Off Topic 19.815 Themen, 219.356 Beiträge

Günstiger Milder Kaffee für Kaffee-Vollautomaten gesucht...

aks / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich denke mal, ich bin nicht der einzige hier im Forum, der über einen Kaffee-Vollautomaten verfügt.

Mittlerweile habe ich einen Kaffee gefunden, der mir gut schmeckt und auch mild im Geschmack ist.
Der nennt sicht "(Schweizer) Schümli 2" von Minges.

Aber 12Euro/kg hier in Deutschland sind schon ein kräftiger Preis... (OK - nix im Vergleich zu "Kapi Luwak" - aber der ist auch nicht für Vollautomaten geeignet)

Um ein paar Euro zu sparen habe ich mal in Luxemburg nach diesem Kaffee gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

Kennt jemand noch andere sehr milde Kaffeesorten für Kaffee-Vollautomaten?

Eventuell ist ja was dabei, was ich in Luxemburg günstig bekommen könnte...

Danke !

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown aks

„Günstiger Milder Kaffee für Kaffee-Vollautomaten gesucht...“

Optionen

Ist Kaffee in Lëtzebuerg günstiger?

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
aks Crusty_der_Clown

„Ist Kaffee in Lëtzebuerg günstiger? Gruß Jürgen“

Optionen

Ja, natürlich ist Kaffee in Lëtzebuerg günstiger als in Deutschland.

In Lëtzebuerg gibt es keine Kaffeesteuer und es wird nur eine Mehrwertsteuer von 6 Prozent auf Kaffee erhoben.

Die Kaffeesteuer beträgt in Deutschland 2,19 Euro - und dadrauf kommt dann noch die Mehrwertsteuer von 7 Prozent.

Das macht dann in der Praxis eine Ersparnis von ca. 2,40 Euro je kg Kaffee.

Das entspricht dann einer Ersparnis von grob geschätzt 20 Prozent bei einem durchschnittlichen Kaffeepreis von 8-12 Euro je Kg in Luxemburg.


Nebenher sind Kraftstoff, Alkohol und Tabakwaren in L günstiger als in D - und vor allem es gibt keine Sekt-Steuer (die von Kaiser Wilhelm 1902 eingeführt wurde um unter Anderem seine Flotte zu finanzieren)

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown aks

„Ja, natürlich ist Kaffee in Lëtzebuerg günstiger als in Deutschland. In...“

Optionen

Ah ja, Danke für die Erläuterung.

Die günstigeren Kraftstoffpreise waren mir ja bekannt, aber bei rund 500 km Anfahrtsweg ist mir das dann doch zu weit. Auch wenn ich noch 'n Pfund Kaffee drauflege ;-)

Bis demnächst
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 aks

„Günstiger Milder Kaffee für Kaffee-Vollautomaten gesucht...“

Optionen

Na bei der Beantwortung dieser Frage kann man sich aber die Schelte der Hardline-Espresso-Trinker zuziehen ;-)
Denn für die gibts ausser Lavazza, Segafredo und Co kaum was anderes.
Erfahrungsgemäß gibt es im Bereich der "cremas" oft auch milde Varianten der ansonsten hart gebrannten Sorten. Und schuemli kommt ja wohl auch von Schaum (crema), oder liege ich da voll daneben?

ZB gibt es den Dallmayr als Crema, ist als mild und fein eingestuft und schmeckt auch so. Wird hier in D oft für unter 10€ verkauft (8,99€ war wohl die bish. Untergrenze). Trinkbar ist er, obwohl ich auch eher die etwas kräftigeren (aus Italien) bevorzuge. Aber wer es nicht verträgt und deshalb auf "mild" angewiesen ist, sollte sich wie schon geagt mal im "crema-"Bereich umsehen. Aber auch hier muß man aufpassen: Nicht jeder crema ist auch mild. Der Lavazza zB haut auch als crema rein.


P.S.
Wenn ich mich recht an meine Einkaufs-Zeiten in Wasserbillig erinnere, dürften das Sorten sein, die auch in den "Tankstellen-Zigaretten-Kaffee-Discount-Markets" erhältlich sein dürften. An Lavazza, Dallmayr und co kann ich mich in deren Angebot gut erinnern.
Gruß
Gerd

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Gerd6

„Na bei der Beantwortung dieser Frage kann man sich aber die Schelte der...“

Optionen

Hallo Gerd,

der Dallmayr Crema D´Oro ist einer der preisgünstigen Kaffees in L. - also in jedem Fall preisgünstiger als der Lavazza Crema e Aroma

Der Crema D`Oro von Dallmayr und der Crema e Aroma von Lavazza sind eigentlich sehr gute Kaffees, aber bei meinem Wasser bekomme ich nicht das gewünschte Aroma zustande.
Meine Ex hat ein hervorragendes Leitungswasser - da schmecken die beiden Sorten recht gut.
Mein großes Problem ist, wenn der Kaffee einen bitteren Geschmack entwickelt - dann mag ich ihn nicht mehr trinken.
Meine schlechtesten Erfahrungen habe ich mit Melitta Crema gemacht...

Wichtig ist vor allem, dass der Kaffee zu 100% aus Arabica-Bohnen besteht - das macht ihn bekömmlicher und vor allem man kann auch noch Abends ein paar Tassen trinken.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 mr_drehmoment

„Hallo Gerd, der Dallmayr Crema D Oro ist einer der preisgünstigen Kaffees in L....“

Optionen

Na Arnold, dann sind wir ja richtig.
aks ( äh kennst Du den eigentlich? *rofl*) sucht ja einen bekömmlichen, milden, bezahlbaren Kaff, der in L erhältlich ist ;-)

Wohl bekomms, wenn Du mit aks mal eine Runde Käffchen trinkst.
Und: Es gibt Leute, die bei einem Scheißleitungswasser zu einem
Mineralwasser ohne Kohl.-Säure greifen.

Gruß
Gerd

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Gerd6

„Na Arnold, dann sind wir ja richtig. aks äh kennst Du den eigentlich? rofl...“

Optionen

Hallo Gerd,

klar kenn ich den aks - wir sind ja quasi zusammen groß geworden...
Zudem hab ich ihm ja auch seinen Kaffeevollautomaten (gebraucht) besorgt...

Er trinkt am Liebsten Café Crema schwarz und kaum gesüßt- ich bevorzuge einen Latte Macciato mit ordentlich Zucker.

So sind halt die Geschmäcker...

Bei dem Kafee bin ich genauso weit wie aks und stehe mit ihm in sehr engem Kontakt...

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown mr_drehmoment

„Hallo Gerd, klar kenn ich den aks - wir sind ja quasi zusammen groß geworden......“

Optionen
Bei dem Kafee bin ich genauso weit wie aks und stehe mit ihm in sehr engem Kontakt...
Dann grüß ihn doch bitte mal von mir, wenn du ihn das nächste mal siehst ;-)

Gruß
Jürgen
"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Crusty_der_Clown

„Bei dem Kafee bin ich genauso weit wie aks und stehe mit ihm in sehr engem...“

Optionen

Ja, mach - ich denke, er wird sich aber selbst nochmal melden, sobald seine Unpässlichkeit überwunden ist...

;-)))

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
aks mr_drehmoment

„Ja, mach - ich denke, er wird sich aber selbst nochmal melden, sobald seine...“

Optionen

Hallo nochmal,

ich bin jetzt wieder auf dem Damm...

Einen anderen Kaffee hab ich nicht gefunden, aber ich hab jetzt herausgefunden, weshalb der Kaffee bei mir nicht schmeckt:

Das Wasser bei uns ist zu "weich" (6,40°dH) - d. h. es enthält zu wenig Kalk und deshalb wird der Kaffee nicht so gut...

Aus dem Grund Importier ich mir das Wasser aus einer anderen Gemeinde mit Härtebereich 2 (8,3°dH)- (gut, ich könnte auch Mineralwasser nehmen - aber da wäre ich dann wieder Monatelang am durchprobieren, welches denn nun für mich am Besten wäre)...

Mit dem Importierten Wasser schmeckt mir jetzt auch der Jacobs CARISMA SUPREMO (nicht Classico) - und das ganze Haus duftet dabei nach Kaffee...

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown aks

„Günstiger Milder Kaffee für Kaffee-Vollautomaten gesucht...“

Optionen

Über http://www.mydealz.de bin ich gerade auf folgendes gestoßen:

Wer Silvester nicht verschlafen will, braucht vielleicht auch noch die passenden Bohnen. Gourvita verkauft momentan Alfredo Espresso Cremazzurro für 9,99€ / kg. Bei Ebay zahlt man soviel für Pakete mit nur noch 1 Monat Haltbarkeitsdatum. Für mich als Laien wirkt das sehr günstig.

Vielleicht interessiert das ja den einen oder anderen Mitleser dieses Threads.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Crusty_der_Clown

„Über http://www.mydealz.de bin ich gerade auf folgendes gestoßen:Wer Silvester...“

Optionen

Kaffee, der nur noch eine kurze Haltbarkeit hat ist meist schon vor längerer Zeit geröstet worden.

Je frischer die Röstung, desto besser der Geschmack des Kaffees...

Also, ich würde die Finger von sowas lassen.

Wer sich für Kaffee interessiert, kann sich mal bei der Kaffeezentrale umschauen.

Dort gibt es auch eine Menge interessanter Informationen zum Thema Kaffee...

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown mr_drehmoment

„Kaffee, der nur noch eine kurze Haltbarkeit hat ist meist schon vor längerer...“

Optionen

Äh, von bald ablaufendem Haltbarkeitsdatum ist aber nur im Vergleich zum eBay-Preis die Rede. Beim vom mydealz.de verlinkten Händler steht nichts von einem baldigen Verfallsdatum.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Crusty_der_Clown

„Äh, von bald ablaufendem Haltbarkeitsdatum ist aber nur im Vergleich zum...“

Optionen

Sorry, ich hab bei mydealz.de nix von dem Kaffee gesehen...

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown mr_drehmoment

„Sorry, ich hab bei mydealz.de nix von dem Kaffee gesehen...“

Optionen

Der Eintrag ist vom 27. Dezember, der Link zum Angebot ist http://www.gourvita.com/alfredo-espresso-cremazzurro-p-165-0.html

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Crusty_der_Clown

„Der Eintrag ist vom 27. Dezember, der Link zum Angebot ist...“

Optionen

Achso, ok...

Mich würde von diesen Sorten der Tipo Bar am ehesten reizen, da der milder ist als der Cremazzurro...

Aber günstig ist der Cremazzurro - zweifelsohne. Dafür sind die anderen Sorten arg überteuert...

So ist das halt mit der Mischkalkulation...

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
audax31 aks

„Günstiger Milder Kaffee für Kaffee-Vollautomaten gesucht...“

Optionen

"Kathreiner" gab es während des Krieges und bestand aus gerösteten Weizen, kann auch Gerste gewesen sein. Kg/68 Reichspfennige.

doc
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment audax31

„ Kathreiner gab es während des Krieges und bestand aus gerösteten Weizen, kann...“

Optionen

Meine Oma hatte früher Original Kathreiner Malzkaffee (auf der Packung war ein Bild von Sebastian Kneipp gedruckt) getrunken.

Der war damals noch aus reiner gebrannter Gerste bzw. Gerstenmalz - den gab´s in der Form bis ca. Anfang der 90er. Das war noch ein guter Malzkaffee nicht wie der Müll, den man heutzutage als Kathreiner oder als Karo verkauft bekommt.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen