Off Topic 19.610 Themen, 217.043 Beiträge

Mexiko II

Prosseco / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Jetzt was passiert ist, es mischt sich sogar Trump in Mexiko ein. Der Mexikanischar Praesident gibt volle unterstuetzung fuer die amerikaner.

https://www.youtube.com/watch?v=T7t0l_6dZ0A

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=T7t0l_6dZ0A

Nur das komische ist, das WISO.

https://de.wikipedia.org/wiki/LeBaron

Er ist Deutsche abstammung, und das ist schrecklich das USA jetzt von die Mexikanische Behoerde es erlaubt sich ein zu mischen

Saludos

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Prosseco

„Mexiko II“

Optionen

https://en.wikipedia.org/wiki/Ervil_LeBaron

https://www.insider.com/mormon-church-mexico-history-polygamy-lebaron-la-mora-2019-11

Wer die Sippe = Sekte mit nem Auto verwechselt, der sollte in die Ecke gehen und sich janz doll schämen, wenn er nicht janz verrückt ist...

Diese Sippe hat darüber hinaus in der Vergangenheit sehr viele Verbrechen auch in Mexiko begannen und warum die jenau gekillt wurden wissen nur die Beteilligten!

"Mexikos seit Dezember 2018 amtierender Präsident Andrés Manuel López Obrador lehnte allerdings dankend ab: Sein Land werde die Täter selbst zur Rechenschaft ziehen. Vor Reportern sagte er, er danke Trump für sein Angebot, es müsse aber geklärt werden, wie eine solche Hilfe aussehen könne, bei der gleichzeitig die Souveränität Mexikos respektiert werde."

https://www.derstandard.de/story/2000110710819/neun-us-buerger-in-mexiko-ermordet-trump-bietet-militaerhilfe-an

Außerdem weißt du noch nicht einmal was dein Präsident gesagt hat!

Außerdem haben die LeBarons mit "Deutsche abstammung" soviel zu tun wie einen deutschen Schäferhund zu besitzen!

Diese Sippe gehört auch definitiv zu den Bastarden und Mördern in Mexiko!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://en.wikipedia.org/wiki/Ervil_LeBaron ...“

Optionen

Mich würde da übrigens absolut nicht wundern, dass die Sippe groß ins Drogengeschäft eingestiegen ist und die Morde deshalb begangen worden!

Die einzige andere nicht total verrückte Option ist da ein geheimer Privatkrieg der Sippe (im "göttlichem" Aufrag) mit mindestens einem Drogenkartell!

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Alpha13

„https://en.wikipedia.org/wiki/Ervil_LeBaron ...“

Optionen

Hallo Alpha13,

ich bedancke mich wirklich aufrichtig, fuer deine Infos. Mein Praesident ist zwiespaeltig.

Nur es wurden zu viele Kraehe auf geschaucht was nicht sein sollte. Aber Eine andere Geschichte

Gruesse

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Prosseco

„Hallo Alpha13, ich bedancke mich wirklich aufrichtig, fuer deine Infos. Mein Praesident ist zwiespaeltig. Nur es wurden zu ...“

Optionen

"Bis Dezember habe seine Regierung die Korruption beseitigt, so López Obrador. Dann breche in Mexiko eine neue Zeit an"

Wer sowas behauptet ist schon ein noch viel viel größerer Lügner als Trump und in keinem Fall zwiespältig!

Außerdem gabs in Mexiko noch nie nen nicht durch und durch korrupten Präsidenten und der ist da AFAIK auch keine Ausnahme...

https://de.wikipedia.org/wiki/Drogenkrieg_in_Mexiko

Das beseitigt außerdem kein Mensch auf der Welt, außer ein "großer Diktator" und dann gibts immer noch viel viel viel mehr Tote und natürlich die absolute Unfreiheit!

Zudem ist ein "großer Diktator" natürlich absolut immer absolut korrupt...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Prosseco

„Hallo Alpha13, ich bedancke mich wirklich aufrichtig, fuer deine Infos. Mein Praesident ist zwiespaeltig. Nur es wurden zu ...“

Optionen

https://www.zvw.de/inhalt.mexiko-mexiko-sohn-von-el-chapo-nach-strassenkaempfen-festgenommen.a4f76c8a-1d1d-47cb-8f0a-6250420b2b5e.html

Über den Präsident lachen übrigens die Kartelle, wenn Sie Ihn nicht eher schon längst gekauft oder anderweitig mit ihm geeinigt haben!

"Die Bewaffneten hielten die Hauptstadt des nordwestlichen Bundesstaates Sinaloa anschließend etwa sechs Stunden lang in Atem und befreiten 55 Insassen einer Haftanstalt."

Das ist ne Kapitulation des mexikanischen Staates und sonst nix!

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Alpha13

„https://www.zvw.de/inhalt.mexiko-mexiko-sohn-von-el-chapo-nach-strassenkaempfen-festgenommen.a4f76c8a-1d1d-47cb-8f0a-62504 ...“

Optionen

Die mexikanischen Drogenkartelle werden wohl besser ausgerüstet sein, als die mexikanische Armee oder Polizei. Ich behaupte mal frecherweise, zieht Mexiko in den Drogenkrieg, würden die ohne Hilfe von aussen nicht gewinnen.

Und genau da liegt die Krux. Man muss sich die Hände dreckig machen, wenn man den Deck webbringen will. Nur welches Staatsoberhaupt  macht sich heute die Finger dreckig. Das gäbe zuviele Tote.

Gruß

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen