Nickles Blog 212 Themen, 8.708 Beiträge

Conqueror Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

und endet wie es soll in einem wackeligen Klodeckel. Und was soll uns die Sache sagen. Ja man kaufe die Teile in einem Markengeschäft.
Wie bei Computerbauteilen auch und eben nicht bei Ebay. Apropo Ebay wieso nicht, es wird bestimmt dann nochmal billiger..............

bei Antwort benachrichtigen
meischder1 Conqueror

„und endet wie es soll in einem wackeligen Klodeckel. Und was soll uns die Sache...“

Optionen

... ausser Tiernahrung!.... lol, war nur ein Spass xD

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat Conqueror

„und endet wie es soll in einem wackeligen Klodeckel. Und was soll uns die Sache...“

Optionen

Hallo,
beim abrauchen von Lokusdeckl und Netzteile gibt es leichte Unterschiede. Beim Lokusdeckel kann man etwas Kunststoff in den Hintern bekommen, dass bezahlt die Krankenkasse. Ein Netzteil kann einiges mit ins Grab nehmen, das zahlt die Kasse nicht.

Wer nüchtern ist und keine Drogen konsumiert hat kauft im Baumarkt.

Als Haus und Hofverwüster und Nachbarschaftshelfer, kaufe ich Waschbecken, Armaturen, Lokus und Deckel nur im Baumarkt. Meine Schwester ist Markenschrott Fan. Die Nobelarmatur ist in 5 Jahren 2x abgeraucht, Für das Ersatzteil gab es jeweils eine Baumarktarmatur.

Die " hochqualitative" Baumarktarmatur machts schon 6 Jahre.

Wenn ein PC Experte " High Tech" Hardware kauft, ist das nicht optimal. PC teile kaufen kann auch nicht jeder.

Man muss solche Hardware in die Hand nehmen und alles was nichts wiegt und nichts kostet liegenlassen.

Ich kaufe immer mittlere Preis- und Gewichtsklasse, da macht man wenig falsch.


Gruß

Kabelschrat

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen
"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
ubakthelinuxer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Als Installateur (GAS WASSER SCHei...) lacht mein Herz, wenn ich solche Berichte sehe.
Natürlich könnte ich jetzt über die vielen Vorteile von Markenware sinnieren, doch ich werde mich hüten. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, und somit auch für das was er kauft.
Doch, um eine Lanze für die Heimwerker zu brechen...auch in Baumärkten gibt es, wenn auch entsprechend teurer, geeignete Ware von TOPMarken. Und diese sind, im Vergleich zu Fachhändlern, wieder um einiges billiger. Wer am falschen Ende spart, der muss sich nicht wundern, wenn am Ende alles am A... ist. Grins.

Nice to teach you

Uwe

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat ubakthelinuxer

„Als Installateur GAS WASSER SCHei... lacht mein Herz, wenn ich solche Berichte...“

Optionen

Hallo Fachmann,

wassertechnisch kommen keine Baumarktartikel unter Putz. Kennst Du Grohe?

Gruß

Kabelschrat.

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
ubakthelinuxer Kabelschrat

„Hallo Fachmann, wassertechnisch kommen keine Baumarktartikel unter Putz. Kennst...“

Optionen
Ware von TOPMarken
Wer lesen kann ist echt im Vorteil.
Und Grohe kenne ich auch..nur so am Rande bemerkt.

Gruß

Uwe
bei Antwort benachrichtigen
trilliput Kabelschrat

„Hallo Fachmann, wassertechnisch kommen keine Baumarktartikel unter Putz. Kennst...“

Optionen
Kennst Du Grohe?

Ja, aus dem Baumarkt ;)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Wer billig kauft, kauft zweimal...:)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Irgendwie ist dieses Thema doch fürn Arsch ;)
@ Lutty,
wir wissens! Langsam wirds langweilig, lass dir mal was neues einfallen.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
luttyy olliver1977

„Irgendwie ist dieses Thema doch fürn Arsch @ Lutty, wir wissens! Langsam wirds...“

Optionen

Deine dümmlichen Kommentare kannst du sparen, ich poste was ich will....! Alles klar?

Ende der Durchsage für dich...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

So. Das mit der Sache hat zur Hälfte hingehauen. Den einen Deckel hab ich inzwischen mit Trick17 umgetauscht gekriegt. Der Rest passiert nächste Woche.

Tatsache ist, dass es sich hier nicht um Billig-Deckel handelt, sondern um solche, die pro Stück 70 Euro gekostet haben und die beide nach knapp 2 Jahren einfach auseinandergebrochen sind.

Die Dinger sind schlichtweg eine Fehlproduktion und der Hersteller (Bemis) weigert sich, sie zurückzunehmen. Ich muss mich jetzt erst mal beruhigen - alle Details Morgen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„So. Das mit der Sache hat zur Hälfte hingehauen. Den einen Deckel hab ich...“

Optionen

Dann nehme ich den "Billigkauf" zurück und wünsche frohes "Drücken"..:))

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
trilliput luttyy

„Dann nehme ich den Billigkauf zurück und wünsche frohes Drücken ..: Gruß luttyy“

Optionen
Dann nehme ich den "Billigkauf" zurück

Jaja, erst groß die Klappe wegen dem Billig-Noname-Schrott aufreißen ;)

Fakt ist, dass die 30-Euro-Plastik-Klasse aus dem Baumarkt jahrelang hält (Duroplast), was man nicht von 50-Euro-Holzdeckeln behaupten kann. Da schmeißt man sich einmal mit mehr Dchwung drauf...
bei Antwort benachrichtigen
Strohwittwer Michael Nickles

„So. Das mit der Sache hat zur Hälfte hingehauen. Den einen Deckel hab ich...“

Optionen

Hallo Michael,

Ich muss mich jetzt erst mal beruhigen

Das ein oder andere 'Beruhigungsbierchen' wird sicherlich helfen:-)

Und 'pieseln' kann man ja auch im Stehen ohne Clobrille.

Gruß, der Strohwittwer.

Think
bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat Michael Nickles

„So. Das mit der Sache hat zur Hälfte hingehauen. Den einen Deckel hab ich...“

Optionen

Hallo Mike,

so teuere habe ich noch nie gekauft, für 70€ kauf ich 3, mit normaler Sitzleistung.

Gruß

Kabelschrat

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
THX Ultra II Michael Nickles

„So. Das mit der Sache hat zur Hälfte hingehauen. Den einen Deckel hab ich...“

Optionen
Tatsache ist, dass es sich hier nicht um Billig-Deckel handelt, sondern um solche, die pro Stück 70 Euro gekostet haben und die beide nach knapp 2 Jahren einfach auseinandergebrochen sind.

Es sind schon Billig(st) Deckel, nur wird in Baumärkten der billige Schrott für teures Geld verkauft!

Man kann selbst Amaturen von der Firma Grohe in Baumärkten kaufen, allerdings sind diese Sachen von minderer Qualität bzw. gibt es schlecht Ersatzteile!
Die guten und leider auch sehr teuren Artikel von Grohe wird man nie in einem Baumarkt, sondern nur in Fachmärkten, bekommen!
Wer Wert auf Qualität beim schei**en legt muss tief in die Tasche greifen :D:D:D

MfG
THX Ultra II
Die Zunge ist das einzigste Werkzeug welche durch ständigen Gebrauch schärfer wird ;-)
bei Antwort benachrichtigen
munichpostman THX Ultra II

„ Es sind schon Billig st Deckel, nur wird in Baumärkten der billige Schrott...“

Optionen

Hi THX Ultra II,
da kann ich dir nur zustimmen, in Baumärkten bekommst Du nur 2. Wahl...,
habe auch 50€ für einen Wasserhahn im Fachmarkt zahlen müssen, der im Baumarkt ein drittel kostet, aber dafür hält er jetzt schon 10x so lange und wird die weiteren 20 Jahre auch noch überstehen.... ;-)))
und die Moral von der Geschicht', soll's lange halten, kauf im Baumarkt nicht..... ;-)))))

bei Antwort benachrichtigen
terref munichpostman

„Hi THX Ultra II, da kann ich dir nur zustimmen, in Baumärkten bekommst Du nur...“

Optionen

Also, ich bin Mieter und hätte eigentlich das Problem mit kaputten Klodeckeln oder –brillen nicht, - wenn da nicht die kaputte Hausverwaltung wäre.

Ich habe einmal versucht, eine zerbrochene Brille ersetzt zu bekommen, aber die Hausverwaltung hat erst mal mir die Schuld zugeschoben, - ich würde mich falsch ernähren und die agressiven Abgase des Kots würden die Brille zerfressen, und zudem hätte ich Übergewicht, das in Verbindung mit falschem Po-Abwischen, - weil ich dabei das Körpergewicht beim Anheben der einen Backe – um das Klopapier an den After führen zu können – einseitig auf die andere Backe verlagere und damit in der Brille wg. des Übergewichts ein bösartiges Verdrill-Moment erzeuge, das zur vorzeitigen Zerstörung der Brille führe.

Ich wurde daraufhin im Gegenzug wg. meines agressiven „Scheiß-Verhaltens“ abgemahnt unter Androhung einer außerordentlichen Kündigung und Androhung einer Schadensersatz-Klage wg. Sachbeschädigung.

Ich hatte mir dann auf dem russischen Schwarzmarkt Ersatz besorgt, - eine gebrauchte Brille-Deckel-Kombination aus atomschlag-sicherem Titan-Stahl, die aus einem ehemaligen Kraftwerk in Tschernobyl stammt. Die strahlt zwar immer noch etwas, aber dadurch habe ich nebenbei die Kosten für meine Sterilisation sowie für keimtötende Antiseptika für das Klo gespart. Zudem ist Nachts das Bad auch ohne Sparlampen hinreichend ausgeleutet.

Für Gäste habe ich auf der Straße ein Mietklo aufgestellt.
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 terref

„ Also, ich bin Mieter und hätte eigentlich das Problem mit kaputten Klodeckeln...“

Optionen
Ich wurde daraufhin im Gegenzug wg. meines agressiven „Scheiß-Verhaltens“ abgemahnt unter Androhung einer außerordentlichen Kündigung und Androhung einer Schadensersatz-Klage wg. Sachbeschädigung.
Also warst du im wahrsten Sinne des Wortes angeschissen? So ne Scheiße aber auch.
Nun wenigstens sparst du jetzt mit dem Tchernobyl Trohn Strom ;D
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
terref olliver1977

„ Also warst du im wahrsten Sinne des Wortes angeschissen? So ne Scheiße aber...“

Optionen

Nun wenigstens sparst du jetzt mit dem Tchernobyl Trohn Strom ;D

Nun guck, - in Deinem Beitrag steckt eine Menge verstecktes, verschlüsseltes und ungenutztes Potential.

Das mit Tchernobyl war ja nun kein Unfall, - das weis ja nun jeder Doove! – oder?

Also, - der Putin hatte bei einem Staatsbesuch nach dem obligatorischen Wildsau-Grillen assosiativ fortpflanzungsbezogene Gelüste und unter Drogen-Einfluss (russ. Wodka) die Frau Bundeskanzlerin höflich angelallt, ob sie was dagegen habe, wenn er ihr mal in Sinne der Völkerverständigung nahetreten und eine gewisse Notdurft verrichten dürfe, - er würde sich dann auch auf anderer Ebene entgegenkommend zeigen.

Nun hat ja nicht die BRD nach der Wiedervereinigung die DDR übernommen, sondern die DDR die BRD in Form der Frau Merkel, die bis heute „Solidaritätszuschlag“ in die ehemalige sowjetische Besatzungszone pumpen lässt. Putin pumpt dafür alles mögliche zurück, - u.a. auch heißes Wasser. Wenn jemand wissen will, wo das herkommt..., - bei Bedarf mehr.



bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 terref

„ Nun guck, - in Deinem Beitrag steckt eine Menge verstecktes, verschlüsseltes...“

Optionen
Wenn jemand wissen will, wo das herkommt..., - bei Bedarf
Ist doch klar. Da wo es strahlt ist es auch warm, siehste doch auf deinem Lokus. Hast doch jetzt beim ka.... immer einen warmen Hintern oder? Wobei jetzt fällt mir ein, du sparst nicht nur Strom, auch an Heizkosten kannst du sparen. Die bezugsquelle für die Brille must du mir unbedingt verraten. Sparen ist immer gut ;)
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
terref olliver1977

„ Ist doch klar. Da wo es strahlt ist es auch warm, siehste doch auf deinem...“

Optionen

Für eine kostengünstige Heizung kann ich Dir nur abgebrannte Uran-Brennstäbe empfehlen. Die werden derzeit für günstige 99,99 € angeboten und sollen irgendwie „ewig“ halten.

Klo-Brillen mit Heizung aus Tchernobyl sind inzwischen sehr begehrt und werden bei Sotheby's inzwischen als Verkaufsschlager für ca. 60.000 € versteigert. Sie werden bevorzugt in Abtreibungs-Kliniken und bei der Bekämpfung von Hämorrhoiden eingesetzt.

eine gute Nacht noch
frettchen



bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva terref

„ Also, ich bin Mieter und hätte eigentlich das Problem mit kaputten Klodeckeln...“

Optionen

Nabend schön,

weil ich dabei das Körpergewicht beim Anheben der einen Backe – um das Klopapier an den After führen zu können – einseitig auf die andere Backe verlagere und damit in der Brille wg. des Übergewichts ein bösartiges Verdrill-Moment erzeuge, das zur vorzeitigen Zerstörung der Brille führe.
oha, da mußt Du das Fenster ja immer offen stehen haben dabei das die Hausverwaltung so gut über Deine Eigenarten Bescheid weiß :-). Oder, schlimmer Du wirst "überwacht" :-).
Letztendlich kannst der Hausverwaltung noch dankbar sein, sie hat Dich zu einer "sparenden" Inspiration verleitet. Nun außer der eingesparten Desinfektion ist ja die Stromersparnis nicht unübersehbar :-), die mußt nur noch weiter ausbauen für Flur usw. das rechnet sich dann noch besser *LOL*.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
terref Ma_neva

„Nabend schön, oha, da mußt Du das Fenster ja immer offen stehen haben dabei...“

Optionen

Lieber Manne,

vielen Dank für deine geniale Anregung mit der Flur- usw.-beleuchtung. Ich habe Deine Idee aufgegriffen und das Klobecken jetzt mit Rollen und einer Fernsteuerung versehen.

Das Becken steht jetzt nachts in meinem Schlafzimmer und wenn ich aufs Klo muss, dann fährt das leuchtend vor mir her, durch den Flur, dann die Treppe runter (hab’ da seitlich so ’nen Treppen-Aufzug installiert), dann durch’s Herrenzimmer, das Frauenzimmer, die Bibliothek, das Arbeitszimmer, das Empfangszimmer und durch das Foyer zum Klo, wo es sich auf seinen angestammten Platz absenkt und auf seine Berufung wartet.

Reziprok erfolgt dann der gleiche Vorgang.
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Ich sag jetzt mal nichts weiter

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Auf dem Flohmarkt gibt es doch sicher schöne gebrauchte.

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Hättste mal online gekauft und nach dem Ausprobieren zurückgeschickt.
Eben noch gefunden:
Online-Händler klagen über zurückgeschickte Klobürsten.
So berichtet etwa ein Händler von "Badartikeln wie WC-Bürste oder Seifenspendern, die nach der Benutzung nicht mehr verkauft werden können". Und weiter: "Da diese Artikel bei uns aus einer hochwertigen Produktlinie stammen, ist dies sehr ärgerlich und der hygienische Aspekt einfach nur ekelig."

