Off Topic 20.195 Themen, 224.175 Beiträge

Wer den Schaden hat, Brauch für den Spot nicht zu Sorgen

cetdsl / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Da der erste von mir Frei Übersetzte Beitrag gelöscht ist, und von mir Verlinkte web seite zu einer Türkischen Seite führte.

Habe ich eine entsprechenden Artickel in youtube gefunden, sogar mit Musik untermalt, Nein es ist nichts Türkisches diesmall dabei, außer der Verfasser dieser Zeilen hier.

So hier der Link:  

http://www.youtube.com/watch?v=2wig6mZflP4&feature=related

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=2wig6mZflP4&feature=related

bei Antwort benachrichtigen
hanshh cetdsl „Wer den Schaden hat, Brauch für den Spot nicht zu Sorgen“
Optionen

Vielleicht wurde Dein Beitrag gelöscht, weils das falsche Forum ist ?

Besser könnte www.shia-forum.de sein.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl hanshh „Vielleicht wurde Dein Beitrag gelöscht, weils das falsche...“
Optionen

Ich denke eher weil einer verbreitet hatte, das diese Nachrichten dienste aus den ich Zitierte und Übersetzte Nazistisch wären.

Hier wurde darauf angesprochen das mann eher eine Deutsche seite, oder auch eine Englische seite, zur not auch eine französiche seite ansprechender finden würde.

Hier kann ich aber nur entgegenhalten, Ich kann zwar Französich, nur mit der sprache haperts. Lol.

Meine englisch kentnisse sind auch nicht so weit entwickelt, das ich mir die Nachrichten dem Entsprechend aussuchen kann.

Hier sollte das aber in erster Instanz keine Rolle spielen, so wie Lügen, in Mehrere sprachen verbreitet werden Können, kann auch die Warheit in Mehreren sprachen ausgesprochen werden.

Wenn ich mir danach noch die Mühe mache diese Frei zu Übersetzen, Gehört in erster Instanz auch ein bischen Vertrauen dazu, sollten Trotzdem zweifel auftauchen, kann mann durchaus anders verlautende nachrichten suchen.

Den Forum-- shia-forum.de kannte ich noch nicht, werde dämnächst mal etwas daraus lesen, Versprochen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 cetdsl „Wer den Schaden hat, Brauch für den Spot nicht zu Sorgen“
Optionen

Syrien unter Assad muss fallen! Da gibt es für die USA kein wenn und kein Aber und dafür ist denen auch jedes Mittel im Sinne grausamster und schmutzigster Kriegspropaganda (samt Waffenliefeungen, etc, an Rebellen, bzw. Terroristen) recht und billig.

Die größte Anzahl der Toten, von denen die meisten vermutlich gar nicht existieren, die Quelle führt nämlich auf eine einzige Person, bzw. einer einzigen fragwürdigen Organisation zurück, gehen entweder auf das Konto der Rebellen, die selbst fleissig unter der Bevölkerung gemordet haben, oder auf deren Angriffe auf Regierungstruppen, bei denen es auch auf Seiten der Rebellen zwangsläufig zu Opfern gekommen ist, die anschliessend der Weltöffentlichkeit als unschuldige Zivilisten präsentiert wurden. Tote Rebellen und von Rebellen getötete Zivilisten werden natürlich Assad und seinen Truppen in die Schuhe geschoben.

Was dein Video betrifft:

Dass die Medien im Sinne der USA-Agenda lügen und betrügen und dies wie in dem im Video gezeigten Fall auch ganz klar bewiesen werden kann, interessiert doch die bis in die letzten Abgründe verblödete westliche Bevölkerung nicht.

Und spätestens nach Syrien geht es mit dem Iran weiter!

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen
rald gelöscht_300542 „Syrien unter Assad muss fallen! Da gibt es für die USA kein...“
Optionen

"Dass die Medien im Sinne der USA-Agenda lügen und betrügen und dies wie in dem im Video gezeigten Fall auch ganz klar bewiesen werden kann, interessiert doch die bis in die letzten Abgründe verblödete westliche Bevölkerung nicht."

Das ist auf jeden Fall eine _NUR_ den westlichen Medien geläufige Eigenschaft- sowas gibt es natürlich bei Al Jazeera und Co. natuerlich nicht...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 rald „"Dass die Medien im Sinne der USA-Agenda lügen und betrügen...“
Optionen
Das ist auf jeden Fall eine _NUR_ den westlichen Medien geläufige Eigenschaft- sowas gibt es natürlich bei Al Jazeera und Co. natuerlich nicht...

 Siehst du in meiner Ausführung irgend eine Beschränkung auf westliche Medien? 

Ich kenne weiß Gott nicht alle Medien, aber weil du Al Jeezera erwähnst, da haben doch gerade erst einige Journalisten wegen einseitiger Berichterstattung gekündigt. 

Wenn Medien Kritik an irgend etwas üben und das tun sie durchaus, dann dient sie in der Regel irgendwelchen Interessen.

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen
rald gelöscht_300542 „Siehst du in meiner Ausführung irgend eine Beschränkung...“
Optionen

" Siehst du in meiner Ausführung irgend eine Beschränkung auf westliche Medien? "

Nur in dem Sinne das im Sinne der US-Agenda gelogen wird. 

Gibts da ne Doktrin von der ich nicht weiss?^^

mfgrt 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 rald „" Siehst du in meiner Ausführung irgend eine Beschränkung...“
Optionen
Gibts da ne Doktrin von der ich nicht weiss?^^

Für dein Wissen, vermeintliches Wissen oder Nichtwissen bist nur du alleine verantwortlich.

mfg :) 

bei Antwort benachrichtigen
rald gelöscht_300542 „Für dein Wissen, vermeintliches Wissen oder Nichtwissen...“
Optionen

klär mich mal auf?

 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 rald „klär mich mal auf?“
Optionen
klär mich mal auf?

Soll ich jetzt nachholen, was deine Eltern bereits an dir versäumt haben?!

bei Antwort benachrichtigen
rald gelöscht_300542 „Soll ich jetzt nachholen, was deine Eltern bereits an dir...“
Optionen

wer sind die Blumen und wer sind die Bienen...

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl rald „" Siehst du in meiner Ausführung irgend eine Beschränkung...“
Optionen

Zum Beispiel Petro Dollar mit einer Portion Zionismus, den Rest kannst du dir aber selber zusammen Tragen.

Hier kann ich nur Hilfe stellung geben.

Selber must du auch Lesen.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl gelöscht_300542 „Syrien unter Assad muss fallen! Da gibt es für die USA kein...“
Optionen

Das größte Problem in Syrien ist, soviel Geheimdienstler wie da zur Zeit argieren, im Norden des Syrien sogar Banden, darunter auch die PKK ihre Lager aufgeschlagen hatt, ist Längstens bekannt.

Das Problem bei der PKK ist, diese ist eine Terroristische Vereinigung, International Bekannt.

Selbst diese Organisation wird von den USA unterstützend dort eingesetzt, obwohl dieser von den Kurden in der Türkei, Irak und Iran Verhast ist.   

Hier die Haltung aus Deutschland ist aber auch nicht ganz Klar, durch die Lieferungen der Mit Atombomben zu Bestückende U-Bote, macht es im Nahen Osten die Situation auch nicht Leichter.

Vor Geraumer Zeit hatte ich zum 1001`ten beitrag eine Vermutung ausgesprochen, siehe da: http://www.nickles.de/forum/off-topic/2012/1001-ter-beitrag-hoffentlich-erweist-sich-auch-meine-538910497.html

Damals beim Irak Krieg wollte der Krigstreiber auch eine Autonome Gebiet in Nord Irak Schaffen, hierbei Sollte die Führung der PKK überlassen werden.

Durch den Protest, der Türkei sind danach nochmal diese Pläne überdacht worden, so das diese Bereich ein teil Autonome, aber doch eine Irakische Territorium geblieben ist.

Jetzt Versucht mann einen PKK Territorium in Nord Syrien zu schaffen, das dieses Vorhaben auch mit von den Zionisten mit Finanziert wird, sollte hier Klar sein, Das Deutschland aber auch mit daran beteiligt ist, obwohl Klar war das in den Atom U-Booten Atomsprengköpfe Montiert werden Konnten und zur Zeit auch daran gearbeitet wird, das gibt einem zu denken, wo Deutschland steht?.

In Letzter Zeit Habe ich auch noch Erfahren, das Incirlik wieder Aktiviert ist.

Zu Zeiten des Kalten Krieges, wurden hier der Osten abgehört, zur zeit ist Zwar eine Raken Abwehr Basis da aufgebaut (Wieder) diese dürfte aber nocht nicht zu 100% einsatzfähig sein, Laut Gerüchten sollen bis zu 100.000 Einheiten durch verschiedene wegen da eingetroffen sein, wo drauf schon Iran angekündigt hatt das dieser Verstäkt diesen Bereich Bombardieren werden würde, sollte Iran Angegriffen werden.

bei Antwort benachrichtigen
audax31 cetdsl „Das größte Problem in Syrien ist, soviel Geheimdienstler...“
Optionen

Ja, wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung.

doc
bei Antwort benachrichtigen