Nickles Blog 212 Themen, 8.709 Beiträge

Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!

Michael Nickles / 62 Antworten / Baumansicht Nickles

Heute habe ich bei Lidl mal nichts gekauft, sondern richtig abgeräumt. Ich habe die Pfandflaschen zurückgebracht, die sich in den letzten Wochen hier so angehäuft haben. Konkret waren das Volvic-Wasser-Pfandflaschen und diese Pils-Bier-Sixpacks Marke "Bergadler".

Eigentlich bin ein kein Pils-Fan aber ich habe vor ein Paar Wochen auf die Schnelle mal einen Pack von diesem Billig-Pils geholt und es hat mir einfach geschmeckt. Ein Vorteil bei diesem "Bergadler"-Pils ist, dass es richtige Glas-Flaschen und keine Plastikflaschen sind.

Und die Verschlusskrone kriegt man einfach mit einer Drehbewegung weg, braucht keinen Flaschenöffner - wirklich praktisch.

Zurück zur Pfand-Rückgabe. Am liebsten war mir eigentlich die Rückgabe beim Netto-Markt hier um die Ecke. Und zwar deshalb, weil es dort keinen Pfandautomaten gab - die Flaschen wurden einfach von einer Verkäuferin entgegengenommen, abgezählt und in große Behälter für Glas und Plastik geschmissen.

Der Netto hat im August leider dicht gemacht. Da ist jetzt ein Kindergarten drinnen (Der Tengelmann hat ein halbes Jahr davor dicht gemacht. Da ist inzwischen auch ein Kindergarten). Egal.

Bei Pfandautomaten gibt es ja zig Varianten und viele davon sind Nerven zermürbend. Die  Pfandautomaten bei den Lidls hier sind klasse. Die fressen auch "verbeulte" Plastikflaschen ohne Murren und vor allem schnell. Als ich die Flaschen in den Automat geschoben habe, fiel mir das hier auf:


Bei den meisten Pfandautomaten ist die Bedienung fast idiotensicher. Wenn man fertig ist, drückt man auf die Taste und der Belegzettel kommt raus. Bei den Lidl-Automaten gibt es zwei Tasten: "Pfand" und "Spende".

An dieser Stelle gilt zu wissen: das war erst das zweite Mal, dass ich einen Lidl-Pfandautomaten verwendet habe (bis August gab es ja den Netto). Die Spenden-Taste fand ich total krass. Denn: ich habe nirgendwo ums Verrecken erkennen können, WOFÜR da eigentlich gespendet werden soll.

Im Raum wo der Pfandautomat stand, gab es keinen Hinweis. Eigentlich wollte ich mich hier im Blog drüber lustig machen, dass es inzwischen wohl reicht, einfach eine "Spenden-Taste" an einen Automat zu machen, um "Dumme" abzuzocken.

Dass es tatsächlich einen Hinweise auf die Spendenaktion gibt - und zwar sogar direkt neben der Spenden-Taste am Automat - habe ich erst bemerkt, als ich das Foto hier für den Blog ausgesucht habe:

 
Da steht tatsächlich "Jeder gibt, was er kann… die Tafeln in Deutschland unterstützen". Irgendwie habe ich das einfach nicht wahrgenommen - wer liest schon das Kleingedruckte an einem Automaten?

Also: Man sollte, wenn man wo einen Beschiss vermutet, halt doch immer besser noch mal sehr gründlich hingucken! Beim Stichwort "Spenden" darf natürlich wie immer diskutiert werden, wie viel davon wirklich bei den Hilfebedürftigen ankommt und welchem Zweck eine Organisation wirklich dient.

Die Lidl-Kunden scheinen auf jeden Fall sehr spendenfreudig zu sein. Aus einem Bericht von Lidl geht hervor, dass eine großartige Spendensumme von fünf Millionen Euro erreicht worden sein soll. Den Spendenknopf an den Automaten soll es seit März 2008 geben.

An der Spenden-Taste ist übrigens anscheinend nachgebessert worden. Beim Recherchieren stolperte ich über ein Bild auf discounto.de. Anfangs hatte die Spenden-Taste wohl noch keinen Schutz gegen versehentliche Betätigung.

Ach ja, ich musste zwei Mal vom Auto zum Pfandflaschen-Automaten, weil der Einkaufswagen nicht groß genug war. Und ich habe übrigens 31 Euro Pfand kassiert:

Und mit dieser Aktion ist es mir sogar gelungen, die "Bank" gleich doppelt zu sprengen - auf derart umfangreiche Pfandrückgabe-Aktionen ist Lidl ganz offensichtlich nicht eingestellt. Jedenfalls machte der Automat bei Erreichen von 15 Euro die Grätsche und spuckte den ersten Belegzettel aus. Danach durfte ich weitermachen, hatte am Ende drei Belegzettel.

Probleme gab es dann bei der Kasse. Darauf, dass jemand nur zum Kassieren kommt, ist Lidl offensichtlich nicht eingestellt. Und wohl schon gar nicht bei derartigen Pfand-Rückerstattungssummen. Die Kassiererin musste auf jeden Fall den Chef rufen, damit er das irgendwie bewilligt. Und das auch geklappt.

Das soll hier auf keinen Fall Kritik an Lidl sein! Von allen Lebensmitteldiscountern hier ist mir Lidl am liebsten. Und zwar wegen dem Mülleimer bei den Gemüseregalen. Da ist fast immer so Zeugs wie Karottengrün und Kolrabiblätter drinnen - das brauch ich für die Kaninchen.

Die Aldis hier haben kein Herz für Tiere: die rücken die Gemüseabfälle nicht raus. Einmal habe ich ein paar Kolrabiblätter eingesammelt, die lose im Regal lagen. Ich musste sie an der Kasse abgeben. Die Kassiererin meinte: "Anordnung vom Chef.".

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Also 31 Euro Pfand, da hast du aber was zusammenges..... Man soll ja viel trinken. Vor allem Wasser.
Von Volvic war hier auf Off Tobic kürzlich die Rede. Wie schmeckt das Wasser und warum ist das was
besonderes. Wie auch immer, moichn ist ja Schluss mit Lustich. Mal sehen was ich an meinem letzten
Abend noch so mach. Wachen wir morgen noch mal auf und sind Live dabei oder... Gruß Andy

Ihr solltet euren Abfall zum Mond schicken, dann wuerde euer Mond nicht nur aussehen wie ein Kaese, sondern auch so riechen! ALF
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 andy11

„Also 31 Euro Pfand, da hast du aber was zusammenges..... Man ...“

Optionen
Wachen wir morgen noch mal auf und sind Live dabei oder.
Vermutlich wird ein Update fürchterlich danebengehen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Leben-wir-in-einer-Computersimulation-1767578.html
bei Antwort benachrichtigen
andy11 gelöscht_305164

„Vermutlich wird ein Update fürchterlich ...“

Optionen

Ich hab dieses Jahr wahrhaftig genug gespendet und das kam direkt und richtig gut an.
Für Hausbrandopfer, für Leute in der Ukraine und unsere Kirchenorgel braucht auch ein
paar Kröten zur Reparatur (fast 200 Jahre alt).
Möge das Update klappen und wir uns alle morgen in aller Frische wieder lesen. Gruß Andy

Ihr solltet euren Abfall zum Mond schicken, dann wuerde euer Mond nicht nur aussehen wie ein Kaese, sondern auch so riechen! ALF
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_305164

„Vermutlich wird ein Update fürchterlich ...“

Optionen

Toller Link. Den Fassbinder-Film "Welt am Draht" habe ich ewig nicht mehr gesehen. Ich glaub der lief auch schon ewig nicht mehr im Fernsehen.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Michael Nickles

„Toller Link. Den Fassbinder-Film "Welt am Draht" habe ich ...“

Optionen

Hi!

Zu "Welt am Draht": da gab es offenbar eine Kinoversion und eine TV-Version. Die erstere ist wohl einige Jahrzenhte lang nie wieder gezeigt worden.
Dann hat man die Kinoversion restauriert und sie ist dieses Jahr als Zweiteiler gelaufen (ich glaube auf Arte). Leider hab ich ihn damals nicht aufgenommen.

Ich schau mal, ob ich einen informativen Link finde...

http://www.arte.tv/de/welt-am-draht-12/6632280,CmC=6632254.html

Die Restaurierung erfolgte wohl 2010. Ich dachte ursprünglich, ich hätte mal von rechtlichen Streitereien um den Film gehört, aber dazu finde ich nicht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Welt_am_Draht

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles andy11

„Also 31 Euro Pfand, da hast du aber was zusammenges..... Man ...“

Optionen

Naja, ich meine eigentlich das Volvic mit Geschmack. Gibt es mit Apfel-, Kirsche-, Johannisbeere-Geschmack. Ich habe mich dran gewöhnt, als ich Rauchen aufgehört und halbes Jahr Alkoholpause gemacht habe. Eine Weile gab es ein billigeres Wasser mit Geschmack bei Lidl, das quasi genauo geschmeckt hat - das haben sie aber leider eingestellt und drum kauf ich alle Weile notgedrungen wieder Volvic.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Naja, ich meine eigentlich das Volvic mit Geschmack. Gibt es ...“

Optionen

Ich werde das bei Gelegenheit mal Probetrinken. Aber heut, zum Abschied, werd ich versuchen,
eine ganze Flasche Bier (Wernesgrüner) zu trinken. Nicht, wie meist üblich, eine halbe. Prost, Andy

Ihr solltet euren Abfall zum Mond schicken, dann wuerde euer Mond nicht nur aussehen wie ein Kaese, sondern auch so riechen! ALF
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles andy11

„Ich werde das bei Gelegenheit mal Probetrinken. Aber heut, ...“

Optionen

genau, prost Andy.

bei Antwort benachrichtigen
schoppes andy11

„Also 31 Euro Pfand, da hast du aber was zusammenges..... Man ...“

Optionen
Von Volvic war hier auf Off Tobic kürzlich die Rede. Wie schmeckt das Wasser und warum ist das was besonderes.
Vom Mineraliengehalt her ist Volvic eher unterdurchschnittlich, um nicht zu sagen, an der untersten Grenze.
Calcium 11,5 Chlorid 13,5
Magnesium 8,0 Silizium (SiO2) 31,7
Natrium 11,6 Sulfat 8,1
Kalium 6,2 Hydrogencarbonat 71,0
(in mg/l)

Auffällig ist aber der relativ hohe Gehalt an Siliziumdioxid. Das kommt in den meisten "natürlichen Mineralwässern" nicht oder nur sehr gering vor.

