Nickles - Team Seti 1.753 Themen, 10.321 Beiträge

Ich verzweifele noch

Cyberdevil18 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi ich rechne gerade an meiner ersten Einheit verzweifele aber fast.
Ich habe einen K6-3 400 128MB und Win2000. Ich nutze den Grafischen 3.03 Client. Meine Einheit ist nach 25h bei 25%. Da kann doch etwas nicht stimmen oder? Das würde ja für eine Einheit so knapp 100 Stunden bedeutet? HILFE.

Gruß Cyberdevil

bei Antwort benachrichtigen
piltz_r (Anonym) Cyberdevil18

„Ich verzweifele noch“

Optionen

Wieviel Hauptspeicher hast Du denn ??
Denn Seti 3.X in der Windowsversion sagt doch , daß Progrämmchen nur in den Zeiten des Bildschirmschoners laufen sollte!

Habe einen PII 350 MHz, 128 Mb unter 3.03 (Win98) ca. 16h
unter Linux (SUSE7.0) gleiches System (Priorität mit Nice auf 5)
ca 12-14 h.

ciao

R.P.

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Cyberdevil18

„Ich verzweifele noch“

Optionen

Scheint normal zu sein. Die AMD's K6 sind in Sachen Flieskommaberechnung nicht so gut geeignet. Intel's sind da besser. Mein PIII 450 braucht bei 3.03 15 Std. (schwankend, da jede WU anders ist). Bei 3.0 warens nur 7-8 Std. Nehme mal den Txt-Clienten, aber viel Hoffnung mache ich Dir nicht. Dann darfst Du nebenher nichts am PC machen, was aber Quatsch ist, denn Du hast den PC ja nicht nur für SETI sondern zum asbeiten.


Gruß,Loopi©

bei Antwort benachrichtigen
Cyberdevil18 Loopi©

„Scheint normal zu sein. Die AMD s K6 sind in Sachen Flieskommaberechnung nicht...“

Optionen

HI LOOPI,

danke für deine Antwort mal sehen, was ich jetzt mache.

Gruß Cyberdeil

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Cyberdevil18

„HI LOOPI, danke für deine Antwort mal sehen, was ich jetzt mache. Gruß Cyberdeil“

Optionen

Hallo, habe bei c't ein Programm zum optimieren von AMD's K6 gefunden.
HIER kannst Du es runter laden und hier ist der Link zur c't.


Gruß,Loopi©

bei Antwort benachrichtigen