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva eiseimer

„Hättste mal online gekauft und nach dem Ausprobieren zurückgeschickt. Eben...“

Optionen

Hi,

sicherlich hast Du Recht :-),
doch dann sollte man auch keinen "Scheißdreck verkaufen" oder überhaupt produzieren wo Ärger vorprogrammiert ist. Denn nichts geht dem deutschen Menschen mehr gegen den Strich wie ein mißglückter Schiß oder Toilettenbesuch :-),
da hört Verständnis und Entgegenkommen auf :-). Da sollte eigentlich jeder Produzent schon wissen:-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
cyklops Ma_neva

„Hi, sicherlich hast Du Recht :- , doch dann sollte man auch keinen Scheißdreck...“

Optionen
Denn nichts geht dem deutschen Menschen mehr gegen den Strich wie ein mißglückter Schiß oder Toilettenbesuch :-),

Ja deshalb siehts in dem Land auch beschissen aus.

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer cyklops

„ Ja deshalb siehts in dem Land auch beschissen aus.“

Optionen

Das Sitzen auf dem Klodeckel ist nun mal Bestandteil der deutschen Kultur.
In anderen Kulturen muss man sich hinhocken und ins Loch zielen.
Es wird doch oft nach der deutschen Leitkultur gefragt. Hier findet man ein schönes Beispiel dafür.

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
trilliput eiseimer

„Das Sitzen auf dem Klodeckel ist nun mal Bestandteil der deutschen Kultur. In...“

Optionen
In anderen Kulturen muss man sich hinhocken und ins Loch zielen.

Ich finde die "japanischen" Stehklos (die überall in Asien anzutreffen sind, bis hin nach Russland) einfach klasse, gerade für stark frequentierte öffentliche WC.

Ich habe keine Lust, auf ner Brille zu hocken, die die Körperwärme von Tausenden von Sitzungen gespeichert hat (Grüße an die Two-and-half-men-Fans :) ). Und es ist egal, ob mit Sagrotan besprüht oder mit Papier ausgelegt. Die Japan-Version ist einfach besser, weil man keinen Kontakt zur Schüssel hat.
bei Antwort benachrichtigen
eiseimer trilliput

„ Ich finde die japanischen Stehklos die überall in Asien anzutreffen sind, bis...“

Optionen

Nicht zu vergessen Frankreich (natürlich Provence).
Aber die südeuropäischen Länder kennen das Pidet.
Ekelhafte Vorstellung dort, dass sich die Deutschen mit trockenem Papier den Anus abwischen, anstatt im Pidet zu waschen.

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Toll. Michael Nickles macht seinen Klodeckel kaputt und 17 Leute finden das wichtig genug, um drüber zu diskutieren...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 Oliver1967

„Toll. Michael Nickles macht seinen Klodeckel kaputt und 17 Leute finden das...“

Optionen

Zeigt es doch, daß 17 Leute keine anderen Probleme und genügend Zeit haben. Wobei ich zugeben muß, daß ich auf diesen Thread durch Zufall (verklicken) gestoßen bin und mit zunehmendem Erstaunen die Beiträge gelesen habe.

Ist doch schön, worüber man in einem Computer-Forum diskutieren kann ...

Grüsse
Michael

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Da ich den Begriff "Deutsche Leitkultur" schon weiter oben anführte, fällt mir noch ein typisches Beispiel ein:
Humorlosigkeit!

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 eiseimer

„Da ich den Begriff Deutsche Leitkultur schon weiter oben anführte, fällt mir...“

Optionen

Hier noch ein deutsches Schlagwort für Dich: Fäkalhumor.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_301121 eiseimer

„Da ich den Begriff Deutsche Leitkultur schon weiter oben anführte, fällt mir...“

Optionen

Ironie & Satire = Humorlosigkeit ?

Und das hier https://www.neon.de/kat/wissen/koerper/261219.html ist "deutscher Humor" - bzw. Deutsche Leitkultur ..?

Nichts für ungut, ich meine dies nicht persönlich. Ich finde die Beachtung, welche die Klodeckel von Michael Nickles hervorruft, schon erstaunlich. Und es ist sicher auch sinnvoll, darüber in einem Forum ausführlich zu reden.

Allen in Deutschland noch einen schönen Sonntag
Michael

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

@mae-47
@Oliver1967
Hallo Jungs! Locker bleiben!
Dieser ganze Thread hier hat mich bisher köstlich amüsiert.
Und das bei einer Klodeckeldiskussion das Thema leicht ein bisschen tiefer rutscht, war wohl unausweichlich. Anders als mit Humor, Satire und Ironie lässt sich solch ein Thema nun wirklich nicht abhandeln.
Also: Mundwinkel wieder hoch und schönes Wochenende.

Grüß Euch

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
kongking Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Beileid.

So etwas kann aber auch an der Montage (Klappwinkel des Deckels) und der Gegenfläzerei gegen diesen liegen.
Oder am Unterbau. Als Unterbau ist eigentlich nur die Stradivari unter den Toiletten empfehlenswert: Ferguson ;-)

Gruß - Kongking

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
chef2000 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Moin,

Sommerloch oder was?

mfg


Chef2000

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Hallo Michael,

laut dieses Link aus die Stadt Zeitung wo ich wohne:

http://www.diario.com.mx/nota.php?notaid=eda74925204785a8ceb99de27b24c0dc

Wird die Toilettenschuessel von John Lennon versteigert.

Dicha taza de váter se instaló en un cobertizo que tenía Hancock en su domicilio y ahí se mantuvo durante cuarenta años hasta el día en que ese último falleció recientemente.
Ahora ese objeto podría venderse por una suma de entre 750 y mil libras (entre mil 164 y mil 550 dólares) .


Kurz:

Die Schuessel was Hancock hatte in seine Adresse und es blieb dort fuer 40 Jahre, bis zu dem Tag wo Hancock starb. Jetzt koennte die Schuessel bei der versteigerung eine Summe zw. 750 - 1000 Pfund bringen.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Hi Mike, das klingt ja erst einmal ganz vielversprechend.

Aber habt ihr euch über den Durchflußquerschnitt des Beckens Gedanken gemacht? Das ist vielleicht nicht ganz so wichtig wie eine gescheite Brille, aber auch nicht völlig zu vernachlässigen. Dieser Link sollte euch weiterhelfen: Richtlinien für die Ausgestaltung des Durchflussquerschnitts handelsüblicher Toilettenbecken für Endverbraucher nach DIN 4711 E605.

HTH
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
terref Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Ich hab’ meine Klobrille gar nicht angeschraubt. Das dient einerseits der Rückengymnastik durchs körperliche Ausgleichen des Verrutschungsmoments und andererseits muss ich die Brille nicht nach jedem Stuhlgang erst abschrauben, um sie in die Spülmaschine zu tun.

Man muss nur darauf achten, dass man das Ding hinterher beim Aufstehen abstreift. Das hab’ ich schon mehrfach vergessen und bin dann mit dem Ding in der Hose rumgelaufen.


bei Antwort benachrichtigen
Harald Wilhelms Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Hallo Michael,
schau mal hier:
http://groups.google.de/group/de.rec.heimwerken/browse_thread/thread/aae40db290afd496#
Falls der Link nicht funktioniert: In der NG nach Titel "Klodeckel"
suchen. Es gibt anscheinend noch gute Deckel zu moderaten
Preisen.
Gruss
Harald

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Harald Wilhelms

„Hallo Michael, schau mal hier:...“

Optionen

Hallo Harald,

Danke für den interessanten Link. Das Problem ist ja, das selbst dann wenn man bereit ist "Qualität" zu kaufen, die auch vor Ort einen extrem robusten Eindruck macht, ordentlich reinfallen kann.

Und richtig fies ist es, wenn ein Produkt aufgrund eines Produktionsfehlers schlichtweg verrecken muss ("1 Tag" nach Ablauf der Garantie) und sich der Hersteller dann weigert, auf Kullanzbasis Ersatz zu leisten. Darum geht es hier.

Details konnte ich noch nicht schildern, weil meine Aktion erst zu 50 Prozent abgeschlossen ist (einen der verreckten Deckel habe ich inzwischen "umgetauscht" gekriegt).

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
jugglhu Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Hallo,
diese Klo- Deckel-defekt-Diskussion und der Link von Olaf zu Große Haufen
haben heut unseren Computerlehrgang (Thema: Daten banken!) völlig flach und lahm gelegt.
Nachdem ich genug Interessierte (14) in der Frühstückspause fand, die auf www.nickles.de
erst über den ebay-Karton stolperten um dann danach mit "eingehängten" Klobrillen, mit den Nasen auf dem Schirm,
im "Großen Haufen" stochernd, gackernd, prustend, losbrüllend, sich Taschentücher zuwerfend völlig das Daten und Banken zu vergessen.
Fazit: Eine der schönsten Werbeaktionen für diese Seiten!!
So! Und nun immer schön den Deckel offen halten, es kann noch einer kommen!!

http://www.youtube.com/watch?v=HZbmQEKh6kw&list=PL9C8A3EDC62C1FF48&index=1&playnext=4 http://www.youtube.com/watch?v=W4ED0o-mbjs
bei Antwort benachrichtigen
terref jugglhu

„Hallo, diese Klo- Deckel-defekt-Diskussion und der Link von Olaf zu Große...“

Optionen

jugglhu,

Du hast recht, - der Olaf mit seinem „Große Haufen“-Link hat mal wieder den Geier abgeschossen.

In dem Link hat jemand berichtet, es gäbe inzwischen sogar familienfreundliche Zweisitzer-Klos.

Also, - sowas hab’ ich schon lange, - nur nervt mich die ewige Diskussion, wer oben sitzt!

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

@jugglhu
@terref
Endlich mal ernstzunehmende Beiträge in diesem Thread :-)

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
terref eiseimer

„@jugglhu @terref Endlich mal ernstzunehmende Beiträge in diesem Thread :- “

Optionen


Also, - ich bin in den Baumarkt und in die Sanitär-Abteilung und hab’ gefragt: „Also, - ich suche eine Brille, durch die man Pinkeln und auch große Haufen Kacken kann, - also so eine Art Dual-System“.

Die relativ junge Verkäuferin meinte im Vorbeigehen schnippisch: „Da müssen Sie mal ihren Optiker fragen!“

Der relativ junge Leiter der Sanitär-Abteilung meinte zu dem beanstandeten Vorgang nur, er bitte die Unzulänglichkeit der Dame, mit der er übrigens verheiratet sei, zu entschuldigen. Zuhause sei sie auch nicht anders.

„Hören Sie“, meinte er dann, - „nur zum Beispiel, - neulich war da so ein kranker Abartiger, irgendwie so’n komischer Computer-Freak, - irgendwas mit Nickolaus, Nicklas oder Nickles, der suchte nach einem Klodeckel ohne Brille (kicher). Der ist dann auch an meine liebe Frau geraten!

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Mike9 Prosseco

„Zum schluss Michael, vielleicht dieses: http://www.youtube.com/watch?v...“

Optionen
Einen Applaus für die iToilet. *rofl*
Schade nur, dass während sich Michael mit diesem oder diesem Schrott befasst, der Tipp des Tages zur Dauerverarsche (sorry) wird. Als gäbe es nichts besseres ...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Mike9

„Einen Applaus für die iToilet. rofl Schade nur, dass während sich Michael mit...“

Optionen

Wenn schon, dann darf aber auch das iLoo nicht fehlen:
http://www.utterpants.co.uk/prettypants/iloo.html

