Off Topic 19.813 Themen, 219.282 Beiträge

Frage an Geflügel - Schlachter...

mr_drehmoment / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich hab da mal ´ne Frage an Geflügel-Schlachter.

Ich suche eine Website mit Informationen über Zeiten und Temperaturen zum Abbrühen von Geflügel beim Schlachten.

Die Sache ist folgende:
Wenn z.B. das Huhn getötet ist, dann soll es mit heißem Wasser abgebrüht werden damit es sich leichter Rupfen lässt.
Ich weiss allerdings, dass es da Geflügelspezifisch unterschiede und Abbrühtemperatur und -dauer...
Denn wird eine falsche Temperatur oder zu lange Dauer gewählt, dann lässt sich das Huhn nicht richtig rupfen - entweder die Federn gehen nicht richtig raus, oder die Haut wird zu weich und man reißt mit den Federn auch die Haut des Tieres kaputt.

So, und genau zu dieser Sache suche ich jetzt info´s. Hier auf Nickles gibt es bestimmt den ein oder anderen Metzger oder Kleintierschlachter, der mir da ein paar Info´s geben kann.

Nach einer halben Stunde erfolgloser Google-Suche, frage ich nun die Nickles Gemeinde...

Weiss da jemand waqs

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp mr_drehmoment

„Frage an Geflügel - Schlachter...“

Optionen

Wenn du auf dem Land lebst, klingel bei alten Dorfbewohnern, die haben reichlich Erfahrung damit und einem Schwätzchen sind die nie abgeneigt. ;)

In der Regel reicht kaltes oder heißes Wasser mit letzterem geht es schneller, aber das Tier darf nicht garen, der Rest sind Erfahrungswerte, du merkst wie sich nach und nach die Federn leichter herausziehen lassen.
Wenn du die Tiere nur kaufst, laß sie rupfen, die Züchter können das perfekt, außerdem ist es mit viel Dreck verbunden.

Ich selbst habe nur dabei zugesehen, gemacht habe ich es noch nicht. Für einen Städter ist das schon eine recht martialische Tätigkeit. Ich bevorzuge vegetarische Kost, aber ab und an ist das Fleisch schwach. ;)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment The Wasp

„Wenn du auf dem Land lebst, klingel bei alten Dorfbewohnern, die haben reichlich...“

Optionen

Danke - die alten sagen - hol dir gut heisses Wasser mach einen Eimer gut voll und dann dat Huhn da rein - dann ei bisje warten und dann rausholen...

beim letzen Mal hab ich den Hühnern die Haut mit den Feder weggerissen...


Es gibt Listen mit Brühtemperaturen und Brühdauern - ich habe sowas schon mal gesehen.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp mr_drehmoment

„Danke - die alten sagen - hol dir gut heisses Wasser mach einen Eimer gut voll...“

Optionen

http://www.htl-hl.ac.at/l/food/schaidreiter/FTechnologie.html

Weiteres findest du bei Google mit "geflügelschlachtung rupfen"

Ich denke, bei dir war es zu heiß, und die Tiere waren oberflächlich gegart.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Anonym The Wasp

„http://www.htl-hl.ac.at/l/food/schaidreiter/FTechnologie.html Weiteres findest...“

Optionen

Unsere Chickengirls sind schon nackig gemacht...

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment The Wasp

„http://www.htl-hl.ac.at/l/food/schaidreiter/FTechnologie.html Weiteres findest...“

Optionen

Danke!
Der Link hat mir schon weiter geholfen - dann hab ich den Fehler gemacht, dass das Wasser zu Heiss und die Brühdauer zu lang war...

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Pumbo mr_drehmoment

„Danke! Der Link hat mir schon weiter geholfen - dann hab ich den Fehler gemacht,...“

Optionen

Hallo @Drehmo,

folgende Brühtemperaturen:
Enten männl. 55°C/3,2 min
" weibl. 52°C/2,94min

Gänse männl. 56°C/3,35min
" weibl. 54°C/3,2 min

(gilt f. sog "Trockenmast"; bei Haltung mit Wasserkontakt ="Wassermast" Temp jeweils 2°C erhöhen)

Zeit zw. Brühen und Rupfen 30 sec Enten resp. 40 sec Gänse

Hühner 50°C/3,5 min
30sec zw. Brühen und Rupfen.
Rupfhilfe = Lösung aus Dodecyl-Glycin-Hydrochlorid (Konz.=1g/Liter Brühwasser) Die Dehnfähigkeit der Haut wird dadruch erhöht, die Federn lasse sich leichter ausziehen.

Gut rupf!!

bei Antwort benachrichtigen
vombirkenhof Pumbo

„Hallo @Drehmo, folgende Brühtemperaturen: Enten männl. 55 C/3,2 min weibl. 52...“

Optionen

Hallo,

wo bekommt man denn dieses Dodecyl-Glycin-Hydrochlorid her?

grüße

ric

bei Antwort benachrichtigen