Off Topic 19.608 Themen, 217.028 Beiträge

Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen

Michael Nickles / 17 Antworten / Baumansicht Nickles
Indronil Ghosh

Unser lieber Freund Indronil Ghosh weilt nicht mehr unter uns. Indronil verstarb am vergangenen Montag gegen 4 Uhr im viel zu frühen Alter von 39 Jahren.

Über 15 Jahre lang war Indronil VIP bei Nickles.de und hat nicht nur hier vielen geholfen.

In den vergangenen Jahren unternahm er mit enormem Engagement regelmäßig Charity-Reisen nach Kambodscha und hat dort hunderte Waisenkinder mit Lebensmitteln versorgt.

Auch unzählige Nickles.de Mitglieder haben sich bei ihm gemeldet und Geld für den guten Zweck gespendet.

Die Nickles.de Redaktion und VIPs trauern zutiefst und sprechen den Angehörigen ihr aufrichtiges Mitgefühl aus.

Wir werden Indronil nicht vergessen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Oh

Ich kannte Indronil als Mitglied schon länger. Auch wenn man sich eher weniger über die Wege in Diskussionen lief. Umso mehr bin ich über den frühen Tod von ihm überrascht.

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp gelöscht_137978

„Oh Ich kannte Indronil als Mitglied schon länger. Auch wenn man sich eher weniger über die Wege in Diskussionen lief. ...“

Optionen

Indronil war wohl das älteste aktive Nickles.de Mitglied überhaupt, manche nannten ihn afair gar Mitglied Nummer 1. Ich glaube er hatte eine sehr niedrige Mitgliedsnummer, sprich, er war einer der ersten.

Diese Nachricht ist doch sehr überraschend. Mein Beileid...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Sehr traurige Nachricht.
Ich kannte ihn leider nicht persönlich, aber befand Ihn durch seine Posts und gerade auch durch sein soziales Engagment als sehr angenehmen Zeitgenossen.
Er war noch ein paar Jährchen jünger als ich.
Da wird einem seine eigene Vergänglichkeit wieder mal vors Auge geführt.

Ruhe in Frieden Indronil.

Sollte irgendeine Aktion geplant sein, sein Projekt nochmals zu unterstützen wäre es nett wenn du hier die Info bereitstellen könntest.
Ich denke es wäre in seinem Sinne....

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Viel zu früh. Mehr als bedauerlich.

Führt jemand sein Projekt weiter?

Hier sind wir 21 Mitglieder einer Truppe die

Spenden für den Ort  und die Region um

Pidhajzi in der Ukraine sammelt und vor

Ort bringt. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Da hat er sich von seinem vor 1 1/2 Jahren erlittenen Herzinfarkt wohl doch nicht so richtig erholt. Ist schon schockierend, wenn jemand so jung sterben muss...

Das ging mir doch irgendwie unter die Haut, als ich das heute hier in den frühen Morgenstunden gelesen habe.

bei Antwort benachrichtigen
Lütke Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Herzliches Beileid an alle Angehörigen!

Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
bei Antwort benachrichtigen
morli Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

RIP

und aufrichtiges Beileid an seine Angehörigen

Franz

Nichts zu machen ist die einzige Art, etwas falsch zu machen; Man muss überlegen was man haben will. Es könnte passieren, dass man es bekommt !
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Zu traurig! Indronil, Menschen wie du fehlen in diesen Zeiten ganz besonders! Hättest du uns nicht noch ein paar Jahre geben können? Du hast dich von deinen eigenen Problemen nicht unterkriegen lassen, sondern im Gegenteil noch versucht Leid zu lindern. Deine Hilfsbereitschaft und Offenheit und die Art einem große Nähe zu geben, obwohl wir nur wenig Kontakt hatten ist nicht jedem gegeben.

Die Regenbogenbrücke zu nehmen hast du dir sicher verdient, aber ganz so früh hättest du sie nicht betreten müssen. Ich wünsche dir eine gute Reise! Wenn du Fa unterwegs treffen solltest, die dir ein paar Wochen voraus ist, dann richte ihre bitte schöne Grüße aus!

Mein herzlichstes Beileid den Angehörigen und Freunden!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Eigentlich wollte ich gar nichts schreiben, denn Bilder sagen mehr als Worte und dieses hat für mich einen ähnlich traurigen Bezug:



Gute Reise...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Schade, ich war von seinem persönlichen Engagement sehr beeindruckt.

Menschen wie ihn braucht es mehr.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco torsten40

„Schade, ich war von seinem persönlichen Engagement sehr beeindruckt. Menschen wie ihn braucht es mehr.“

Optionen

Ja ich werde ihn wircklich und wahr vermissen.

Ein Abschieds lied von mir an ihm. 

https://www.youtube.com/watch?v=Z-8KddEIJWw

Gruesse

Sascha

P.S. https://www.youtube.com/watch?v=-aZIqUmIc0I

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Michael Nickles

„Indronil Ghosh - Wir werden Dich nicht vergessen“

Optionen

Heute wäre Dein 41. Geburtstag gewesen Indronil, wir werden Dich nicht vergessen.

LG. knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
audax31 Knoeppken

„Heute wäre Dein 41. Geburtstag gewesen Indronil, wir werden Dich nicht vergessen. LG. knoeppken“

Optionen

Es ist immer traurig und macht nachdenklich, warum jemand in diesem Alter, einer Periode der optimalsten Fähigkeiten und Leistungsbereitschaft, gehen muss.

Komme mir da mit 87 Jahren und erträglicher Gesundheit schon fast überprivilegiert vor.

Rest in peace

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
EffEff audax31

„Es ist immer traurig und macht nachdenklich, warum jemand in diesem Alter, einer Periode der optimalsten Fähigkeiten und ...“

Optionen

Und...denkt auch mal jemand an Jueki?

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
sea EffEff

„Und...denkt auch mal jemand an Jueki?“

Optionen

Aber sicher. Ein stets hilfbereites, freundliches und sachlich argumentierendes Mitglied.

bei Antwort benachrichtigen
audax31 sea

„Aber sicher. Ein stets hilfbereites, freundliches und sachlich argumentierendes Mitglied.“

Optionen

Hatte bis zuletzt lockeren Kontakt zu ihm, ohne ihn jemals persönlich begegnet zu sein, obwohl er nur 50 Km entfernt wohnte.

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco audax31

„Es ist immer traurig und macht nachdenklich, warum jemand in diesem Alter, einer Periode der optimalsten Fähigkeiten und ...“

Optionen

Hallo audax31,

tjs so ist es im leben. Habe auch viel uebers FB mit Indronil gesprochen. Aber so es auch komisch klingt. Der Tod ist ja nur schlafen und nie wieder aufwachen.

Menschen haben keine angst vor dem Tod, sondern mehr wie man stirbt. Vor 2 Wochen ist auch ein Freund mit 55 Jahren gestorben, am Tag vorher habe ich ihm (da krank) ein Fruehstueck vorbereitet und haben viel geredet. Am naechsten Morgen war er wach aber konnte nichts vernuenftiges aus-sprechen. 1 Stunde spaeter ist er eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht.

Gruss

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen