Off Topic 19.842 Themen, 219.736 Beiträge

Mit der Bitte um rege teilnahme.

cetdsl / 14 Antworten / Baumansicht Nickles
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits cetdsl

„Mit der Bitte um rege teilnahme.“

Optionen

Moin cetdsl,

danke für den Hinweis. Ich habe direkt unterschrieben, weil so etwas definitv NICHT geht!!!

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
provinzler cetdsl

„Mit der Bitte um rege teilnahme.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
shrek3 provinzler

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Name, Emailadresse und Postleitzahl - keine Wohnanschrift. Das war's.

Muss auch sein, da sonst keine Petitionen gestellt werden können. Ist rechtlich so vorgegeben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Online-Petition

Dein Kommentar zeigt, dass du noch niemals eine Online-Petition unterzeichnet hast, dich niemals online für irgendetwas eingesetzt hast.

Und das hier ist ja wohl eine glatte Lüge:

das muß man auf keiner sonstigen Petition so kundtun,

Für einen fast schon täglichen Meckerer eine erstaunliche Bianz. Man sollte eigentlich meinen, dass Meckerer tendenziell eher dazu bereit sind, sich für etwas einzusetzen.

Bist wohl doch nur ein Schwätzer, den man nicht besonders ernst nehmen muss.

Gruß
Shrek3

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
mawe2 shrek3

„Name, Emailadresse und Postleitzahl - keine Wohnanschrift. Das war ...“

Optionen
Muss auch sein, da sonst keine Petitionen gestellt werden können. Ist rechtlich so vorgegeben.

Eine Petition auf change.org ist allerdings per se ohne jede rechtliche Wirkung. Insofern liegt es ganz im Belieben des Betreibers, was er von Dir abfragt (und was nicht).

Und wenn man weiß, dass change.org sogar die Nutzerdaten beliebig weitergibt, sinkt die Bereitschaft, dort auch nur die eMail-Adresse einzugeben auch schon gegen Null...

Kann man dort eigentlich auch eine Petition gegen die Weitergabe persönlicher Daten durch change.org einreichen? :-)

Gruß, mawe2

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
shrek3 mawe2

„Eine Petition auf change.org ist allerdings per se ohne jede ...“

Optionen

Mir ging es darum, Manfreds verlogene Argumentation nicht stehen zu lassen.

Gruß
Shrek3

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
provinzler shrek3

„Mir ging es darum, Manfreds verlogene Argumentation nicht stehen ...“

Optionen
Mir ging es darum, Manfreds verlogene Argumentation nicht stehen zu lassen.

Ich hatte schon einige Petitionen über Campact, beim Bundestag gezeichnet. Dort war kein Kommentar dazu erforderlich. Habe es noch einmal versucht, dann aber einen Kommentar dazu und dann wurde es angenommen als gezeichnet. Ohne einen Kommentar wird es nicht genommen.
Wie kommst Du auf so ungeheuerliche Verleumdung? Ist schon eine Beleidigung jemand als Lügner zu bezeichnen wenn man es nicht beweisen kann. Aber wer die Macht hat kann es sich leisten.

MfG

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
shrek3 provinzler

„Ich hatte schon einige Petitionen über Campact, beim Bundestag ...“

Optionen

Ich habe ohne Kommentar und nur unter Angabe von Mailadresse, Name und PLZ diese Petition unterschrieben.

Doch selbst wenn - was hat ein Kommentar mit "nackig machen" zu tun...?
Gibst man dann Intimes aus deinem Leben preis...? Oder nimmt man dann Bezug zur Petition...?

Ohne einen Kommentar wird es nicht genommen.

Ist also die nächste Unwahrheit, die auf deine erste Lüge folgt.

Gruß
Shrek3

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
cetdsl provinzler

„Ich hatte schon einige Petitionen über Campact, beim Bundestag ...“

Optionen
Wie kommst Du auf so ungeheuerliche Verleumdung?

Diese nackig machende Kommentar ist optional!.

Damit nachvollziehbar ist, das hinter der Petition ein reeller Mensch ist, wird die Mailadresse, Name und PLZ. verlangt.

Ich selber unterschreibe öfter Petitionen von change.org.

Zum bsp: https://www.change.org/p/erm%C3%B6glicht-nick-ein-selbstbestimmtes-leben-bei-seiner-familie-helftnick?recruiter=58960478&utm_campaign=signature_receipt&utm_medium=email&utm_source=share_petition

Viel Spaß, aber bitte nicht gleich wieder Nackig machen. Zunge raus

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
fakiauso cetdsl

„Diese nackig machende Kommentar ist optional!. Damit ...“

Optionen
Diese nackig machende Kommentar ist optional!.


Das wird der betreffende User ziemlich genau selbst wissen. Ich fände es schade, wenn der ernste Hintergrund dieser Petition in einer Diskussion um die Kommentarfunktion auf change.org absäuft, das ist es nicht wert.

Man muss auf solche Aussagen weder selbst provokant reagieren noch über jedes Stöckchen springen, welches so des Weges daherkommt.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
cetdsl

Nachtrag zu: „Mit der Bitte um rege teilnahme.“

Optionen

Es ist schon etwas in Bewegung gesetzt worden.

Ein Update zum Thema befindet sich hier.

https://www.change.org/p/kein-rauswurf-der-demenzkranken-k%C3%A4the-94-aus-ihrem-zuhause-in-der-albrechtstra%C3%9Fe-rauswurfmit94/u/13657112?tk=Dt4EX45rmPbjBC4EEkbU2LQyxWm1R3LN3jDbTRhzw7A&utm_source=petition_update&utm_medium=email

doch das man dort sich fast nackig machen muß um diese Petition zu zeichnen ist schon echte Zumutung.

Ojee Müssen wir jetzt ein Zusatz zum Überschrift hinzufügen?. Zunge raus  (+18)

Aber das ausgerechnet Du wegen der Befürworter für Migranten hier da gegen seine Ansicht auf echt Hilfebedürftige  in D einen Hinweis gibt ist schon erstaunlich,

Ich konnte jetzt den zusammen zu den Migranten nicht verstehen?.

Nicht desto trotzt sprechen wir von Trümmer Frauen, bedingt durch Ihren Alter.

Gerade diese, in gewissen Alter Lebende Personen müssen wir noch mehr Sensibilisiert werden.

bei Antwort benachrichtigen
provinzler cetdsl

„Es ist schon etwas in Bewegung gesetzt worden. Ein Update zum ...“

Optionen

Nun bekomme ich aber nach der Zeichnung laufend Mails von Change. Mist, kann man die nicht wieder abstellen?

MfG

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 provinzler

„Nun bekomme ich aber nach der Zeichnung laufend Mails von Change. ...“

Optionen

Ich habe seit meiner vor 5 Tagen erfolgten Unterzeichnung nur eine einzige Mail erhalten - und zwar unmittelbar nachdem ich die Petition unterzeichnet hatte.

Stell doch mal eine der laufend erscheinenden Mails ein.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl provinzler

„Nun bekomme ich aber nach der Zeichnung laufend Mails von Change. ...“

Optionen
Nun bekomme ich aber nach der Zeichnung laufend Mails von Change. Mist, kann man die nicht wieder abstellen?

Ich wette mit dir, das ich mehr Mails von denen bekomme.

Da ich viel aktiver, meine Bereitschaft zur Anteilnahme bekunde.

Sei es das die Hebammen nicht Aussterben, die Kindergärtner mehr Lohn kriegen, wir unsere Daten Sicherheiten kriegen, usw-usw.

Da Change.org International agiert, unterschreibe ich auch Türkische Petitionen.

Change.org hat auch eine Deutsche Vertretung.

Bei bedarf, kannst du auch SOFORT eine Petition gegen Pegida, Legida oder sonstige gida starten. Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl

Nachtrag zu: „Ich wette mit dir, das ich mehr Mails von denen bekomme. Da ich ...“

Optionen

Ich Aktualisiere hier noch mal, weil etwas ganz dringendes Ansteht!.

Mit der Bitte um rege Teilnahme.

Widersprechen Sie dem Antrag auf Neustart der Rissereaktoren Tihange 2 und Doel 3

Ohne zu zögern, habe ich auch dort unterschrieben.

Wen möglich, Bitte um weiter Verteilung!.

bei Antwort benachrichtigen