Off Topic 19.858 Themen, 219.859 Beiträge

Fressi oder nicht..? ;-)

luttyy / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn ich den wüsste, wie die Dinger heißen..

Wächst ja massenhaft am Baum.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon luttyy

„Fressi oder nicht..? ;-)“

Optionen
Wenn ich den wüsste, wie die Dinger heißen..

Pilze....

SCNR

Kannst ja mal schauen ob du Sie hier findest.
http://www.pilzepilze.de/piga/zeige.htm?name=alle

Lecker sehen Sie aus, aber das will nix heißen.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we luttyy

„Fressi oder nicht..? ;-)“

Optionen

Vielleicht der hier ("Sparriger Schüppling"):

http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/SparrigerSchueppling.htm

Wenn er das ist, besser nicht essen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 luttyy

„Fressi oder nicht..? ;-)“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits gelöscht_84526

„Hallimasch http://images.google.de/imgres?imgurl http://www.natur-server.de/Bilder/FM/001/fm00004.jpg imgrefurl ...“

Optionen

.... ist KEIN Hallimasch! Schau Dir mal den Stiel an! Das passt nicht! Es handelt sich wohl ehr um den Sparrigen Schüppling (von mi~we).

Deshalb : besser nicht essen!

Wenn man sich bei Pilzen nicht sicher ist, besser nicht essen!

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hellawaits

„.... ist KEIN Hallimasch! Schau Dir mal den Stiel an! Das passt nicht! Es handelt sich wohl ehr um den Sparrigen ...“

Optionen

Dann schau dir mal auf der von mir verlinkten Seite weiter unten den "Schüppling" an! Der sieht doch wohl ganz anders aus.

Den Hallimasch habe ich schon Kiloweise in meinem Leben verspeist. Wenn ich den nicht kenne, dann kenne ich gar keinen Pilz!

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hellawaits

„.... ist KEIN Hallimasch! Schau Dir mal den Stiel an! Das passt nicht! Es handelt sich wohl ehr um den Sparrigen ...“

Optionen
Wenn man sich bei Pilzen nicht sicher ist, besser nicht essen!

Sehr richtig.

Zumal luttyy keine Fotos von unten gemacht hat. Was aber für die Beurteilung fast noch wichiger ist als von oben.

Schaut man sich die Hallimasche im Wikipedia-Artikel an, sieht man nur wenig Ähnlichkeit mit den Exemplaren von luttyy.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hallimasche

Wer allein auf Grund eine solchen Ferndiagnose völlig unbeteiligter Dritter seine Pilzmahlzeit zubereitet, hat keine großen Ansprüche mehr ans Leben... ;-)

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hellawaits

„.... ist KEIN Hallimasch! Schau Dir mal den Stiel an! Das passt nicht! Es handelt sich wohl ehr um den Sparrigen ...“

Optionen
Schau Dir mal den Stiel an!

Wo siehst du auf luttyys Foto einen Stiel?

Zudem:

Luttyys Foto: 

Und hier ein Bild(ausschnitt) von meiner verlinkten Seite:

Dagegen "dein" Schüppling:

Die oberen beiden Bilder passen, der Schüppling sieht doch wohl ganz anders aus.

Ich sammle seit 60 Jahren Pilze - in meinen jungen Jahren zusammen mit meinen Eltern, aber seit etwa 50 Jahren allein. Man sollte meinen, dass ich den Unterschied zwischen Hallimasch und Schüppling kenne....

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 gelöscht_84526

„Wo siehst du auf luttyys Foto einen Stiel? Zudem: Luttyys Foto: Und hier ein Bild ausschnitt von meiner verlinkten Seite: ...“

Optionen

Jeder, der Deine Haltung zu luttyy kennt, weiß, warum Du ihm gerade diesen Pilz zum Verzehr empfiehlst... ;-)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits gelöscht_84526

„Wo siehst du auf luttyys Foto einen Stiel? Zudem: Luttyys Foto: Und hier ein Bild ausschnitt von meiner verlinkten Seite: ...“

Optionen

...wenn Du natürlich nur luttyy´s erstes Foto als Grundlage für "keine sichtbaren Stiele" nimmst hast Du Recht. Da sehe ich auch keine.

Auf luttyy´s zweitem Foto kann man aber sehr wohl die Stiele der Pilze erkennen.

Und diese unterscheiden sich eindeutig von denen des Hallimasch (luttyy´s Bild: braun und geschuppte Stiele, so wie die Hüte; dagegen Dein Bild: weiße und ungeschuppte Stiele!). Also handelt es sich dabei um ein eindeutiges Ausschlusskriterium.

.... was streite ich mit einem so erfahrenen Pilzsammler wie Dir ... du kannst sie ja sammeln und verköstigen, ABER sei doch bitte etwas vorsichtiger, wenn es um die Gesundheit anderer Menschen geht.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 luttyy

„Fressi oder nicht..? ;-)“

Optionen

Die gleiche Frage hattest du übrigens hier schon einmal gestellt: http://www.nickles.de/forum/bilder-des-tages/2015/Das-bluehende-Leben-Fruehling-im-November-539149422.html

Schon vergessen? Ist doch gar nicht so lange her!

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 luttyy

„Fressi oder nicht..? ;-)“

Optionen

Hi, Luttyy.

Ich würde sagen, mi-we liegt richtig, das scheint ein Schüppling zu sein. Man achte auf den Stiel, der sieht beim Hallimasch anders aus. Du solltest den also nicht essen und nur Leuten zubereiten, die Du wirklich loswerden willst (das Gift verursacht wohl nur Magengrimmen).

Generell sollte man nur Pilze sammeln, bei denen man zu 100% sicher ist, worum es sich handelt. Auch ich kenne viele Pilzsorten, die meisten sind übrigens essbar, ich sammle aber nur ganz wenige Sorten, bei denen ich ganz sicher bin und die hier auch in Massen vorkommen.

Dazu gehören Maronen-Röhrlinge, Steinpilze, ein paar Pfifferlinge, Butterpilze u ä ....

Selbst bei wild wachsenden Champignons besteht Verwechselungsgefahr mit vielen giftigen Sorten, der Laie greift dann irrtümlicherweise auch mal zum Knollenblätterpilz, bereits 50g Frischpilz können tödlich sein, eine Vergiftung ist extrem schmerzhaft und der eigentliche Todeskampf beginnt erst 2-3 Tage nach dem Verzehr. Eine ausreichende Menge zu sich genommen und zu spät behandelt verläuft das dann tödlich, eine zu späte Behandlung ist aussichtslos, da die inneren Organe in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy giana0212

„Hi, Luttyy. Ich würde sagen, mi-we liegt richtig, das scheint ein Schüppling zu sein. Man achte auf den Stiel, der sieht ...“

Optionen

Danke an alle,

die Pilze bleiben stehen und ich erhalte mir meine Gesundheit...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen