Off Topic 19.842 Themen, 219.724 Beiträge

bobkelso luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen

Das war das grottigste was ich je unter dem Namen Fussball sah, konzeptlos, so nach dem Motto Hoppla jetzt kom Ich- Taktisch die reinste Katastrofe

bei Antwort benachrichtigen
luttyy bobkelso

„Das war das grottigste was ich je unter dem Namen Fussball sah, konzeptlos, so...“

Optionen

Ich halte mich da raus.

Ich kann eh' schon nicht Fußball und das Spektakel über die Medien hat einfach nur noch genervt..:;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
bobkelso luttyy

„Ich halte mich da raus. Ich kann eh schon nicht Fußball und das Spektakel über...“

Optionen

mit dem hype hast du aber recht- ff ist normal ein randsportart...

bei Antwort benachrichtigen
bilibi luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen

Schlimm ganz schlimm

Was hier zu den besten Sendezeiten geboten wird hat allerhöchsten Mittelrheinliga Niveau (Verbandsliga)

Dass das dann auch noch hochgelobt wird....
Ungelenk, unlogische Spielzüge

Mir fehlen die Worte

Deo Fretus Erumpe
bei Antwort benachrichtigen
luttyy bilibi

„Schlimm ganz schlimm Was hier zu den besten Sendezeiten geboten wird hat...“

Optionen

Man kann ja froh sein, dass da nicht morgen noch eine Amazone noch in der Formel1 rumgurkt.

Es langt gerade schon in der DTM, auch immer eine Nullnummer und auch noch mit einer rosa Kiste! Also wirklich... :))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco luttyy

„Man kann ja froh sein, dass da nicht morgen noch eine Amazone noch in der...“

Optionen

Ach komm hoert auf Macho zeugs rum zu reden. Ihr redet Frauen schwach. Nur fragt euch mal selber. Wer hat euch auf die Welt gebracht.

Solche aussagen gehen mir auf den Geist, was ich auf in viele andere Foren lese aber nicht beachte. Nur Titten und Aersche sehen, da springen die Maenner wie kleine Kinder.

Werdet mal erwachsen

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Karl64 Prosseco

„Ach komm hoert auf Macho zeugs rum zu reden. Ihr redet Frauen schwach. Nur fragt...“

Optionen

Hallo Prosseco,

Hast recht mit Deiner Kritik am Machogehabe. Wir Männer sind nicht die besseren Menschen. Allerdings die Frauen auch nicht. Sollen sie Fußballspielen wie die Männer bzw. so wie sie es können, niemand sollte sie daran hindern. Worum es allerdings im TV etc. geht, ist doch klar: Einschaltquoten = Geld. Und darum geht es, nicht ob Frauen oder Männer Fußball spielen.

Gruß
Karl

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Karl64

„Hallo Prosseco, Hast recht mit Deiner Kritik am Machogehabe. Wir Männer sind...“

Optionen

Sicherlich hast du recht Karl64, das ist auch einer der grossen Faktoren, warum ich kein Sport mehr anschaue im Fernsehen.

Heute ist ja alles nur noch ein Milliarden Geschaeft geworden. Traurig dabei ist das die Menschen, naja nicht alle, noch drauf reinfallen.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Prosseco

„Ach komm hoert auf Macho zeugs rum zu reden. Ihr redet Frauen schwach. Nur fragt...“

Optionen

Mensch Sascha, Du hast ja so recht.
Und das meine ich wirklich ernst.
Der sogenannte Männerfußball hat auch mal ganz klein angefangen.
Das die Fußballerinen nicht ganz so brutal spielen wie Männer, muss ja nicht unbedingt schlecht sein.
Das hat mich aber auch nicht zum Fußballfan gemacht. ;-)
Frauen in der Formel 1, warum eigentlich nicht?
Gibt es dann männliche Boxenluder, und wie werden die dann genannt?
Boxenbengel?

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Ventox

„Mensch Sascha, Du hast ja so recht. Und das meine ich wirklich ernst. Der...“

Optionen

Aber dann nur in kurzen Höschen bitte...:)

bei Antwort benachrichtigen
Ventox luttyy

„Aber dann nur in kurzen Höschen bitte...: “

Optionen
Aber dann nur in kurzen Höschen bitte...:)

Aber natürlich. ;-)
Man möchte den Damen doch auch mal was gönnen.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Ventox

„Mensch Sascha, Du hast ja so recht. Und das meine ich wirklich ernst. Der...“

Optionen
Gibt es dann männliche Boxenluder, und wie werden die dann genannt?
Boxenluden vielleicht :oD
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Ventox

„Mensch Sascha, Du hast ja so recht. Und das meine ich wirklich ernst. Der...“

Optionen

... Wie kann ich als Mann dann Boxenluder werden??!! :-D

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Man kann ja froh sein, dass da nicht morgen noch eine Amazone noch in der...“

Optionen
Man kann ja froh sein, dass da nicht morgen noch eine Amazone noch in der Formel1 rumgurkt.
Setz eine Frau in ein gut Finanziertes Auto und sie kann den Männern um die Ohren fahren.
Die IndyCars beweisen es doch.
Danica Patrick hat 2008 gewann sie in Motegi (OK ein Oval wo es hauptsächlich auf die Fahrzeugabstimmung und die Taktik ankommt) und Simona deSilvestro die schon die großen der Serie auf Grand Prix strecken geärgert hat, leider ist sie recht stark vom Pech vervolgt (technische defekte u.a.). Jetzt sag nicht die IndyCars kann man nicht mit den F1 hobeln vergleichen. Das stimmt sogar, ein IndyCar ist schwerer zu beherrschen. Weniger Downforce, unaufgewärmte Sliks, keinerlei Fahrhilfen und Stahlbremsen bei gleicher Motorleistung wie in der F1. Dazu sind die Renndistanzen im durchschnitt länger wie bei der MaFIA organisierten Serie.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„ Setz eine Frau in ein gut Finanziertes Auto und sie kann den Männern um die...“

Optionen

Genau und Klitschko muss sich demnächst auch noch warm anziehen...:))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Genau und Klitschko muss sich demnächst auch noch warm anziehen...: Gruß“

Optionen

Das ist unfug was du da von dir gibst und das weißt du auch.
Frauen können genauso Leistungsfähig sein wie Männer, alles eine Frage des Trainings und der Finanzen.
Informiere dich doch mal richtig über Frauen im Sport, dann können wir gerne darüber diskutieren.
Oder bist du so verblendet, das du heute noch das alte Frauenbild vertrittst? Sprich, die Frau hat zuhause am Herd zu stehen und die Kinder großzuziehen.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„Das ist unfug was du da von dir gibst und das weißt du auch. Frauen können...“

Optionen

Ja ja, jetzt kommt der "Bierernst" wieder raus!

Nein, ich koche selbst, auch meinen letzten Sohn habe ich selbst erzogen und bis zum Studium durchgepeitscht und meine Frau ist eine absolute Karrierefrau und hat in ihrer Firma das "Sagen" über halb Osteuropa. Und das seit über 30 Jahren..

Soviel zu meinem Frauenverständnis.

Man sollte immer das machen, was man auch kann...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Ja ja, jetzt kommt der Bierernst wieder raus! Nein, ich koche selbst, auch...“

Optionen

Warum dann der sinnlose Spruch mit Frauen und F1?
Da ich den F1 Teams keine sonderliche Weitsicht zugestehe (rein Gewinnorientierte Unternehmen), nehme ich mal als Beispiel die beiden US Motorsportmogule Chip Ganassi und Roger Penske, die beide hinter Simona deSilvestro hinterher sind, zwar erstmal für ihre B-Teams, was aber nur an den langwierigen Verpflichtungen der Fahrer ihre A Teams liegt.
Das Männer und Frauen nicht überall vergleichbar sind, liegt auf der Hand. Aber die Tage habe ich einen Bericht im Radio über die Frauen im Fußball gehört, wo ein Sportwissenschaftler meinte, das die Frauen das schönere Spiel zeigen und in ca. 10 Jahren so spielen wie die Männer heute. Was allerdings nichts mit dem Spielverständnis zu tun hat, sondern eher mit dem athletischeren Körperbau der Männer der sich in den letzten ca 10 Jahren weiterentwickelt hat.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„Warum dann der sinnlose Spruch mit Frauen und F1? Da ich den F1 Teams keine...“

Optionen

Jetzt hör endlich auf , die USA mit dem Motorsport in Europa zu vergleichen!

Diese sinnlosen Rundenrennen wie NASH-Car oder ähnliches mag ja gut für die Amis sein, aber hier nicht.

Ob ADAC GT Motors, Formel 1, DTM, 42 Stunden Le Mans usw. und zusätzlich alle Motorradrennen werden von Männern gefahren und es ist einfach ein physikalisches Problem , dass Frauen hier nicht mitmischen können!

Wenn man halt Frauenfußball in der WM betreibt, sollte es Profimäßig sein und keine Feierabendmannschaft....

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Jetzt hör endlich auf , die USA mit dem Motorsport in Europa zu vergleichen!...“

Optionen
und es ist einfach ein physikalisches Problem , dass Frauen hier nicht mitmischen können!

Möp.... falsch. Die Frauen bekommen einfach keine Chance und wenn doch in einem total unterfinanziertem Team, wo sie einfach nichts reissen können. Die IndyCars fahren sowohl Oval als auch Rundkurse und komischerweise schaffen es die Frauen, die Männer eben auch auf den Rundkursen zu ärgern.
Krasses Beispiel, Katherine Legge. Die brittische Pilotin war 2006 in Elkhard Lake auf dem Sprung zu einem eventuellem Sieg, als ihr im Karussel bei gut 260km/h der Heckflügel brach. Simona deSilvestro hätte vorriges Jahr in St. Petersburg beim Stadtrennen, gewinnen können wenn ihr nicht ein Männlicher Fahrer in die Karre gefahren wäre.
Aber zu deiner Info, da du ja meinst Nascar mag nur Ovale fahren. Der Sprint Cup fährt mit Sonoma und Watkins Glenn Rundstrecken, Die Camping World Series fährt u.a. in Montreal (genau der F1 Kurs).
Bitte informiere dich doch mal über Serien bevor du sie verurteilst.
Achja komischerweise schaffen es die IndyCars mit wesendlich geringeren kosten, viel interessantere Rennen abzuliefern als in der Hightech F1 und DTM. Und es heißt ADAC GT Masters, wo eben ein sehr gutes Rennen zuende gegangen ist und ein, genau, ehemaliger IndyCar(Champcar) Pilot gewonnen hat.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„ Möp.... falsch. Die Frauen bekommen einfach keine Chance und wenn doch in...“

Optionen

Und warum findet sich denn niemand, das sowas finanziert?

Zumindest im Motorradbereich dürfte das doch möglich sein und nebenbei soll es Frauen geben, die über nicht unerheblich finanzielle Mittel verfügen.

Die trauen dann aber wohl selbst ihrer eigenen Spezies nicht!

Es mag ja sein, dass du da Fan von USA-Motorsport bist, aber das sind hier in Europa die wenigsten, wir habe da besseres zu bieten.

Und so ein ehemaliger IndyCar-Champion scheint auch erkannt zu haben, wo in Wirklichkeit die Post ab geht...

Wenn die Stuckbrüder ihre Bremsenprobleme am Lambo noch in den Griff bekommen, gewinnen sie auch wieder...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Und warum findet sich denn niemand, das sowas finanziert? Zumindest im...“

Optionen
Und warum findet sich denn niemand, das sowas finanziert?
Erstens: Motorsport ist extrem Teuer.
Zweitens: Weil die Team Besitzer in den europäischen Serien, so denken wie du. Also denken sie, die Frauen haben es nicht drauf.
Zumindest im Motorradbereich dürfte das doch möglich sein und nebenbei soll es Frauen geben, die über nicht unerheblich finanzielle Mittel verfügen.
Wie gesagt, die Teambesitzer trauen es den Frauen nicht sonderlich zu. Wobei in einer Motorradklasse fährt eine Frau, deren Name mir grade nicht einfällt. Da müsste man mal googeln.
Es mag ja sein, dass du da Fan von USA-Motorsport bist, aber das sind hier in Europa die wenigsten, wir habe da besseres zu bieten.
Und so ein ehemaliger IndyCar-Champion scheint auch erkannt zu haben, wo in Wirklichkeit die Post ab geht...

Nö, er würde gerne in den Staaten fahren, nur hat er bei der Wiedervereinigung von Champcar und IndyCar kein Cockpit mehr bekommen, da das Team wo er bereits unterschrieben hatte (Forsythe Racing) aus dem grund die Tore geschlossen hat.
Bei der Wiedervereinigung sind auch einige Top Piloten auf der Strecke geblieben. Durch den 12 Jahrelangen Krieg zwischen IndyCar und Champcar, sind die Sponsoringeinnahmen gesunken und beide Serien, nahezu untergegangen. In den letzten 2 Jahren hat der neue Präsident der IndyCar Serie gut die hälfte der Fehler, die sein Vorgänger, Gründer und auslöser dieses Krieges, verursacht hat wieder ausgebügelt.
Wenn dieser Split 1995 nicht passiert wäre, würden wesendlich mehr Leute diese Serie verfolgen.
Im Rückblick auf das letzte Saisonrennen 1996 in Laguna Seca bekomme ich heute noch eine Gänsehaut wie Alex Zanardi in der Cork Screw, den Führenden überholt hat und gewann.
Qualitativ sind die Rennen besser und spannender wie jedes F1 Rennen, nur liegt der Focus hier in deutschland nunmal auf die F1. In Frankreich, NL, England usw werden die Rennen live im TV Übertragen nur hier nicht mehr.
Aber wenn du meinst in der F1 geht die Post ab, frag ich dich warum in den 90ern soviele F1 Champs nach amerika gegangen sind (Mansell, Fittipaldi usw) Vor der Saison wo Senna starb, spielte selbst er mit dem Gedanken zu wechseln (Penske).
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„ Erstens: Motorsport ist extrem Teuer. Zweitens: Weil die Team Besitzer in den...“

Optionen

Ich habe nicht geschrieben, dass nur in der F1 die Post abgeht!

Und die, die es hier nicht mehr bringen, scheinen in den USA immer noch mit ihrem Namen einen Sponsor zu finden.

Beckenbauer steht da ganz vorne...

Es führt zu aber zu nichts, der eine fährt eben gerne Joghurtbecher(sitzt, passt, wackelt und hat Luft) und der andere europäische Technik vom Feinsten...

