Off Topic 19.856 Themen, 219.853 Beiträge

Simpsons & Futurama

DarkHawk / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

und? wie fandet ihe die neuen folgen der Simpsons und die serie Futurama? ich fand sie nicht schlecht aber an Futurama muß man sich erst gewöhnen

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

och... futurama konnte ich leider nicht mehr sehen, aber die simpsons waren o.k.
also vom hocker gehauen hat mich die folge nicht, aber mel gibson war schon recht witzig

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
computerschlumpf Hausmeister Krause

„och... futurama konnte ich leider nicht mehr sehen, aber die simpsons waren...“

Optionen

tja futurama hatte ich keinen Bock zu, aber die Simpson-Folge mit Mel war doch super, oder?

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
bei Antwort benachrichtigen
Anonym DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

ich denke mal , futurama lebt von den gleichen abgedrehten ideen , die auch die simpsons auszeichnen . ich fand's gut , obwohl ich eher skeptisch eingestellt war , mal schauen , wie 's weitergeht !

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Also die simpson`s fand ich diesmal nicht so toll (aber sonst immer)
Und Futurama find ich genauso cool wie die simpsons`s

bei Antwort benachrichtigen
Diablo2 DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Pro7 hats in den Sand gesetzt...

...würd ich mal behaupten. Einige Synchrofehler sind mir direkt aufgefallen, so zum beispiel heißt das amerikanische million schlicht übersetzt einfach tausend... und nicht eine Million. Zu hörenen als Fry aufwachte und meinte er hätte eine Million Jahre geschlafen... *schauder* nuja und der Entwanzer ist auch scheusslich, schließlich heißt es auch im deutsch debuggen, zur not hätte man ja noch Programmierer gelten lassen können. Aber das Bugs mit Wanzen zu übersetzen ist arg an der Natur... Wenn ich es aufgenommen hätte, hätte ich sicher noch einiges auseinander zu klamüsern, aber ich habs original, da mach ich mir nich die Mühe. Zu den Synchro-Sprechern. Bender: hm, ok... er ist nicht ganz so schlecht geraten, etwas mehr emotion ins depri wär nich verkehrt gewesen, aber nuja, in Ordnung. Fry: Auch nicht so verkehrt, vielleicht etwas weniger fistelig und hoch die Stimme und wesentlich lebendiger wär nicht verkehrt, aber auch ok. Farnsworth: Wohl der beste Charakter bisher. Gut gelungen... Leela: Uh, scheint wohl neu zu sein im Geschäft? Ich würd sagen sie hat noch ne Menge zu lernen. Jemand der so Monoton und lustlos seinen Text runterrasselt sollte nicht genommen werden. 6 setzen. Wer war da noch? achja, die 2 Polizeitypen... auch scheusslich... Alles in allem, bis auf ein paar ausnahmen eine miserable Übersetzung. Denke Pro7 kann froh sein das sie so guten Stoff verschandeln durfte und Fox es ihr nich wieder abnimmt. Denke so bei der Qualität der Synchros wär es besser bei Rtl oder Sat1 aufgehoben gewesen. Die hätten da qualifizierter dran gearbeitet. greetz

bei Antwort benachrichtigen
DarkHawk Diablo2

„Pro7 hats in den Sand gesetzt......würd ich mal behaupten. Einige Synchrofehler...“

Optionen

normalerweise übersetzt ein sender die sendungen nicht selbst sondern spezielle firmen wie zu bleistift "arena berlin syncron" das mit der million war übrigens nen gag fals du es nicht geschnallt hast bei dem rest stimme ich dir zu, aber es passiert ja imer häufiger das mieserabel übersetzt wird siehe diablo II, und auch die simpsons sind betroffen da werden aber nicht nur einzelne worte falsch übersetzt sondern wissentlich ganze dialoge denen man dadurch einen anderen sinn gibt, auch spielfilme sind nicht ausgeschlossen kennt ihr BadBoys mit will smith? schaut euch den mal auf englisch an der ist um einiges komischer als in deutsch

bei Antwort benachrichtigen
Diablo2 DarkHawk

„normalerweise übersetzt ein sender die sendungen nicht selbst sondern spezielle...“

Optionen

Das mit million Years warn Gag? tut mir leid... schlecht übersetz... brrr... da sieht man wieder wie grausam die heutigen Syncs sind.

Diablo2 hatte mehr komik als Futurama... wenn man nur den Holzkopf sieht... *lach*

eigentlich ein trauriges Thema

bei Antwort benachrichtigen
Moinauch DarkHawk

„normalerweise übersetzt ein sender die sendungen nicht selbst sondern spezielle...“

Optionen

Moin,
ihr habt ja recht...viele Gags verschwinden in der Übersetzung...das läßt sich aber nicht vermeiden, da einige Sachen schlicht nicht übersetzbar sind. Da bleibt den Synchron-Menschen nichts anderes übrig, als den Dialog umzuschreiben. Das ist übrigens bei jedem Film so. Was meint ihr, warum immer alle Leute sagen, daß die orginal-ami-Version doch um Sooovieles besser war, als die deutsche. Das ist beim Verfilmen von Büchern auch so...einige Sachen müssen rausfallen, andere dazugedichtet werden.

Ich würde gerne mal die ami-Version von Lola rennt sehen, um zu beurteilen, ob das umgekehrt auch so ist.


Gruß, Moinauch

bei Antwort benachrichtigen
CiTay Moinauch

„Moin,ihr habt ja recht...viele Gags verschwinden in der Übersetzung...das...“

Optionen

Hi Moinauch, in Amerika lief "Lola rennt" mit den original deutschen Stimmen und mit Untertitel. Ich weiss allerdings nicht, ob's da auch noch eine "overdubbed" Version von gab.

bei Antwort benachrichtigen
Fry (Anonym) DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Ich muss sagen PRO7 hat hier echt "ganze" Arbeit geleistet.
Jeder, der Futurama mal in Originalton gehört hat (der fleissige Surfer kann's zum herunterladen im Netz finden),
hat gestern Gänsehaut bekommen.
Fehler ohne Ende und lustlose Stimmensynchronisation, so dass ich nach der ersten Werbepause den Fernseher
ausgemacht habe und mich an den Rechner gesetzt habe.

Ich habe bisher 15 Futurama Folgen gesehen (alle auf Englisch) und muss sagen - bin echt überwältigt.
Tolle Arbeit und vor allem tolle Gags.

Aber DAS was PRO7 gemacht hat ist nur Mist.
Können die nicht einmal was im Originalton mit Untertitel Bringen?!?!?!?!?!

A

bei Antwort benachrichtigen
simpson_fan (Anonym) DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Die Simpsons hab ich gesehen, das war cool.

bei Antwort benachrichtigen
steakman DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Die Simpsons-Folge war bis auf die geänderte Schlussszene vom Mel Gibson Film (lol) grottenschlecht. Kaum ein lustiger Gag.
Die Futurama Folge hat mir dafür sehr gut gefallen. Das mit den Tausend und Millionen ist aufgefallen und war nicht so prall. Ich kenn das engl. Original nicht, aber ich konnte über die Futurama Folge 3 mal soviel lachen wie über die Simpsons Folge.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Futurama in Englisch (hoch lebe MPEG!) is bessa, die Syncrostimmen nicht soooo toll.

bei Antwort benachrichtigen
CiTay DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Ist euch der Gag bei den Simpsons aufgefallen an der Tanke? Ich weiss schon gar nicht mehr, ob's in der neuen Folge war.. egal. Die Frau sagt "Euch ist wohl das Benzin ausgegangen" oder so. Daraufhin rülpst Bart.

Es ist offensichtlich, dass die Frau "Gas" gesagt hat im Original, womit neben Benzin auch ein Rülpser gemeint ist.

Im Deutschen kam somit kein Gag rüber.


-----------------------------------------------
www.citay.de - Hip Hop-Songs ins Deutsche übersetzt

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Ich fand den Schnitzer mit dem "Entwanzer" zimlich doof ansonsten hat mich nix geärgert

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) DarkHawk

„Simpsons & Futurama“

Optionen

Futurama ist so schlecht synchronisiert, da fällt mir nichts mehr zu ein. Keine Dynamik in den Dialogen, schlechte Dialoge. Der ganze "Drive" der Serie ist dahin. Ne Pro 7, nach Focus TV, die Reporter und Thomas Ahrens mit seinem Quatsch Comedy Club, ist das das mieseste Kapitel in Eurer Geschichte.

bei Antwort benachrichtigen