Off Topic 19.814 Themen, 219.311 Beiträge

Kann mir das einer erklären?

pappnasen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich verstehe diese Anleitung nicht.

Bringe ich die beiden Punkte zum "Sichern" übereinander und stelle dann eine Uhrzeit ein, dann läuft diese blöde Uhr bis zum Punkt (der die 59. Minute darstellt) zurück.

Das heißt, bei 10 Minuten klingelt es dann nach 11 Minuten.

bei Antwort benachrichtigen
zeinerling pappnasen

„Kann mir das einer erklären?“

Optionen
Das heißt, bei 10 Minuten klingelt es dann nach 11 Minuten.

Nein, mit der vollen Drehung spannst Du die Schenkelfeder bis zum Maximum vor.

Nach Ablauf der zurückgestellten Zeit (Bild 2, 10 Minuten) "bimmelt" der Wecker dann entsprechend länger.

Verstanden?

MfG. Zeinerling

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen zeinerling

„Nein, mit der vollen Drehung spannst Du die Schenkelfeder bis zum Maximum vor. Nach Ablauf der zurückgestellten Zeit Bild ...“

Optionen

Nein, er bimmelt erst, wenn der Timer auf -1 Min steht.

Kochst Du Eir, musst Du 4 Min einstellen, dann hast Du 5 Min Eier.

bei Antwort benachrichtigen
zeinerling pappnasen

„Nein, er bimmelt erst, wenn der Timer auf -1 Min steht. Kochst Du Eir, musst Du 4 Min einstellen, dann hast Du 5 Min Eier.“

Optionen
Nein, er bimmelt erst, wenn der Timer auf -1 Min steht.

Dann ist die Mechanik nicht in Ordnung. Offenbar wurde die Betriebsanleitung wohl entsprechend geändert, um nicht gleich eine ganze Serie von Eieruhren entsorgen zu müssen.

Wenn der Wecker erst nach -1 MInuten bimmelt, hast Du natürlich Recht.

MfG. Zeinerling

bei Antwort benachrichtigen