Ich weiß von was ich rede, ich selbst habe mehrere Jahre eine Caprice-Classic gefahren!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Ich habe nicht geschrieben, dass nur in der F1 die Post abgeht! Und die, die es...“

Optionen

Ja nee is klar.
Guck dir das an
http://youtu.be/ywsB65YfLOQ
sowas würdest du in Europäischen Serien nicht sehen. Das ist the Pass, letztes Rennen, letzte Runde 1996 in Laguna. So ähnliche Manöver siehst du in den Staaten regelmäßig. Die eher langweiligen Rennen der F1 bemängeln übrigens viele Leute die überwiegend die F1 verfolgen u.a. auch Insider. Wer da nicht in einem Top Team sitzt, fährt hinterher und die Meisterschaft wird permanent zwischen McLaren, Ferrari und RBR ausgefahren. Von HighTech allein wird keine Serie interessanter. Die F1 ist zwar die Königsklasse aber leider ein schatten ihrer selbst, wenn ich mir alte Videos raussuche, sehe ich noch richtige Rennen. Leider ist solche Track Action, die die Fans offen fordern, heute auch aufgrund der Strecken die keine Überholmanöver mehr erlauben, eine seltenheit.
Jetzt wird mal wieder eine prozession in Silverstone verfolgt und heute abend such ich mir einen Stream für den Toronto GP raus. Solltest du zum vergleich vllt. auch mal tun um über den Tellerrand zu schauen.
Übrigens, bis 1996 habe ich überwiegend die F1 verfolgt und bin durch den Wechsel von Alex Zanardi bei den US Serien gelandet, nicht das du denkst, ich hätte die F1 nie intensiv verfolgt.
P.S. zur Info was deinen Chevy angeht. Dieses Jahr ist Honda noch der alleinige Motorenlieferand bei den Indy´s. Ab nächstes Jahr werden es wieder mehr werden, wenn das neue Chassis eingeführt wird. Derzeit wird von Honda, Chevy, Lotus(Cosworth) und Porsche gemunkelt.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
marinierter olliver1977

„Ja nee is klar. Guck dir das an http://youtu.be/ywsB65YfLOQ sowas würdest du in...“

Optionen

Das ist ganz großes Kino, das würde sich in der Eau Rouge kein F1-Fahrer trauen...

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 marinierter

„Das ist ganz großes Kino, das würde sich in der Eau Rouge kein F1-Fahrer trauen...“

Optionen
Das ist ganz großes Kino, das würde sich in der Eau Rouge kein F1-Fahrer trauen...
Ich denke schon, nur zweifel ich daran, das ein F1 Wagen aufgrund der filigranen Radaufhängung (afaik Karbon) das aushält. Bei den Amis bestehen die Aufhängungsteile noch aus Stahl. Es gibt bei You Tube ein schönes Video, wo wärend eines Boxenstops, mit einem Hammer die verbogene Aufhängung,des Wagens von Zanardi zurechtgedengelt wird.
Aber meine Meinung steht, die F1 wird mit den Strecken die sie hauptsächlich fährt (Tielke neubau) ein schatten ihrer selbst bleiben. Gerne würde ich sie in Watkins Glenn, die alte Hockenheim Variante, Paul Richard sehen. Das waren noch strecken, wo die Fahrer richtig gefordert und überholmanöver machbar waren. Heute hat derjenige der nach der hälfte des Rennens in Führung liegt, den Sieg so gut wie in der Tasche.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„Das ist ganz großes Kino, das würde sich in der Eau Rouge kein F1-Fahrer trauen...“

Optionen

15 Jahre alt! Was soll das?

Nicki Laudas Kisten sind früher explodiert und in meinem ersten VW hatte ich noch Rollgas...

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„15 Jahre alt! Was soll das? Nicki Laudas Kisten sind früher explodiert und in...“

Optionen

ok dann 1 Jahr alt.
http://youtu.be/0EkQ1n75nlI
mit einem netten Hüpfer von Tracy.
oder ist das besser, was die Track action angeht?
http://youtu.be/91t1ERzPZVI
Wird dich vielleicht erschrecken, aber lies den folgenden Link mal ;o)
http://www.motorsport-total.com/f1/news/2011/06/Motoren-Abruestung_Rennstrecken_drohen_mit_F1-Rueckzug_11062606.html
Aber einigen wir uns darauf, daß wir verschiedene Ansichten haben. Vielleicht bekommen wir ja in naher Zukunft den beweis und eine Frau in einem Top Team der F1. Dann können wir diese Diskussion gerne fortführen.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„Ja nee is klar. Guck dir das an http://youtu.be/ywsB65YfLOQ sowas würdest du in...“

Optionen

Das kann ja alles sein und man kann da keine vernünftige Diskussion in der Sache mehr führen, da deine Meinung, in dem Falle USA, eh' feststeht.

Und da mich das nicht interessiert was da drüben passiert, fehlt es mir an der Grundlage.

Ausserdem liegt es an dem eigentlichen Thema völlig daneben und wir reden auch nur über männliche Rennfahrer...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Das kann ja alles sein und man kann da keine vernünftige Diskussion in der...“

Optionen
Ausserdem liegt es an dem eigentlichen Thema völlig daneben und wir reden auch nur über männliche Rennfahrer...
Ok. Dann sag ich, gebts z.B. Simona de Silvestro das Cockpit von Vettel für eine Saison und mal schauen was sie reisst. Hinterherfahren tut sie mit sicherheit nicht.
Die Negativbeispiele an ex Indycar Piloten in der F1 (Bourdaise, Glock, Montoya, Andretti) liegen eher an den miesen Teams bzw die Fahrzeuge die auf den anderen Piloten zurecht entwickelt wurden. Sieht man ja am besten beim Schumacher, früher ein Toppilot und mit dem Mercedes kommt er nicht zurecht.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
jueki olliver1977

„ Ok. Dann sag ich, gebts z.B. Simona de Silvestro das Cockpit von Vettel für...“

Optionen

- ich habe grad mal in die laufende Übertragung von Formel 1 reingeschaut.
Mann, ist das spannend! da fahren Autos immer im selben Kreis herum, diese Aktion, diese Aufregung - ich hab vor Spannung fast das Luftholen vergessen!
Ehrlich - ich kenne nur eines, was noch spannender ist:
Wenn man im Supermarkt in der Warteschlange vor der Kasse steht...

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki

„- ich habe grad mal in die laufende Übertragung von Formel 1 reingeschaut....“

Optionen

Hehe, es gibt noch ein paar Frauenfußballspiele für dich...:))

Das gerade du nur vom kurzen "Reinschauen" den Rennverlauf beurteilst, erstaunt mich dann doch!

Und wer dann noch über RTL schauen muss und zum Saufen in den Pausen animiert wird, ist schon arm dran ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karlheinz5 jueki

„- ich habe grad mal in die laufende Übertragung von Formel 1 reingeschaut....“

Optionen

Jau da hast du recht, ich habe sofort wieder auf Tour de France umgeschalten...

Denk ich an Gömnitz in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
bei Antwort benachrichtigen
Karlheinz5 olliver1977

„ Ok. Dann sag ich, gebts z.B. Simona de Silvestro das Cockpit von Vettel für...“

Optionen

Montoya hatte seinerzeit in der F1 eines der besten Autos und was er draus gemacht hat , hat man auch gesehen. Drüben mag das in Ordnung gehen, wenn man ein paar Autoscooter-Einlagen hinlegt, in der Formel 1 haben solchen Rowdys leider nichts verloren. Vom Können her konnte Montoya nie mithalten.

Denk ich an Gömnitz in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Karlheinz5

„Montoya hatte seinerzeit in der F1 eines der besten Autos und was er draus...“

Optionen
Vom Können her konnte Montoya nie mithalten.
Das würde ich nicht behaupten, Montoya ist ein hervorragender Fahrer. Wenn er nicht so ein Hitzkopf wäre, hätte er wesendlich mehr reissen können. Ihm brannten in der F1 einfach zu oft die Sicherungen durch.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
Karlheinz5 olliver1977

„ Das würde ich nicht behaupten, Montoya ist ein hervorragender Fahrer. Wenn er...“

Optionen
Wenn er nicht so ein Hitzkopf wäre, hätte er wesendlich mehr reissen können. Ihm brannten in der F1 einfach zu oft die Sicherungen durch.

Ja also, genau das ist doch ganz offensichtlich ein Mangel fahrerischen Könnens. Gerade in US-Rennserien merkt man deutlich, dass Fahrer nicht in der Lage sind, Situationen und Entwicklungen beurteilen zu können. Dort ist ganz einfach Vollgas angesagt, taktische Manöver sind Fehlanzeige und wenn man dann noch einem anderen in die Karre fährt wird man dafür gefeiert.

Wer auf sowas steht, dem gefällt das, aber ernsthafter Motorsport ist das alles nicht.
Denk ich an Gömnitz in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Karlheinz5

„ Ja also, genau das ist doch ganz offensichtlich ein Mangel fahrerischen...“

Optionen
Ja also, genau das ist doch ganz offensichtlich ein Mangel fahrerischen Könnens. Gerade in US-Rennserien merkt man deutlich, dass Fahrer nicht in der Lage sind, Situationen und Entwicklungen beurteilen zu können.
Das ist nicht richtig. Es gibt Rennen die sehr viel vorraussicht und fahrerisches Können fordern, als beispiel sei der Grand Prix of Long Beach genannt.
Dort ist ganz einfach Vollgas angesagt, taktische Manöver sind Fehlanzeige und wenn man dann noch einem anderen in die Karre fährt wird man dafür gefeiert.
Das ist auch nicht richtig, selbst auf den meisten Ovalen müssen die Fahrer das Gas lupfen und bremsen, ausserdem gehört grade auf Ovalen eine gehörige Portion disziplin, Respekt und können dazu, da es grade auf Ovalen schnell zu Katastrophen kommen kann.
Wer auf sowas steht, dem gefällt das, aber ernsthafter Motorsport ist das alles nicht.
Die F1 ist auch kein ernsthafter Motorsport mehr. Unter Motorsport verstehe ich Rennen, wo es Rad an Rad, Mann gegen Mann(oder auch Frau), Fahrzeug gegen Fahrzeug geht und nicht wer am schnellsten vorne weg fährt. Genau das letztere ist es was die F1 seid Jahren, bis auf wenige ausnahmen, bietet. Das erstgenannte findet man nur noch in Amerika und in den Nachwuchsklassen.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 olliver1977

„Das ist unfug was du da von dir gibst und das weißt du auch. Frauen können...“

Optionen
Frauen können genauso Leistungsfähig sein wie Männer, alles eine Frage des Trainings und der Finanzen

na ganz so ist es ja nun nicht und da können aber die Frauen nichts zu.
Rein von der Konstitution gibt es Unterschiede, was Muskel- und Fettanteil betrifft.
Wenn Deine These stimmen würde, könnten wir ja eine gemeinsame Frauen- und Männer-Bundesliga einrichten. Das Ergebnis, trotz Training und Finanzen steht bereits jetzt fest. Da könnten auch Hopp, Abramowitsch oder Herr "Virgin" nichts dran ändern.
Es gibt eine Studie von Wissenschaftlern der Sporthochschule, daß diesbzgl. etliche Tests durchgeführt wurden und sich dabei zeigte, daß beim direkten Vergleich eines Spitzen Damen-Buli-Teams mit B-Jugendlichen aus dem (männl.) Jugend-National-Kader Schluß war. Die Spiele endeten alle im Bereich von +- 5:0 zugunsten der Jungs. Und da können die Frauen rein gar nichts zu.
Jedem seine Liga und die direkten Vergleiche sollten auf ganz wenige Sportarten begrenzt bleiben. ZB Reiten, obwohl ich da meine eigene Meinung zum Begriff Sport habe.

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Gerd6

„ na ganz so ist es ja nun nicht und da können aber die Frauen nichts zu. Rein...“

Optionen
na ganz so ist es ja nun nicht und da können aber die Frauen nichts zu.
Was sich ja schnell ändern kann.
OK Fußball hat mich noch nie interessiert und wie es da aussieht, kann ich nur von Berichten her beurteilen. Aber ich glaube kaum das die Frauen technisch schlechter sind wie Männer.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Gerd6

„ na ganz so ist es ja nun nicht und da können aber die Frauen nichts zu. Rein...“

Optionen

Und genau das war gemeint mit Klitschko und der gesamte Thread.

Interessanter Weise meinen wieder mal die männlichen User sie müssten als "Frauenverteitiger" auftreten.

Und schon driftet das "Ganze" wieder mal total ab, wegen der "Ereiferer" und so..

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 luttyy

„Und genau das war gemeint mit Klitschko und der gesamte Thread. Interessanter...“

Optionen
Interessanter Weise meinen wieder mal die männlichen User sie müssten als "Frauenverteitiger" auftreten.
Nein ich verteidige die Frauen im Sport keineswegs, da gibt es genügend negative beispiele. Beispielsweise Milka Duno, der für dieses Jahr die Lizenz verweigert wurde, weil sie in den Augen der Verantwortlichen (und der Fans sowie anderen Teilnehmern) eine Gefahr darstellt.
Aber man kann nicht pauschal behaupten, die Frauen hätten es nicht drauf.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„ Nein ich verteidige die Frauen im Sport keineswegs, da gibt es genügend...“

Optionen
Aber man kann nicht pauschal behaupten, die Frauen hätten es nicht drauf. ,

dass habe ich nie behauptet. Aber das führt jetzt zu nichts mehr..
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 luttyy

„Und genau das war gemeint mit Klitschko und der gesamte Thread. Interessanter...“

Optionen

Hi luttyy,
woran erkennt man "männliche user"?
Am Account-Namen, am Avatar?
Da war doch erst letztens in einem anderen thread ein "Neu-user" auf dem outing-trip.
Also ich werte das nicht mehr nach der oder die user/in.
Aber das ist jetzt trotz OT zuviel OT :-)

Gruß
Gerd

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Karl64 jueki

„http://www.wieboldsworld.de/jammerlappenfussball.html Volle Zustimmung! Jürgen “

Optionen

Hallo jueki,

meine erste Erfahrung in Sachen Fussball ist (fünfziger Jahre), dass da einige Typen zusammensaßen und gefachsimpelt haben. Ich habe erst mal nichts verstanden, weil ich zu jung war. Gesehen habe ich, dass da ein Kampf stattfand, der mit dem Spiel nichts zu tun hatte. Dann habe ich verstanden, dass es darum ging, wer Recht hat und wer nicht. Und das hatte mit Fußball nichts zu tun, sondern mit dem Ego der Streithähne, die sich profilieren wollten.
Und das geht, bis auf den heutigen Tag, so weiter. Das ist jedenfalls meine Beobachtung.
Und, Leute, geht etwa die Welt unter, bloß weil ein Spiel verloren geht? - Ob von einer Männer- oder Frauenmannschaft?

Gruß
Karl

bei Antwort benachrichtigen
Karl64

Nachtrag zu: „Hallo jueki, meine erste Erfahrung in Sachen Fussball ist fünfziger Jahre ,...“

Optionen

Nachtrag: Und wenn die Welt dadurch unterginge, ginge sie etwa anders als "normal" unter?

Gruß
Karl

bei Antwort benachrichtigen
jueki Karl64

„Hallo jueki, meine erste Erfahrung in Sachen Fussball ist fünfziger Jahre ,...“

Optionen
Und, Leute, geht etwa die Welt unter, bloß weil ein Spiel verloren geht? - Ob von einer Männer- oder Frauenmannschaft?
Geht sie nicht. Und die bessere Mannschaft hat gewonnen. Beide Mannschaften haben alles gegeben, zu dem sie fähig waren - sie haben engagierten Sport gezeigt.
Und keine Geschäftshandlung.
Das die Medien damit die Massen manipulieren wollen, "Hype", wie luttyy sagt, wissen wir spätestens seit Boris Becker&Co - wo plötzlich jeder Deutsche ein Tennisheld war. Darauf zu reagieren und sich dessen zu verweigern, ist eines jeden ureigenste Sache.
Dümmlich aber ist es, bestimmte Sportarten nur den Männern vorzubehalten.
Wobei mir persönlich boxende Frauen nicht sehr sympathisch sind.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Karl64 jueki

„ Geht sie nicht. Und die bessere Mannschaft hat gewonnen. Beide Mannschaften...“

Optionen

Hallo jueki,
boxende Frauen ... Bääääh!!!

Gruß
Karl

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 Karl64

„Hallo jueki, boxende Frauen ... Bääääh!!! Gruß Karl“

Optionen
boxende Frauen ... Bääääh!!!

Wieso? Die Regina Halmich oder die Susi Kentikian, die guck ich mir gerne an.
Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Joerg69

„ Wieso? Die Regina Halmich oder die Susi Kentikian, die guck ich mir gerne an.“

Optionen
Wieso? Die Regina Halmich oder die Susi Kentikian, die guck ich mir gerne an.

Ich auch, nur muss es nicht gerade beim Boxen sein.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 Ventox

„ Ich auch, nur muss es nicht gerade beim Boxen sein. “

Optionen

Hast ja recht. Ich bevorzuge auch Frauen, die mit weiblichen Waffen kämpfen! ;-)

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
Ventox jueki

„ Geht sie nicht. Und die bessere Mannschaft hat gewonnen. Beide Mannschaften...“

Optionen
Dümmlich aber ist es, bestimmte Sportarten nur den Männern vorzubehalten.
Wobei mir persönlich boxende Frauen nicht sehr sympathisch sind.


Stimme dir bei beidem zu.
Wobei mir letzteres auch bei Männern nicht unbedingt sympathisch ist.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Ventox

„ Stimme dir bei beidem zu. Wobei mir letzteres auch bei Männern nicht unbedingt...“

Optionen

Ich stehe auf Schwergewichtsboxen der Frauen...;-)

bei Antwort benachrichtigen
Ventox luttyy

„Ich stehe auf Schwergewichtsboxen der Frauen... - “

Optionen

Och nö, auf den Typ Anna Bolika stand ich noch nie.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
jueki Ventox

„ Stimme dir bei beidem zu. Wobei mir letzteres auch bei Männern nicht unbedingt...“

Optionen
Wobei mir letzteres auch bei Männern nicht unbedingt sympathisch ist
Mir ebenfalls nicht.
Es hat mir allerdings noch keiner erklärt, was den Unterschied zu einer normalen, mit den Fäusten ausgetragenen Prügelei ausmacht.
In beiden Fällen wird versucht, das Gehirn des Gegners durch massive Gewalteinwirkung außer funktion zu setzen.
- wie mir auch keiner bislang erklären konnte, was die Spannung bei der Formel-1 ausmacht.
Man fährt mit seinem Auto in sich sehr selten ändernder Reihenfolge x- mal auf immer der gleichen, vollkommen glatten Piste im Kreis herum.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 jueki

„ Mir ebenfalls nicht. Es hat mir allerdings noch keiner erklärt, was den...“

Optionen

Klitschko guck ich mir immer an. Das ist Boxen mit Niveau. Der hat auch ein bißchen was im Kopf.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen

Erst nehmen sie den Münchnern die Winterspiele und jetzt noch unseren Mädels den fast schon sicheren
Titel. Ohne Zweifel, die Asiaten sind im kommen. Auch die zahlreichen Fussballexperten hier auf nickles.de
sehen das so, das sich da was ändern muss. Frauenfussball wird verboten und Asien gehört nichtmehr zu
dieser unserer Welt und schon ist wieder alles im reinen.
Das ist hier das grottigste was ich je hier gelesen habe. Naja, das ist ja eigentlich ein Computerforum. Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
jueki andy11

„Erst nehmen sie den Münchnern die Winterspiele und jetzt noch unseren Mädels...“

Optionen
Frauenfussball wird verboten und...
Richtig!
Ein Freund schrieb mir per Chat einen Scherz dazu:
"die japanischen frauen waren doch gedopt sie sind radioaktiv das spiel ist ungültig!!"

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki

„ Richtig! Ein Freund schrieb mir per Chat einen Scherz dazu: die japanischen...“

Optionen

Man sollte es wenigstens können bei einer Weltmeisterschaft.

Es gibt Sportarten, in denen die Mädels einfach gut sind. Hier haben sich aber bis auf die Knochen blamiert und das tut man einfach nicht an.

Kopflos ist wohl das richtige Wort....

http://www.stern.de/sport/fussball-wm/frauenfussball-wm/teams/deutschland-scheitert-bei-frauenfussball-wm-kopflos-ins-verderben-1704399.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
amigo456 luttyy

„Man sollte es wenigstens können bei einer Weltmeisterschaft. Es gibt...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
luttyy amigo456

„Wer den Schaden hat.........“

Optionen

Darum geht es gar nicht!

Die Sprüche vorher und das aufgeblasene wie gut sie doch sind und dann rennen sie rum wie ein Hühnerhaufen im Stall, wo ein Fuchs eingedrungen ist...

Wer so rum tönt, sollte wirklich was drauf haben oder bescheidener daher kommen.

Die Quittung ist da und Japan hat sie in den Senkel gestellt!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
bobkelso luttyy

„Darum geht es gar nicht! Die Sprüche vorher und das aufgeblasene wie gut sie...“

Optionen

Dzu kommt das 8 von denen in einer Mannschaft spielen und sie seit April zusammen in der Vorbereitung trainieren- solche Vorraussetzungen hatte die "echte" DFB Nationalmannschaft nie, mehr als 3 bis 4 wochen unmittelbar nach deren viel härterer Saison waren nie drinn und trotzdem war deren abstimmung nie so grottig wie die der Frauen gestern. Von nicht vorhandener taktik mag ich gar nicht reden.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco bobkelso

„Dzu kommt das 8 von denen in einer Mannschaft spielen und sie seit April...“

Optionen
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
marinierter luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen

Für die Bild-Werbung hätten die schon in der Vorrunde fliegen müssen...

bei Antwort benachrichtigen
Raspel marinierter

„Für die Bild-Werbung hätten die schon in der Vorrunde fliegen müssen...“

Optionen
Ich möchte Unsterblichkeit nicht durch meine Werke erlangen. Ich möchte sie erlangen, indem ich nicht sterbe. Und ich möchte nicht in den Herzen meiner Mitbürger weiterleben. Ich möchte in meinem eigenen Appartement weiterleben. Woody Allen
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 Raspel

„Vorsicht Satire, nur für starke Nerven:...“

Optionen

Mit Verlaub, Kamerad, was sich hier unter dem Deckmantel der Satire zu verkaufen versucht, halte ich für nichts anderes als plattesten Sexismus, Rassismus und Volksverhetzung. Meine Verwunderung ist dahingehend gegeben, daß dieser Autor sein Refugium bei der TAZ hat, die ihre politische Korrektheit sonst mit einer juckenden Monstranz vor sich her trägt.

Ich zitiere den sehr geehrten TAZ-Kolumnisten Deniz Yücel:

http://taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/erst-hitler-dann-kohl-jetzt-prinz/
"so zickig wie eine U-13-Lolita"
"als ob nicht jeder wüsste, dass sie manche Dinger nie reingemacht hat"
"Große Männer, die Großes geleistet haben" (...) "Reichsführer Hitler (1933-45)"

http://taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/endlich-maedchenfeinde-raus/
"Nigerinnen" Er meint eventuell Nigerianerinnen.

http://taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/ihr-koennt-nach-hause-gehn-1/
"Japsinnen" "tapfer gegen Tommi-Tussis"

http://www.taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/schaemt-euch-ihr-schlampen/
"Mini-Japsin"
"Mörder-Japsin"
"Chef-Japsin"
"Mexi-Schiri-Mieze"
"Kosovo-Schnalle"
"dahergelaufene Japsinnen"

http://taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/jammer-japsen-ihr-seid-dran/
"Jammer-Japsen, ihr seid dran!" (Titel)
"Japsinnen setzen auf ihre Super-Technik (typisch japsischer Technik-Fanatismus)."
"Japsinnen stehen unter der Fuchtel von Rekord-Japsin Homare Sawa"
"Japsen schotten sich total ab, wollen keine Einwanderer" Ist das der Grund?
"Japsisch"
"Jammer-Japsen"

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„Für die Bild-Werbung hätten die schon in der Vorrunde fliegen müssen...“

Optionen

Und jetzt weiß ich, was ich auch noch vermisse...

Wo sind eigentlich die Mädels in der Tour de France mit ihrer starken physischen Kondition?

Nix zu sehen weit und breit...

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Und jetzt weiß ich, was ich auch noch vermisse... Wo sind eigentlich die...“

Optionen

Aber luttyy,
du weisst doch, die ganzen Dopingmittel müssten neu angepasst werden, von wegen die andere
Hormonhaushalt. Der ganze Thread hier geht ja richtig in die sportliche Breite. Respekt, Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Aber luttyy, du weisst doch, die ganzen Dopingmittel müssten neu angepasst...“

Optionen

Das Zeug macht bestimmt Pickel und deswegen bleiben die fern..:)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Das Zeug macht bestimmt Pickel und deswegen bleiben die fern..: Gruß“

Optionen

....und unkontrollierten Haarwuchs und runzliche Haut und die Titten verschrumpeln....ROFL....

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„....und unkontrollierten Haarwuchs und runzliche Haut und die Titten...“

Optionen

Ja ja, und wenn ich dann noch lese, ob ich vielleicht noch für "Frauen an den Herd" bin, wird mir gar nicht besser.

Wer soll denn bitteschön eigentlich kochen in der Familie?
Mir ist in meinem nähren Umfeld keine jüngere Frau bekannt, die das überhaupt noch richtig kann!

Schnellfraß, Büchsenfraß und alles vorgefertigt für die Mikrowelle! Und wenn das nicht geht, zu Mac-Donald. Schau die doch mal die Krankheiten an, die auf schlechte Ernährung zurückzuführen sind.

Ich koche täglich frisches Essen und 2-3 Stunden sind immer dabei weg und mehr!

Das hat jetzt absolut nichts mit Sportarten für Frauen zu tun, aber wenn es so weiter geht, gibt es kein kochen mehr zu Hause.

Das ist die Kehrseite der Medaille gerade besonders in Deutschland und seinen emanzipierten Frauen...

Nur läuft die Emanzipation seit Jahren in die falsche Richtung!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Ja ja, und wenn ich dann noch lese, ob ich vielleicht noch für Frauen an den...“

Optionen

Stell die vor, die Schwiegertochter steht auf diese Beutel- oder Tütensuppen.
Mit dem Zeugs was da drin ist haben wir im Chemieuntericht früher Bomben
gebaut. Meine Schöne kocht ja nun noch und so schwehr ist das eigentlich
gar nicht. Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Stell die vor, die Schwiegertochter steht auf diese Beutel- oder Tütensuppen....“

Optionen

Zum Glück habe ich meinem Jüngsten das kochen beigebracht und er macht das auch. Seine 23jährige Freundin kann nicht kochen!

Hemden bügeln und die Waschmaschine bedienen kann er auch .))

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Zum Glück habe ich meinem Jüngsten das kochen beigebracht und er macht das...“

Optionen

Na, dann hat man wohl die Frauen nur noch als schmückendes Beiwerk, den Rest muß Mann dann selbst machen.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy soppiy

„Na, dann hat man wohl die Frauen nur noch als schmückendes Beiwerk, den Rest...“

Optionen

Es ist wirklich so, und wird immer schlimmer.

Ich sehe seit Jahren die Einkaufskörbe vor mir an der Kasse. Da kannst du dich nur noch wundern...

Und Zigaretten plus Alkohol haben dabei einen hohen Anteil. Aber dann Bio-Scheiß kaufen..:))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Es ist wirklich so, und wird immer schlimmer. Ich sehe seit Jahren die...“

Optionen

Ich hatte heute zum Mittag Kartoffeln mit Möhrengemüse und Putenschnitzel, alles selbst gekocht. Das Möhrengemüse wurde aus frischen Möhren bereitet und nicht aus Glas oder Dose.
Der Geschmack und die Konsistenz war sehr gut, besser als diese Matsch aus der Büchse.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy soppiy

„Ich hatte heute zum Mittag Kartoffeln mit Möhrengemüse und Putenschnitzel,...“

Optionen

Ist doch einfach nur lecker und schnell gemacht.

Ich kaufe laufend frische Möhren, da auch mein Hund ganz scharf darauf ist...:)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Ist doch einfach nur lecker und schnell gemacht. Ich kaufe laufend frische...“

Optionen

Ja, man sieht ja was das Essen bzw Kochen in Deutschland für einen Stellenwert hat, alles schnell schnell und zwischen Tür und Angel serviert. Kein Wunder das die sogenannten Zivilisationskrankheiten immer mehr und schlimmer werden. Es heißt ja nicht umsonst "Du bist was du ißt"

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy soppiy

„Ja, man sieht ja was das Essen bzw Kochen in Deutschland für einen Stellenwert...“

Optionen

Wer da wohl einen großen Anteil mit an dieser Situation hat..http://luttyy.de/gruebel.gif

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Fieser Friese luttyy

„Wer da wohl einen großen Anteil mit an dieser Situation...“

Optionen

Dafür werden aber etliche Kochshows im TV angesehen.

Echt traurig, wenn man sieht wie die eigentliche Esskultur den Bach runter geht, bzw. gegangen ist. Pingessen (Microwellenfertigmenüs) sind schon eher die Regel in den meisten Haushalten. Erschreckend daran ist, dass frische Gerichte nur minimal mehr Aufwand bedeuten und nicht zwingend teurer sein müssen, weil man ja mehrmals davon essen kann (einfrieren).

