Off Topic 19.725 Themen, 218.363 Beiträge

Was der Postillon berichtet....

hjb / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

....und zwar hier: https://www.der-postillon.com/2019/09/pfand-bus.html

wird nun zur Realität!

Und zwar hier: https://www.heise.de/newsticker/meldung/OePNV-Tickets-gegen-alte-Flaschen-Roms-Loesung-fuer-Probleme-mit-Muell-und-Metro-4548433.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss

Ob die in Rom den Postillon gelesen haben und die Idee aufgegriffen haben? :-)

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Was der Postillon berichtet....“

Optionen

Das die Römer ein Problem mit ihrem Müll haben, hat aber nur

am Rande was mit Einwegflaschen zu tun.

Übrigens, ein schlauer Urlauber nutzt seine Flasche für das wirklich

sehr gute Wasser an den vielen Wasserstellen in der Stadt. Davon

abgesehen finde ich die Idee gut. Andy

Ob Essen oder auch die Liebe, ich liebe meine lieben Triebe. Doch, wenn Covidneunzehn dich befaellt, dann sag Adieu du schoene Welt. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hjb

„Was der Postillon berichtet....“

Optionen

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/indonesien-mit-plastikflaschen-das-busticket-bezahlen-a-1234728.html

Absolut nix neues!

Der Postillon hat die Idee zur Verscheißerung natürlich definitiv auch nur geklaut!!!

"Einen Monat nach der Einführung im Sommer waren es bereits 100.000 entsorgte Plastikflaschen, wie die Verkehrsbetriebe mitteilten."

Lesen und Datum vergleichen hilft ungemein!

bei Antwort benachrichtigen