Off Topic 19.550 Themen, 216.389 Beiträge

Reiskocher

Anonym60 / 50 Antworten / Baumansicht Nickles

Immer wenn ich Reis (Parboiled Reis) koche, dann dauert das nicht die 15 Minuten die auf der Packung angeben ist sondern locker 1 Stunde. Manchmal ein wenig mehr. Selbst wenn ich mich an die Anleitung halte. Basmati Reis kann ich gleich vergessen.

Der Herd wird mit Gas betrieben und die Brenner sind in Ordnung. Es ist egal ob der Reis von Edeka, Lidl, Aldi usw. ist. Es ist auch egal welchen Topf ich nehme. Ob Edelstahl oder einer mit Emaille. Die Töpfe wackeln auch nicht auf dem Herd.

Schon letztes Jahr habe ich daran gedacht mir einen Reiskocher zu kaufen. Ab morgen gibt es bei Netto einen für knapp 15 Euro mit 400 Watt Leistung. Bringen diese elektrischen Reiskocher etwas oder ist das bei euch so, dass das Reis kochen lange dauert?

Anleitung

Brenner

Reiskocher

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Anonym60

„Reiskocher“

Optionen
Immer wenn ich Reis (Parboiled Reis) koche, dann dauert das nicht die 15 Minuten die auf der Packung angeben ist sondern locker 1 Stunde.

Wenn ich Reis bei mir 1 Stunde kochen würde, hätte ich nur noch Pampe.
Dauert bei Dir auch das Eier kochen so lange?

Wenn ja, wohnst Du evtl. auf der Zugspitze?Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 gelöscht_238890

„Wenn ich Reis bei mir 1 Stunde kochen würde, hätte ich nur noch Pampe. Dauert bei Dir auch das Eier kochen so lange? ...“

Optionen

Ich wohne in Norddeutschland. Bei mir gibt es kein Gebirge. Pampe habe ich bei Bsmati Reis. Von Innen hart und von außen Pampe. Mir geht es nur um dem Parboiled Reis.

Eier kochen dauert sogar länger, aber bei Stufe 1. Dabei siedet das Wasser auch ganz leicht. Wie lange kochst Du den dein Reis? Der Herd ist einer von Haas und Sohn. Vermutlich aus den 60er Jahre.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Anonym60

„Ich wohne in Norddeutschland. Bei mir gibt es kein Gebirge. Pampe habe ich bei Bsmati Reis. Von Innen hart und von außen ...“

Optionen
Wie lange kochst Du den dein Reis?

Parboiled Reis koche ich 15 Minuten, es sei denn, ich möchte mit Stäbchen essen.Zwinkernd
Eier koche ich 7-8 Minuten, die müssen fest sein.

Ich brauche weder Reis- noch Eierkocher, alles unnützes Zeugs.Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Anonym60

„Reiskocher“

Optionen

Ich hab so einen Reiskocher und möchte ihn nicht mehr missen. 1 Teil Reis, 2 Teile Wasser rein, kurz rumrühren, Deckel drauf, Taste drücken, fertig. Es kann nichts schiefgehen. Da brennt nix an, der Reis wird perfekt und er wird auch optimal heiß gehalten bis er gebraucht wird (das ist DER weitere entscheidende Vorteil). Auch lässt sich so ein Ding sehr simpel reinigen und sauber halten. Leider habe ich mir einen zu großen Kocher für 30 Euro gekauft, so ein 15 Euro Ding hätte auch dicke gereicht (Großfamilien ausgenommen). Also kauf den Kocher für 14,98 Euro und basta.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Michael Nickles

„Ich hab so einen Reiskocher und möchte ihn nicht mehr missen. 1 Teil Reis, 2 Teile Wasser rein, kurz rumrühren, Deckel ...“

Optionen

Vergangenes Jahr hätte ich mir fast einen großen Reiskocher bestellt mit 700 Watt. Um 7 Uhr macht Netto auf. Da werden sicherlich genügend von den Teilen stehen. 400 Watt reichen sicherlich auch aus. 

Gab es wohl schon 2015. Muss ich wohl verpasst haben.

http://www.mydealz.de/deals/netto-lokal-und-online-mia-rk-4508-reiskocher-und-gemüsedämpfer-14-98-online-keine-479283

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Michael Nickles

„Ich hab so einen Reiskocher und möchte ihn nicht mehr missen. 1 Teil Reis, 2 Teile Wasser rein, kurz rumrühren, Deckel ...“

Optionen
Ich hab so einen Reiskocher und möchte ihn nicht mehr missen.