Wie schmeckt ein Mineralwasser mit wenig Mineralien und ohne Kohlensäure?
Wie Leitungswasser ... lol ...

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 schoppes

„Vom Mineraliengehalt her ist Volvic eher ...“

Optionen
Wie Leitungswasser ... lol ...
Kaum freut man mal auf was, kommt einer daher und nimmt einen den Wind aus den Segeln.Zwinkernd
Ich koste es drotzdem mal. Ich nehm dann halt eine mit Geschmack. Gruß und schöne Feiertage,
Andy
Ihr solltet euren Abfall zum Mond schicken, dann wuerde euer Mond nicht nur aussehen wie ein Kaese, sondern auch so riechen! ALF
bei Antwort benachrichtigen
Maitre schoppes

„Vom Mineraliengehalt her ist Volvic eher ...“

Optionen

Ich trinke kein Wasser, denn in Wasser haben Fische Sex
 Zwinkernd

Wählen ist wie Zähne putzen, wenn Du es nicht tust, dann wird es braun (Hagen Rether)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Maitre

„Ich trinke kein Wasser, denn in Wasser haben Fische Sex“

Optionen
Ich trinke kein Wasser...
Lange gesucht:

http://www.wulffmorgenthaler.de/strip/2011/01/03/
bei Antwort benachrichtigen
groggyman gelöscht_305164

„Lange ...“

Optionen

W-LAN Angeln scheint ja der Renner zu werden :-))



-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Hallo Michael,

der Aldi-Chef hat auch Kaninchen!

Also - nichts gespendet, sich aber die Hucke voll.........  

(Kleiner Scherz, aber der Spaß musste sein). Konnte den Klammersatz leider nicht verkleinern, so klein wie auf Deinem Foto beispielsweise.

Die Tafeln brauchen jede Unterstützung. Am Allerbesten bringt man(n) es selbst vorbei oder packt gleich mit an!

MfG. und angenehmes Weihnachtsfest
violetta

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Oh - ich stelle gerade noch fest, dass der Programmierer der Lidl-Kassendrucker ein Versager war. Da steht unten "Vielen Dank für Ihren Einkauf" drauf - ich habe nichts gekauft! *lach

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Michael Nickles

„Oh - ich stelle gerade noch fest, dass der Programmierer der ...“

Optionen

Schieb das mal bitte nicht gleich dem Programmierer in die Schuhe. Der hat bestimmt nicht aus eigenem gut Düngen entschieden was sonst noch auf dem Pfandzettel steht.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
floytt Michael Nickles

„Oh - ich stelle gerade noch fest, dass der Programmierer der ...“

Optionen
Oh - ich stelle gerade noch fest, dass der Programmierer der Lidl-Kassendrucker ein Versager war.
Bei allem Respekt ... das ist einfach Unfug.
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Wir haben auch ne Zeitlang viele Einwegflaschen von Lidl angehäuft. Hatte sich irgendwie eingebürgert dass wir unser Wasser bei Lidl kauften - das hat uns von den ganzen Discounterwässern noch am Besten geschmeckt.

Seit 2 Jahren ist das vorbei - und Lidl ist gewissermaßen selbst schuld daran. An einem heißen Sommertag gab es kein Wasser mehr bei Lidl, und wir mussten uns notgedrungen im Getränkemarkt bedienen. Aus einer Laune heraus haben wir dann verschiedene Wässer zum Ausprobieren gekauft, und zwar (soweit vorhanden) jeweils in Glas- und Plastikflaschen. Und beim Verkosten haben wir dann tatsächlich Unterschiede zwischen Glas und Plastik festgestellt - seitdem wissen wir wie Plastik bzw. Weichmacher schmeckt. 

Als Konsequenz kaufen wir alle Getränke jetzt ausschließlich in Pfandflaschen aus Glas. Das ist zwar deutlich teurer als Einwegflaschen vom Discounter, und die Kästen sind auch viel schwerer - aber der Geschmack ist es uns wert. Mal ganz abgesehen von Umwelterwägungen...

PS: Volvic mag ich überhaupt nicht, da sind so wenig Mineralien drin dass es mir wie eingeschlafene Füße schmeckt. Momentan trinke ich am liebsten Gerolsteiner Medium.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles InvisibleBot

„Wir haben auch ne Zeitlang viele Einwegflaschen von Lidl ...“

Optionen

Ist schon irre, was für Unterschiede es bei WASSER gibt! :-)

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 Michael Nickles

„Ist schon irre, was für Unterschiede es bei WASSER gibt! :-)“

Optionen

Wasser ja gerne, aber nur

1.   aus der Glasflasche
2.   mit genügend Kohlensäure
3.   schön kalt muß es sein.

