen wird. Deren Weltbild würde vollkommen in sich zusammenbrechen, wenn die Impfpflicht jetzt doch nicht kommen würde.

Dazu dann noch das hier:

https://www.der-postillon.com/2020/08/demo-diktatur.html

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Das wissen Du und ich und noch ein paar Andere. Aber es gibt auch viele, die sind sich schon seit Monaten hundertprozentig ...“

Optionen
wenn die Impfpflicht jetzt doch nicht kommen würde.

Wenn die Impfpflicht per Order Mufti nicht kommt, fühlen sich die Impfgegner total verarscht und viele werden sich selber eine Spritze setzen, auch wenn sie nicht wissen wo gegen.
Sie werden sich einfach um eine staatliche Spritze betrogen fühlen.

"Als der Herr Hirn regnen ließ, standen ganz viele unter einer Brücke..."

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp joseph3

„Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen

Erstmal muss ein Impfstoff gefunden werden, was ich da bisher sehe, klingt mir sehr nach dem Prinzip Hoffnung.

Ich habe keine Angst vor einem Covid-19-Impfstoff! Mir wird eher Angst, sollte kein solcher Impfstoff gefunden werden!

Alles, was derzeit in der Entwicklung ist, durchläuft Testphasen, die eigentlich wichtigste ist aber die letzte Testphase, denn da werden Tausende Menschen geimpft und die zu erwartenden Nebenwirkungen lassen sich damit sehr gut hochrechnen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Deutschen so dumm sein werden, einen Impfstoff zuzulassen, der dann z.B. einen zweiten Contergan-Skandal auslöst. Da die besten Wissenschaftler der Welt diese Versuche genau beobachten, bin ich in Sachen zu erwartende Nebenwirkungen eines zugelassenen Covid-19-Impfstoffes sehr gelassen.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso joseph3

„Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/AllgFr_Kontraindi/FAQ01.html?nn=2391120

Und wieviel Promille bis Prozent aller Geimpften/Impfwilligen betrifft das oder wird hier einfach wieder aufgebauscht?

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp fakiauso

„https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/AllgFr_Kontraindi/FAQ01.html?nn 2391120 Und wieviel Promille bis Prozent aller ...“

Optionen

Ich glaube kaum, dass man Impfgegner mit so einem Artikel vom Gegenteil überzeugen kann. Der Text ist für Mediziner gedacht und so beruhigend wie das Lesen eines Beipackzettels vor der Einnahme eines Medikaments.

Joseph3 meint ja, man könnte eine Autoimmunerkrankung durch eine Impfung erleiden. Das ist vielleicht richtig, aber das gilt auch z.B. für viele Medikamente, wie z.B. für fast jedes Schmerzmittel/Entzündungshemmer.

Über Nebenwirkungen von Medikamenten und Medizinartikel ist einfach viel zu wenig bekannt und die Pharmaindustrie ist an einer echten Aufklärung nicht interessiert, statt dessen kann man Schmerztabletten wie Hustenbonbons in der Apotheke kaufen. Mich wundern solche schrägen Ansichten wie die der Impfgegner deshalb nicht.

Nicht zuletzt, in Deutschland gibt es geschätzt 1.9 Mio. Medikamentenabhängige, was ganz sicher nicht für eine nachhaltige Gesundheitspolitik spricht.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Tagespost#Inhalt_und_Ausrichtung

Wer so nem Scheißblatt glaubt ist auch allgemein nicht ganz dicht!

https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Lebensrecht_f%C3%BCr_Alle#Kritik_an_Positionen

Und der Verein des Verfassers ist keinen Deut besser!

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesverband_Lebensrecht#Kritik

Und der Verband dieses absoluten Lügners noch viel weniger...

Das ist durch und durch braune Propaganda, katholisch angestrichen!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Tagespost Inhalt_und_Ausrichtung Wer so nem Scheißblatt glaubt ist auch allgemein nicht ...“

Optionen

Ach, wenn du doch nicht immer mit dem Baseballschläger deine Meinung rüber bringen würdest...^^

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Ach, wenn du doch nicht immer mit dem Baseballschläger deine Meinung rüber bringen würdest...“

Optionen

Bei Leuten, die so nen absoluten Scheiß als "erfrischend anderer Artikel" titulieren nehm Ich die Keule, weil da die weiche Art absolut sinnfrei ist...

Übrigens ist die Keule natürlich auch bei den Vollidioten angesagt, die den Reichstag stürmen wollten und da nicht nur verbal!

Die hätten alle verhaftet werden müßen und da besonders die gehirnamputierte Sprecherin und auch sehr zeitnah nicht nur wegen Landfriedensbruch und zeigen verfassungswidriger Symbole verurteilt werden!

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Bei Leuten, die so nen absoluten Scheiß als erfrischend anderer Artikel titulieren nehm Ich die Keule, weil da die weiche ...“

Optionen

Lustigerweise lese ich die Tagespost überhaupt nicht, sondern dieser Artikel wurde mir von Google News präsentiert. Hin und wieder finde ich dort recht exotische Zeitungen, auch Lokalblätter von weit entfernten Bundesländern, nicht ausschließlich Mainstream.

Mir ging es tatsächlich nur um den Inhalt und da dieser zur allmählich aussterbenden Spezies der bezahlfreien Texte gehört, habe ich ihn gerne weiter gegeben.

Die These mit der Impfpflicht habe ich bewusst provokant formuliert, allerdings wird der Politik bei der ihr lieb gewonnenen Alarmismus-Spirale nichts anderes übrig bleiben. Ich bin sicher, dass es keine gesetzliche Impfpflicht geben wird, wohl aber eine faktische.

Mich stört der Baseballschläger nicht, denn "wenigstens redet jemand mit mir". Beim anderen Artikel vor ein paar Wochen gab es leider gar keine Reaktion.

Allerdings handle ich gerne nach dem Bibelzitat (um mal beim Hintergrundgeplänkel zu bleiben):
"Prüft alles, das Gute behaltet."

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Lustigerweise lese ich die Tagespost überhaupt nicht, sondern dieser Artikel wurde mir von Google News präsentiert. Hin ...“

Optionen

Meidet das Böse in jeder Gestalt! gibts da nur zu antworten!

Und dieses Blatt und der Verfasser gehören sowas von definitiv zum Bösen und jeder der recherchieren kann weiß das in sehr kurzer Zeit...

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Meidet das Böse in jeder Gestalt! gibts da nur zu antworten! Und dieses Blatt und der Verfasser gehören sowas von ...“

Optionen

Mir ist sowohl das Blatt als auch der Verfasser egal, solange ich bereits aus der Botschaft etwas für mich Nützliches entnehmen kann.

Ein Gedanke wird nicht deshalb falsch, weil er von einem "Falschen" ausgesprochen wird. Vom Gedanken der Sippenhaft habe ich mich im Lauf der Jahrzehnte distanziert.

Anders gesagt: Die Hintergründe interessieren mich nur dann, wenn sie mir dieses zusätzliche Wissen etwas bringt, im Übrigen muss ich meine knappe Ressource Zeit priorisiert einsetzen.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Mir ist sowohl das Blatt als auch der Verfasser egal, solange ich bereits aus der Botschaft etwas für mich Nützliches ...“

Optionen

Der Inhalt des Artikels ist erlogen und erstunken und paßt halt zu deiner Meinung, nur so wird da ein Schuh draus!

Schimpft sich übrigens Leben in der Bubble!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Der Inhalt des Artikels ist erlogen und erstunken und paßt halt zu deiner Meinung, nur so wird da ein Schuh draus! ...“

Optionen

Da du mich expressis verbis als Lügner anprangerst, beende auch ich die sinnentleerte Diskussion.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Da du mich expressis verbis als Lügner anprangerst, beende auch ich die sinnentleerte Diskussion.“

Optionen

Ich habe dich "nur" als unreflektierten Bewohner einer Blase bezeichnet (der zwischen richtig und falsch nicht unterscheiden kann und will) und jenau so ist das natürlich auch!

Jeder auch nur minimal reflektierte Bewohner einer Blase stellt sich natürlich die Frage, warum Ihm so ein Scheiß Artikel angeboten wird und ob das nicht etwa was mit Ihm selbst zu tun hat...

Jetzt ist wirklich Ende Gelände!

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Ich habe dich nur als unreflektierten Bewohner einer Blase bezeichnet der zwischen richtig und falsch nicht unterscheiden ...“

Optionen

Nur weil ich einen Artikel eines katholisches Verlags zitiere, hefte ich mir noch lange keinen Judenstern an die Stirn und erlaube, mich zu behandeln wie vor 80 Jahren !!

(Keine Sorge, mir sind die billigen Tricks der diabolischen Rhetorik mindestens genauso geläufig.)

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp joseph3

„Nur weil ich einen Artikel eines katholisches Verlags zitiere, hefte ich mir noch lange keinen Judenstern an die Stirn und ...“

Optionen

Rede dich nicht raus. Deine News ist nichts als ein Lobgesang auf den von dir verlinkten Artikel. Und da dies nicht der erste von dir verlinkte Artikel dieser Art ist, kann man auch deine Motivation erkennen.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
joseph3 The Wasp

„Rede dich nicht raus. Deine News ist nichts als ein Lobgesang auf den von dir verlinkten Artikel. Und da dies nicht der ...“

Optionen

Hä???

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
joseph3

Nachtrag zu: „Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen
Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
joseph3

Nachtrag zu: „Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen

Hier ein weiterer Beitrag zur überschießenden Immunreaktion aus politisch unverdächtiger Quelle:

https://innovationorigins.com/de/zu-starke-immunantwort-des-korpers-schuld-an-schwerem-covid-19-verlauf/

Nach meinem derzeitigen Verständnis ist der Verlauf in der Risikogruppe jenseits 70 deshalb häufiger tödlich, weil es das Immunsystem des Körpers vorsichtshalber übertreibt. Bei mittelalten Patienten scheint die Immunreaktion im Durchschnitt angemessen zu sein.

Faszinierend finde ich, dass bei Kindern offensichtlich das Immunsystem noch so perfekt funktioniert, dass es noch nicht einmal Symptome gibt.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Hier ein weiterer Beitrag zur überschießenden Immunreaktion aus politisch unverdächtiger Quelle: ...“

Optionen

https://www.tt.com/artikel/30748686/australische-bischoefe-gegen-corona-impfstoff-aus-abgetriebenen-foeten

Deshalb agitiert die Tagespost gegen Impfungen!

Und dieser Paul Cullen ist in keiner Weise ein Experte und verbreitet auch sonst fast nur Lügen!

Bei abgetriebenen Föten sieht der zudem absolut rot...

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„https://www.tt.com/artikel/30748686/australische-bischoefe-gegen-corona-impfstoff-aus-abgetriebenen-foeten Deshalb ...“

Optionen

Ok, das wusste ich nicht.

Für mich sind australische Bischöfe genauso relevant wie die Einlassungen von Ministerpräsidenten der anderen 15 Bundesländer, in denen ich nicht wohne.

Die abgetriebenen Föten sind schon fast ein Glaubensthema, wobei diese überhaupt nicht Gegenstand des katholischen Glaubens sind. (Ganz einfache Formel: Was steht im Glaubensbekenntnis)

Hinsichtlich Abtreibungen hatte ich mich vor drei Jahren mit einem Pfarrer überworfen und jeglichen Kontakt abgebrochen, den ich bis dahin sehr geschätzt hatte. Dieser hatte tatsächlich in einer Predigt gefordert, dass jede Krankenschwester ihren Job zu kündigen hätte, sobald in ihrer Klinik Abtreibungen vorgenommen würden, weil sie sich sonst der Tötung mitschuldig mache. Mein Argument war, dann müsste folgerichtig jeder Taxifahrer der Stadt ebenfalls seinen Job an den Nagel hängen, weil dieser möglicherweise Personen transportiert, die mittelbar oder sogar unmittelbar Beihilfe zur Tötung leisten und wollte damit die Absurdität seiner Forderung demonstrieren.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Ok, das wusste ich nicht. Für mich sind australische Bischöfe genauso relevant wie die Einlassungen von ...“

Optionen

Sehr viele (wenn nicht fast alle) deutsche katholische Bischöfe sehen das natürlich jenau so, nur haben die das aus vielen Gründen bisher nicht an die große Glocke gehängt...

Die sind vieles, doof aber nicht!

Das kann man von den australischen katholischen Bischöfen definitiv nicht sagen (ein absolut upgefuckter Haufen mit sehr vielen Skandalen) und denen haben sich natürlich noch andere Doofe angeschlossen...

https://de.wikipedia.org/wiki/George_Pell

Und dieses bis ins Mark verdorbene Arschloch säße in Deutschland mit fast absoluter Sicherheit im Knast!

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Sehr viele wenn nicht fast alle deutsche katholische Bischöfe sehen das natürlich jenau so, nur haben die das aus vielen ...“

Optionen

Man könnte fast meinen, die sind am anderen Ende der Welt.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Man könnte fast meinen, die sind am anderen Ende der Welt.“

Optionen

Irgendwie fast schon...

Die australische katholische Kirche ist aber gegenüber der deutschen natürlich richtig arm und nicht was Ihre Pfründe betrifft an den Staat gebunden!

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat

Gilt natürlich immer noch ist der Jahrtausend Deal (eher der beste Deal ever) den die katholische Kirche je ausgehandelt hat!

"Seit etwa 210 Jahren zahlen die Steuerzahler eine Entschädigung für Enteignungen zu Napoleons Zeiten. Die Länderhaushalte – Hamburg und Bremen ausgenommen – bezahlen Gelder in Millionenhöhe an die kirchlichen Haushalte"

https://www.gehalt.de/news/was-verdient-eigentlich-der-limburger-bischof-tebartz-van-elst

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCrstbischof

Die Entschädigungen für die Fürstbischöfe kommt da noch hinzu und es gibt viel Geld vom deutschen Staat direkt an den Verein!

Die werden nen Teufel tun es sich mit dem deutschen Staat zu vermasseln!!!

Die deutsche katholische Kirche ist die mit großem Abstand reichste in der ganzen Welt und sowas wie Kirchensteuer gibts in der Form AFAIK nur in Deutschland!

https://de.wikipedia.org/wiki/Verm%C3%B6gen_der_r%C3%B6misch-katholischen_Kirche

bei Antwort benachrichtigen
joseph3 Alpha13

„Irgendwie fast schon... Die australische katholische Kirche ist aber gegenüber der deutschen natürlich richtig arm und ...“

Optionen

Danke für die ausführliche Recherche.

Ja, der Reichtum steht der Glaubensverkündigung und der Glaubwürdigkeit im Weg.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 joseph3

„Danke für die ausführliche Recherche. Ja, der Reichtum steht der Glaubensverkündigung und der Glaubwürdigkeit im Weg.“

Optionen

Das der Kirche für Enteignungen vor über 200 Jahren noch wirklich viel Geld in den Rachen geschmissen wird ist neben vielem anderem (auch der Kirchensteuer) schon wirklich starker Tobak...

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alpha13

„Sehr viele wenn nicht fast alle deutsche katholische Bischöfe sehen das natürlich jenau so, nur haben die das aus vielen ...“

Optionen
...säße in Deutschland mit fast absoluter Sicherheit im Knast!

Wenn in Deutschland wirklich alle im Knast säßen, die dort hineingehören...
Das wäre zu schön um wahr zu sein.

So viel dazu

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
joseph3 hatterchen1

„Wenn in Deutschland wirklich alle im Knast säßen, die dort hineingehören... Das wäre zu schön um wahr zu sein. So viel dazu“

Optionen

Es wohl besser so, wie es ist - wenn die Mehrzahl tatsächlich im Knast säße, wären alle in Freiheit automatisch verdächtig ;)

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 joseph3

„Es wohl besser so, wie es ist - wenn die Mehrzahl tatsächlich im Knast säße, wären alle in Freiheit automatisch verdächtig“

Optionen
wären alle in Freiheit automatisch verdächtig ;)

...welche Verfehlungen begangen zu haben?

Oder könnten die in Freiheit viel ruhiger schlafen?

