Off Topic 19.493 Themen, 215.824 Beiträge

In China essen sie Hunde und hier gibt Backpfeifen von Backpfeifen für Backpfeifen

weissnix2 / 34 Antworten / Baumansicht Nickles
Und aus China, USA, Korea.....?

Ist zwar jetzt OT, aber trotzdem: außer Microsoft kommt mir nichts Amerikanisches in's Haus. In Südkorea geht es relativ human zu, und vor den Chinesen habe ich irgendwie Respekt. Ich war ein paar Mal da. Dort gilt: wenn einer etwas gut macht, mach's nach und nach Möglichkeit noch besser. Beispiel: Magnetschwebebahn. Die Chinesen haben sich erst mal ein Stückchen von Siemens bauen lassen und dann: "Dankeschön, jetzt wissen wir, wie's geht, den Rest machen wir selbst". Bei uns ruht der Transrapid in einem Millionengrab im Emsland, die Chinesen kriegen das hin. Oder das Phoenix-Stahlwerk in Dortmund: das haben die Chinesen zum Schrottpreis abgebaut, zuhause wieder aufgebaut, und jetzt verkaufen sie uns chinesischen Stahl made by Hoesch -Technik. Und wenn wir denen was von Menschenrechten erzählen, dann können die damit, von ein paar Intellektuellen mal abgesehen, ungefähr so viel anfangen wie wir mit einem Kotelett vom Hund. Schmeckt übrigens, ich hab's probiert! Cool

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Und aus China, USA, Korea.....?" wegen Themenabweichung abgespaltet.
Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Gertl weissnix2

„In China essen sie Hunde und hier gibt Backpfeifen von Backpfeifen für Backpfeifen“

Optionen
Kotelett vom Hund. Schmeckt übrigens, ich hab's probiert! 

Dazu sag ich lieber nichts, aber denken tu ich mir meinen Teil !

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Gertl

„Dazu sag ich lieber nichts, aber denken tu ich mir meinen Teil !“

Optionen

Ach Gertl.

Da muss noch ein Weizen dazu. ;O)

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gertl

„Dazu sag ich lieber nichts, aber denken tu ich mir meinen Teil !“

Optionen

Was denkst du dir denn dabei? Würde mich mal interessieren.

Woanders isst man Heuschrecken, Maden und was weiß ich. Würdest du da auch

aber denken tu ich mir meinen Teil !

schreiben, wenn man das in den jeweiligen Ländern mal probiert, wenn man sich dort gerade aufhält? Und was denken sich Leute aus anderen Ländern, wenn es hier Sauerkraut mit Eisbein gibt (also "Schweinefüße" mit vergorenem Weißkohl)?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Was denkst du dir denn dabei? Würde mich mal interessieren. Woanders isst man Heuschrecken, Maden und was weiß ich. ...“

Optionen
"Schweinefüße" mit vergorenem Weißkohl

Einfach mal Dschungelcamp schauen...Cool

bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Einfach mal Dschungelcamp schauen...“

Optionen

Jau! Und @Gertl ist wahrscheinlich so ein Mensch, der überall auf der Welt Schnitzel mit Pommes haben will!

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hjb

„Jau! Und @Gertl ist wahrscheinlich so ein Mensch, der überall auf der Welt Schnitzel mit Pommes haben will!“

Optionen
Und @Gertl ist wahrscheinlich so ein Mensch, der überall auf der Welt Schnitzel mit Pommes haben will!

Wahrscheinlich ist sie das nicht, eher schon Vegetarier, und die verdienen durchaus Respekt. Schönes Thema, ich mach' mal einen OT-Thread auf....

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hjb weissnix2

„Wahrscheinlich ist sie das nicht, eher schon Vegetarier, und die verdienen durchaus Respekt. Schönes Thema, ich mach mal ...“

Optionen
Wahrscheinlich ist sie das nicht, eher schon Vegetarier,

Woraus schließt du das? Aus der Aussage, dass sie (?) keine Hundeschnitzel mag? Wenn da jetzt irgendwas von Krokodödeln (Anspielung auf @hatterchens Einwurf von wegen "Dschungelcamp") gestanden hätte, dann hätte sie (?) wahrscheinlich ebenfalls geschrieben, dass sie (?) sich ihren (?) Teil denkt. Daraus kann man doch nicht schließen, dass jemand Vegetarier(in) ist.