Ich stelle mir gerade den Blubberlutsch von ALDI vor (den mit den rosa Verschlüssen) und das Zeug dann noch warm.
Waaaah is mir übel  :-)

bei Antwort benachrichtigen
audax31 Michael Nickles

„Ist schon irre, was für Unterschiede es bei WASSER gibt! :-)“

Optionen

Ist schon irre, was für Unterschiede es bei WASSER gibt! :-)

Am besten schmeckt es mir direkt aus dem Wasserhahn.
Man muss natürlich wissen, wo es herkommt.
Auskunft gibt das zuständige Wasserwerk über Zusammensetzung, Härte usw.
Unseres kommt aus den Tiefen des Erzgebirges, trotzdem uranfrei.
Unser Bier kommt aus Wernesgrün. Alles andere durchprobiert. Jever zu bitter, Bayrisches zu lasch. Dortmunder mag noch gehen., ebenso Radeberger.
Wasser in Flaschen notgedrungen von Aldi, weil in der Nähe.

Manche trinken das, was ihr Körper gerade von sich gegeben hat., Soll gesund sein.
Medizinische Langzeitversuche gibt es dazu nicht,

Trotz alledem, Allen ein " Frohes Fest und ein glückliches Neues Jahr"

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
michael277 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

netto und tengelmann....(läden zu) hast du da auch das pfandgeld kassiert?;))

bei Antwort benachrichtigen
T6T8 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Die Rückgabe der Flaschen hatte noch einen Vorteil:

Du hast jetzt wieder ein Zimmer mehr zur Verfügung Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen
Eigentlich bin ein kein Pils-Fan
das erklärt auch warum (fast typisch bayrisch)
"Bergadler"-Pils
Dir schmeckt! ;-)

Aber hier bei den "Saupreißen" (obwohl wir hier eigentlich mal Franzosen waren) gibts auch genug die Oettinger Pils trinken. Vermutlich der gleiche Stoff der in Deinem Lidl  "Bergadler"-Pils Glasflaschen drin ist. "Bääääähhhh soag ih" o.k. 3 Jahre München haben auch bei mir Spuren hinterlassen.

Trotzdem rühr ich das Weißbierzeug nicht an.

Aber mal ne Frage: Warum hats Du denn nicht wenigstens einen der 15€ Bons gespendet?

;-)

Gruß
Ralf

P.S. ich fahr heute mal zu unserem Lidl und schau ob es dort einen Spendenknopf gibt. Ich müsste da noch einige ALDI Wasserflaschen haben.

bei Antwort benachrichtigen
schoppes RW1

„das erklärt auch warum (fast typisch bayrisch) Dir ...“

Optionen
die Oettinger Pils trinken. Vermutlich der gleiche Stoff der in Deinem Lidl  "Bergadler"-Pils Glasflaschen drin ist
Im Moment wird "Bergadler" von der Mauritius Brauerei in Zwickau und von der Gilde Brauerei in Hannover gebraut. Ich sage extra "im Moment", da sich das alle paar Monate ändern kann.

Grüße
Erwin
"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
hans146 schoppes

„Im Moment wird "Bergadler" von der Mauritius Brauerei in ...“

Optionen

Hallo Pils Fans!!!!
Als erfahrener "Pilssucher", kann ich nur jedem Interessierten empfehlen, wählt "Flensburger, Jever und noch etwas Erlenes:Erdinger". Da ist drin, was draufsteht, und ist Genuss pur und bekömmlich!
Prost, Hans

Das schrieb ein Opa mit Pc Interesse-wer sonst-nur der!
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot hans146

„Hallo Pils Fans!!!! Als erfahrener "Pilssucher", kann ich ...“

Optionen

Ohje Erdinger *Würg* - ich kenne kein anderes Bier das so künstlich schmeckt.

Richtiges Weizen gibts z.B. hier: http://www.schneider-weisse.de/

Und zu Hause steht immer ein Kasten hiervon: http://www.erl-braeu.de/erl/bierkarte/erl/hell
(Weizen trinke ich nur außer Haus  Cool )

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
hans146 InvisibleBot

„Ohje Erdinger *Würg* - ich kenne kein anderes Bier das so ...“

Optionen

Hallo InvisibleBot!
Deine Beiträge hier bei "mn" sind für mich, als PC-Laie, Pflichtlektüre!
Doch mit Deiner Pilsempfehlung gehe zurückhaltender damit um.Zunge raus
Spaß beiseite:natürlich ist das alles eine reine Geschmackssache und mein Hinweis sollte nur eine Ergänzung zu den Zeilen von schoppes (Erwin) sein.
MfG, Hans

Das schrieb ein Opa mit Pc Interesse-wer sonst-nur der!
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot hans146

„Hallo InvisibleBot! Deine Beiträge hier bei "mn" sind für ...“

Optionen
Lachend War mir schon klar, aber lustigerweise hat das anderswo recht beliebte "Erdinger" gerade in Bayern einen sehr durchwachsenen Ruf. Niemand den ich kenne tut sich dieses Kunstgesöff an. 

Außerdem war meine Empfehlung ein Helles, kein Pils... Zunge raus
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„War mir schon klar, aber lustigerweise hat das anderswo ...“

Optionen
Außerdem war meine Empfehlung ein Helles, kein Pils...
Ein Südländer.
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Ein Südländer.“

Optionen

Aber kein Echter. Zugereist vor inzwischen fast 20 Jahren... Cool

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Aber kein Echter. Zugereist vor inzwischen fast 20 Jahren...“

Optionen

Hier in Niedersachsen wird Pils getrunken.
Komm mir nicht mit der anderen Plörre.
Das Lindener fällt mir da gerade ein.
Achja, Pils:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pilsner_Bier

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Hier in Niedersachsen wird Pils getrunken. Komm mir nicht ...“

Optionen
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
schoppes InvisibleBot

„Jeder was er mag... ...“

Optionen
Jeder was er mag...
Ein wahres Wort zur rechten Zeit! Zwinkernd

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten!

Prost
Erwin
"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Jeder was er mag... ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hans146 gelöscht_305164

„Ja.https://www.youtube.com/watch?v=L5pHM-o2_Dk“

Optionen

Hallo Lockenfrosch!

Nach dem wir hier vom edlen Pils bereits in die Niederungen des "Hellen" abgestiegen sind, entgleitest Du mit Deinem Musikstück völlig der gereiften und würdigen Pilskennerrunde!!!
Bleib' Deinem Humor treu, denn der ist hier immer wieder wichtig und notwendig! Zwinkernd
Ich wünsche Dir schöne weihnachtliche Festtage und einen fröhlichen Jahreswechsel
mit süffigen, norddeutschem P I L S!
Gruß, Hans
Das schrieb ein Opa mit Pc Interesse-wer sonst-nur der!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 hans146

„Hallo Lockenfrosch! Nach dem wir hier vom edlen Pils bereits ...“

Optionen
Ich wünsche Dir schöne weihnachtliche Festtage...
Kannste vergessen...
Der Weltuntergang ist ausgefallen...
Dabei habe ich mich bestens vorbereitet:
- Kühlschrank leergefressen
- Dispo überrissen, Kohle versoffen
Was muß ich heute morgen feststellen?
Dieser Scheißplanet kreist immer noch unbeschädigt um die Sonne.
Ich bin maßlos enttäuscht.
Naja, es ist ja noch Hoffnung.


Dir, den Deinen als auch den Usern hier wünsche ich ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch.



Tom Petty magst Du nicht?
Nadann:
https://www.youtube.com/watch?v=UIVe-rZBcm4



bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Kannste vergessen... Der Weltuntergang ist ausgefallen... ...“

Optionen


auch den Usern hier wünsche ich ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch.
Danke, Dir und Deiner Familie ebenso - auch wenn Du einen komischen Bier- und Musikgeschmack hast. 


- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Danke, Dir und Deiner Familie ebenso - auch wenn Du einen ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Ärger haben ...“

Optionen
https://www.youtube.com/watch?v=iLddJ1WceHQ
Ah, die Altersheimbewohner betteln wieder um Kekse - klingt zumindest so... Zunge raus
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Ah, die Altersheimbewohner betteln wieder um Kekse - klingt ...“

Optionen

Ach, Du möchtest enteiert werden?
https://www.youtube.com/watch?v=vcWTTs8QVRc&hl=de&gl=DE

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Ach, Du möchtest enteiert ...“

Optionen
https://www.youtube.com/watch?v=vcWTTs8QVRc&hl=de&gl=DE
Das wäre ganz nett - wenn die GEMA erlauben würde dass man es anschaut...
- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Das wäre ganz nett - wenn die GEMA erlauben würde dass ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_305164

„Kerl!http://www.hidemyass.com/“

Optionen

Ich weiß wie man die Sperre umgehen kann - hatte vorhin bloß keine Lust weil ich das Lied fast schon auswendig kenne. 

Frieden?

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 InvisibleBot

„Ich weiß wie man die Sperre umgehen kann - hatte vorhin ...“

Optionen
Frieden?
Bis Weihnachten.
bei Antwort benachrichtigen
EDIO InvisibleBot

„Das wäre ganz nett - wenn die GEMA erlauben würde dass ...“

Optionen

Da gibt es doch ein nettes Plug-in Lachend nennt sich YouTube Unblocker. 
Läuft in Firefox, Chrome, Safari und Opera für Windows, OS X und Linux und völlig legal, werbefrei und selbstverständlich kostenlos.

So funktioniert der Youtube Unblocker!

Sobald Du ein gesperrtes YouTube Video aufrufst, versucht der YouTube Unblocker das Video über ausländische Server abzufragen. Gelingt dies ( zu 90 % ), wird dir direkt und völlig automatisch das entsperrte Video angezeigt.

