Off Topic 19.926 Themen, 220.883 Beiträge

Jetzt erst 19% MwSt in 2007 zur Bekämpfung der Arbeitslosen

Kolti / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Und wer bekämpft die Arbeitlosen jetzt?

Kann deutschland sich auch bankrott erklären?

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod Kolti

„Jetzt erst 19% MwSt in 2007 zur Bekämpfung der Arbeitslosen“

Optionen

... werden doch schon bekämpft. Leider nicht die Arbeitslosigkeit :-(.

HTH, Z.

bei Antwort benachrichtigen
Kolti Zaphod

„... die Arbeitslosen ...“

Optionen

Du kannst die Arbeitlosigkeit nicht bekämpfen.
Da müßtest Du ja Arbeitgeber zwingen, Leute einzustellen.

Aber wer btaucht denn schon welche.
Das bißchen Konsum kriegt man auch mit ein paar Hansels produziert.
Arbeitgeber bleiben nur noch hier, um die Staatsgeschenke zu kassieren, dann sind sie auch weg und zurück bleibt die ddr (Dumme Deutsche regierung)

Die Ärzte machen es ja vor.
Mann, so schlecht ist es als Privatpatient in DE gar nicht.
Bald kriege ich Werbegeschenke.

bei Antwort benachrichtigen
ChrE Kolti

„Jetzt erst 19% MwSt in 2007 zur Bekämpfung der Arbeitslosen“

Optionen

Hallo!

Das Schöne ist, dass Staaten im Gegensatz zu Firmen oder
Privatpersonen nicht bankrott gehen können.

Das wusste auch André Kostolany und nutzte es um russische
und deutsche Anleihen zu kaufen - mit bis zu 14000 % Wertsteigerung.

http://freenet.meome.de/app/fn/artcont_portal_news_article.jsp?catId=89960

http://www.wallstreet-online.de/ws/community/board/thread.php?fid=80&tid=697030&offset=300&


Gruß

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
Kolti ChrE

„Hallo! Das Schöne ist, dass Staaten im Gegensatz zu Firmen oder Privatpersonen...“

Optionen

war das Zeugs auch billig.

dennoch würde ich von bananenrepubliken keine Anleihen kaufen.

bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich Kolti

„Jetzt erst 19% MwSt in 2007 zur Bekämpfung der Arbeitslosen“

Optionen

Ich glaube da ist kein wirtschaftlicher Sachverstand, sondern Merkelsches Harmoniedenken am Werke. Die Mehrwertsteuer wird einfach an die realen Arbeitslosenprozentzahlen, projeziert auf 2007, angepasst.

Natürlich kann die BRD pleite gehen, da sie sich nun nicht mehr auf Billigimporte aus der DDR stützen kann. :-)
Bin schon neugierig auf Kommentare und Maßnahmenkatalog der Initiative für Neue Soziale Marktwirtschaft (=nix sozial).

bei Antwort benachrichtigen