Alle Asiaten die kenne, verwenden einen Reiskocher. Und ich kenne sehr viele davon.

Meine Freundin hat sogar 2. Der kleinere steht jetzt bei mir und ist regelmäßig in Gebrauch.

Vorher hab ich das so gemacht: Reis gewaschen und in einen Topf. Doppelte Menge Wasser drauf und wenn das anfing, ordentlich zu kochen, Herd aus und stehen lassen. Deckel drauf, wenn es nicht mehr so stark blubbert (kann sonst überkochen). Die Restwärme reicht vollkommen aus, den Reis quellen zu lassen, und heiß ist er am Ende auch noch.

Nur bei Vollkornreis hat es früher mehr als doppelt so lange gedauert, bis der fertig war (auch bei köcheln mit kleiner Flamme). Der kann locker mal 1 Stunde brauchen. Weil ja erst die Spelzen aufweichen und das Wasser durchlassen müssen.

PS: Mit Parboild-Reis kannst du bei keinem Asiaten punkten. Diesen wertlosen Müll verachten die. Und den "Uncle Bens" rühren die schon gar nicht an. Das ist echter Sondermüll.

Was Du mal probieren solltest: Klebreis: Also kein Reis der klebt, sonder jener, der so heißt.

Davon werden dann mit den Händen kleine Bällchen geformt und in Soßen etc. getaucht. Pur schmeckt der süß. Den gibt es in jedem Asia-Shop.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60

„Reiskocher“

Optionen

1 Stunde ist aber wirklich heftig! Ich koche losen Reis und da komme ich so auf 20-25 Minuten, je nach Menge!

Schau mal hier ein, was eigentlich normal wäre.

http://www.euryza.de/content/presse/ORYZA/2004_kochmethoden.php?bstart=25

Das Teil von Netto habe ich auch gesehen, vielleicht teste ich das Ding mal..

Das ist das Teil:

http://www.amazon.de/RK-4508-Reiskocher-Risotto-Maker-Gem%C3%BCse-Steamer/dp/B0107Z2T8S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1459197836&sr=8-1&keywords=MIA+Reiskocher

https://www.netto-online.de/shop/Kueche-Haushalt/Kuechenkleingeraete/weitere-Kuechengeraete/Reiskocher-und-Gemuese-Daempfer.html?listtype=search&searchparam=Reiskocher

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy

„1 Stunde ist aber wirklich heftig! Ich koche losen Reis und da komme ich so auf 20-25 Minuten, je nach Menge! Schau mal ...“

Optionen

Danke, die Kochanleitung hatte ich letztes Jahr auch gesehen. Brachte leider nichts. Ich gehe mal davon aus, dass es am Herd liegt, weil früher brauchte ich so um die 35 Minuten. Ich dachte, dass sich am Reis etwas geändert hat.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Anonym60

„Danke, die Kochanleitung hatte ich letztes Jahr auch gesehen. Brachte leider nichts. Ich gehe mal davon aus, dass es am ...“

Optionen
Ich gehe mal davon aus, dass es am Herd liegt, weil früher brauchte ich so um die 35 Minuten.

Die Flammen sehen aber ganz normal aus.

Als ich Kind war, hatten meine Eltern den gleichen. Übrigens ist der Brenner eines solchen Gasherdes als "Raumschiff Orion" in die Geschichte eingegangen.

Wie lange dauert es denn, bis das Wasser anfängt zu kochen? Diese 15-20 Minuten beinhalten nämlich nicht die Anheizphase.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Systemcrasher

„Die Flammen sehen aber ganz normal aus. Als ich Kind war, hatten meine Eltern den gleichen. Übrigens ist der Brenner ...“

Optionen

Das Wasser koche ich mit einem Wasserkocher und gebe es dann in den Topf zum zubereiten des Essens. Wasser so kochen im Topf mache ich schon seit Jahren nicht mehr.

Als ich Kind war, hatten meine Eltern den gleichen. Übrigens ist der Brenner eines solchen Gasherdes als "Raumschiff Orion" in die Geschichte eingegangen.

Weil der so solide ist? Den Brenner im Bild habe ich vergangenes Jahr ausgetauscht, weil der alte sehr mitgenommen aussah. Ich stelle später mal ein Bild von dem alten Brenner hinein.

 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Anonym60

„Das Wasser koche ich mit einem Wasserkocher und gebe es dann in den Topf zum zubereiten des Essens. Wasser so kochen im ...“

Optionen
Das Wasser koche ich mit einem Wasserkocher und gebe es dann in den Topf

Irgendwie verstehe ich das jetzt nicht so ganz.

Du kochst Wasser in einem Wasserkocher, gibst es dann in einen Topf zum Reis kochen auf dem Gasherd?
Was soll das bringen?

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Anonym60

„Das Wasser koche ich mit einem Wasserkocher und gebe es dann in den Topf zum zubereiten des Essens. Wasser so kochen im ...“

Optionen
Das Wasser koche ich mit einem Wasserkocher und gebe es dann in den Topf zum zubereiten des Essens.

Damit kühlst Du das Wasser allerdings wieder ab. Besser alles in einen Topf geben und dann kochen.

Weil der so solide ist?

Nein, in der richtigen Kammeraeinstellung sieht das Ding wie eine fliegende Untertasse aus.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60

Nachtrag zu: „Reiskocher“

Optionen

Ich war um ca. 7:30 Uhr dort. Alle waren schon verkauft. Vom Platz her wo die Teile standen gingen maximal drei Kartons hinein. Bei Edeka gibt es auch noch einen Reiskocher. Wenn das so ein kleiner ist, dann hole ich mir den. Ansonsten ist der Blöd Markt bei mir in der Nähe.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60

„Ich war um ca. 7:30 Uhr dort. Alle waren schon verkauft. Vom Platz her wo die Teile standen gingen maximal drei Kartons ...“

Optionen

Ich habe einen bekommen und schon getestet.

Der Reis kommt raus wie beim Chinesen!

Mal schauen, wie es weiter geht...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy

„Ich habe einen bekommen und schon getestet. Der Reis kommt raus wie beim Chinesen! Mal schauen, wie es weiter geht... Gruß“

Optionen

Glückwunsch, ich war morgens gleich bei 3 Netto Filialen. In zwei Kilometern sind gleich drei davon. Abend war ich noch in einer Filiale etwa 3,5 Kilometer entfernt. Da war auch nichts.

Bei Edeka hatten die nur einen Ciatronic RK 3567.

http://www.clatronic.de/products/de/Elektro-Kleingeraete/Grillen-Kochen/RK-3567-Reiskocher.html

"Für max. 1300 g Rohgewicht (ergibt ca. 2500 g gekochten Reis)"

Das Teil ist ein wenig zu groß wie ich finde. Mal sehen was bei Media Markt steht.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Anonym60

„Glückwunsch, ich war morgens gleich bei 3 Netto Filialen. In zwei Kilometern sind gleich drei davon. Abend war ich noch in ...“

Optionen
Da war auch nichts.

Ich empfehle dir, schaue mal in die nächstgelegenen Asialäden nach. Sooooo teuer sind die bei Reiskochern auch nicht.

Oder in einem von den "Restpostenläden", die bei und "Phillip Thomas" und "Fundgrube" heißen.

Da bekommst Du auch oft Markengeräte zum schnäppchenpreis.

Oder - wenn es unbedingt Online sein muß: https://www.otto.de/haushalt/kuechenkleingeraete/weitere-kuechenkleingeraete/reiskocher/

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Systemcrasher

„Ich empfehle dir, schaue mal in die nächstgelegenen Asialäden nach. Sooooo teuer sind die bei Reiskochern auch nicht. ...“

Optionen

Diese Idee hatte ich schon. Ich war heute noch bei Zimmermann, Tedi und Real. Bei Zimmermann und Tedi hatten die nichts. Bei real gab es nur einen Clatronic dg 3547.

http://www.clatronic.de/products/de/Elektro-Kleingeraete/Grillen-Kochen/DG-3547-Dampfgarer.html

Bei den Asialäden bin ich etwas vorsichtig wegen der Sicherheit. Mal sehen in der Innenstadtt ist einer. Falls ich das morgen schaffe schaue ich da mal vorbei. Ansonsten warte ich einfach bis Netto und Co. wieder welche anbieten.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Anonym60

„Diese Idee hatte ich schon. Ich war heute noch bei Zimmermann, Tedi und Real. Bei Zimmermann und Tedi hatten die nichts. ...“

Optionen
Bei den Asialäden bin ich etwas vorsichtig wegen der Sicherheit.

Die haben auch Markengeräte.

Und da dort hauptsächlich Asiaten einkaufen, haben die einen Ruf zu verlieren.

Wenn die mal Murks gekauft haben, was natürlich vorkommen kann, dann passen die das nächste mal auf.

Sowie ich meine Freundin kenne, hat die beide in einem Asia-Laden gekauft.

Und benutzt die schon seit Jahren regelmäßig und geht nicht gerade schonend damit um.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Systemcrasher

„Die haben auch Markengeräte. Und da dort hauptsächlich Asiaten einkaufen, haben die einen Ruf zu verlieren. Wenn die mal ...“

Optionen

Ich habe bei mir einen Händler in der Nähe übers Internet gefunden der einen ähnlichen Reiskocher verkauft wie den es bei Netto gab. Kostet aber knapp 35 Euro und hat eine Leistung von 500 Watt und ein Volumen von 1,2 Liter. Mal sehen, wenn er auch vor Ort verkaufen tut, dann werde ich mir den vielleicht holen. Kommt der mir mit ich soll über Internet bestellen wie einmal ein anderer Händler, dann kann ich gleich auch einen für knapp 15 Euro bestellen von AFK.

bei Antwort benachrichtigen
Schluri12 Anonym60

„Reiskocher“

Optionen

Eine Stunde für den Reis finde ich schon echt heftig. Da hast du ja einen enormen Stromverbrauch. Also länger als 15 Minuten lasse ich den nie kochen. An deiner Stelle würde ich den Reiskocher testen, der Preis ist ja sehr günstig, falsch machen kannst du da absolut nichts. Ich finde die Wattzahl könnte etwas höher sein, wird ja aber nur Reis gekocht, daher wird das gehen.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60

Nachtrag zu: „Reiskocher“

Optionen

Ich nutze jetzt einfach meinen Brotbackautomaten (Unold 68211 Backmeister Multi) als Reiskocher. Ich hatte mir vor Jahren, das Gerät gekauft, aber nur zum Brotbacken verwendet. Das Teil kann aber mehr als nur Brotbacken. Bei einem Teil Reis muss ich schon fünf Teile Wasser nehmen. Der Parboiled Reis den ich gerne esse braucht 40 Minuten mit dem Gerät.

http://www.amazon.de/Unold-68211-Backmeister-Brotbackautomat-Joghurt/dp/B0016KCT16

Der Reis gelingt mit dem Teil sehr gut. Als nächstes werde ich mal die Basmatireis Packung probieren.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60

Nachtrag zu: „Ich nutze jetzt einfach meinen Brotbackautomaten Unold 68211 Backmeister Multi als Reiskocher. Ich hatte mir vor Jahren, ...“

Optionen

Ich denke, dass ich nächste Woche bei Lidl zuschlagen werde.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60

„Ich denke, dass ich nächste Woche bei Lidl zuschlagen werde.“

Optionen

Mach das und wenn es wirklich gut sein soll, kaufst du das noch dazu:

http://www.amazon.de/D%C3%A4mpfkorb-D%C3%BCnsteinsatz-Gem%C3%BCsed%C3%A4mpfer-faltbar-Edelstahl/dp/B00MW1238W?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o07_s00

Der Dämpfeinsatz bei dem Kocher taugt nix...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy

„Mach das und wenn es wirklich gut sein soll, kaufst du das noch dazu: http://www.amazon.de/D C3 A4mpfkorb-D C3 ...“

Optionen

So etwas brauche ich nicht, aber danke. Bei dem Brotautomat habe ich nämlich, das Problem, dass nach genau 17 Minuten Schaum vom Reis oben aus der Öffnung austritt. Selbst wenn ich den Reis vorher sehr gut wasche oder einweiche für mehrere Stunden. Die Dosierung des Wasser ist auch eine kleine Herausforderung. 4 bis 5 Teile Wasser auf ein Teil Reis. Manchmal auch 4,5 Teile Wasser.

Und so ein Reiskocher benötigt nur auf ein Teil Reis zwei Teile Wasser. Von daher würde ich da noch Strom sparen.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60

Nachtrag zu: „So etwas brauche ich nicht, aber danke. Bei dem Brotautomat habe ich nämlich, das Problem, dass nach genau 17 Minuten ...“

Optionen

Habe heute bei Lidl noch einen bekommen. Sogar mit Netzschalter.

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Anonym60

„Habe heute bei Lidl noch einen bekommen. Sogar mit Netzschalter.“

Optionen

Na dann, viel Glück, und wohl bekomm' s!   Cool

Was ich nicht verstehe, warum du so einen Stress mit Reiskochen hattest.

Bei mir geht das ganz einfach:
-eine halbe Tasse Reis und 2 halbe Tassen Wasser in einen Kochtopf (für 2 Personen)
-den Herd auf volle Pulle stellen, bis das Wasser siedet (dauert nur wenige Minuten)
-Herd abstellen, Deckel drauf und 20 Minuten ziehen lassen
-Fertig

Was mich an einem Reiskocher stören würde:
Schon wieder steht ein weiteres Teil in der Küche rum und verschendet Platz. Davon habe ich ehh schon genug. Die meisten "Küchen-Zusatz-Utensilien" stehen bei mir mittlerweile ungenutzt im Keller.

Trotzdem  ... Guten Appetit Lächelnd

Erwin,
der viel lieber Kartoffeln und Kartoffelprodukte isst.  ;-)

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 schoppes

„Na dann, viel Glück, und wohl bekomm s! Was ich nicht verstehe, warum du so einen Stress mit Reiskochen hattest. Bei mir ...“

Optionen
-den Herd auf volle Pulle stellen, bis das Wasser siedet (dauert nur wenige Minuten) -Herd abstellen, Deckel drauf und 20 Minuten ziehen lassen -Fertig

Das mit dem Wasser kochen bis es siedet und den Herd dann abstellen hat bei mir leider nicht funktioniert. 

Schon wieder steht ein weiteres Teil in der Küche rum und verschendet Platz.

Also ich nutze meine Geräte. Hab auch nur einen Brotbackautomat und jetzt einen Reiskocher.

Das einzige was ein kompletter Fehlkauf war ist der Halogenofen von Netto. So ein Teil:

http://www.discounto.de/Angebot/Digitaler-Halogenofen-196817/

Es wird zwar von oben warm bzw. heiß, aber von unten kannst Du es vergessen.

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Anonym60

„Das mit dem Wasser kochen bis es siedet und den Herd dann abstellen hat bei mir leider nicht funktioniert. Also ich nutze ...“

Optionen
Das mit dem Wasser kochen bis es siedet und den Herd dann abstellen hat bei mir leider nicht funktioniert. 

Yup. Ich habe mir gerade deine ersten Postings durchgelesen. Du kochst ja mit Gas.

Wenn man eine Elektroherdplatte abschaltet, heizt sie noch sehr lange nach. Deswegen stimmen meine Zeitangaben.
Wenn man einen Gasherd abschaltet, wird er schlagartig auf "Null" zurückgefahren.
Da sind dann die "Nachgarzeiten" natürlich länger.

Aber du wirst uns sicherlich in den nächsten Tagen einen Statusbericht deines neuen Gerätes liefern. Da bin ich mir sicher (und gespannt).

Reis mit Hühnerfrikassee oder Nasi Goreng ... hmmmm ...

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes

„Na dann, viel Glück, und wohl bekomm s! Was ich nicht verstehe, warum du so einen Stress mit Reiskochen hattest. Bei mir ...“

Optionen
der viel lieber Kartoffeln und Kartoffelprodukte isst.  ;-)

Ja da kenne ich noch einen, selbst beim heutigen Grillen brutzelten die Kartoffeln in Alufolie. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Anonym60

„Habe heute bei Lidl noch einen bekommen. Sogar mit Netzschalter.“

Optionen

Rubrik: "Unterhaltung aus Nickles" - selten so gelacht!
Und dass ich keine Genie in der Küche bin (auch wenn eine Frau) steht fest!

Schoppes bringt es auf den Punkt:

Schon wieder steht ein weiteres Teil in der Küche rum und verschendet Platz.

Und bei Gas muss man eben auf kleiner Flamme die 15-20 min -je nach Sorte- weiterköcheln. Bei mir jedenfalls klappt es.

Also: Guten Appetit!

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Anne0709

„Rubrik: Unterhaltung aus Nickles - selten so gelacht! Und dass ich keine Genie in der Küche bin auch wenn eine Frau steht ...“

Optionen
Rubrik: "Unterhaltung aus Nickles" - selten so gelacht!

Gern geschehen. Ich bring sich sogar noch mehr zum Lachen. Der Reiskocher scheint defekt zu sein. Er schaltet nicht von selber um. Gestern hatte ich unten am Topf schon braunen Reis (verbrannt). Heute musste ich den Reiskocher auch selber abschalten. Der Reis war schon etwas leicht bräunlich unten am Topf. Beide male hatte ich den Topf leicht mit Pflanzenöl eingerieben wie in der Anleitung beschrieben. Immerhin schäumt es nicht mehr wie beim Brotbackautomat. Ich glaube ich gebe das Teil am Montag bei Lidl zurück, wenn die es annehmen.

Für Montagsgeräte scheine ich ein Händchen zu haben. Egal ob Heißluftfön wo ein Bereich der Leitung warm wird, Smartphone wo der Akkudeckel an einer stelle nicht richtig schließt, Fernseher mit Softwaremacke, Computer der erst bei der dritten Lieferung einwandfrei war, Monitor mit Anzeigefehlern, Ipad mit einem defekten Pixel. Mensch da kann ich froh sein, dass die Waschmaschine damals einwandfrei war.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Anonym60

„Gern geschehen. Ich bring sich sogar noch mehr zum Lachen. Der Reiskocher scheint defekt zu sein. Er schaltet nicht von ...“

Optionen
sogar noch mehr zum Lachen   ....  Montagsgeräte

Ne das finde ich absolut nicht zum Lachen! Ganz im Ernst.
Geräte kaputt kaufen ist mir so noch nicht passiert, das kriege ich im Laufe der Nutzung immer selber hin.

Reiskochen perfekt habe ich von einem Mann gelernt, nicht der Mutter. So wie der Reis sein muss, je nach Sorte und Gericht, Risotto usw.

Was Du beim Reis Kochen nicht machen darfst: Das Wasser heiß dazu geben.
Sind ja keine Nudeln!
Also kalt ansetzen und dabei bleiben, bis es kocht und dann kleine Flamme schalten. Ich hab auch Gas und weiß, das das funktioniert. 

Natürlich sind Reiskocher prima für Leute, die oft Reis essen und da nicht extra Zeit und Aufmerksamkeit fürs Kochen aufwenden wollen.

Manche bestellen sich den Kaffe (oder Tee?) auch per Smartphone. Solche Vielfalt gibt es bei Nickles.de.

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709

Nachtrag zu: „Ne das finde ich absolut nicht zum Lachen! Ganz im Ernst. Geräte kaputt kaufen ist mir so noch nicht passiert, das kriege ...“

Optionen

Nachtrag Fehlerkorrektur:

das das funktioniert. 

Ich und "dass das" falsch ohne Doppel-s geschrieben ist mir echt peinlich.
Soll kein schlechtes Beispiel sein.

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Anne0709

„Nachtrag Fehlerkorrektur: Ich und dass das falsch ohne Doppel-s geschrieben ist mir echt peinlich. Soll kein schlechtes ...“

Optionen

Wennze aussen Ruhrpott kommen tus, dann kannze auch "dat" odda "datt" schreiben - da hasse dann diese Problemchen nich...

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 gelöscht_84526

„Wennze aussen Ruhrpott kommen tus, dann kannze auch dat odda datt schreiben - da hasse dann diese Problemchen nich...“

Optionen
diese Problemchen

Das sind keine Problemchen sodern reine Bequemlichkeit.
Der Sinn von unrichtig geschriebenen Wörtern muss erst erkannt werden, also das Wort übersetzt. Normaler Text hat ohne Zwischenschritt im Kopf Sinn.

Aber vielleicht ist das auch Übung. Außer Nickles lese ich selten Foren, wo  Tippfehler im Internet ja häufug sind.

Ruhrpott war ich noch nie(außer Duchfahrten dicht daneben). Aber Sächsisch kenne ich ganz gut. Das geht noch anders.

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Anne0709

„Das sind keine Problemchen sodern reine Bequemlichkeit. Der Sinn von unrichtig geschriebenen Wörtern muss erst erkannt ...“

Optionen

Bleibe bitte locker Anne, wir sind doch hier ganz unter uns.
Wer verkrampft auf die eigene Rechtschreibung achtet, macht mitunter die meisten Fehler. Zwinkernd

Und zur Ruhrpottsprache zum Schluss noch ein Lexikon von A bis Z:

http://www.unmoralische.de/ruhrgebiet/ruhrgebiet.htm

Und so kann sich das dann anhören:

https://www.youtube.com/watch?v=p-_uu5f9gP8

Gruß
knoeppken (der aus dem Ruhrpott kommt)

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Knoeppken

„Bleibe bitte locker Anne, wir sind doch hier ganz unter uns. Wer verkrampft auf die eigene Rechtschreibung achtet, macht ...“

Optionen
Wer verkrampft auf die eigene Rechtschreibung achtet,

Kommt nicht aus dem Pott, ist ein Mädchen oder ein Klugscheißer...Lachend

Take it easy (immer schön locker bleiben)Zwinkernd

hatterchen, der im Pott wohnt, in Kölle aufwuchs und ansonsten Schnee auf dem Koffer hat.Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Knoeppken

„Bleibe bitte locker Anne, wir sind doch hier ganz unter uns. Wer verkrampft auf die eigene Rechtschreibung achtet, macht ...“

Optionen
verkrampft  ...   Rechtschreibung

So weit gehts nicht. Und Tippfehler gibts bei mir auch wie Sand am Meer.

THX für die Links zur Ruhrpottsprache - das ist mal was zur Abwechslung. Und vielleicht kriege ich dann richtig Lust drauf, mir das näher anzusehen und fahre hin.

Ich seh schon - da sind neben den Berliner Frechheiten (Ist nett gemeint) noch einige aus dem Ruhrpott dazu gekommen.

Ham wa allet ooch selber hier in Balin.

Gruß
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 Anonym60

„Gern geschehen. Ich bring sich sogar noch mehr zum Lachen. Der Reiskocher scheint defekt zu sein. Er schaltet nicht von ...“

Optionen

habe vor jahren mal eine lötstation gekauft,der erste versuch war auch der letzte. Der kolben lötete sich selber aus. und son dremel nachbau habe angst ihn zubenutzen. alles von lidl ,obst und gemüse ,getränke nur kein elektro-werkzeugLachend

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 michaelg123

„habe vor jahren mal eine lötstation gekauft,der erste versuch war auch der letzte. Der kolben lötete sich selber aus. und ...“

Optionen

Ich habe den Reiskocher heute ohne Probleme bei Lidl zurückgeben können. Da habe ich einfach den falschen Karton erwischt. Von drei Kartons war dies der einizige der noch versiegelt war. Keine Ahnung warum die Leute immer alles öffnen müssen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Anonym60

„Ich habe den Reiskocher heute ohne Probleme bei Lidl zurückgeben können. Da habe ich einfach den falschen Karton ...“

Optionen

Hast Du denn nun einen neuen Reiskocher dafür bekommen?

Ansonsten Reis kochen: Hast Du es schon mal mit den Reisbeuteln versucht?
Die von dem anderen Dicsounter mit 4 Buchstaben funktionieren, nach Anweisung von der Packung zubereitet, hervorragend.
Und die brennen mit Sicherheit nicht an. Es sei denn, man verkocht den ganzen Liter Wasser je Kochbeutel + die Zeit zum Anbrennen von Beutel und Reis.

Dann trotzdem endlich auf einen funktionierenden Reiskocher!

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Anne0709

„Hast Du denn nun einen neuen Reiskocher dafür bekommen? Ansonsten Reis kochen: Hast Du es schon mal mit den Reisbeuteln ...“

Optionen

Nein einen anderen Reiskocher hatten die leider nicht mehr. Auch nicht im Lager. Die Verkäuferin hat nicht einmal in den Karton geschaut. Da war aber alles drin und sauber. Das Gerät hat einfach nicht abgeschaltet und durchgehend 384 Watt gezogen. Beim dritten Versuch hatte ich schon drei Punkte auf der Antihaftbeschichtung. Da war aber nichts abgeplatzt, aber der Reis war immerhin wesentlich besser als im Brotbackautomaten.

Ansonsten Reis kochen: Hast Du es schon mal mit den Reisbeuteln versucht?

Ich habe sogar den von Uncle Bens (Naturreis) probiert im Kochtopf (nicht Reiskocher oder BBA). Da steht man soll ausreichend Wasser zum Kochen bringen und dann den Beutel 10 Minuten köcheln lassen. Das hatte ich auch so gemacht. Das Ergebnis war dann, dass der Reis von außen matschig wurde und von innen nicht weich. Selbst als ich dann den Inhalt vom Beutel so in den Kochtop gegeben habe gelang es mir nicht. 

Insgesamt habe ich so eine ganze Packung vergeudet und von der angebrochenen noch zwei Beutel, weil ich es auch anders probiert hatte. Also z. B. die Kochzeit verlängert. Parboiled Reis im Kochbeutel hatte ich auch probiert. Nach dem öffnen des Kochbeutels musste ich diesen weiter kochen, weil er noch nicht fertig war.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Anonym60

„Nein einen anderen Reiskocher hatten die leider nicht mehr. Auch nicht im Lager. Die Verkäuferin hat nicht einmal in den ...“

Optionen
der Reis von außen matschig wurde und von innen nicht weich

Da scheint es letztendlich nicht am am Reiskochen zu liegen - vielleicht eher mehr an Deinen Ansprüchen, wie gekochter Reis sein soll.

Wie soll da ein Reiskocher den Reis nach diesen Vorstellungen  (????) zubereiten können?

Fazit: keine der hier üblichen Sorten, keine der allgemein vorgeschlagenen Zubereitungsarten bringt das gewünschte Ergebnis.

Aber Du wirst es schon schaffen und eine Reissorte und die Zubereitungsart finden, die nach dem Kochen das Reisgericht liefert wie von Dir gewünscht!

Never let go.

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709

Nachtrag zu: „Da scheint es letztendlich nicht am am Reiskochen zu liegen - vielleicht eher mehr an Deinen Ansprüchen, wie gekochter ...“

Optionen

Als Ergänzung: Ich will Dich hier nicht ärgern, Anonym60.
Aber ich würde schon mal gern wissen, woher Du so einen perfekt gekochten Reis kennst, wenn anscheinend grade bei Dir das Reiskochen nicht gelingt.

Am ehesten liegt es doch an der Reissorte - und da passt bestimmt der Klebreis aus dem Asia-Laden am allerbesten geegnet, wie Systemcrasher oben geschrieben hat.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen Guten Appetit!

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Anne0709

„Als Ergänzung: Ich will Dich hier nicht ärgern, Anonym60. Aber ich würde schon mal gern wissen, woher Du so einen ...“

Optionen

Im BBA gelingt das Reiskochen wesentlich besser als auf dem Herd und schneller. Es liegt am Gasherd. Und einen neuen kaufen werde ich nicht, weil bei mir das Gas umgestellt wird von L-Gas auf H-Gas. Für die paar Jahre soll der alte Gasherd noch genügen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Anonym60

„Im BBA gelingt das Reiskochen wesentlich besser als auf dem Herd und schneller. Es liegt am Gasherd. Und einen neuen kaufen ...“

Optionen
BBA gelingt das Reiskochen wesentlich besser

Wunderbar, dass Du eine Lösung hast und damit zufrieden bist!
Bei unseren Ansprüchen reicht Gas oder elektrische Kochplatte - und so, wie die anderen Forumsmitglieder es beschrieben haben.

Dann - einen guten Appetit beim nächsten Reisgericht!
wünscht Dir

Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Anonym60

„Ich habe den Reiskocher heute ohne Probleme bei Lidl zurückgeben können. Da habe ich einfach den falschen Karton ...“

Optionen

Hi!

Nur nochmal gefragt, da es mir gerade einfällt. Hatten wir schon Reiskocher für die Mikrowelle angesprochen?

Das gibt es ja auch: https://www.amazon.de/Sistema-Mikrowellen-Reiskocher-rund-2-6/dp/B00BTIVNT4

Ich nutze zwar selbst keinen, hab aber Verwandtschaft, die darauf schwört. (Link ist nur ein Beispiel; ich hab keinen Plan, was meine Verwandtschaft da für ein Modell nutzt - könnte Tupper sein, bin mir aber nicht sicher.)

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Andreas42

„Hi! Nur nochmal gefragt, da es mir gerade einfällt. Hatten wir schon Reiskocher für die Mikrowelle angesprochen? Das gibt ...“

Optionen

Ich habe keine Mikrowelle. Trotzdem danke für den Hinweis. Ich hatte auch noch gelesen, dass einige ihren Reis in einer Schale in der Mikrowelle kochen.

bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 Anonym60

„Ich habe den Reiskocher heute ohne Probleme bei Lidl zurückgeben können. Da habe ich einfach den falschen Karton ...“

Optionen

habe bei You Tube einen test gesehen (ich hätte mir lieber eine kiste Hopfenkaltschale kaufen sollen),,,Reingefallen

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 michaelg123

„habe bei You Tube einen test gesehen ich hätte mir lieber eine kiste Hopfenkaltschale kaufen sollen ,,,“

Optionen

Na ja. Der Reis war richtig gut mit dem Reiskocher. Blöd war nur, dass das Teil defekt war. Einen Test hatte ich vorher auch auf Youtube gesehen. Es stand nur eine andere Marke drauf. Sonst war alles gleich. Und am ende war nichts angebrannt.

bei Antwort benachrichtigen