Der YouTube Unblocker wurde von Lunaweb entwickelt.

http://www.unblocker.yt/

bei Antwort benachrichtigen
hanshh Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Echtes Pils gibts - leider - in München nicht. also Dortmunder etc.
hanshh

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 hanshh

„Echtes Pils gibts - leider - in München nicht. also ...“

Optionen

Da gibt es aber einen sehr guten Schweinebraten.
Mit  Klößen!
Der durchaus geniale Leberkäs eines in der Nähe von München angesiedelten Lastwagenbauers sollte auch mal erwähnt werden.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen
Der Netto hat im August leider dicht gemacht. Da ist jetzt ein Kindergarten drinnen (Der Tengelmann hat ein halbes Jahr davor dicht gemacht. Da ist inzwischen auch ein Kindergarten). Egal.
Nee, nicht EGAL!
Wäre schön, wenn auf die Schnelle haufenweise Discounter dichtmachen
UND
stattdessen dort Kindergärten eröffnet würden.
SCHÖN WÄRE DAS!
Discounter haben wir eh genug, und es blieben noch genug übrig...
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen
Da steht tatsächlich "Jeder gibt, was er kann… die Tafeln in Deutschland unterstützen".
Jaujawoll!
Das sind wirklich saubere Sachen!
Von mir haben die Tafeln schon drei ausragierte (2core)-INTEL-Rechner bekommen,
die für deren Zwecke allemal noch mehr als überdimensoniert waren/sind.
Und einen AMD-Rechner mit 5050e-CPU.
Alle mit 250er HDDs und (genehmigt freigeschaltetem) Windows 7 Ultimate.
Selten war ich so sicher, dass meine "gute Tat" nicht irgendwo "untergeht".
Die Aldis hier haben kein Herz für Tiere: die rücken die Gemüseabfälle nicht raus. Einmal habe ich ein paar Kolrabiblätter eingesammelt, die lose im Regal lagen. Ich musste sie an der Kasse abgeben. Die Kassiererin meinte: "Anordnung vom Chef.".
Die sind schier bekloppt. Total ramdösig.
Mit einem Essener Aldi-Manager bin ich eng befreundet. Wir vertrauen uns.
Was der manchmal abgelassen hat, was strenge Firmen-Direktiven sind und
ihm persönlich total gegen den Strich gehen, passt auf keine Kuhhaut.
Vor fünf Jahren hat er sich ins Liegenschaftsmanagement versetzen lassen,
weil ihm der Sales-Bereich absolut nicht mehr schmeckte.
An sich wollte er gehen, aber sie haben ihn nicht loslassen wollen, weil er
eben ein guter Mann ist, der ordentlich was schafft und vertrauenswürdig ist.
Jetzt wollen sie ihn ins Qualitätsmanagement versetzen, weil Aldi bei den
Lieferanten die Daumenschrauben noch weiter anzieht .
Das allerdings ist nichts Schlechtes...
bei Antwort benachrichtigen
kongking schuerhaken

„Jaujawoll! Das sind wirklich saubere Sachen! Von mir haben ...“

Optionen
weil Aldi bei den Lieferanten die Daumenschrauben noch weiter anzieht . Das allerdings ist nichts Schlechtes...

Och ne, und das von Dir als Weltverbesserer?

Seit Jahren diktieren in Deutschland die Supermärkte den Einkaufspreis. Der Preiskampf  ist immens, Fremde haben keine Chance (siehe das Schicksal Wal-Mart, ein Unternehmen, welches nicht mit Peanuts eingestiegen und verblichen ist).

"Die Qualitätsstufe" zu erhöhen führt zu noch mehr Preisdruck bei den Lieferanten.
Die nicht ausweichen können wegen des Einzelhandelsoligopols in Deutschland und liefern müssen.
Wie soll ein Lieferant der z.B von mir gekauften bisher einwandfreien saftig knackigen Aldi- Möhren
die Quali weiter verbessern als über das Preis- Leistungsverhältnis?

Kongking

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken kongking

„Och ne, und das von Dir als Weltverbesserer? Seit Jahren ...“

Optionen
Jetzt wollen sie ihn ins Qualitätsmanagement versetzen, weil Aldi bei den Lieferanten die Daumenschrauben noch weiter anzieht .
Mag missverständlich sein.
Denn ALDI will die Qualität noch stärker SICHERN , also einen
etwaigen Qualitätsabfall nach Musterung und Erstlieferungen
entdecken und möglichst vereiteln.
DAS ist gemeint.
In der Vergangenheit hat es oft ziemlich lange gedauert, bis
Qualitätsabfall auffiel und danach der Lieferant rausflog, wenn
er sich nur kurzzeitig besserte.
Jetzt soll das ratzfatz gehen, soll die "Strafe" auf dem Fuße
folgen und der Lieferant sofort rausfliegen.

Bis dann dann und angenehme Feiertage.
bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat schuerhaken

„Mag missverständlich sein. Denn ALDI will die Qualität ...“

Optionen

Hallo,

manche wissen bei Aldi nicht wie ihre Ware schmeckt!



Gruß



Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
kongking schuerhaken

„Mag missverständlich sein. Denn ALDI will die Qualität ...“

Optionen

Gelesen und verstanden.

Gruß- Kongking

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch kongking

„Gelesen und verstanden. Gruß- Kongking“

Optionen

Das ist aber jetzt weit ab vom eigendlichen Thema was Michael angeregt hat.

@Michael Ich hätte da noch eine Kritik anzumelden,
lieber Michael ich wünsche Dir von Herzen mal keine Zeit zu haben und du willst nur Deine drei Kisten
Wasser abgeben, schnell einkaufen und weg.
Nun stehen aber vor Dir 3 Leute mit Mülleimerplastiktüten voll mit, seit Monate lang gesammelten Leergut und der 2. Pfandflaschenapperat ist auch noch defekt.
Nun könnte man ja mit den Leuten eine Konvertiation anfangen um die Zeit die es braucht zu überbrücken, aber die hast Du ja nicht.
Besteht da etwa die Möglichkeit das Du in der Situation möglicherweise auch Schaum vorm Mund bekommen könntest und denken, warum sammel die so viel und sind zu faul diese Flaschen bei Zeiten mit ab zu geben.     Denn die kaufen doch öffters ein als das sie Monate lang sammeln.

nicht`s für ungut, ich würde es nicht schreiben wenn ich es nur einmal erlebt hätte, es kommt leider häufiger vor.
Ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen ein gutes und vor allem ein Gesundes neues Jahr zu wünschen und nicht vergessen zu sagen, dieses Forum ist mit allen vor und nachteilen ein gutes und als letztes mich noch mal bei denen zu bedanken die mir hier so gut geholfen haben, was Michael und seine VIP`s mit einschließt die dieses Forum ja erst möglich gemacht hat............Danke

Gruß..........nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

"Lidl-Pils" echt trinkbar!?  naja. Brinkhoff Nr. 1. das Meisterpils.Lachend
ihmo. Das wird wohl das einzigste bleiben, woran sich die Globalisierungsfanatiker sich die Zähne ausbeißen werden. Das deutsche Bier.Lachend

Vor lauter Bier kommen wir vom Thema ab....

"Tafel" und so.
Hat einer mal so eine Innenansicht genossen?
Mittlerweile gehört das zur imperalen Globalisierungs- und Sozialindustrie.
Hier im westlichen Westfalen und östlichen Ruhrgebiets- "SozialBaumarkt" ist die "Tafel" ein knallhartes Wirtschaftsunternehmen der Caritas und Diakonie mit Herrscharen von der Arge gesponserten hartzies und Sozialstundenableister. Sorry. Das ist moderne Sklavenhaltung.
Bei der "Warenannahme" sitzen da extra "Aufpasser", weil, sonst könnte einer dieser armen Teufel ja was mitgehen lassen und wenn es nur was zum Fressen ist. Andererseits werden höherwertige Waren... 
naja....
Wer hartz-4 wird bekommt nicht autom. eine Zugangsberechtigung! Offiziell 4-6 Monate Wartezeit!!!
Bis dahin biste verhungert.Brüllend Und naja, fahrt ma zu einer dieser 2 Ausgabestellen in der Nordstadt. 2 Stunden Oma Schlange stehen, eher normal. Und dann kommen regelmäßig kulturbegeisternde  nagelneue 3-BMW- Fahrer vorgefahren und packen Kistenweise auf "hartz-4" ein.Brüllend. SOZIAL!?!?

Da werden mittlerweile nicht nur Lebensmittel, sondern ganze Haushaltsauflösungen per Steuersubventionen über die Argen gemanagt. Etwas weiter in der Nordstadt gibt es ein "Sozialkaufhaus", wo eben alles Übrige, was nicht vorher in dunkele Kanäle versickert ist,  gegen BARES verscherbelt wird. Richtig! Kein einziger regulärer Arbeitsplatz. Das was wirklich für hartzies u. Familie bitter nötig ist wie Kühlschrank, Waschmaschine etc. ist deutlich teurer wie im 2.sec. Laden. SOZIAL!?!?

Früher dagegen konnte man einfach zum Pfarrer gehen und der besorgte das kostenlos und frei Haus und was MDH abgelaufen war, bekam der Zoo kostenlos vor die Tür gestellt.

Vorbei die Zeiten mit sozial.

"Tafel", das ist genauso eine Totalverblödung wie RTL. Hauptsache der Schein wird gewahrt und die Haare liegen richtig.

Zurück zu Lidl.
Bedenkt man wie die mit dem Verkäuferinnen umspringen, wer glaubt da noch dran, das die "selbstlos" Spenden weiterreichen???

Ich habe da eher einen sehr bösen Verdacht. Früher habe ich auch Karnickelfutter, Bananenkartons nachgefragt und auch mal nach abgelaufen Sache geguckt, oder für die Schulküche für lau was bekommen. Seit dieser Automat da ist, is Schluß lustisch. Ein Schelm wer....naja.

Wenn ihr mich fragt: Das ganze im Sinne von Globalisierung hat System und ist wohl durchdacht. Nur eins ist es nicht. Sozial.

Heute kam eine Frau von einer Frauengrupppe zu mir, die aus Wut heraus wegen dieser zum himmelstinkenden Zustände einfach so aus eigener Tasche Bücher und Kindersachen für Frauenhäuser sammelt und bezahlt. Das sind Leute, die sich nicht mehr für blöd verkaufen lassen wollen und trotzdem was GUTES TUN wollen. Statt Geld habe ich gleich eine Kiste Spiele für die Kinder draufgelegt. KEINE Spendenquittung, kein Orden, kein Ablasshandel. Einfach so.
Das ist tausendmal besser investiert und kommt tausendmal besser an, als dieser ganze kommerzielle Spendenscheixx.

Sorry, mußte ma gesacht werden.







bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen

Also bei uns hier oben (ALDI Nord) gibt`s auch so `nen Mülleimer bei den Gemüseregalen. Allerdings darfst Du nur reinwerfen - rausholen ist nur nach vorheriger mündlicher Zusage erlaubt.

Allerdings räumen die ALDI`s in unserem Städtchen samstags ab 19.°° alle Kästen mit Grünzeugs & Früchten, die sich am folgenden Montag nicht mehr verkaufen lassen hinter die Kassen und wer eingekauft hat, darf sich hinterher kostenlos bedienen. Ich habe schon öfter gesehen, wie Studenten sich den Einkaufswagen bis zum Anschlag vollmachten und draußen in ihren PKW leerten !

Gruß

moin moin1

Ps. Vorletzten Samstag Abend habe ich mir davon (die letzten) 3 Pfund grünen Spargel gegönnt  Zunge raus 

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 moin moin1

„Also bei uns hier oben ALDI Nord gibt s auch so nen Mülleimer bei den Gemüseregalen. Allerdings darfst Du nur reinwerfen ...“

Optionen
Also bei uns hier oben (ALDI Nord) gibt`s auch so `nen Mülleimer

Und aus diesem holst Du nach 5 (fünf) Jahren noch deinen Spargel?Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 hatterchen1

„Und aus diesem holst Du nach 5 fünf Jahren noch deinen Spargel?“

Optionen

Wieso kommt so ein altes Thema eigentlich auf Seite 1 ?  Naja, beim nächsten Mal schaue ich auf´s Datum - passiert mir nicht noch mal  ...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 moin moin1

„Also bei uns hier oben ALDI Nord gibt s auch so nen Mülleimer bei den Gemüseregalen. Allerdings darfst Du nur reinwerfen ...“

Optionen

Ach Shit...wieso kramst du son alten Thread aus und verleitest mich, zu antworten?

manno man :(

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Michael Nickles

„Voll abkassiert bei Lidl - und nichts gespendet!“

Optionen
Das soll hier auf keinen Fall Kritik an Lidl sein! Von allen Lebensmitteldiscountern hier ist mir Lidl am liebsten.

Wie sich die Meinungen doch unterscheiden.

Lidl und Real sind für mich die asozialsten und miesesten Einkaufsshops. Ich kaufe aus Prinzip (selbst wenn ich dafür eine größere Strecke in Kauf nehmen muss!) nicht in diesen Läden ein.

Ich kaufe bei Piston (Edeka). Dort wird jeden abend die Gemüse und Obstfächer geleert und 1-2 mal kommen die Tafeln abends mit Transporter vorbei und nehmen alles mit, was freigegeben ist.

Sowas nenne ich direkte Spende, die ankommt.

Meine Ansicht bedeutet nicht, das Piston jetzt ethisch besonders hervorsticht, es bedeutet, das Lidl und Real ethisch und z.T. arbeitsrechtlich besonders dreckig und verwerflich agieren.

Nachtrag:

Eigentlich sollte ich den Post löschen, ist ja ne alte Möhre, auf die ich reingefallen bin, aber nu isses vorbei....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_137978

„Wie sich die Meinungen doch unterscheiden. Lidl und Real sind für mich die asozialsten und miesesten Einkaufsshops. Ich ...“

Optionen
Meine Ansicht bedeutet nicht, das Piston jetzt ethisch besonders hervorsticht, es bedeutet, das Lidl und Real ethisch und z.T. arbeitsrechtlich besonders dreckig und verwerflich agieren.

Und für welchen sozialen und menschenfreundlichen "Verein" arbeitest Du?

Diese Leute, die bei den von Dir so gescholtenen Firmen arbeiten, wollen auch "nur" ein Einkommen zum Lebensunterhalt erwirtschaften! Sollen die alle stempeln gehen?
Oder anders gefragt, wo siehst Du denn das Angebot an sozialen Arbeitsplätzen für alle?

Übrigens sind Edeka, oder Rewe Inhaber geführte Geschäfte und nicht mit Lidl (Stiftung), Real oder Aldi vergleichbar.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen