Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.482 Themen, 80.739 Beiträge

Bedeutung : EWE bei einer FB

frankzz / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

was bedeutet die Bezeichnung oder Zusatz ...etc ....  "EWE"  bei einer Fritzbox ?

ist das gut oder schlecht ?, gibts da Vorteile oder Nachteile ?

danke

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 frankzz „Bedeutung : EWE bei einer FB“
Optionen

Hallo,

die Box könnte auf EWE gebrandet sein, dann lässt sie sich nicht so einfach an einem anderen Provider-Anschluss betreiben.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
schoppes frankzz „Bedeutung : EWE bei einer FB“
Optionen

EWE ist ein regionaler Anbieter im Norden Deutschlands:

https://www.dslweb.de/anbieter-ewe-tel-dsl.php

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 frankzz „Bedeutung : EWE bei einer FB“
Optionen

Wenn Du die Box ohne das EWE-Branding benutzen willst, kannst Du hier nachlesen, wie das Branding entfernt werden kann:

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-DSL-WLAN-FritzBox-Branding-entfernen-31545821.html

bei Antwort benachrichtigen
frankzz mawe2 „Wenn Du die Box ohne das EWE-Branding benutzen willst, kannst Du hier nachlesen, wie das Branding entfernt werden kann: ...“
Optionen

Hallo,

woran erkenne ich denn , ob sie schon entbrandet ist ?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 frankzz „Hallo, woran erkenne ich denn , ob sie schon entbrandet ist ?“
Optionen
woran erkenne ich denn , ob sie schon entbrandet ist ?

Wenn Du sie ganz normal in Betrieb nimmst und sie zeigt die AVM-Standard-Oberfläche bzw. sie zeigt keinerlei Einschränkungen auf einen einzelnen Anbieter (wie eben EWE).

Wenn Du im Menü auf "Internet" > "Zugangsdaten" gehst und dort kannst Du beliebige andere Provider (außer EWE) auswählen, dann sollte die Box "entbrandet" sein.

Am besten lädtst Du Dir bei AVM das passende (Original-)Manual für diese Box herunter. Da kannst Du dann nochmal vergleichen, ob die Box alle Einstellungen zulässt, die im Manual beschrieben sind.

bei Antwort benachrichtigen
frankzz mawe2 „Wenn Du sie ganz normal in Betrieb nimmst und sie zeigt die AVM-Standard-Oberfläche bzw. sie zeigt keinerlei ...“
Optionen

Ok , könnte man es nicht auch an der momentanen vorhandenen Firmenware auch erkennen ?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 frankzz „Ok , könnte man es nicht auch an der momentanen vorhandenen Firmenware auch erkennen ?“
Optionen

Ja, das könnte sein, dass bei der Firmware auch noch das Kürzel des Anbieters zu sehen ist (also in Deinem Fall "EWE", in anderen Fällen z.B. "UI").

bei Antwort benachrichtigen
frankzz Nachtrag zu: „Ok , könnte man es nicht auch an der momentanen vorhandenen Firmenware auch erkennen ?“
Optionen

hab nun meinen mal abgemacht und den 7490 angeschlossen , ......mit dem kommer ich nicht ins Netz ( Wlan-mäßig ) , angeblich soll der Netzwerkschlüssel nicht der richtige sein .

gibt es noch eine andere Möglichkeit auf/in die Benutzeroberläche der 7490 zu zugreifen , ..... oder muß man zwangsläufig im Netz sein

bei Antwort benachrichtigen
hjb frankzz „hab nun meinen mal abgemacht und den 7490 angeschlossen , ......mit dem kommer ich nicht ins Netz Wlan-mäßig , angeblich ...“
Optionen

Zugang zur Fritz!Box bekommst du

1. im Normalfall über den Browser mit der IP 192.168.178.1

oder

2. mit der Eingabe von "http://fritz.box" in die Adresszeile deines Browsers (ohne die Anführungsstriche)

oder

3. mit Eingabe der IP-Adresse 169.254.1.1 - falls du bei der "Normalzugangsadresse" mal was verstellt hast und dich nicht erinnern kannst, was du verstellt hast.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso frankzz „hab nun meinen mal abgemacht und den 7490 angeschlossen , ......mit dem kommer ich nicht ins Netz Wlan-mäßig , angeblich ...“
Optionen
hab nun meinen mal abgemacht und den 7490 angeschlossen , ......mit dem kommer ich nicht ins Netz ( Wlan-mäßig ) , angeblich soll derNetzwerkschlüssel nicht der richtige sein .
gibt es noch eine andere Möglichkeit auf/in die Benutzeroberläche der 7490 zu zugreifen , ..... oder muß man zwangsläufig im Netz sein


Mit dem "Netzwerkschlüssel" kommst Du sowieso nicht in die Oberfläche der Box, sondern nur mit einem WLAN-fähigen Gerät in´s Internet, wenn die Box sich einwählen kann.

Um die Oberfläche aufzurufen, brauchst Du auch grundsätzlich kein Internet.

Warum hängst Du die Box nicht einfach per LAN-Kabel an einen PC und loggst Dich wie von hjb beschrieben darauf ein - schlimmstenfalls über die Not-IP?

Wenn das Ding in der Grundkonfiguration ist, dürfte kein Passwort vergeben sein. Die Box fordert in der Regel beim ersten Zugriff dazu auf, eins einzurichten.

Wenn es eine 7490 ist, dann zieht die sich die Zugangsdaten selber, nur dauert das eben eine Weile und ein Branding kann das bei einem fremden Anbieter natürlich verhindern.

So btw. ist es immer eine gute Idee, sich auch selbst etwas zu bemühen und ggf. die Handbücher durchzulesen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hjb fakiauso „Mit dem Netzwerkschlüssel kommst Du sowieso nicht in die Oberfläche der Box, sondern nur mit einem WLAN-fähigen Gerät ...“
Optionen

Um nochmal auf das Branding der Box zurückzukommen, welche ja im Fall des TE von der EWE stammt: Meine 7490 habe ich ebenfalls von der EWE, die habe ich vor ca. 6 Jahren von denen bekommen, da ist von Branding eigentlich nichts zu sehen.

Wenn ich da in die Einstellungen gehe, dann kann ich ohne Probleme mehrere Internetanbieter auswählen - falls ich über einen anderen als EWE ins Netz gehe:

Da habe ich nichts dran geändert oder modifiziert oder "entbrandet", die wurde mir damals so geliefert.....

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hjb „Um nochmal auf das Branding der Box zurückzukommen, welche ja im Fall des TE von der EWE stammt: Meine 7490 habe ich ...“
Optionen

Das "EWE-Branding" besteht also nur darin, dass die "gängigen" größeren Anbieter (Telekom, Vodafone, United Internet) nicht in der Liste drinstehen, dafür aber eben EWE, Hansenet, Thüringer Netkom usw.

Wenn man aber andere Anbieter manuell trotzdem einrichten kann, ist es ja auch gut.

bei Antwort benachrichtigen