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Michael Nickles

„Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

http://www.youtube.com/watch#!v=HzNCkI3dr0k&feature=related

Wenn sich unsere Abgeordneten auch sonst nicht für jeden Luxus zu schade sind, wird es solche Toiletten mit Sicherheit nie im Reichstag geben ;)

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_300542

„Um das Thema mal wieder in ernsthaftere Bahnen zu lenken..“

Optionen

Nabend schön,

wird es solche Toiletten mit Sicherheit nie im Reichstag geben , wieso weißt Du das so genau das von denen keiner "kokst" ?
Schön, würde mich aber dann freuen :-), da wären Entscheidungen dort ja nicht dadurch beeinflußt :-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Ma_neva

„Nabend schön,, wieso weißt Du das so genau das von denen keiner kokst ?...“

Optionen

Hallo Manfred

wieso weißt Du das so genau das von denen keiner "kokst" ?

6! Setzen! Und nochmal Film schauen, bzw,. meinen Beitrag lesen! :))

http://www.shortnews.de/id/140048/Koks-im-Bundestag

Hierzu noch ein Witzlein von Rudi Carell:

In 22 Toiletten im Bundestag wurde Koks gefunden. Die Putzfrau ist sofort zurückgetreten.

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_300542

„Hallo Manfred 6! Setzen! Und nochmal Film schauen, bzw,. meinen Beitrag lesen! :...“

Optionen

Hi voenix,

Dein Video zeigte doch die "neue" Toilette im Bundestag, da haben sie doch genauso wenig eine Chance zu koksen wie es die "Dame" dort hatte *LOL* http://www.shortnews.de/id/140048/Koks-im-Bundestag dieser Beitrag bezieht sich da wohl auf die Zeit der Vorgänger Toilette im "Hohen Haus" :-).
Aber die Putzfrau war wohl sehr "gesetzestreu" sonst hätte sie ihr Einkommen damit aufgebessert und nicht gekündigt :-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
terref gelöscht_300542

„Hallo Manfred 6! Setzen! Und nochmal Film schauen, bzw,. meinen Beitrag lesen! :...“

Optionen

Hightech-Toilette statt Arzt-Besuch

TOKIO 1.Sept. - Beheizbare WC-Sitze, Massagedüsen und Gesäßtrockner sowie akustische Untermalung zum Übertönen störender Körpergeräusche gehören auf modernen Toiletten in Japan längst zum Standard.

Künftig soll der Besuch des stillen Örtchens aber auch Aufschluss über den persönlichen Gesundheitszustand geben. Der größte japanische Toilettenhersteller Toto hat ein Modell entwickelt, das die Routineuntersuchung beim Arzt ersetzen könnte.

Die Hightech-Toilette bestimmt die Urinwerte, nimmt den Blutdruck und zeigt Körpertemperatur und Gewicht an - noch während der Benutzer sein Geschäft verrichtet.

Mit Hilfe einer entsprechenden Software bereitet sie die Messwerte nicht nur statistisch auf, sondern macht auch Vorschläge, wie die Benutzer ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten ändern sollten.

Soweit die Meldung von http://www.dnews.de/nachrichten vom heutigen 2.Sept..

In einem weiteren Entwicklungsschritt verpasst die Toilette dann sicherlich bei Krankheitsbefunden (wie z.B. Fieber) auch gleich die entsprechenden Zäpfchen oder setzt Spritzen.

Letzthin wird die Toilette dann auch kleinere Operationen durchführen können, - wie z.B. Sterilisationen, Abtreibungen oder Hämorrhoiden-Behandlungen.

Wenn man dann auf "Start" drückt, erscheint auf dem Display der Schriftzug: "Operation Klodeckel beginnt..."
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Operation Klodeckel beginnt…“

Optionen

Die Operation ist leider wegen Zeitmangel noch im Gange. Ich denke aber, dass Morgen die finalen 50 Prozent (der zweite WC-Deckel) davon erledigt sind. Werde berichten.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen