Off Topic 19.891 Themen, 220.454 Beiträge

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Tilo Nachdenklich / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Die "Initiative" ist eine Lobby-Veranstaltung des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall mit besten Verbindungen in die Spitzenpolitik.

U.a. haben sie einen ARD-Fernseh-Dreiteiler über Reformstau und Sozialstaatsunwesen mitfinanziert. Wir zahlen also GEZ-Gebühren und bekommen ein Lobby-Programm geliefert. Die haarsträubenden Parolen dröhen aus jedem Medium, von jedem Stammtisch und aus jedem Internetforum.

Je mehr über diese seltsame Initiative aufgeklärt wird, desto schwerer hat sie es mit ihren Aktionen. Jetzt sind sie zum Gegenangrif übergegangen. Sie suchen Einzelgespräche mit Chefredaktionen und fahren Kampagnen gegen einzelne Journalisten wegen "mangelnder Qualität" der Berichterstattung. Beim US-Vorbild nennt sich das "Blaming". Oskar Metzger (Grüne) beendete ein Interview z.B. mit der Frage:"Sind Sie von Attac bezahlt?"

"Enzweiler sagte später ganz offen zu mir, dass die Initiative zu anderen Mitteln greife, wenn sie mit ihren Einwänden gegen kritische Berichterstattung nicht durchdringe"

bei Antwort benachrichtigen