Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.443 Themen, 80.213 Beiträge

WLAN-Verbindung bricht ständig aber oder geht garnicht

Garlic / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin Leute,

habe da seit kurzem ein seltsames Problem. Wir haben 2 PCs am Router hängen. Der von meiner Frau steht unten und hat stets eine einwandfreie Verbidnung zum Router. Mein Rechner steht oben nur vom Routere getrennt duch ein offenes Treppenhaus. Seit kurzem kann ich keine stabile Verbindung mehr aufbauen. Entweder geht es garnicht oder sofort nachdem ich auf Firefox gehe bricht die Verbindung ab. Wenn denn mal eine Verbidnung für kurze Zeit steht, dann ist sie auch noch extrem langsam.

Zu meiner Hardware.

Router Telekom Speedport W724V

WLAN-stick Fritz AC430. Vorher hatte ich einen TP-LINK TL-WN821N, der läuft aber garnich mehr und der Fritz eben wie oben beschrieben.

Habe auch versucht eine LAN-Verbindung einzurichten, Fehlanzeige, geht garnicht.

Kann es sein, dass das Problem irgendow in der hardware des Rechners steckt? Wäre schön, wenn mir einer helfen könnte.

Dks und Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Garlic

„WLAN-Verbindung bricht ständig aber oder geht garnicht“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Garlic Eludi84

„Da warst schon? https://avm.de/service/fritzwlan/wissensdatenbank/?product FRITZ-WLAN-Stick-AC-430 query Verbindung zu ...“

Optionen

Jups, muss abwarten, was das bringt, im Moment habe ich Zugang zum WLAN. Was mich nur irritiert ist, dass mit dem vorherigen stick von TP-LINK garnichts mehr lief und Fritz eben zickt. Beim PC meiner Frau ist alles bestens.

bei Antwort benachrichtigen
Garlic Eludi84

„Da warst schon? https://avm.de/service/fritzwlan/wissensdatenbank/?product FRITZ-WLAN-Stick-AC-430 query Verbindung zu ...“

Optionen

ach ja,  noch was. AVM fordert auf im Verbindungsmonitor das Roaming Verhalten zu testen. Geht aber nicht weil der Monitor sagt: Keine Verbindung zum Internet. Und das, obwohl ich im www bin ??????????????????

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Garlic

„ach ja, noch was. AVM fordert auf im Verbindungsmonitor das Roaming Verhalten zu testen. Geht aber nicht weil der Monitor ...“

Optionen

Hallo,

falls Du es noch nicht gemacht hast, schalte mal testweise Deinen Router aus (Strom-Stecker am Router ziehen) und schalte diesen nach ca. 5 Minuten wieder ein (Stecker wieder reinstecken). Vielleicht hilft es ja schon.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Garlic Knoeppken

„Hallo, falls Du es noch nicht gemacht hast, schalte mal testweise Deinen Router aus Strom-Stecker am Router ziehen und ...“

Optionen

Moin, auch versucht, bringt nix. Habe aber vorhin den Treiber von Fritz aktualisiert und seitdem scheint es zu laufen. Trotzdem danke

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Garlic

„Moin, auch versucht, bringt nix. Habe aber vorhin den Treiber von Fritz aktualisiert und seitdem scheint es zu laufen. ...“

Optionen

Wenn Du ein Lösung gefunden hast, ist das doch prima. Danke für Deine Rückmeldung.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy Garlic

„WLAN-Verbindung bricht ständig aber oder geht garnicht“

Optionen

Hallo ich würde es vielleicht mal mit einem W-Lan-Verstärker versuchen, oder einem System über die Steckdose um das Signal verlust arm zum Rechner zu übertragen.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Garlic soppiy

„Hallo ich würde es vielleicht mal mit einem W-Lan-Verstärker versuchen, oder einem System über die Steckdose um das ...“

Optionen

Moin, danke für den Tipp aber bis vor einigen Tagen hat es ja bestens geklappt, kann also daran nicht liegen

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Garlic

„Moin, danke für den Tipp aber bis vor einigen Tagen hat es ja bestens geklappt, kann also daran nicht liegen“

Optionen

Hallo Garlic,

ich würde den Speedport W724V, durch eine Fritz!Box ersetzen, die Probleme sind beim Speedport W724V bekannt, mein Sohn hatte die gleichen Probleme und damals gegen eine Fritz!Box 7490 ersetzt, seit dem ist alles OK, die 2 Telekom Mobilteile wurden jetzt ebenfalls durch 2 Fritz!Fon ersetzt, 2 Jahre wollte er die Mobilteile nicht ersetzen, habe ihm jetzt 2 Fritz!Fon geschenkt, er meinte am nächsten Tag, es ist doch ein gewaltiger Unterschied, zwischen dem Telekom Mobilteil und dem Fritz!Fon.

Eines Vorweg, ein offenes Treppenhaus, ist keine Garantie für eine gute W-LAN Verbindung,

Habe mit dem Notebook, bei mir die ideale Stelle für den Router gesucht, jetzt habe ich eine gute Verbindung, vom 1.OG bis in den Keller, die Fritz!Box und der Router, befinden sich im 1. OG.

Die Fritz!Box 7490, versorgt die eine Haushälfte und den Garten, der FRITZ!Repeater 1750E und FRITZ!DECT Repeater 100, versorgen die andere Haushälfte und die Parkplätze mit W-LAN und einer DECT Verbindung.

Mit dem Speedport W 700V, gab es bei mir ebenfalls immer Probleme, seit Fritz im Haus ist, ist alles OK und die Ausgaben haben sich gelohnt, keine Telefon und Internet- Probleme mehr.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Garlic hddiesel

„Hallo Garlic, ich würde den Speedport W724V, durch eine Fritz!Box ersetzen, die Probleme sind beim Speedport W724V ...“

Optionen

Moin Diesel, danke, nach der Installation des aktuellen Treibers auf den Fritz stick hat sich das Problem z. Zt. erledigt. Denke aber trotzdem über einen neuen Router nach.

Gruß

Garlic

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Garlic

„WLAN-Verbindung bricht ständig aber oder geht garnicht“

Optionen

Leider kennen sich hier wohl die wenigsten mit dem Menü von deinem Speedport aus.

Eine Fritzbox kann man optimal für das W-LAN konfigurieren (Kanalwechsel, Standort leicht verändern, Frequenzen trennen usw. usw.)

Dafür gibt es von AVM genügend Apps womit sich das messen und optimieren lässt.

Wenn es die Kasse hergibt, wechsele auf eine Fritzbox..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Garlic

„WLAN-Verbindung bricht ständig aber oder geht garnicht“

Optionen

1. Der FRITZ!WLAN Stick AC 430 ist nicht gut und da würde Ich diesen Stick kaufen:

https://geizhals.de/tp-link-archer-t3u-ac1300-archer-t3u-a2083565.html

Der ist da immer erheblich schneller und besser.

2. Den Router hast du schon kurz vom Stromnetz entfernt?

3. "Habe auch versucht eine LAN-Verbindung einzurichten, Fehlanzeige, geht garnicht."

Das liegt normalerweise schon an deinem PC.

bei Antwort benachrichtigen
Garlic Alpha13

„1. Der FRITZ!WLAN Stick AC 430 ist nicht gut und da würde Ich diesen Stick kaufen: ...“

Optionen

Moin Alpha, danke aber nach Treiber-update bei Fritz läuft es im Moment wieder gut.

Gruß

Garlic

bei Antwort benachrichtigen