Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

Nickles - Neues Artikel-Layout, mehr Funktionen, weniger Werbung

Michael Nickles / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Zum Jahresende gibt es auf Nickles.de einen enormen "Neustart", bei den  Modernisierungsmaßnahmen wurde der entscheidende Meilenstein erreicht. Die Artikel-Seiten haben ab sofort ein komplett neues Layout, neue Bedienungsfunktionen und am wichtigsten: sie sind für Premiummitglieder komplett frei von Werbung.

Artikelseiten sind für Premiummitglieder jetzt frei von Werbung und haben ein deutlich besser lesbares Layout (links). Die neue Zoom-Funktion skaliert Bilder besser (Mitte) und auf Wunsch können Artikel auch mit einem Klick als PDF-Dokument gespeichert werden (rechts).

Werbefrei: Schon lange haben wir uns zum Ziel gesetzt, Premiuminhalte vollständig von Werbung zu befreien. Im Fall der Artikelseiten war das sehr schwer, weil die von teils uraltem Code erzeugt wurden. Dieter hat jetzt das Wunder vollbracht, nicht nur alle neuen Artikelseiten sondern sämtliche auf Nickles.de existierenden Artikelseiten in das neue Format zu bringen.

Bei den älteren Artikeln können eventuell Probleme auftreten - falls jemand welche entdeckt, bitte hier melden. Mit der Modernisierung ist Nickles.de für Premiummitglieder jetzt fast vollständig werbefrei (ich schätze mal so 99 Prozent). Das letzte Prozent sind ein paar Übersichtseiten im alten Format, die noch modernisiert werden müssen.

Besser lesbar: Die Artikelseiten haben jetzt eine fixe Breite, der Textfluss ist angenehmer lesbar, die Bilder werden kompakter skaliert, so wie es auch bei News, Blogs und Tipps auf Nickles.de bereits länger der Fall ist.

Bilder zoomen und blättern: Per Klick auf ein Bild wird es gezoomt und so skaliert, dass es optimal dargestellt wird. Durch Zoomen gelangt man gleichzeitig auch in die Slideshow-Funktion, wenn ein Artikel mehrere Bilder hat. In diesem neuen Mechanismus steckt mehr als auf Anhieb erkennbar.

Zum Blättern im Bildbestand dienen die Pfeil-Schaltflächen links und rechts vom angezeigten Bild. Alternativ lässt sich auch die linke Maustaste niederhalten und dann lassen sich die Bilder durch Schubsen nach oben/unten oder links/rechts durchschieben. Hat ein Bild eine Bildunterschrift, wird sie natürlich ebenfalls angezeigt. Bei Blättern mit den Pfeiltasten neben den Bildern, wird die Bildunterschrift erst angezeigt, wenn die Maus auf das Bild bewegt wird.

Druckversion und PDF-Ausgabe: Oben rechts auf den Artikelseiten gibt es einen Optionen-Bereich. Dort findet sich die altbekannte Option Artikel in einem Format anzuzeigen, das für den Ausdruck geeignet ist. Alternativ (und wohl besser) gibt es jetzt die Möglichkeit komplette Artikel auch als PDF-Dokument zu speichern.

Jetzt wird bereits hart daran gearbeitet, für Premiummitglieder noch weitere Extras zu schaffen: Nickles.de Premiummitglied werden.

 

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Nickles - Neues Artikel-Layout, mehr Funktionen, weniger Werbung“

Optionen

Schlicht und übersichtlich. Fein gemacht, Xaff und Mike.

Grüße Andy

Manchmal sind es die Leute, von denen niemand eine Vorstellung hat, die die Dinge tun, die sich niemand vorstellen kann. A. Turing
bei Antwort benachrichtigen
xafford andy11

„Schlicht und übersichtlich. Fein gemacht, Xaff und Mike. ...“

Optionen

Merci :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
bethlili Michael Nickles

„Nickles - Neues Artikel-Layout, mehr Funktionen, weniger Werbung“

Optionen

Danke, finde ich sehr gut. Drucken und PDF darf ich aber nicht, obwohl ich als Premiummitglied angemeldet bin. Was kann da los sein?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles bethlili

„Danke, finde ich sehr gut. Drucken und PDF darf ich aber ...“

Optionen

Hallo bethlili,

Drucken und PDF darf ich aber nicht

offensichtlich bist Du als Premiummitglied angemeldet (siehe Symbol neben Deinem Nicknamen). Kannst Du die anderen Premiumfunktionen (Artikel lesen etcetera) nutzen oder gehen die auch nicht?

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
bethlili Michael Nickles

„Hallo bethlili, offensichtlich bist Du als Premiummitglied ...“

Optionen

Hallo Michael, ich kann alles lesen nur drucken oder PDF ist unmöglich.

Gruß Dieter

bei Antwort benachrichtigen
xafford bethlili

„Hallo Michael, ich kann alles lesen nur drucken oder PDF ist ...“

Optionen

Hallo,

es gab tatsächlich ein Problem mit dem Zugang zur Druckversion und den PDF-Dateien. Dieses Problem sollte jetzt behoben sein. Danke für den Hinweis!

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
bethlili xafford

„Hallo, es gab tatsächlich ein Problem mit dem Zugang zur ...“

Optionen

Vielen Dank für die prompte Hilfe. Jetzt funktioniert es.  Verschlossen

bei Antwort benachrichtigen
Gastoon xafford

„Hallo, es gab tatsächlich ein Problem mit dem Zugang zur ...“

Optionen

perfekt - Problem ist behoben, vielen Dank

bei Antwort benachrichtigen
xafford Gastoon

„perfekt - Problem ist behoben, vielen Dank“

Optionen

Freut mich :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Nickles - Neues Artikel-Layout, mehr Funktionen, weniger Werbung“

Optionen
Alternativ (und wohl besser) gibt es jetzt die Möglichkeit komplette Artikel auch als PDF-Dokument zu speichern.

Da  bekomme ich dann eine pdfarticle.php. Die Dateiendung ist also falsch (php statt pdf). Ändere ich die dann manuell von .php nach .pdf kann ich danach die pdfarticle.pdf problemlos öffnen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Da bekomme ich dann eine pdfarticle.php. Die Dateiendung ...“

Optionen

Hallo zusammen,

habe es gerade auch einmal getestet und irgendeinen Artikel mit dem Firefox unter Windows 7 geöffnet. Klicke ich oben rechts auf das linke PDF-Symbol, öffnet sich die Seite im eigenen Reader des Firefox, sie wird abschließend als Datei mit der Endung *.pdf gespeichert.

Klicke ich oben rechts auf das rechte Druckersymbol, macht sich die Seite neu auf, mit dem Vermerk erstellt für Knoeppken (211232) am 21.12.2014. Klicke ich im Firefox auf den Menübutton und anschließend auf das Druckersymbol im Firefox, öffnet sich die Druckvorschau und ich kann den Artikel ausdrucken.

Funktioniert also, zumindest bei mir. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Knoeppken

„Hallo zusammen, habe es gerade auch einmal getestet und ...“

Optionen
Klicke ich oben rechts auf das linke PDF-Symbol, öffnet sich die Seite im eigenen Reader des Firefox

Bei mir ist im FF als Standardaktion für PDFs 'Datei speichern' eingestellt. Stelle ich das auf 'Vorschau im Firefox' um (sodaß der interne PDF-Reader verwendet wird) dann bekomme auch ich die PDF korrekt angezeigt (und kann sie auch  speichern).

Aber warum gibt es Probleme (falsche Dateiendung) wenn ich im FF PDFs automatisch speichern lasse?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Bei mir ist im FF als Standardaktion für PDFs Datei ...“

Optionen
Bei mir ist im FF als Standardaktion für PDFs 'Datei speichern' eingestellt.

Machte das gerade auch testweise. Schon beim Anbieten des Downloads ist dann auch bei mir *.php vorgewählt. Im Moment habe ich keine Ahnung warum.

Wähle ich in den FF-Einstellungen beim Öffnen den separat installierten PDF-Reader (PDF-Viewer), öffnet sich die Seite, wie beim internen FF-Reader, als PDF-Datei und lässt sich auch als solche abspeichern. Merkwürdig das. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Knoeppken

„Machte das gerade auch testweise. Schon beim Anbieten des ...“

Optionen
Schon beim Anbieten des Downloads ist dann auch bei mir *.php vorgewählt.

Danke für deinen kleinen Test. Liegt also wohl nicht an mir oder meinem FF. Da muss dann Xafford wohl nochmal ran.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Gastoon Michael Nickles

„Nickles - Neues Artikel-Layout, mehr Funktionen, weniger Werbung“

Optionen
Alternativ (und wohl besser) gibt es jetzt die Möglichkeit komplette Artikel auch als PDF-Dokument zu speichern.

Hallo Michael,

ich bin seit heute Premiummitglied und kann die Artikel nicht drucken bzw. kein PDF herunterladen oder öffnen. Ich lande immer wieder auf der Seite, auf der man eine Premiummitgliedschaft beantragen kann, und das obwohl ich mit dem Account angemeldet bin, dem meine Premiummitgliedschaft zugewiesen wurde.Stimmt da etwas mit meinem Account nicht?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Gastoon

„Hallo Michael, ich bin seit heute Premiummitglied und kann ...“

Optionen

Hallo Gastoon,

melde dich bitte auf der Nickles-Startseite ab und erneut wieder an. Oft hilft es bei derartigen Problemen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Gastoon

„Hallo Michael, ich bin seit heute Premiummitglied und kann ...“

Optionen

Hallo Gastoon,

Kannst Du Premiumbeiträge überhaupt lesen? Oder klappt nur das PDF-Ausdrucken nicht? Falls gar keine Premium-Sachen gehen: hast Du Dich wie in der Beanchrichtigungs-Email erbeten einmal ab- und wieder angemeldet um den Premiumstatus zu aktivieren?

Auch an alle weiteren Betroffen: ich habe den PDF-Mechanismus gerade unter Firefox und Chrome getestet. Bei direktem Klick auf den PDF-Link wird das PDF-Dokument im Browser geladen und bei Rechtsklick-Option "Speichern unter" als PDF-Dokument gespeichert. Ich kann das Problem leider aktuell nicht reproduieren aber wir werden schnellstmöglich daran weiterforschen.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Gastoon Michael Nickles

„Hallo Gastoon, Kannst Du Premiumbeiträge überhaupt lesen? ...“

Optionen

Hallo Michael und Knoeppken,

ich habe mich abgemeldet, den Browserverlauf des Firefox gelöscht, wieder angemeldet und wenn ich Artikel öffne komme ich auch auf die Beiträge im Inhaltsverzeichnis die ein rotes P haben, wenn ich jedoch auf das Drucker oder PDF Icon klicke, lande ich hier:

http://www.nickles.de/articlereader.php?i=434

Da stimmt irgendetwas nicht mit meinem Account.

Firefox ist so eingestellt, dass PDFs direkt im Browser mit dem PDF XChange Editor Plugin angezeigt werden. Aber es gibt ja kein Problem damit ein PDF anzuzeigen, stattdessen tut die Webseite immer so, als wäre ich nicht Premium.

bei Antwort benachrichtigen
bethlili Gastoon

„Hallo Michael und Knoeppken, ich habe mich abgemeldet, den ...“

Optionen

Genauso ist es auch bei mir.  Aber ich bin sicher die Nickles Mannschaft wird das richten :)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Gastoon

„Hallo Michael und Knoeppken, ich habe mich abgemeldet, den ...“

Optionen

Wenn ein angemeldetes Premiummitglied auf deinen Link klickt, gelangt er in die Druckversion des Artikels "TUNING: SCSI-BIOS - Optionen im Klartext", jedenfalls wenn alles funktioniert.

Aber ich weiß was du meinst und meldete mir vor dem Klick auf deinen Link bei Nickles ab, dann sah ich auch das hier (Auszug):

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Gastoon Knoeppken

„Wenn ein angemeldetes Premiummitglied auf deinen Link ...“

Optionen

Genau Knoeppken, so sieht das bei mir im angemeldeten Zustand aus.

bei Antwort benachrichtigen