Es wohl besser so, wie es ist

Nein, das ist eine Katastrophe..., besonders in Deutschland! Alle sind schuldig, nur die Verbrecher nicht, die hatten alle eine schlimme Kindheit, psychosomatische Störungen oder ganz einfach einen Nagel im Zylinder und bekommen mildernde Umstände.

Das Zauberwort heißt Respekt!

Respekt vor der Unverletztheit Anderer. Respekt vor dem Eigentum Anderer, oder Respekt vor der Meinung Anderer.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„...welche Verfehlungen begangen zu haben? Oder könnten die in Freiheit viel ruhiger schlafen? Nein, das ist eine ...“

Optionen

Eure Sorgen möchte ich haben!

Ich wurde vorgestern covid-positiv getestet, habe zum Glück (bis jetzt!) keine Symptome, und alle Corona-Gedankenspiele gehen mir aber auch sowas von an einem gewissen Körperteil vorbei, das glaubt ihr gar nicht.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Eure Sorgen möchte ich haben! Ich wurde vorgestern covid-positiv getestet, habe zum Glück bis jetzt! keine Symptome, und ...“

Optionen
Eure Sorgen möchte ich haben!

Also keine?
Daran musst Du schon selber arbeiten, vun nix kütt nix...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 weissnix2

„Eure Sorgen möchte ich haben! Ich wurde vorgestern covid-positiv getestet, habe zum Glück bis jetzt! keine Symptome, und ...“

Optionen
covid-positiv getestet,

 positiv - dann hast Du und Deine Abwehr einiges zu tun.

Alle guten Wünsche -
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Anne0709

„positiv - dann hast Du und Deine Abwehr einiges zu tun. Alle guten Wünsche - Anne“

Optionen

Deshalb sage ich ja: eure Sorgen möchte ich haben. Wenn man selbst konkret mit diesem Virus infiziert ist, dann merkt man erst mal, wie hohl das neunmalkluge Gequatsche nicht Betroffener über Corona ist. Impfen ja, Impfen nein, Freiheit, Recht auf Selbstbestimmung - alles leeres blablabla. Da reden lauter Blinde von der Farbe. Die Wirklichkeit sieht anders aus. 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 weissnix2

„Deshalb sage ich ja: eure Sorgen möchte ich haben. Wenn man selbst konkret mit diesem Virus infiziert ist, dann merkt man ...“

Optionen

Kann deine Worte sowas von nachvollziehen.
Viel Glück!

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
joseph3 weissnix2

„Eure Sorgen möchte ich haben! Ich wurde vorgestern covid-positiv getestet, habe zum Glück bis jetzt! keine Symptome, und ...“

Optionen

Ich wünsche von ganzem Herzen, dass du symptomfrei bleibst und nach ein paar Tagen Immunität hinzugewonnen hast!

Auch gestern hieß es in den Nachrichten "bis die Pandemie vorbei ist"; ich fürchte dass diese viel länger dauern wird, als wir uns vorstellen wollen/können, jedenfalls bist du bald ein Level weiter!

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
joseph3

Nachtrag zu: „Ein erfrischend anderer Artikel in Bezug auf die zu erwartende Corona-Impfpflicht“

Optionen

Soeben finde ich eine Nachricht, die es eigentlich jedem Vegetarier und Veganer verbietet, sich impfen zu lassen, es sei denn, er nimmt den Tod von Tieren billigend in Kauf:

https://www.blick.ch/news/ausland/hai-nomal-halbe-million-haie-sollen-fuer-corona-impfstoff-sterben-id16116704.html

Ich weiß, der Schweizer Blick ist in etwa so seriös wie die deutsche Bild, aber wer kann dies entkräften?

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern. Aber: Beim Kriechen sieht man nur vor die eigenen Füße - deshalb will ich aufrecht durchs Leben gehen und die Welt mit offenen Augen sehen.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 joseph3

„Soeben finde ich eine Nachricht, die es eigentlich jedem Vegetarier und Veganer verbietet, sich impfen zu lassen, es sei ...“

Optionen
wer kann dies entkräften?

Und ich finde gerade eine andere Nachricht, die die heutige Herstellung aus Pressrückständen der Olive beschreibt.Zwinkernd

https://www.cosmacon.de/squalan/

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen