Off Topic 19.739 Themen, 218.480 Beiträge

Corona Virus 2

andy11 / 81 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie sagt ein Bekannter immer so schön:

"Die Einschläge kommen näher"

https://www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-italien-109.html

Meine Reisepläne, Verona und Marostica, sind damit hinfällig.

So werden sich viele andere Reisende auch entscheiden. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Man darf gespannt sein, ob die Absperrmaßnahmen etwas bringen? Ich habe da so meine Zweifel. Die Reisewut der Deutschen ist ungebremst. Dass Reisen bildet, ist damit wohl widerlegt. ;)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
andy11 The Wasp

„Man darf gespannt sein, ob die Absperrmaßnahmen etwas bringen? Ich habe da so meine Zweifel. Die Reisewut der Deutschen ...“

Optionen

Man kommt um drastische Maßnahmen nicht herum.

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Virus-Drastische-Massnahmen-in-Italien-4666455.html

Eine Woche noch dann machen die Italiener oder Österreicher den Brenner

dicht. Dann wird es erst richtig lustig. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen The Wasp

„Man darf gespannt sein, ob die Absperrmaßnahmen etwas bringen? Ich habe da so meine Zweifel. Die Reisewut der Deutschen ...“

Optionen
Man darf gespannt sein, ob die Absperrmaßnahmen etwas bringen?

So wie in Gladbach etwa? Lehrer infiziert, die kontaktierten Kinder sollen daheim beliben, Geschwister und Eltern nicht, Geschwister an andere Schulen. Ja, ne, is klar!  Das Virus bleibt im Kinderzimmer und der Lehrer hat keine Handläufe, oder Türklinken angefasst. Macht richtig Sinn. Die nächsten 2-4 Wochen wird garantiert nichts verteilt werden. Die Zocken und betreiben Augenwischerei, in der Hoffnung, dass es sich schon irgendwie beruhigen wird.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Fetzen

„So wie in Gladbach etwa? Lehrer infiziert, die kontaktierten Kinder sollen daheim beliben, Geschwister und Eltern nicht, ...“

Optionen
Die Zocken und betreiben Augenwischerei, in der Hoffnung, dass es sich schon irgendwie beruhigen wird.

Ja, leider.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Corona Virus 2“

Optionen
So werden sich viele andere Reisende auch entscheiden.

Aber die Harten kommen in den Garten...

Verstecken, vor Viren? Antarktis wäre da eine Möglichkeit.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1

„Aber die Harten kommen in den Garten... Verstecken, vor Viren? Antarktis wäre da eine Möglichkeit. Gruß h1“

Optionen
Antarktis wäre da eine Möglichkeit.

Sicher? Ich nicht. A

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Corona Virus 2“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Man kann dem Dreck nicht entfliehen, nur das Risiko mindern. Vermeidung von größeren Menschenansammlungen ist immer noch das beste Mittel.

Großeinkauf und dann über 1-2 Wochen alles aufbrauchen, bevor man wieder geht. Einkaufszentren, Großveranstaltungen, Öffis, Reisen, all so was meiden. Trotzdem besteht immer die Möglichkeit mit einem Infizierten Kontakt zu haben, sie sinkt halt ein wenig.

Dein bester Kumpel kann immer noch zum Kaffee trinken vorbei kommen und hat vorher jemandem auf die Schulter geklopft, der sich im Bus in ein Virenlager gelehnt hat. Da steckt man nicht drin und kann das nie völlig ausschließen. Hirn einschalten und Hände waschen, mehr geht nicht.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fetzen

„Man kann dem Dreck nicht entfliehen, nur das Risiko mindern. Vermeidung von größeren Menschenansammlungen ist immer noch ...“

Optionen

Corona hin, Corona her, die Chinesen können endlich mal wieder frei atmen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinas-Kampf-gegen-das-Coronavirus-Luftverschmutzung-geht-deutlich-zurueck-4672071.html

Hat also auch seine guten Seiten...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen hatterchen1

„Corona hin, Corona her, die Chinesen können endlich mal wieder frei atmen: ...“

Optionen

Das Virus wurde also von Greta Thunberg entwickelt?

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fetzen

„Das Virus wurde also von Greta Thunberg entwickelt?“

Optionen

Pssst...
Nachdem das ganze Plären nichts gebracht hat.
Nach der Devise:"Und bist du nicht willig, so brauch` ich Gewalt".

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 Fetzen

„Man kann dem Dreck nicht entfliehen, nur das Risiko mindern. Vermeidung von größeren Menschenansammlungen ist immer noch ...“

Optionen
Dein bester Kumpel kann immer noch zum Kaffee trinken vorbei kommen

Nur wenn er 1,50 Meter Abstand behält....

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen mumpel1

„Nur wenn er 1,50 Meter Abstand behält....“

Optionen

Und nichts anfasst, nicht atmet, oder spricht.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
tywin andy11

„Corona Virus 2“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
andy11 tywin

„Wir sollten uns am besten selbst infizieren. Ein Virologe hat herausgefunden, dass sich etwa 70 Prozent der Bevölkerung ...“

Optionen

Politiker sind auch schon betroffen. Mir neu das dieses Virus auch Hirne

befällt. Bestimmt nur bei Vorerkrankungen.

https://www.mdr.de/thueringen/wahl-ministerpraesident-afd-nominiert-bjoern-hoecke-100.html

Wie kann man das alles nur ohne Schaden hinter sich bringen. A

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Politiker sind auch schon betroffen. Mir neu das dieses Virus auch Hirne befällt. Bestimmt nur bei Vorerkrankungen. ...“

Optionen
Mir neu das dieses Virus auch Hirne befällt.

Das konnte man aber doch seit vielen Jahren feststellen. Gravierend schon bei Kohl, obwohl damals Corona noch eine wenig bekannte Infektion darstellte, aber bei Politikern schon wütete.

Seine blühenden Landschaften in drei Jahren, resultierten natürlich aus der blühenden Phantasie eines fremdgesteuerten Hirns.

Wie kann man das alles nur ohne Schaden hinter sich bringen.

Hirn abschalten...Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1

„Das konnte man aber doch seit vielen Jahren feststellen. Gravierend schon bei Kohl, obwohl damals Corona noch eine wenig ...“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
neanderix tywin

„Wir sollten uns am besten selbst infizieren. Ein Virologe hat herausgefunden, dass sich etwa 70 Prozent der Bevölkerung ...“

Optionen

Das mit der Herdenimmunität hat sich längst als Trugschluss erwiesen, aus zweierlei Gründen:

1. ist keineswegs sicher dass jemand, der infiziert war und genesen ist, auch immun ist. Es gibt IIRC mindestens zwei bestätigte Fälle einer erneuten Infektion. Stimmt das,kann man "Herdenimmunität" schlicht vergessen

2. haben Virologen errechnet (für GB, dort wollte B.J. auf herdenimmunität setzen) dass dort innerhalb von nur 3 Monaten ca. 500.000 (fünfhunderttausend) Menschen sterben würden.

Aus meiner Sicht nicht akzeptabel

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Mal so eine Statistik über die Zahlen, mit denen hier die ultimative Panik geschoben wird und nach denen anscheinend Corona bereits Ragnarök ist.

Vorbeugen ist ganz in Ordnung und wenn sich durch die üblichen Massnahmen eine Infektion vermeiden lässt, dann ist es auch gut. Deswegen aber den Heli-Modus zu fahren, wie es derzeit in den Medien geschieht, ist trotzdem trotzdem Panikmache.

Etliches der jetzt getätigten Hamsterkäufe landet am Ende sowieso wieder im Müll, nachdem sie die Konten der Discounter gefüttert haben.

Solange angesichts der obigen eher geringen Zahlen einer weltweiten Virengefahr die grösste Sorge unserer Politiker bei Corona die Börsenkurse sind und sowohl Altmaier als auch Gabriel sich nicht zu blöd sind, deshalb gleich nach Konjunkturprogrammen u.ä. zu tönen, kann´s mit der gesundheitlichen Seite nicht so schlimm sein...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen

Kaum zu glauben was man da sieht oder eben nicht.

https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia.html

Worauf es ankommt, das es hier nicht eben so weit kommt, wissen

wir alle. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken andy11

„Kaum zu glauben was man da sieht oder eben nicht. https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia.html Worauf es ankommt, ...“

Optionen

Bei mir um die Ecke, vielleicht 100 Meter von meiner Wohnung entfernt, wurde eine Sparkassenfiliale heute Morgen geschlossen und sämtliche Mitarbeiter in die häusliche Quarantäne geschickt. Eine Mitarbeiterin hatte sich beim Karneval angesteckt.

Die Einschüsse kommen immer näher...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso andy11

„Kaum zu glauben was man da sieht oder eben nicht. https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia.html Worauf es ankommt, ...“

Optionen

Was ist das grösste Problem an dieser Vireninfektion?

Doch in erster Linie die Tatsache, dass es keinen Impfstoff und damit keine Prophylaxe gibt.

Ansonsten wird das Virus sich ähnlich verbreiten wie die Grippe und leider wird es eben auch da soundsoviele geben, die sich infizieren und die daran sterben. Die Risikogruppen sind ähnlich und dementsprechend sollte man sich auch vorsehen.

Für das Vermeiden einer Infektion gelten die üblichen Vorgehensweisen wie Händewaschen, Menschenansammlungen meiden usw. Ab dem Punkt ist alles getan, was ein Einzelner tun kann und die Massnahmen der Behörden sind ggf. das Vorhalten von zusätzlichen Betten in Krankenhäusern und diese eben in Quarantäneräumen, in denen Erkrankte nicht mit anderen "normalen" Kranken in Kontakt kommen.

Entgegen der Panikmache der Medien scheinen die meisten hierzulande die Sache gar nicht so ernst zu nehmen, denn für die vermeintliche Gefahr eines Ansteckens sind immer noch massen ohne Ende unterwegs und sei es nur beim üblichen Shoppen.

Aber Hauptsache "die Wirtschaft" hält schon mal vorbeugend die Hände auf und plärrt nach Hilfen. Mal sehen, ob die Kohle für das Fördern öffentlicher oder gemeinnütziger Dinge unter ähnlichen Gegebenheiten irgendwann auch mal so locker sitzt, aber die Aktionäre und Anleger wollen ja gefüttert sein. Die Gesundheit der Menschen hierzulande dagegen ist anscheinend nicht so wichtig...

...was für ein Schauspiel!?

Die diesjährigen grippefälle und etwas Statistik:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/fast-120-000-bestaetigte-influenzafaelle-seit-oktober-mehr-als-200-tote-durch-grippe-in-deutschland/25612902.html

https://influenza.rki.de/Wochenberichte.aspx

https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-10.pdf

https://influenza.rki.de/

Eine kleine Meldung in der Tagespresse am Rande der Begebenheiten, die zu über 50% grossformatig von Corona bestimmt wurden:

https://www.swp.de/suedwesten/landespolitik/gruen-schwarzes-kabinett-beschliesst-neues-polizeigesetz-44471274.html

Schätze mal, dass ist nur einer der blinden Flecken, die mit der Hysterie um Cov-19 zugekleistert werden.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp fakiauso

„Was ist das grösste Problem an dieser Vireninfektion? Doch in erster Linie die Tatsache, dass es keinen Impfstoff und ...“

Optionen
Ansonsten wird das Virus sich ähnlich verbreiten wie die Grippe

Ja, wie die spanische Grippe: https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe

Gegen Grippe gibt es Impfungen und Medikamente, gegen SARS-COV-2 gibt es aktuell nur den Lieben Gott.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 The Wasp

„Ja, wie die spanische Grippe: https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe Gegen Grippe gibt es Impfungen und ...“

Optionen
gegen SARS-COV-2 gibt es aktuell nur den Lieben Gott.

Genau der, hat das Virus auf die Erde geschickt.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen

Auch eine Art sich die Zeit oder einen Virus zu vertreiben.

https://winfuture.de/news,114658.html

Richtig so, sonst gibts ne Bambinischwemme. A

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Auch eine Art sich die Zeit oder einen Virus zu vertreiben. https://winfuture.de/news,114658.html Richtig so, sonst gibts ...“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
tywin andy11

„Ist doch einleuchtend, oder? ...“

Optionen

Man hatte geglaubt, zur "Umweltsau" könne es keine Steigerung mehr geben. Mit diesem vom GEZ-Jugendmagazin "funk" in Auftrag gegebenen Video werden wir eines Besseren belehrt.

https://www.funk.net/channel/bohemian-browser-ballett-800/corona-rettet-die-welt-1666220

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/oeffentlich-rechtliche-witze-auf-kosten-von-kranken-und-alten/

bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen

Ach ja, da war noch was:

https://www.tagesschau.de/ausland/usa-coronavirus-trump-101.html

Auch Vieren haben ihren Stolz. (Wo hab ich das mal gehört) Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
kongking andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Um mal etwas Humor in die Sache zu bringen:

Wollte gestern in der Zoohandlung einen Hamster kaufen.

Alle ausverkauft - wegen Hamsterkäufen.

Aber im Ernst: War am Samstag Abend einkaufen: Klopapierregale komplett leergefegt. Bin selber nicht betroffen, da ich immer 2 Packungen auf Lager habe. Was macht aber ein Bürger, der sich nicht normal bevorratet hat und sich nicht mehr den Arsch abwischen kann?

Tipp: Beim Nachbarn anfragen, der mittlerweile draußen parkt weil die Garage voller Hamster ist. Wenn dann beide Parteien noch Schutzmasken tragen entsteht etwas wie neue Bürgernähe ;-)

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Zum diesem Beitrag ist doch klar: America first!

Und wenn andere die Arbeit machen und man sich dann billig einkaufen kann und damit der Held der Welt ist...

Und sonst so...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Trump ist ein Lump: ...“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 andy11

„Und geht mit guten Beispiel voran: https://www.youtube.com/watch?time_continue 1 v j_A1Q2aH1s8 feature emb_logo Andy“

Optionen

Ich verweise ja nicht ganz so gerne auf Tichy - aber wo er recht hat, hat er recht: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bertelsmann-stiftung-und-lauterbach-wollten-mehr-als-die-haelfte-der-krankenhaeuser-schliessen/

Man stelle sich vor, man wäre auf die "Vorschläge" von den Bertelsmännern eingegangen! Brüllend

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Ich verweise ja nicht ganz so gerne auf Tichy - aber wo er recht hat, hat er recht: ...“

Optionen

Im Moment kommt so mancher Volldurchblicker unter seinen Stein

vor gekrochen. Daheim aufm Sofa mit Kaiserbild an der Wand und

sagt uns die ultimative Wahrheit. Bilder die eine Ami-Invasion in

Deutschland zeigen sind da noch das harmloseste. Die Niederländer

bunkern Canabis und wir Scheisspapier. Eine Frage stellt sich da

für mich echt dringend. Stimmt die Reihenfolge bei der Infektion?

Oder besser Hirn, Arsch und dann erst den Hals und die Lunge.

Der liebe Gott hat den Resetknopf gedrückt und der Papst geht

in Rom spazieren. Noch Fragen? Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Raecher_der_Erwerbslosen1

„Ich verweise ja nicht ganz so gerne auf Tichy - aber wo er recht hat, hat er recht: ...“

Optionen

Die Idee war gut begründet, da es in der Tat unlogisch und ineffektiv ist, wenn jede Klinik jede OP anbietet. Weniger Fachkliniken können z.B. Hüft-OPs viel effektiver erledigen als wenn das jeder macht. Ich würde mich jedenfalls lieber von jemandem operieren lassen, der das im Jahr 200mal macht als von einem, der das im Jahr vielleicht 3mal macht. Das Problem dahinter ist aber viel komplizierter, weil es dabei um Abrechnungsschlüssel geht, die von der Politik der letzten Jahrzehnte geschaffen wurden.

Die reine Anzahl der Kliniken sagt nichts über die Fähigkeit Corona behandeln zu können aus. In Sachen Corona stellt sich die Frage, ob eine Klinik, die vor allem auf Orthopädie spezialisiert ist, überhaupt in der Lage ist, Infektionen der befürchteten Größenordnung angemessen zu versorgen? Ich habe da erhebliche Bedenken. Meine Meinung ist, dass wir jetzt sofort in jeder Metropole spezielle Kliniken aus dem Boden stampfen müssen, die einzig Coronafälle behandeln, das würde den normalen Klinikalltag, der wegen Corona ja nicht verschwindet, nicht gefährden. Deutschland kann sehr effektiv arbeiten, es muss nur der Wille da sein, sofort sehr viel Geld dafür in die Hand zu nehmen. Abrechnen kann man, wenn der scheiß Virus besiegt ist...

Bleibt gesund!

Ende
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Da du ja ein Italien-Fan bist, ist dir sicher nicht entgangen, was da momentan in Venedig abgeht: https://www.welt.de/vermischtes/article206632329/Coronavirus-In-Venedigs-Kanaelen-ist-das-Wasser-so-klar-wie-nie.html

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Da du ja ein Italien-Fan bist, ist dir sicher nicht entgangen, was da momentan in Venedig abgeht: ...“

Optionen

Das ist mir nicht entgangen, stimmt.

Sogar die Chinanesen können wieder freier atmen.

Und wir Deitschen? Wir werden dieses Jahr unser

Klima-ziel locker erreichen. Und weil anderswo so

schön gedichtet wird:

Der Enkel nach dem Erbe stiert,

weil Opa kräftig coroniert. v.m.

Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
tywin andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Trotz des Ernstes der Lage hier mal etwas zum Schmunzeln aus dem Ratgeber für die Mitarbeiter eines Bezirksamts in Berlin: "Das Ablecken solcher (eventuell kontaminierter) Oberflächen sollte jedoch nach Möglichkeit auf das absolut erforderliche Maß reduziert werden.“

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/coronavirus-absurd-berliner-behoerde-gibt-mitarbeitern-tipp-tuerklinken-nicht-ablecken

bei Antwort benachrichtigen
andy11 tywin

„Trotz des Ernstes der Lage hier mal etwas zum Schmunzeln aus dem Ratgeber für die Mitarbeiter eines Bezirksamts in Berlin: ...“

Optionen

Ein wenig Galgenhumor schadet in solchen Zeiten nicht.

Wir werden ihn noch brauchen.

Wohl denen die eine kleine  Wiese vor der eigenen Tür haben,

und nicht in einer Wohnung in Massen"tierhaltung" ausharren

müssen. Versuchen wir alle hier auf nickles.de uns gegenseitig

den Kopf hoch zu halten. Selbst wenn es nicht Wochen sondern

Monate dauern sollte. Die nötige Größe haben wir. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
kongking andy11

„Corona Virus 2“

Optionen

Der Deutsche kauft jetzt Klopapier und, dreimal darfst Du raten, was kauft der Amerikaner?

Auflösung:

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/virus-amerikaner-decken-sich-wegen-coronavirus-mit-waffen-und-munition-ein-1029019316

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
andy11 kongking

„Der Deutsche kauft jetzt Klopapier und, dreimal darfst Du raten, was kauft der Amerikaner? Auflösung: ...“

Optionen

Ja. Klopapier, Canabis, Waffen.... Erstaunlich, die Bedürfnisse der

Menschheit. Und nichts davon kann man fressen. Versteh einer die

Welt. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp andy11

„Ja. Klopapier, Canabis, Waffen.... Erstaunlich, die Bedürfnisse der Menschheit. Und nichts davon kann man fressen. Versteh ...“

Optionen
Und nichts davon kann man fressen.

Es geht nicht ums Fressen, es geht um Angst.

Corona kann man kontrollieren, China hat das in einer atemberaubernden Geschwindigkeit gezeigt. Wenn ich mir ansehe, wie sich das in Europa und den USA entwickelt, wundert mich das Verhalten der Klopapier- und Waffenkäufer nicht.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
kongking The Wasp

„Es geht nicht ums Fressen, es geht um Angst. Corona kann man kontrollieren, China hat das in einer atemberaubernden ...“

Optionen

Angst essen Seele auf. Werner Fassbinder hat recht.

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher The Wasp

„Es geht nicht ums Fressen, es geht um Angst. Corona kann man kontrollieren, China hat das in einer atemberaubernden ...“

Optionen
Es geht nicht ums Fressen, es geht um Angst.

Ja, aber was hat Klopapier damit zu tun? Warum hamstern das diese Idioten?

War gestern und heute in insgesamt 5 Läden, unterschiedliche Stadtteile, unterschiedliche Ketten. Nirgendwo Klopapier, ich fing schon an, mir die Reklameprospekte zurecht zulegen.

Dann Tipp von einer Kollegin: Mitten im Einkaufszentrum meiner Stadt: Ich konnte 2 Pakete kaufen. Das reicht jetzt lange genug, ich brauche nicht so viel Papier, da Arschdusche.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Systemcrasher

„Ja, aber was hat Klopapier damit zu tun? Warum hamstern das diese Idioten? War gestern und heute in insgesamt 5 Läden, ...“

Optionen
Ja, aber was hat Klopapier damit zu tun? Warum hamstern das diese Idioten?

Ich kenne keinen, der Klopapier in der letzten Zeit richtig gehamstert hat. Die meisten haben nur mehr gekauft als üblich. Das bringt jede eingespielte Lieferkette durcheinander. Die leeren Regale sind kein Ergebnis echten Mangels (im Gegensatz zu medizinischer Schutzausrüstungt) sondern von logistischer Unvorhersehbarkeit. Wir haben massig Papierwerke in Deutschland, das letzte, worüber wir uns Sorgen machen müssen, ist Klopapier. Aber das Thema ist eine willkommene Ablenkung in einer Zeit der Angst vor Corona und den wirtschaftlichen Folgen.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 andy11

„Ja. Klopapier, Canabis, Waffen.... Erstaunlich, die Bedürfnisse der Menschheit. Und nichts davon kann man fressen. Versteh ...“

Optionen
Und nichts davon kann man fressen.

Anscheinend denken die, wenn man Waffen im Haus hat, dann kommt keiner, der denen das "Fressen" klaut! Und mit einem ordentlichen Joint kann man schon mal das Hungergefühl überbrücken.

Und Klopapier kann man vielleicht auch mal wieder gebrauchen:


Mensch, Andy, denke doch mal über den Tellerrand hinaus! Zwinkernd

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Anscheinend denken die, wenn man Waffen im Haus hat, dann kommt keiner, der denen das Fressen klaut! Und mit einem ...“

Optionen
denke doch mal über den Tellerrand hinaus!

Upss, ja, den bekomm ich grad.

Ich kümmere mich aber erstmal um das was sich innerhalb

befindet. Aus rein praktischen Gründen. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
kongking andy11

„Upss, ja, den bekomm ich grad. Ich kümmere mich aber erstmal um das was sich innerhalb befindet. Aus rein praktischen ...“

Optionen

rofl.

Du bist halt auch nur ein Mensch. Maslow hat das ganz gut verdeutlicht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Maslowsche_Bed%C3%BCrfnishierarchie

Und nein - ich bin nicht alpha13 wenn ich einen Link setze Cool

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso kongking

„rofl. Du bist halt auch nur ein Mensch. Maslow hat das ganz gut verdeutlicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Maslowsche_Bed ...“

Optionen
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
kongking fakiauso

„Genau - erst kommt das Fressen und dann die Moral -“

Optionen

Hey, das ist ja B. Brecht.

Ich mag fast alles von seiner Schaffensperiode, auch wenn er privat und zu Kollegen ein echtes Ekelpaket  war.

https://www.welt.de/kultur/article1931546/Bertolt-Brecht-erklaert-die-Verfuehrung-von-Engeln.html

Bleib gesund.

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso kongking

„Hey, das ist ja B. Brecht. Ich mag fast alles von seiner Schaffensperiode, auch wenn er privat und zu Kollegen ein echtes ...“

Optionen
Hey, das ist ja B. Brecht.


Jepp;-)

Die Dreigroschenoper haben wir bereits mehrmals gesehen, zuletzt von den Schülern der Theatergruppe des hier ansässigen evangelischen Seminars aufgeführt.

auch wenn er privat und zu Kollegen ein echtes Ekelpaket  war.


So dem subjektiven Eindruck nach hat er nicht wirklich viel weggelassen, das ist wohl wahr. In einem anderen Umfeld würde man so einen Menschen als Alpha-Tier oder Charakterkopf bezeichnen, je nachdem in welchem Bereich seines Spektrums man sich befände.

Wobei Künstler und auch Wissenschaftler ohnehin oft einen Hang zum Exzentrischen haben und daher meist nicht besonders viel Wert auf ein kompatibles Verhalten in ihrem Umfeld legen oder ob sie damit jemandem eine vor den Latz knallen. Brecht war jedenfalls einer diese Typen und er konnte es sich halt auch "leisten", weil das Können im Hintergrund gegeben war.

Viele B- und C-Promis benehmen sich ähnlich wie die Axt im Walde ohne den nötigen Background und gucken dann dumm aus der Wäsche, wenn sie plötzlichen Bodenkontakt haben...

Edit:

Bleib gesund.


Dito und natürlich auch allen Anderen!

Damit ist´s so eine Sache und an mir soll es nicht liegen.

Meine Firma hielt es für sinnvoll, mich noch auf Lehrgang mit dazu nötiger täglicher Fahrt zu schicken und logischerweise mit den zum Glück recht leeren Öffis und in die Großstadt. Als Lokführer kann ich es mir so oder so nicht aussuchen, sondern muss quasi damit leben, in der Öffentlichkeit zu sein und kann nur aufpassen.

Ein Schisser bin ich dabei sicher nicht, es geht mir eher das Verständnis für die Hirnis ab, welche noch Partys feiern und in Massen die Einkaufstempel stürmen, aber zuviel Eigenintelligenz ist beim Fight um das letzte Stück Arschputze wahrscheinlich nicht zu erwarten...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
kongking fakiauso

„Jepp - Die Dreigroschenoper haben wir bereits mehrmals gesehen, zuletzt von den Schülern der Theatergruppe des hier ...“

Optionen
weil das Können im Hintergrund gegeben war.

ja, und nur das zählt.

Ich halte mich jetzt mal zurück und poste nicht mehr zu Brecht.

Um mal zum Thema zurückzukommen:

Hände gewaschen?

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso kongking

„ja, und nur das zählt. Ich halte mich jetzt mal zurück und poste nicht mehr zu Brecht. Um mal zum Thema zurückzukommen: ...“

Optionen
Hände gewaschen?


Na klar - aber hat beim Skat auch nichts genützt;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen

Der Horror könnte nicht schlimmer sein:

https://www.heise.de/tp/features/Danteske-Szenen-in-Spanien-Alte-Menschen-zum-Sterben-zurueckgelassen-4689706.html

In Italien haben über 75jährige keine Chance auf ein Beatmungsgerät.

Auslese wie im Krieg. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Der Horror könnte nicht schlimmer sein: ...“

Optionen

Da sieht man wie das mit rechtsradikalen Populisten wirklich ist (nicht nur in der Krise) und die AfD ist keinen Deut besser!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„Da sieht man wie das mit rechtsradikalen Populisten wirklich ist nicht nur in der Krise und die AfD ist keinen Deut besser!“

Optionen

Also ich weiß nicht, was das mit den Rechten zu tun hat? Die Ursache für die jetzt fehlenden Kapazitäten im Katastrophenfall in ganz Europa ist ausschließlich der entfesselte selbstherrliche Kapitalismus der letzten Jahrzehnte. Rücksichtsloses Outsourcing und Kostensenkung um jeden Preis haben auch Deutschland in eine sehr ernste Lage gebracht. Es fehlt an Schutzausrüstung, es fehlt an Testkapazitäten, es fehlt an allem... Ich will gar nicht weiter darüber nachdenken.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Also ich weiß nicht, was das mit den Rechten zu tun hat? Die Ursache für die jetzt fehlenden Kapazitäten im ...“

Optionen

"Angeblich sind nun auch die privaten Ressourcen unter öffentliche Verwaltung gestellt. In dem Fall ist dafür allerdings die rechte Regionalregierung zuständig, die von der ultrarechten VOX-Partei gestützt wird. Doch die Rechte, die in der letzten Krise die Axt ans Gesundheitssystem gesetzt hat, unternimmt nichts."

...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Also ich weiß nicht, was das mit den Rechten zu tun hat? Die Ursache für die jetzt fehlenden Kapazitäten im ...“

Optionen

https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-deutschland-bundestag-1.4856512

Paßt dazu wie Faust auf Auge, die AfD ist halt ein Verein von absoluten Arschlöchern, genau wie Ihre Freunde in Europa und da beißt die Maus keinen Faden ab!!!

Und wenn solche Arschlöcher wirklich politische Macht haben wirds gefährlich bis lebensgefährlich!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-deutschland-bundestag-1.4856512 Paßt dazu wie Faust auf Auge, die AfD ist halt ...“

Optionen

Verstehe ich die Süddeutsche richtig, wir sollen nun alle die Klappe halten und die jetzigen Verantwortlichen feiern, obwohl genau deren Parteien dafür verantwortlich sind, dass die Krankenhäuser in Jahrzehnten  privatisiert, auf Profit gebürstet und aufs Minimum reduziert wurden? Der Katastrophenfall war für die Verantwortlichen etwas für die Geschichtsbücher, in der Realpolitik wurde der Katastrophenfall, wie wir nun sehen, einfach schöngerechnet.

Statt den Leser z.B. über die Ursachen, sprich die Jahrzehnte langen Sparmaßnahmen beim Gesundheitssystem aufzuklären, sprich die andauernden Gesundheitsreformen, die ständiger parteipolitischer Spielball waren und zu fragen, warum für den Katastrophenfall kein Material mehr gelagert wurde, begnügt man sich bei der Süddeutschen damit, den Parlamentarismus zu loben, nur weil der das macht, wofür er seit Jahrzehnten überbezahlt wird.

Vielleicht liest die Süddeutsche nochmal nach, es heißt nämlich frei nach Abraham Lincoln: In der Krise zeigen sich die Menschen meist von ihrer besten Seite, wenn du wissen willst, wie Menschen wirklich sind, dann gib ihnen Macht. Wie CDU/CSU/FDP/Grüne und SPD sind, wenn sie Macht hatten, das wissen wir. Sie hatten wegen der Schwarzen Null, Null Ohr für die Probleme im Gesundheitssystem. Dabei flog es uns schon lange um die Ohren, ob beim Personal, den multiresistenten Keimen oder bei den immer häufiger werdenen Engpässen bei wichtigsten Medikamenten.

Sorry, ich bin alles andere als ein AfD-Fan, aber aktuell interessiert mich dieser braune Haufen genau nicht, denn die Verantwortlichen für die aktuelle Lage in Deutschland sind explizit die Mächtigen der letzten Jahrzehnte und nicht die AfD.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Verstehe ich die Süddeutsche richtig, wir sollen nun alle die Klappe halten und die jetzigen Verantwortlichen feiern, ...“

Optionen

Kein (vergleichbares) Land auf der Erde hat sich vor den Sparmaßnahmen so viele Krankenbetten pro Einwohner geleistet und das gilt selbst aktuell...

In nem Kreiskrankenhaus z.B. (aber definitiv nicht nur da!) war man zudem im wahrsten Sinne in Gottes Hand, wenn da ein Chirurg ne OP ausgeführt hat, die er nur sehr selten vorher gemacht hat!!!

Das war und ist bei vielen kleineren Krankenhäusern Standard und keine Ausnahme mit entsprechender Fehlerquote.

https://de.wikipedia.org/wiki/Krankenhaus#Krankenhaus-Statistik_Deutschland[10]

Und die Reduzierung der Krankenbetten ist keineswegs hoch, der Weg zum Krankenhaus ist nur öfter länger!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„Kein vergleichbares Land auf der Erde hat sich vor den Sparmaßnahmen so viele Krankenbetten pro Einwohner geleistet und ...“

Optionen

Eine Bettenzahl von heute mit der von vor 30 Jahren zu vergleichen, ist Unfug, weil sich u.a. die Zahl der Behandlungen vervielfacht hat, die Bettenzahl und das Personal wurde aber zusammengespart und Kapazitäten outgesourced.

Wenn du mir nicht glaubst, dann vielleicht ihm:

https://www.youtube.com/watch?v=F7Xmnq21lMY

Und ab Montag bleiben auch noch 15.000 polnische Pflegekräfte zuhause...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso The Wasp

„Verstehe ich die Süddeutsche richtig, wir sollen nun alle die Klappe halten und die jetzigen Verantwortlichen feiern, ...“

Optionen
Verstehe ich die Süddeutsche richtig, wir sollen nun alle die Klappe halten und die jetzigen Verantwortlichen feiern, obwohl genau deren Parteien dafür verantwortlich sind, dass die Krankenhäuser in Jahrzehnten  privatisiert, auf Profit gebürstet und aufs Minimum reduziert wurden?


Gut erkannt!

Die Bilder erinnern mich irgendwie an die, welche von Parteitagen gezeigt wurden...

Sorry, ich bin alles andere als ein AfD-Fan, aber aktuell interessiert mich dieser braune Haufen genau nicht, denn die Verantwortlichen für die aktuelle Lage in Deutschland sind explizit die Mächtigen der letzten Jahrzehnte und nicht die AfD.


Den "braunen Haufen" werden jetzt gerade die Werkzeuge gefertigt mit den ganzen Notstandsvereinbarungen. Wobei der Unterschied zwischen den Etablierten und einer wie auch immer bezeichneten Fascho-Truppe manchmal nur im Namen besteht.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso andy11

„Corona Virus 2“

Optionen
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Corona Virus 2“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
neanderix andy11

„Corona Virus 2“

Optionen
Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp neanderix

„Statement eines Schweizer Arztes: ...“

Optionen

Ein dickes Dankeschön für den besten Artikel, den ich bisher zu diesem Thema gelesen habe!

So eine fundierte Analyse des Totalversagens Europas vor, zu Beginn und während dieser Pandemie hätte ich mir von unseren Öffentlichen gewünscht, die versagen zu meinem Erschrecken aber selbst fast vollständig.

Auch Deutschland hat pro Kopf inzwischen 12mal mehr Covid-19-Tote als China, hat diesen Vergleich schonmal jemand in den Nachrichten gehört? Und in Deutschland geht das Sterben weiter. Trotzdem scheint es inzwischen nichts Wichtigeres zu geben als ein Ende der Pandemiemaßnahmen zu diskutieren. Deutschland, das Land der Dichter und Henker...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Ein dickes Dankeschön für den besten Artikel, den ich bisher zu diesem Thema gelesen habe! So eine fundierte Analyse des ...“

Optionen

"Dort begegneten die Journalisten einem Lastwagenfahrer, der ihnen freimütig erzählte, er habe in nur zwei Tagen 5000 Urnen angeliefert. Offiziellen Angaben zufolge sind in Wuhan 2535 Menschen an Covid-19 gestorben. Dazu kam, dass die Urnenlieferung an nur ein einziges Krematorium ging - Wuhan betreibt mindestens sieben."

https://www.spiegel.de/politik/ausland/corona-faelle-in-china-pekings-zweifelhafte-zahlen-a-295ef443-5df3-406b-acff-360746eb27be

Wer an die chinesischen Zahlen glaubt ist sowas von auf den Kopf gefallen!!!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„Dort begegneten die Journalisten einem Lastwagenfahrer, der ihnen freimütig erzählte, er habe in nur zwei Tagen 5000 ...“

Optionen

Jaja, die LKW-Fahrerstory und die CIA... Wenn man nix hat, zitiert man einfach seine Zweifel und garniert sie mit ein paar Fakten, perfekt für den Leserkreis der Hochbegabten in den sozialen Netzwerken.

Einwand: Seit März sterben in China, Südkorea und Taiwan Tausende Leute an Covid-19 und das bekommt niemand mit?

China hat schon 2003 SARS erfolgreich eingedämmt und besiegt. Auch nur Fake?

Fazit: Die Zahlen der Johns-Hopkins-Universität kannst du gern mit Stern versehen und in die Fußnote schreiben, es gibt Zweifler und kannst auch den Spiegelartikel zitieren, da das alles aber Hörensagen ist, ist das selbst von eher zweifelhafter Natur.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Jaja, die LKW-Fahrerstory und die CIA... Wenn man nix hat, zitiert man einfach seine Zweifel und garniert sie mit ein paar ...“

Optionen

Du mußt auch den DDR Wahlergebnissen vertraut haben...

China gibt jenau wie die DDR oder das heutige Rußland, der Iran... die Zahlen vor!!!

Und dem rotem Kaiser und seinen Lakaien sind die Leben auch von Millionen seiner eigenen Leute (von Ausländern mal janz abgesehen) sowas von scheißegal, wie es in der chinesischen Geschichte schon immer der Fall war!!!

Wem die Tatsache, daß die Leute aus Wuhan jetzt überall hin in China reisen dürfen, außer natürlich nach Peking nix sagt, der ist nicht nur auf den Kopf gefallen!

Glaub weiter felsenfest an den gelben Weihnachtsmann, der in Wahrheit immer mindestens ein Halbteufel ist!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„Du mußt auch den DDR Wahlergebnissen vertraut haben... China gibt jenau wie die DDR oder das heutige Rußland, der Iran... ...“

Optionen

Auf was ich derzeit vertraue, das habe ich geschrieben, die Zahlen der Johns-Hopkins-Universität und auf den Artikel, den z.B. Neanderix verlinkt hat. Dort ist das Thema China und Verschwörungstheorien ausführlich und sachlich nachvollziehbar behandelt und mit wissenschaftlich anerkannten Quellen belegt.

Wem die Tatsache ... nix sagt, der ist nicht nur auf den Kopf gefallen!

Bist du zu oft auf den Kopf gefallen, oder warum fallen bei dir alle auf den Kopf, die nicht sofort deinen Gedankengängen folgen?

Bevor du eine Diskussion mit EOD beendest, solltest du erstmal lernen, was eine Diskussion ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion

Dein Diskussionsstil ist unterirdisch und hat mit einer Diskussion soviel zu tun, wie ein Kettensägenmassaker mit einem Streichelzoo.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Auf was ich derzeit vertraue, das habe ich geschrieben, die Zahlen der Johns-Hopkins-Universität und auf den Artikel, den ...“

Optionen

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article207208723/Coronakrise-und-WHO-Diese-Weltgesundheitsorganisation-gefaehrdet-uns.html

Das große Arschloch in Washington hat meist aber halt nicht immer Unrecht!!!

Tedros ist nicht nur in Sachen Corona und China allgemein definitiv ein viel größeres Arschloch!

Glaub was du lustig bist!

Das mußte noch sein und jetzt ist definitiv Ende Gelände.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„https://www.welt.de/debatte/kommentare/article207208723/Coronakrise-und-WHO-Diese-Weltgesundheitsorganisation-gefaehrdet-u ...“

Optionen

Fiktive LKW-Fahrer, CIA, Die Welt (Springerpresse) Was kommt als nächstes? FOX-NEWS?

Tagesschau vom 23.01.2020, ab etwa Min. 11

https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-35319.html

Da wurde bereits alles in Sachen Gefährlichkeit des Virus gesagt, die ersten Infizierten waren schon über die Welt verstreut.

Tagesschau vom 31.01.2020, ab etwa Min. 6:30

https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-35435.html

WHO ruft den "Internationalen Gesundheitsnotstand" aus.

Und wenn du auch nur mal im Ansatz den Artikel von Prof. Dr. med. Dr. hc. Vogt lesen würdest, würdest du auch wissen, das chinesische Wissenschaftler im permanenten Austausch mit allen Forschern der Welt sind und alle wichtigen Fakten zu SARS-Viren, also auch zum aktuellen Cov-2-Typ in den wichtigsten wissenschaftlichen Medien teilen.

Aber so ist das, wenn man einen Narzisten zum Präsidenten wählt, der Lügen als alternative Fakten bezeichnet. China und die WHO seien an den Zuständen in Europa und den USA schuld. So einem Mist muss man sich erstmal ausdenken! Populismus at its best und wie üblich ist die Springerpresse ganz vorn mit dabei.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Fiktive LKW-Fahrer, CIA, Die Welt Springerpresse Was kommt als nächstes? FOX-NEWS? Tagesschau vom 23.01.2020, ab etwa Min. ...“

Optionen

https://en.wikipedia.org/wiki/2020_Hubei_lockdowns

8 Tage sind da ja überhaupt keine Zeit!!!

Die Chinesen wußten definitiv schon Wochen vorher (mindestens seit Anfang des Jahres) wie gefährlich der Virus wirklich ist!!!

Die WHO ist da ein Lachverein (hat die Verbreitung über die Welt sowas von ignoriert!) und stinkt vom Kopf her!

Zudem sind nicht nur die chinesischen Virologen in erster, zweiter und dritter Linie dem rotem Kaiser verpflichtet und wer das nicht weiß...

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„https://en.wikipedia.org/wiki/2020_Hubei_lockdowns 8 Tage sind da ja überhaupt keine Zeit!!! Die Chinesen wußten ...“

Optionen
Die Chinesen wußten definitiv schon Wochen vorher (mindestens seit Anfang des Jahres) wie gefährlich der Virus wirklich ist!!!

Die Entwicklungsgeschichte von SARS-CoV-2 kannst du nachlesen, z.B. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/SARS-CoV-2#Entdeckungsgeschichte

Von der Identifizierung des Virus bis zur Schließung von Wuhan, hat China genau 2 Wochen gewartet. Den Pandemieverlauf von Taiwan und Südkorea ignorierst du zudem, der unterscheidet sich von China kaum. Taiwan hat schon Maßnahmen ergriffen, da war der Virustyp noch nichtmal bekannt. Das kannst du auch bei Prof. Vogt lesen, der beschreibt den Verlauf der Pandemie und die eindringlichen Warnungen in den Jahren zuvor vor einem neuen SARS-Virus. Alle 3 Länder hatten Erfahrung mit SARS. Weil diese Länder nicht neoliberal verblödet waren, haben sie den Pandemieschutz ernst genommen und darin kräftig investiert und waren vorbereitet. Prof. Dr.Dr.Dr...Dr. Trump hatte bis vor 2 Wochen nur seine alternativen Fakten und die EU ist nicht viel besser vorbereitet gewesen, hatte nur viel schneller schwere Covid-19-Fälle.

China hat von den ersten Meldungen (Dez.19) über atypische Lungenentzündungen (einen Test gab es noch gar nicht, da unbekanntes Virus) bis zur Kontrolle der Pandemie etwa 10 Wochen gebraucht. Da wurde bei uns noch diskutiert! Aber China und die WHO sind Schuld.

Besinn dich mal und hilf nicht weiter bei der Suche nach Trumps Sündenböcken:

https://www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-trump-101.html

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Die Entwicklungsgeschichte von SARS-CoV-2 kannst du nachlesen, z.B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/SARS-CoV-2 ...“

Optionen

https://apnews.com/68a9e1b91de4ffc166acd6012d82c2f9

Aber den wahren Infos wird ein Hugo wie du natürlich auch nicht trauen!!!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Alpha13

„https://apnews.com/68a9e1b91de4ffc166acd6012d82c2f9 Aber den wahren Infos wird ein Hugo wie du natürlich auch nicht ...“

Optionen

LOL. China hat unglaubliche! 7 Tage für sein politisches Handeln gebraucht. Du hast noch was von Wochen behauptet!

Wie lange hätte Trump gebraucht? " ... Wir haben alles im Griff!.. bla... Das ist nur eine milde Grippe!... bla ..." Wochenlang der selbe Wahnsinn eines Präsidenten, der keine Ahnung und keinen Plan hat, bis die ersten Krankenhäuser in den USA auseinanderfliegen und das kann ja nicht an diesem klugen Präsidenten liegen.

AP seziert die 6 Tage, die China brauchte, um politisch zu reagieren und stopft das mit vor allem politisch motivierten Vorwürfen voll, dass man sich nur wundern kann.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
neanderix The Wasp

„LOL. China hat unglaubliche! 7 Tage für sein politisches Handeln gebraucht. Du hast noch was von Wochen behauptet! Wie ...“

Optionen

Nicht nur das. Das was AP dort schreibt ist, wenn überhaupt, nur zum Teil korrekt, wie jeder leicht feststellen kann, der den von mir verlinkten Artikel nicht nur quer gelesen hat. Details spare ich mir, die stehen im Artikel. 

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 neanderix

„Statement eines Schweizer Arztes: ...“

Optionen

Wenn man das liest, fliegt einem doch der Kitt aus der Brille. Wir werden von unserer Obrigkeit nicht nur verarscht, wir werden vorgeführt.
Angefangen von unserem rührseligen Präsidenten, über unsere Mutti der Republik zu den Fettnäpfchen tretenden Landesfürsten (NRW-peinlich).
Fazit: Der deutsche Michel ist doch sehr brav und Profit, Profit über alles...
Der einzige Trost, es geht noch viel schlimmer -wenn man über den Rand schaut.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso neanderix

„Statement eines Schweizer Arztes: ...“

Optionen

Hielt ich gestern auch für einen der wenigen Beiträge zum Thema, die das mal sachlich auf den Punkt bringen statt des ständigen Getrötes wegen, um, durch usw.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen

window.tisoomi(); } }