Zu deiner Bemerkung

Vegetarier, und die verdienen durchaus Respekt. Schönes Thema,

kann ich zwar im Grunde sagen, dass jeder essen soll, was er mag - mein Fall ist die vegetarische Ernährung allerdings nicht. Was ich immer besonders blöde finde ist die Tatsache, dass vegetarische (und auch vegane) Lebensmittel immer so aussehen sollen, wie "normale" Lebensmittel und nach Möglichkeit auch so schmecken sollen. Warum muss das sein? Wenn jemand doch vegetarisch (oder vegan) essen will, dann soll er sich doch einen Haufen Gemüsebrei auf seinen Teller hauen und nicht irgendwelche Dinge, die zwar so aussehen wie ein "normales" Schnitzel oder wie eine "normale" Salami und die nach Möglichkeit auch noch so schmecken sollen, aber mit den originalen Sachen absolut nichts zu tun haben. Wenn schon, dann soll der Vegetarier/Veganer auch zu seiner Einstellung stehen und das Gemüse so essen, wie es vom Feld kommt und nicht irgendwelches optisch aufbereitetes Zeug, was er doch im "Original" sowieso nicht essen will!

Ich als "normal" essender Mensch habe mich aufgrund der großen "äußerlichen" Ähnlichkeit dieser vegetarischen (und auch veganen) Lebensmittel mit "normalen" Lebensmitteln schon öfters im Laden in den entsprechenden Regalen vergriffen und konnte anschließend zu Hause die Klamotten wegwerfen, weil sie (mir) absolut nicht schmecken.

So, das musste mal gesagt werden! :-)))

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hjb

„Woraus schließt du das? Aus der Aussage, dass sie ? keine Hundeschnitzel mag? Wenn da jetzt irgendwas von Krokodödeln ...“

Optionen
mein Fall ist die vegetarische Ernährung allerdings nicht

Meiner auch nicht. Dann schon lieber Hundekotelett.

Wenn jemand doch vegetarisch (oder vegan) essen will, dann soll er sich doch einen Haufen Gemüsebrei auf seinen Teller hauen und nicht irgendwelche Dinge, die zwar so aussehen wie ein "normales" Schnitzel oder wie eine "normale" Salami und die nach Möglichkeit auch noch so schmecken sollen

Das sehe ich genau so. Und den toten Hund habe ich auf OT neu auf den Grill gelegt.Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Meiner auch nicht. Dann schon lieber Hundekotelett. Das sehe ich genau so. Und den toten Hund habe ich auf OT neu auf den ...“

Optionen
Und den toten Hund habe ich auf OT neu auf den Grill gelegt.

War den da noch nicht das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten?

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work weissnix2

„Meiner auch nicht. Dann schon lieber Hundekotelett. Das sehe ich genau so. Und den toten Hund habe ich auf OT neu auf den ...“

Optionen
Dann schon lieber Hundekotelett.

Das meinen meine Katzen auch.

Ansonsten betrachten die die Diskussion mit Argwohn.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„Das meinen meine Katzen auch. Ansonsten betrachten die die Diskussion mit Argwohn.“

Optionen
Das meinen meine Katzen auch.

Lecker, Dachhasen süß-sauer...

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hatterchen1

„Lecker, Dachhasen süß-sauer...“

Optionen

Sie sind dagegen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Woraus schließt du das? Aus der Aussage, dass sie ? keine Hundeschnitzel mag? Wenn da jetzt irgendwas von Krokodödeln ...“

Optionen
Aus der Aussage, dass sie (?)

Bitte keine Diskriminierungen, @Gertl kann sowohl "er" als auch "sie" oder "das" sein.Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Bitte keine Diskriminierungen, @Gertl kann sowohl er als auch sie oder das sein.“

Optionen
@Gertl kann sowohl "er" als auch "sie" oder "das" sein.

Mit "der Gertl-weiblich" kann man nichts falsch machen, wir Männer sind da nicht so pingelig. Mit "dem" Gertl hat man sofort eine Klage von Alice Schwartzer am Hals, falls Gertl doch eine "sie" ist. Oder gar ein "es", dann gibt's Ärger mit den Grünen. 

Übrigens: im Öffentlichen Dienst gab es früher mal die Amtsbezeichnung  "Amtmännin". Jetzt heißen diese Beamtinnen "Amtfrau", in der StVO wurden die Radfahrer  umgetauft in "die Rad Fahrenden" (neutral), und Uschi von der Leyen denkt darüber nach, ob man bei der Bundeswehr die weiblichen Hauptleute nicht  in "Hauptfrau" umbenennt (was Polygame möglicherweise missverstehen könnten)Cool.   

Ähemmm...worum ging's hier eigentlich nach mal? Ach ja, um einen Fernseher. Aber den hat er ja jetzt, und draußen regnet's....

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hjb weissnix2

„Mit der Gertl-weiblich kann man nichts falsch machen, wir Männer sind da nicht so pingelig. Mit dem Gertl hat man sofort ...“

Optionen

Vielleicht klärt Gertl (ohne er/sie/es...) uns ja mal auf, wie die richtige Anrede lautet. :-))

Ach ja, nur der Vollständigkeit halber: Hier regnet es auch.

bei Antwort benachrichtigen
Gertl weissnix2

„Mit der Gertl-weiblich kann man nichts falsch machen, wir Männer sind da nicht so pingelig. Mit dem Gertl hat man sofort ...“

Optionen
falls Gertl doch eine "sie" ist. Oder gar ein "es"

oder gar divers....

weissnix2 solltest du mal Lawinenopfer oder Erdbebenopfer werden kann ich nur hoffen dass die Suchhunde den Dienst verweigern!

zu @hjb sage ich nur, elender pupertärer Stänkerer.

So jetzt könnt ihr euch das Maul zerreissen,kleine gehässige Bande.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Gertl

„oder gar divers.... weissnix2 solltest du mal Lawinenopfer oder Erdbebenopfer werden kann ich nur hoffen dass die ...“

Optionen
kleine gehässige Bande.

Ich unterstütze den Antrag!.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gertl

„oder gar divers.... weissnix2 solltest du mal Lawinenopfer oder Erdbebenopfer werden kann ich nur hoffen dass die ...“

Optionen
elender pupertärer Stänkerer.

Was hat das mit pupen zu tun? Da "pubertieren" von "Pubertät" kommt, heißt es natürlich "pubertieren"!

Na ja, das muss ich auch noch sagen: Mit 70+  ist man wohl endgültig aus der Pubertät heraus!

Und jetzt darfst du dir wieder

das Maul zerreissen (es heißt übrigens "zerreißen", also nicht mit doppeltem s. - außer du lebst in der Schweiz, da kennt man ja generell kein "ß")

*LOL*

bei Antwort benachrichtigen
Gertl hjb

„Was hat das mit pupen zu tun? Da pubertieren von Pubertät kommt, heißt es natürlich pubertieren ! Na ja, das muss ich ...“

Optionen

Ich dachte du könntest so an die 15-16 sein,

70+ 

kann doch fast nicht sein. Dann hat dich die Welt schon solange ertragen müssen.

Ende!!!Brüllend

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gertl

„Ich dachte du könntest so an die 15-16 sein, kann doch fast nicht sein. Dann hat dich die Welt schon solange ertragen ...“

Optionen
Ich dachte du könntest so an die 15-16 sein,

Klar! Unb bei Nickles angemeldet habe ich mich natürlich schon 4 Jahre vor meiner Geburt!

Pfffffffffffffff........

bei Antwort benachrichtigen
Gertl hjb

„Klar! Unb bei Nickles angemeldet habe ich mich natürlich schon 4 Jahre vor meiner Geburt! Pfffffffffffffff........“

Optionen

15-16 Jahre alt, bezog ich auf dein flegelhaftes Benehmen Herr Oberlehrer.

Lass es einfach, für Typen wie Dich ist mir meine Zeit zu schade.

Einfach mal darüber nachdenken, aber das wird wohl auch nichts helfen.

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Gertl

„15-16 Jahre alt, bezog ich auf dein flegelhaftes Benehmen Herr Oberlehrer. Lass es einfach, für Typen wie Dich ist mir ...“

Optionen

Ihr habt Probleme.

Bei mir wird demnächst @hatterchen vor der Tür stehen.

Mit einem Wok in der Hand.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gertl

„15-16 Jahre alt, bezog ich auf dein flegelhaftes Benehmen Herr Oberlehrer. Lass es einfach, für Typen wie Dich ist mir ...“

Optionen

Wenn ich deine Beiträge so lese, dann muss ich unwillkürlich an den Song vom Udo Jürgens denken: Ein ehrenwertes Haus

Die Beschreibungen der Bewohner dieses Hauses, welche er da besingt, könnten alle (!!!) auf dich passen! So etwas verklemmtes habe ich hier bei Nickles noch nie erlebt!

bei Antwort benachrichtigen
Gertl hjb

„Wenn ich deine Beiträge so lese, dann muss ich unwillkürlich an den Song vom Udo Jürgens denken: Ein ehrenwertes Haus ...“

Optionen

Ha ha ha,

da is aber einer mächtig Böse!

Hirni Lachend

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gertl

„Ha ha ha, da is aber einer mächtig Böse! Hirni“

Optionen

Was bist du nur für ein armes Würstchen! Solchen Menschen wie dir kann man doch nicht ernsthaft böse sein. Da kann man nur Mitleid mit haben! *LOL*

EOD

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Gertl

„oder gar divers.... weissnix2 solltest du mal Lawinenopfer oder Erdbebenopfer werden kann ich nur hoffen dass die ...“

Optionen
weissnix2 solltest du mal Lawinenopfer oder Erdbebenopfer werden kann ich nur hoffen dass die Suchhunde den Dienst verweigern! zu @hjb sage ich nur, elender pupertärer Stänkerer.

@Gertl, irgendwie scheinst Du nicht ganz verstanden zu haben, dass es hier, nachdem die (oder der? ) Pappnasen sein (oder ihr?) TV-Problem gelöst hat, nur noch um Spaß und Smalltalk bei Scheißwetter geht. Vom Thema abschweifen, das können wir prima. 

Komm' einfach wieder 'runter! Wir haben auch einen Hund, und den würde ich im Leben nicht braten - genau so wenig wie den überfetteten Dackel meines Nachbarn mit Winterjäckchen, der mir dauernd an die Hecke kackt. Obwohl - der China-Hund, den ich ja nun tatsächlich ohne Reue verspeist habe, war wirklich lecker. Vielleicht schmeckt der Dackel meines Nachbarn ja auch, aber an den komm* ich nicht 'ran, der zieht immer sein Herrchen an der Leine hinter sich her, damit ihn keine Katze beiißt. Oder ich ihn grille....Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Gertl weissnix2

„@Gertl, irgendwie scheinst Du nicht ganz verstanden zu haben, dass es hier, nachdem die oder der? Pappnasen sein oder ihr? ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
hjb Gertl

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Drecks Schlitzaugen Hunde fressen

Diese Aussage zeugt so richtig von deinem geistigen Zustand!

Wahrscheinlich sind dunkelhäutige Menschen bei dir auch "Neger" und somit Menschenfresser - und wenn in dem Dorf, in welchem du wahrscheinlich lebst (irgendwo ganz entlegen im tiefsten Bayerischen Wald nehme ich mal an) irgendwelche Sinti oder Roma (welche bei euch natürlich noch "Zigeuner" heißen) durchfahren, dann fährt sicher der Dorfsheriff durch den Ort und ruft euch auf, eure Kinder wegzuschließen, weil Zigeuner ja Kinder klauen!

Da kann man als

gesitteter Europäer

nur den Kopf schütteln!

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 weissnix2

„In China essen sie Hunde und hier gibt Backpfeifen von Backpfeifen für Backpfeifen“

Optionen

Diskussion abgetrennt. Lasst euch nicht stören.

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Andreas42

„Diskussion abgetrennt. Lasst euch nicht stören.“

Optionen
Diskussion abgetrennt. Lasst euch nicht stören.

Danke, das wurde auch Zeit.

... wenn ich doch soooo Blöd bin

Das hat doch niemand behauptet! Andererseits: wenn ich da was von hundefressenden

Drecks Schlitzaugen

lese, dann könnte da doch was dran sein. Übrigens kommt bei den von Gertl so genannten "Schlitzaugen" nicht Nachbars Dackel auf den Grill, da werden große Hunde als Schlachtvieh gehalten - genau so wie bei uns Kälber, Hähnchen oder Ferkel. Und wenn ich Bilder von Küken sehe, die lebendig geschreddert werden oder fünf Schweine auf einem Quadratmeter LKW-Ladefläche, die sich gegenseitig die Ohren abbeißen, dann frage ich mich, was schlimmer ist: unsere Massentierhaltung oder ein fachkundig geschlachteter Hund. 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Gertl weissnix2

„Danke, das wurde auch Zeit. Das hat doch niemand behauptet! Andererseits: wenn ich da was von hundefressenden lese, dann ...“

Optionen
Und wenn ich Bilder von Küken sehe, die lebendig geschreddert werden oder fünf Schweine auf einem Quadratmeter LKW-Ladefläche, die sich gegenseitig die Ohren abbeißen,

da muss ich Dir aber uneingeschränt Recht geben !

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Gertl

„da muss ich Dir aber uneingeschränt Recht geben !“

Optionen

Na siehst Du, es geht doch! In Yulin/China gab es bis vor ein oder zwei Jahren ein alljährliches Hundeschlachte-Festival, bei dem tausende von Hunden auf den Grill kamen, so ähnlich wie bei uns die Ochsen und Spanferkel auf dem Oktoberfest. Das ist jetzt verboten worden, aber weil Hund eben doch gut schmeckt, sieht man dort neuerdings weder streunende noch unangeleinte Hunde auf den Straßen, und gegrillt wird jetzt nur noch im Hinterhof....   

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Gertl weissnix2

„Na siehst Du, es geht doch! In Yulin/China gab es bis vor ein oder zwei Jahren ein alljährliches Hundeschlachte-Festival, ...“

Optionen

Ich hab im Fernsehen gesehen wie die Hunde bei lebendigen Leib abgeflammt werden weil duch die Höllischen Schmerzen ein Stoff produziert wird, dass noch grösseren Genuss verspricht.

Ich bin im Hundesport tätig (Ausbildung von Schutzhunden) desshalb reagiere ich da so. Ich stehe halt für die Rechte von Tieren ein, wer solls den tun , die sind den Menschen doch vollkommen ausgeliefert!Lassen wir es gut sein mit den Thema sonst schreiben wir nächstes Jahr immer noch darüber.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 weissnix2

„In China essen sie Hunde und hier gibt Backpfeifen von Backpfeifen für Backpfeifen“

Optionen
Bei uns ruht der Transrapid in einem Millionengrab im Emsland, die Chinesen kriegen das hin.

Gebaut wurde der Transrapid (Maglev) in Shanghai überwiegend von deutschen Firmen.

Und er ist auch in China nicht wirtschaftlich zu betreiben und deswegen auch nicht in der ursprünglich geplanten Länge fertiggebaut worden.

Im Prinzip ist das Stück, das jetzt betrieben wird nichts Halbes und nichts Ganzes und wird nur aus Prestigegründen überhaupt noch weiterbetrieben. Auch dort ist das ein Millionengrab.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen