Off Topic 20.195 Themen, 224.189 Beiträge

Griechische Politiker fordern von Deutschland über 100 Miliar

WVB-38 / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Griechische Politiker fordern von Deutschland über 100 miliarden Euro
Kriegsentschädigung wegen, von Nazis verbrochenen Verbrechen.
-Hat Deutstchland mit Griechenland auch jetzt nach bald 80 Jahren noch nicht abgerechnet???
Meines Wissens hat Deutschland nach dem 2. Weltkrieg unendliche Leistungen zur
Wiedergutmachung vollbracht, wie es sie in der Geschichtheit der Menscheit bis dahinn nicht gegeben hat...
Dabei fällt mir auch ein, als wir vor einigen Jahren auf Rhodos waren und eine Bus-Rundfahrt
machten, wurden wir von einem Griechen begleitet der lange Jahre in Deutsckland war und dabei
Griechen als Anwalt dabei unterstützt hat ihre Rentenansprüche in Deutschland zu erwerben.
Dieser Herr heitte kein Problem damit zu erklären, dass es viele Fälle gäbe in denen
griechische Familien noch Renten für schon verstorbene Verwandte, also "Tote" zu beziehen..

Deutschland ist der besste Partner zur Abzocke...

bei Antwort benachrichtigen
Fieser Friese WVB-38 „Griechische Politiker fordern von Deutschland über 100 Miliar“
Optionen

Ich kann dieses Gejaule nach immer mehr und mehr und noch mehr Kohle nicht mehr hören. Anstatt das sauer verdiente Geld rechtschaffener Leute zu verballern, sollte das Merkel erstmal die Hausaufgaben im eigenen Land machen.

Wie soll Herr Putin mal gesagt haben: Bevor man in ein Fass pumpt, sollte man nachsehen, ob es überhaupt einen Boden hat. Recht hat der Mann, aber sowas von.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 WVB-38 „Griechische Politiker fordern von Deutschland über 100 Miliar“
Optionen

Ich will nicht wissen, wieviele "Kriegsverbrechen" der Deutschen sich in Wohlgefallen auflösen würden, würde man jeweils die ganzen Hintergründe kennen...

https://www.youtube.com/watch?v=9ZQWbv3XtsI&list=UUR0ZRREqx2CA3Gvv1VUyywA

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Nachtrag zu: „Ich will nicht wissen, wieviele Kriegsverbrechen der ...“
Optionen

Sorry, falscher Link. Hier der richtige:

https://www.youtube.com/watch?v=ttwWmAgxhhI&feature=youtu.be

PS.

Haben die Griechen die Türken entschädigt?

Stichwort "Massaker":

http://de.wikipedia.org/wiki/Griechisch-T%C3%BCrkischer_Krieg

bei Antwort benachrichtigen
jueki gelöscht_300542 „Sorry, falscher Link. Hier der richtige: ...“
Optionen
Haben die Griechen die Türken entschädigt?

Wieso sollten diese das?
Das einzige Volk auf der Welt, welches permanent -sicher auch noch nach 500 Jahren- Schulden zu tilgen, sich schuldig zu bekennen hat, die Kinder schon als Schuldige geboren werden - und wo Selbstbewußtsein und Nationalstolz verachtenswert ist, sind doch wir deutschen. (absichtlich kleingeschrieben)
Also zahlen!
Keine Bange, der herrschenden Schicht schadets nicht.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl gelöscht_300542 „Sorry, falscher Link. Hier der richtige: ...“
Optionen
Haben die Griechen die Türken entschädigt?

Ganz Klar ausgedrückt "Nicht".

Weder, bei den Masakern vom Ersten Weltkrieg, noch während des Ersten Weltkrieges!.

Ganz zu schweigen, davor haben  die Griechen eine Burg eingenommen, dem Eroberten Freiheiten versprochen.

Nach dem die Bevölkerung auf diesen Diel eingegangen war, wurden die Meschen Massarkriert!.

Der Betreffende Kriegsheld gab damals zu Protokol, "Als ich mit meinem Pferde, die Stadttore durchritt, haben die Hufe meines Pferdes nicht mal den Boden berührt.

Als ich zum Palast durchdrang, stieg ich von meinem Pferde, auf Leichen gehend erreichte ich den Thronsaal!.

Falls erwünscht, suche ich nochmall, nach dem geschichtlichen ablauf, Übersetze diese Komplet für euch!.

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat cetdsl „Ganz Klar ausgedrückt Nicht . Weder, bei den Masakern vom ...“
Optionen

Hallo cetdsl,

Falls erwünscht, suche ich nochmall, nach dem geschichtlichen ablauf

Schon erledigt!

http://europenews.dk/de/node/31333

http://de.wikipedia.org/wiki/Enteignung_der_Armenier_in_der_T%C3%BCrkei

Vergessen?

Entschädigt?

Gruß

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Kabelschrat „Hallo cetdsl, Schon erledigt! ...“
Optionen

Das was du verlinkt hattest, ist einmal die Lüege um den Völker Mord an den Armeniern, das zweite ist Zypern!.

Das bis vor 1974 die Griechichen Zyprioten die Türken dort abgeschlachtet haben wird hier keinesfalls erwähnt!.

Da mus mann aber den Türkischen teil besuchen, um die dortigen Völkerrechtlichen misstände zu sehen!.

Das was ich erwähnt hatte, passierte weit früher im Jetzigen Griechenland!.

Hätte ein damaliger Priester geschwiegen, wäre hier die Wahrheit ganz untergegangen!.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Nachtrag zu: „Das was du verlinkt hattest, ist einmal die Lüege um den ...“
Optionen

Nachtrag:

Wenn du mit Englisch was anfangen kannst, hier der Link: Klick

Falls nicht, must du auf mein Übersetzten Beitrag warten!.

Übrigens, das ist ein Gebäude in Erzurum, in dem die Armenier, 1918 die Türken in ihrem Heimatland hinein trieben, diese anzündeten!.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Nachtrag zu: „Nachtrag: Wenn du mit Englisch was anfangen kannst, hier der ...“
Optionen

Nachtrag:

Wenn du mit Englisch was anfangen kannst, hier der Link: Klick

Falls nicht, must du auf mein Übersetzten Beitrag warten!.

Übrigens, das ist ein Gebäude in Erzurum, in dem die Armenier, 1918 die Türken in ihrem Heimatland hinein trieben, diese anzündeten!.

Um diesen Beitrag dienlich zu sein, stelle ich nochmal, etwas in Eglischer sprache.

Über diesem Beitrag gibt es auch eine Türkische version, den ich ebenfalls, ins deutsche übersetzen könnte!.

Klick

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 WVB-38 „Griechische Politiker fordern von Deutschland über 100 Miliar“
Optionen

Deutschland sollte den Griechen 200 Miliarden geben, mindestens. Das haben sich die Großbanken redlich verdient.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen