Nickles Blog 212 Themen, 8.709 Beiträge

Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert

Michael Nickles / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Man kann soziale Netzwerke wie Facebook hassen und sie meiden, oder sie nutzen und lieben. In den vergangenen Monaten habe ich zunehmend News zu Facebook und auch Diensten wie Google+ veröffentlicht.

Nicht deshalb weil ich soziale Netzwerke hasse oder liebe, sondern schlicht deshalb, weil enorm viele Menschen sie nutzen (oder sich von ihnen ausnutzen lassen) und sie deshalb ein Thema sind. Wenn fast eine Milliarde Menschen Facebook nutzen, dann muss ich das halt berücksichtigen.


Zunehmend wurde ich in jüngster Zeit hier gefragt, warum ich hier nicht mal Artikel schreibe, wie man Facebook sinnvoll nutzt oder es individuell richtig einstellt. Warum ich es nicht tue? Weil ich Facebook ekelhaft finde. Man kann Facebook nicht ehrlich sinnvoll nutzen. Weil Zuckerbergs Masche darin besteht, seinen Mitgliederbestand um jeden Preis zu erhöhen und zu behalten.


Es dürfte inzwischen doch jedem Depp aufgefallen sein, dass Facebook ständig dazu drängelt immer mehr Dinge mit den eigenen Daten tun zu dürfen. Es ist doch ein Witz, dass Facebook-Anwendungen darauf bestehen, im Namen des Teilnehmers neue Beiträge verfassen zu dürfen! Egal.


Facebook wird auf absehbare Zeit der "asoziale Gigant" bleiben. Die Masse der Menschen ist dumm und die ist dort gut aufgehoben. Intelligente Menschen werden sich in spezialisierte soziale Netzwerke zurückziehen.


Soziale Netzwerke generell sind durchaus eine tolle Sache. Und sie sind bereits vor geraumer Zeit entstanden, als es den Begriff soziale Netzwerke noch gar nicht gab. Auch eine Community (ein "Forum") wie Nickles.de ist ein soziales Netzwerk - und drum wird es hier auch zunehmend Funktionen geben, wie man sie bei sozialen Netzwerken gewohnt ist.


Aber: sie werden hier sauber realisiert. Mitglieder-Gewinnung durch Spam und Tricksereien lehne ich konsequent ab. Auch jeglichen Datenschutz mit den Füßen zu treten, wie Facebook das tut, ist nicht akzeptabel.


Ach ja: eigentlich wollte ich in diesem Blog-Beitrag nur mitteilen, dass es ab sofort ein neues Forum auf Nickles.de gibt, in dem alles zu sozialen (und asozialen) Netzwerken zusammengefasst wird. Das neue Forum heißt ganz einfach "Soziale Netzwerke" und Ihr findet es oben im Menü "Foren" unten Links im Bereich "Internet(ze)". Oder einfach hier: Soziale Netzwerke

 

bei Antwort benachrichtigen
watnu2 Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen

Wow Mike, das sind mal harte, aber ehrliche Worte, wie ich sie selten gelesen habe. Ich verstehe ebenfalls nicht, wie man sich stundenlang bei FB aufhalten kann. Wenn ich sehe, wie sich Kollegen, Freunde und Familienmitglieder da zum Affen machen, tut es mir einfach Leid. Es kann einfach keiner mehr lange am Kaffeetisch sitzen, ohne aufzuspringen und mal eben bei FB reinzuschauen. Eben dauert dann Minimum halbe Stunde. Auch Kollegen nutzen ihre Pause, und dort abzuhängen.
Wie ist es möglich, das man diese IT-Posse einem guten persönlichen Gespräch vorzieht, ja sich sogar gestört fühlt, falls einer die Frechheit besitzt, ihn dabei anzusprechen?
Sorry, ich versteh es nicht...aber ich versteh soviel in der Welt nicht.

Gruss watnu

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen
Man kann soziale Netzwerke [..] hassen und sie meiden, oder sie nutzen und lieben.

 Man kann sie auch nutzen und ihnen trotzdem kritisch gegenüber stehen. Grad auch aus den von dir aufgeführten Gründen.

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen

Fällt mir schwer irgendwelchen unbekannten Leuten private Dinge zu vermitteln
oder nur vielleicht Bilder o.Ä. Ich möchte schon persönlich mit den Leuten reden
können. Deswegen hab ich schon von Haus aus eine tiefe Abneigung zu diesen
Netzwerken. Auch nickles.de zeigt schon Spuren eines SN. Muss nicht negativ
zu verstehen sein. Gruß Andy

PS: Mike du hast eine PN

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Muecke im Raum ist. Dalai Lama
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen
drum wird es hier auch zunehmend Funktionen geben, wie man sie bei sozialen Netzwerken gewohnt ist.

Na dann spuck mal aus, was ihr da so geplant habt.

Weil ich Facebook ekelhaft finde

Nun gib es endlich zu: ein klein wenig Spaß macht es dir schon, über Facebook zu lästern.Zwinkernd

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mi~we

„Na dann spuck mal aus, was ihr da so geplant habt. Nun gib...“

Optionen
Nun gib es endlich zu: ein klein wenig Spaß macht es dir schon, über Facebook zu lästern

... Wem nicht?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mi~we

„Na dann spuck mal aus, was ihr da so geplant habt. Nun gib...“

Optionen

Ne ganz ehrlich, es ist kein Spaß dabei.

bei Antwort benachrichtigen
äffchen2000 Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen

Hi, allerseits,

ja, "soziale Netzwerke" gabs schon früher, CB-Funk und Mailboxen (per Analog-Modem).

Schön, dass es dazu jetzt eine extra Rubrik gibt,
quasi ein SocialNetwork(Rubrik)
über die SocialNetworks(z.B. facebook)
hier im SocialNetwork(nickles.de).

Ich sollte nach vielen Monaten mal wieder ben XING und W-K-W vorbeigehen und die Mails abstauben.

ciao,
's äffchen

seit '83 am baschdeln
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen

Michael,

denke eins. Was fuer einen Dumm ist, ist es fuer den andere Sinnvoll oder Vice Versa. Man darf nicht alle mit einen Kamm scheren. Auch wenn es Menschen sind. Jeder sieht die Welt aus seinen Augen anders.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Neues Nickles-Forum "Soziale Netzwerke" aktiviert“

Optionen
Auch eine Community (ein "Forum") wie Nickles.de ist ein soziales Netzwerk - und drum wird es hier auch zunehmend Funktionen geben, wie man sie bei sozialen Netzwerken gewohnt ist. Aber: sie werden hier sauber realisiert. Mitglieder-Gewinnung durch Spam und Tricksereien lehne ich konsequent ab. Auch jeglichen Datenschutz mit den Füßen zu treten, wie Facebook das tut, ist nicht akzeptabel.

Bei der Einstellung solltest du unbedingt bleiben, denn genau das war 16 Jahre lang das Erfolgsrezept von nickles.de und natürlich von deinen Büchern. Du hast dich immer auf die Seite der User geschlagen - gegen Abzockerei in jeder Form.

Der Missbrauch von persönlichen Daten ist auch eine Form von Abzocke, denn auch das bezahlt der ahnungslose User, wenn auch nicht in EUR oder USD.

Dieses neue Forum halte ich für absolut sinnvoll. Das Thema hat über die Jahre ein hohes Gewicht bekommen und ist in keinem der anderen Foren richtig aufgehoben.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Olaf19

„Bei der Einstellung solltest du unbedingt bleiben, denn...“

Optionen

Man muss ja mit der Zeit mitgehen Olaf. Weil sosnt kommen die moderne Juenger und beschweren sich,wie antiquittiert man ist. Sogar die Religion muss ja mit die angebliche Zeit mitgehen oder des Laufes der Natur. Oink, Oink, oink.


Gruesse aus der brutale Hitze (42 Grad bei 6% Luftfeuchtigkeit) Mexikos
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„Man muss ja mit der Zeit mitgehen Olaf. Weil sosnt kommen die...“

Optionen
Man muss ja mit der Zeit mitgehen Olaf. Weil sosnt kommen die moderne Juenger und beschweren sich,wie antiquittiert man ist.

Haste recht - trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, selbst zu entscheiden, welchen Hype ich mitmachen muss und welchen nicht - oder am besten gar keinen, denn wenn es eh nur Hype ist, dann geht es auch von allein wieder vorbei.

Mit der Zeit gehen, das heißt für mich nicht, zukünftig bei Facebook mitzumachen. Das mache ich an ganz anderen Dingen fest. Wenn z.B. Apple in Zukunft nur noch Erwachsenenspielzeug produziert und keine ernsthaften Computer samt (Profi-)Software mehr, dann hieße "mit der Zeit gehen", die Mac-Plattform zu verlassen. Momentan ist das nur ein fiktives Beispiel, aber möglich wäre es.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Olaf19

„Haste recht - trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, selbst...“

Optionen

Ach weisst du Olaf, den Hype war schon immer da. Weil sich die Menschen langweilen. Ohne die Mode/Hype geht doch nichts. Wie ich immer sage, sagt ein Guru was angebliches, dann kriechen oder besser gesagt laufen die Schaefchen hinterher. Nur was noch schlimmer ist, das Menschen den Hype kritisieren ohne mit zu machen. Weil man kann was nicht kritisieren, wenn man es nicht macht um darueber zu reden. Sicherlich gibt es viele wo sich von andere die Meinung rein reden lassen.


Saludos
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen