Off Topic 19.426 Themen, 215.024 Beiträge

Analysten

bier-trinker / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

habe gerade folgende Meldung bei n-tv.de gesehen:

Schlechte Nachrichten gab es auch für Siemens. Die Investmentbank UBS hat das
Kursziel für die Aktie des Münchener Elektronikkonzerns auf 66 von zuvor 75
Euro gesenkt. Die Einstufung der Papiere beließen die Analysten bei „hold“. Die
Aktie gab 0,2 Prozent auf 70,33 Euro nach.

Ich soll die Aktie halten,wenn das Kursziel unter dem jetzigen Niveau liegt?Sie
empfeheln mir Verluste zu machen.Da muss ein sell her und kein hold.
Für wie dumm verkaufen die uns eigentlich????

bei Antwort benachrichtigen
Anonym bier-trinker

„Analysten“

Optionen

"never catch a falling knife"
und wenn das KZ unter dem aktuellen wert liegt, würd ich schonmal die finger von lassen, ausserdem wird siemens noch zu stark von infineon beeinflusst, und den gehts auch net prickelnd.
sell is auch meine gdanke.

MFG IVI

bei Antwort benachrichtigen