Bei uns wird jedenfalls auf'm Markt eingekauft, wo man sich persönlich kennt und weiß wo alles herkommt. Dementsprechend lecker und gesund ist das Essen, was bei uns auf den Tisch kommt. Was anderes kommt uns nicht hinter die Kiemen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fieser Friese

„Dafür werden aber etliche Kochshows im TV angesehen. Echt traurig, wenn man...“

Optionen

Na, da sind sich die Köche ( und Köchinnen) der Nicklesgemeinde bestimmt einig.

Die Kochshows kannst du doch alle verbrennen. Eine dämlicher als die andere und diese Selbstlobhudelei ist ja manchmal schon peinlich.

Die haben absolut nichts mit dem alltäglichen Essen zu tun. Eine Hausfrau muss rechnen und kann sich nicht Himalaja-Salz oder Sel de Fleur über das Essen streuen.

Schicki-Micky-Gekoche für die Quoten...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva luttyy

„Zum Glück habe ich meinem Jüngsten das kochen beigebracht und er macht das...“

Optionen

Kochen tue ich solo in unserer (nun sehr minimierten Familie) alleine, schon immer.
Meine Frau hat da andere Spezialitäten, fast alle Arten der Handarbeiten (die es gibt-Filzen, Stricken, Häkeln, Makramee, Malen usw.). Auch Reinigen und Säubern liegt ihr da mehr:-).
Doch der Kochtopf ist da mein Metier, habe es von meinem Vater eben einmal so übernommen und der Große in NRW ist auch der Koch in seiner Familie;-).
Aber Hemden bügeln und die Waschmaschine bedienen kann er auch .)) das kann ich leider nicht:-(. Würde gerne mal die Wäsche in Maschine bedienen können, wenn meine Frau mal im KH ist dann schreibe ich mir ihre Anweisung zwar auf und es geht einmal :-), doch dann ? Zettel weg und bin wieder unfähig.
Selbständigkeit ist auch Unabhängigkeit und immer ein Plus:-).

Aber es geht nie ganz ohne Frau/en, man verkümmert ja sonst, auch um die Genitalien herum;-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Ma_neva

„Kochen tue ich solo in unserer nun sehr minimierten Familie alleine, schon...“

Optionen
Aber es geht nie ganz ohne Frau/en, man verkümmert ja sonst, auch um die Genitalien herum;-).,

das stellt ja auch niemand in Abrede. Vielleicht bin ich altmodisch, aber wer eine Familie mit Kindern gründen will, sollte auch vorher die Rollen genau festlegen!

Täglich kochende Männer sind da wohl eher die Ausnahme, da für mich auch das Einkaufen dazu gehört und das anschließende sauber machen der Küche genau so.

Einer muss aber den Job machen, oder die Kinder zahlen die Rechnung!

Beim gemeinsamen gekochten Essen am Tisch fängt nämlich der Familienzusammenhalt an. Und wenn diese Grundlage fehlt, fehlen die weiteren Bindungen und es muss sich niemand wundern..

Ich könnte das noch Unendlich weiter führen, lassen wir das, es führt zu nichts.

Spätestens, wenn die Alten von Jungen eines Übergebraten bekommen, merken sie es , aber dann ist es zu spät...

Gruß
luttyy
bei Antwort benachrichtigen
Fieser Friese luttyy

„Aber es geht nie ganz ohne Frau/en, man verkümmert ja sonst, auch um die...“

Optionen
Beim gemeinsamen gekochten Essen am Tisch fängt nämlich der Familienzusammenhalt an.

So und nicht anders handhaben wir es auch.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Ja ja, und wenn ich dann noch lese, ob ich vielleicht noch für Frauen an den...“

Optionen

Genau meine Meinung, wenn ich sehe das unsere Nachbarn mit Kindern Stammkunden bei Bofrost und co sind, kann ich mir sehr genau vorstellen was es Mittags zu Essen gibt. TK-Kost aus der Microwelle und in 4 Minuten fertig, das ist das kochen von heute, oder gleich ein paar Tüten von MC-Würg alles schon erlebt.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy soppiy

„Genau meine Meinung, wenn ich sehe das unsere Nachbarn mit Kindern Stammkunden...“

Optionen

Von Bo-Frost nehme ich nur die Pommes für die Fritteuse, die ich ab und zu zum Fisch mache...:)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Von Bo-Frost nehme ich nur die Pommes für die Fritteuse, die ich ab und zu zum...“

Optionen

Ja, aber die Nachbarn haben auch immer die flachen eckingen Kartons dabei, also ungesunde Mafiatorten oder auch ganzne Fertiggerichte, eben alles um in der Küche schnell fertig zu werden.
Fasfood aller Hausfrau ebend.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Von Bo-Frost nehme ich nur die Pommes für die Fritteuse, die ich ab und zu zum...“

Optionen

Auch ich bin in unserer 2- Personen- Familie derjenige, der fürs Einkaufen und Essen kochen zuständig ist - das hat sich so ergeben, als ich vor 20 Jahren mal längere Zeit solo war.
Und irgendwann die Schnauze von Beutelsuppen voll hatte. Allerdings:
Das Frischgemüse von bofrost verwende ich sehr gerne.
Und, ich gebe es zu, auch mal eine Schwäb. Kasslerpfanne, eine Pfifferling- Reispfanne oder so Ähnliches.
Auch die Bratkartoffeln von denen sind nicht schlecht - ich spare mir die Schälerei.
Wenn ich koche, dann selten nur für eine Mahlzeit - nicht 2 Rouladen, sondern 4. Die übrig gebliebenen werden komplett mit Soße eingefrostet - die schmecken, aufgetaut, auch nach 2 Monaten noch gut.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco luttyy

„Das Zeug macht bestimmt Pickel und deswegen bleiben die fern..: Gruß“

Optionen

Die rechte der Frauen, sind die gleichen der Maenner. Ganz einfach. Fertig aus und basta. Wenn eine Frau eine Sport art betreiben will, dann hat sie das recht es zu tun.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Prosseco

„Die rechte der Frauen, sind die gleichen der Maenner. Ganz einfach. Fertig aus...“

Optionen

Richtig! Der Haushalt wird von beiden geführt, incl. Küche + sauber machen selbiger.
Einkauf wird gemeinsam erledigt u.s.w. Incl. Beschaffung technischer Gerätschaften!
Es ist eine Partnerschaft, beide haben gleiche Rechte, färtich.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy gelöscht_305164

„Richtig! Der Haushalt wird von beiden geführt, incl. Küche sauber machen...“

Optionen

Um Gottes Willen :))

Niemals würde ich meine Frau in die Küche lassen. Ein technischer Vegetarier erster Güte und wenn die ein größeres Messer in der Hand hält, solltest du die Notrufnummer bereithalten...

Wenn das Mädel meine teuren Emailletöpfe mit irgend einem Scheuermittel reinigen würde, bekäme ich Mordlust in die Augen ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 luttyy

„Der Hype ist vorbei...“

Optionen

Es ist passiert, was immer passiert, wenn man zu siegesgewiß ist - man verliert.

Aber ich muß sagen, zeitweilig gefällt mir der Frauenfußball spielerisch fast besser als die Stolperei der Männer. Das wird sich aber möglicherweise ändern, wenn der Frauenfußball stärker professionalisiert wird. Um je mehr Geld es geht, umso lieber wird in die Knochen getreten.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Joerg69

„Es ist passiert, was immer passiert, wenn man zu siegesgewiß ist - man...“

Optionen

Ja, dabei waren die Japanerinnen eine ganze Ecke kleiner als unsere Frauen.
Wenn es um Geld geht, treten mir meine Frauen auch in die Knochen.
Die etwas jüngeren machen das sehr professionell.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 Joerg69

„Es ist passiert, was immer passiert, wenn man zu siegesgewiß ist - man...“

Optionen

Hi Luttyy,

habe gestern einen guten Spruch gehört
Ab einem gewissen Alter sollten Frauen kein Bio-Lebensmittel mehr kaufen, denn da brauchen sie die Konservierungsstoffe, die in den normalen Packungen drinnen sind.
Sport: Frauen sind gut für Seilhüpfen oder gemeinsam mit Männer Bockspringen veranstalten, mehr nicht. Aus fertig.:-))

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_268748

„Hi Luttyy, habe gestern einen guten Spruch gehört Ab einem gewissen Alter...“

Optionen

Hallo,

Seilhüpfen kenne ich so nicht, eher Seilspringen und Sackhüpfen*LOL*.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 gelöscht_268748

„Hi Luttyy, habe gestern einen guten Spruch gehört Ab einem gewissen Alter...“

Optionen
Sport: Frauen sind gut für Seilhüpfen
Wieso jetzt speziell Seilhüpfen?
Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 Joerg69

„ Wieso jetzt speziell Seilhüpfen?“

Optionen

Wieso jetzt speziell Seilhüpfen?
Macht lustig und nicht dick ?

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 gelöscht_268748

„Wieso jetzt speziell Seilhüpfen? Macht lustig und nicht dick ?“

Optionen

Mit anderen Worten: sportliche Betätigung, die schön macht bzw. schön hält! Dafür!

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
bobkelso Joerg69

„Es ist passiert, was immer passiert, wenn man zu siegesgewiß ist - man...“

Optionen

Was heisst Stolperei der Männer? Du hast Männerfussball nicht wirklich im Fokus, da wird nicht gestolpert sondern extrem schneller. taktischer Kombinationsfussball gespielt- das ganze beruht auf einer ausgeprägten Physis und geistiger frische und ist nicht mehr mit dem Fussball von vor 20 Jahren zu vergleichen- solchen Fussball spielen die Frauen aber heute- Ball nach vorne und mal sehen was passiert^^
Das Spiel zw. BRZ und den USA heute hatte einen enormen Unterhaltungswert, hat aber auch so ziemlich alle Schwächen offenbart die imm FF vorhanden sind.

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 bobkelso

„Was heisst Stolperei der Männer? Du hast Männerfussball nicht wirklich im...“

Optionen
Du hast Männerfussball nicht wirklich im Fokus, ^
Hast mich erwischt.

da wird nicht gestolpert sondern extrem schneller. taktischer Kombinationsfussball gespielt- das ganze beruht auf einer ausgeprägten Physis und geistiger frische
Warum sieht das dann oft nicht so aus?
Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
bobkelso Joerg69

„ Hast mich erwischt. Warum sieht das dann oft nicht so aus? “

Optionen

definiere oft^^

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 bobkelso

„definiere oft “

Optionen

Fußball schaue ich mir höchstens zu EM- oder WM-Spielen an, weil dann die Chance besteht, daß unsere Millionärsschnöseltierchen mal ein bißchen aus der primadonnenhaften Lethargie erwachen und mal ein bißchen den Arsch bewegen. Das kann man ja schon mit Beamten-Mikado vergleichen. Manchmal sind die Spiele gut. Wenn ich aber nach 15 Minuten feststelle, daß heute auch wieder nur in der Nase gebohrt wird, zappe ich auch bei WM-Spielen sehr schnell weg.

Wir brauchen mehr andere Sportarten im TV. Z. B. Kampfsport oder 50 Millionen andere interessante Sportarten. Geht natürlich nicht, weil die mit Goldstaub gepuderten Rosetten in den Sendern ihre heilige Pflicht tun.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
bobkelso Joerg69

„Fußball schaue ich mir höchstens zu EM- oder WM-Spielen an, weil dann die...“

Optionen

naja. bei den letzten 4 grossen Meisterschaften hat das deutsche Team eher immer recht mitreissenden Fussball gespielt, auch in der Buli oder der Chali sind die Spiele doch recht unterhaltsam wenn nicht sogar auf sehr hohem Niveau- Kampfsport kommt doch permanent auf Eurosport, K1 und so Zeuch. war da selber mal involviert- das ist doch nur für wenige interessant. die meisten sind doch schon mit Boxen überfordert- nun stell dir mal die Leute beim Judo gucken vor ?

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 bobkelso

„naja. bei den letzten 4 grossen Meisterschaften hat das deutsche Team eher immer...“

Optionen

Judo und Ringen gefällt mir auch nicht - immer das Herumgezerre an der Garderobe. Das ist mir zu eng.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
bobkelso Joerg69

„Judo und Ringen gefällt mir auch nicht - immer das Herumgezerre an der...“

Optionen

dir kanns aber auch niemand rechtmachen^^

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 bobkelso

„dir kanns aber auch niemand rechtmachen “

Optionen

Doch, natürlich. Jackie Chan. Der Typ ist ein absolutes Genie.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
jueki Joerg69

„Doch, natürlich. Jackie Chan. Der Typ ist ein absolutes Genie.“

Optionen
Doch, natürlich. Jackie Chan.

Jackie Chan ist doch ein Schauspieler, stimmts?
Kein Problem, es gibt ja Wikipedia. Und man informiert man sich etwas über selbigen
http://de.wikipedia.org/wiki/Jackie_Chan
- und liest, das seine Familie während des Chinesischen Bürgerkrieges...
Chinesischer Bürgerkrieg? Ist auch interessant.
http://de.wikipedia.org/wiki/Chinesischer_B%C3%BCrgerkrieg
Hm. dabei wird ja auch die Mandschurei genannt - was weiß man eigentlich darüber? Also schaut man nach.
http://de.wikipedia.org/wiki/Mandschurei
Was, die Japaner haben 1915 einundzwanzig Forderungen an China gerichtet? Nie gehört, also schaut man:
http://de.wikipedia.org/wiki/Einundzwanzig_Forderungen
Was zum Teufel war die "Bewegung des vierten Mai"?
Aha, hier stehts:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegung_des_vierten_Mai
Und so gehts weiter. Zwischendrinn muß man natürlich auch noch mal hier, mal dort GoogleEarth befragen.
Irgendwann muß man mal die Notbremse ziehen, pinkeln gehen oder was anderes tun.
2, 3 Stunden sind vorbei, man hat im Hirn weiteres (eigentlich nutzloses) Wissen angehäuft und seine Allgemeinbildung verbessert.
Kreuzgefährlich dieses Wikipedia!

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva bobkelso

„dir kanns aber auch niemand rechtmachen “

Optionen

Ist auch schlecht bei den überbezahlten Typen die nur auf ihr Ego bedacht sind und das möglichst zur Schau stellen wollen.
Ist natürlich alles eine Frage des Geschmacks und der Einstellung zum Profi Sport.
Schade um die Zeit beim Zuschauen und noch mehr um das Geld dafür (bezahlen um zu schauen).
Ansichtssache was jeder mit seiner Zeit und seinem Geld anfängt.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen