Off Topic 20.201 Themen, 224.233 Beiträge

Verweigerung von Regierungs-Passwörter wegen Griechen-Wahl

Alekom / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Man kann zu dem stehen bei der Griechenwahl wie man will aber:

"Vorgänger Antonis Samaras entpuppt sich nämlich als schlechter Verlierer und hat sich vorerst geweigert, sämtliche Passwörter an Tsipras' Mannschaft zu übergeben. Daher ist die neue Regierung derzeit noch ohne WLAN- Zugang"

wie kann ein Politiker, der eine Wahl verloren hat, sich weigern, Regierungs-Passwörter rauszurücken. Sind es seine Computer mit Privatdaten? dann eventuell.

aber dann sinds ja keine Computer mit Regierungssachen.

Am besten den Herren gleich mal anzeigen! Wegen Behinderung der Staatsgeschäfte und so. Lachend

Die neue Regierung hat jetzt das Sagen und nicht mehr er.

Aber was mich eher verwundert, wo ist das Problem? Kann man nicht in den Computer?

Keine Knoppix-Cd vorhanden? PC gegen Cd's abgeschottet?

Was könnte hinderlich daran sein?

Quelle:

http://www.krone.at/Welt/Samaras_verweigert_Tsipras_Regierungspasswoerter-Schlechter_Verlierer-Story-436571

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Alekom „Verweigerung von Regierungs-Passwörter wegen Griechen-Wahl“
Optionen
Vorgänger Antonis Samaras entpuppt sich nämlich als schlechter Verlierer und hat sich vorerst geweigert, sämtliche Passwörter an Tsipras' Mannschaft zu übergeben.

Nun das ist schon Berechtigt, sonst würden ja die Geldwäche der EU Auffliegen.

Hier muss mann schon genauer hinsehen, hatte mann doch nicht damit gerechnet, das die Linken nicht so schnell an die macht kommen, daher die Bücher nicht frisiert.

Eins steht auf alle fälle fest, die Nächsten tage werden so manches zu tage treten lassen.

Ich meinte sogar, das ich schonmal, eine Datei übersetzt, hier hereingestellt hätte, wo Griechiche Bürger Ländereien in der Türkei Aufgekauft hätten.

Das sogar zu einer Zeit, wo in Vollem, die Hilfsgelder nach Griechenland geflossen sind.

Nicht desto trotzt, wenn wir unsere Faschistische AKP vor Unparteischen Richter gezert haben, werden noch weitere Halbwahrheiten ans Tageslicht Treten. Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Alekom cetdsl „Nun das ist schon Berechtigt, sonst würden ja die ...“
Optionen

wo griechische bürger ländereien in der türkei aufgekauft hätten.

naja, kein problem, da macht die türkei ein sondergesetz, und erklärt die kaufverträge für ungültig.

einfachste sache der welt!

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Alekom „wo griechische bürger ländereien in der türkei aufgekauft ...“
Optionen
naja, kein problem, da macht die türkei ein sondergesetz, und erklärt die kaufverträge für ungültig. einfachste sache der welt!

Himm, wo sollen wir den damit anfangen?.

Ganz Aktuelle zahlen aus Antalya:

Zahlen aus 2014 nur von Antalya:

54.363 Ausländische Personen haben 17.117 Grundstücke, insgesamt,: 6.930.240 Quadrat Meter ausgekauft.

Die vorreiter spielen hierbei Russen, Deutsche und Engländer.

10.213 Grundstücke Russen, 7.094 Grundstücke Deutsche, 5.938 Grundstücke Engländer.

In Fläche ausgedrückt:

1.267.667 Quadrat meter Entfallen auf die Deutschen

1.014.004 Quadrat meter Entfallen auf die Engländer

Gefolgt mit 887.587 Quadrat meter von den Russen.

Gerhard Schräder, besitzt in Alanya ein anwesen um die 350.000 Euronen.

Indessen, gab Syriza bekannt, das die Privatisierung des Energielieferanten eingestelt, sowie die Privatisierung des Hafens bei Selaniki, eingestelt ist. (Griechenland)

Auf die frage, ob dieser Ausländische Investoren damit vergraulen würde, gab Syrizia bekannt, das er nur gegen seine Wähler Aussage berechtigt wäre, somit die Interessen seiner Wähler wahren würde.

Da ziehe ich doch den Hut.

bei Antwort benachrichtigen