Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.364 Themen, 79.126 Beiträge

Messtechniker die WELAN-Feldstärkemessungen machen können?

Truk20050 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Problem ist erkannt: Samsung T225 Tablets sind auf Störer anfällig. Unbestört ist Anzeige „sehr gut“; sobald durch Andere Geräte Störnebel entsteht setzt Film kurzzeitig aus und „AUTHENTIFAKTIONS-Problem“ angezeigt. Die Feldstärkeanzeige des Gerätes ist schrecklich mickerig. Aber man erkennt das kurzzeitige Aussetzen. Damit kann man einen optimalen Platz für den Router nicht ausmachen um eine größere Feldstärke zu finden. Es geht nun darum irgendwie eine Messanordnung oder ein PC-Programm zu bekommen, das die Feldstärke des extrem hohen und getasteten Frequenzbandes empfindlich anzeigt. Von 6 Watt auf 10 Watt Stromaufnahme…. damit fällt der Einsatz eines Repeaters schon auch wegen der enormen Strahlungsbelastung flach. Also den Router optimal anordnen durch Ortseinmessung, „Ein Gerät ist so gut wie seine Antenne“ sagt man. Damit wäre das Problem gelöst. Ich bitte um Unterstützung durch Euch.

Gruß TRUK

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Truk20050

„Messtechniker die WELAN-Feldstärkemessungen machen können?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Truk20050 Alpha13

„https://www.google.com/search?client firefox-b-d ei GOivXpKcDrOBk74Pr8i8wAs q Samsung T225 Tablet oq Samsung T225 Tablet ...“

Optionen

Danke für die prompte Hilfe,

bin zwar nicht ganz durch gekommen, weil GOOGLE mal wieder zu viel wissen wollte.

Dafür habe ich aber dank Deiner "draufhilfe" einen Durchblick bekommen, wie's geht und dabei auf die - wenn auch etwas ältere - Fritz-App gestoßen, die schon eine große Hilfe war. Ich glaube nun damit weiter zu kommen - wenn es- wie es scheint- schon jetzt besser geworden zu sein.

Die Fritz App kann noch einiges mehr, ist in meinen Unterlagen beschrieben und deshalb unbedingt für einiges brauchbar. Das war ein Treffer kann ich nur sagen.

Ich danke Dir

M.fr.Gr.

Truk

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Truk20050

„Messtechniker die WELAN-Feldstärkemessungen machen können?“

Optionen

Hallo TRUNK,

Tool z.B.:

WifiInfoView v2.60
Zum Download nach unten scrollen, oberhalb der Language- Packs.
Programm starten und nach Wunsch die Spalten zurecht schieben.

Oft hilft dir auch im Router die Kanalbelegung ansehen und eventuell den Kanal im Router wechseln.

Du findest auch noch andere Tools auf der Seite, z.B.:
WirelessNetView v1.75

Einfach testen welches Passt.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hddiesel

„Hallo TRUNK, Tool z.B.: WifiInfoView v2.60 Zum Download nach unten scrollen, oberhalb der Language- Packs. Programm starten ...“

Optionen

Bei nem Android Tablet hilft Ihm das Tool natürlich jenau nix...

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Alpha13

„Bei nem Android Tablet hilft Ihm das Tool natürlich jenau nix...“

Optionen

Hallo Alpha13,

lesen und nicht überfliegen hilft auch Dir, da ich nur ein einfaches uraltes Nokia besitze und kein Samsung T225 zum testen.

Du findest auch noch andere Tools auf der Seite.
Einfach testen welches Passt.

GOOGLE von Alpha13 hilft natürlich immer, wenn sich TRUK auch etwas anderes von Alpha13 erwartet hat.

z.B. z.B. Google suche: wlan app android

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel

„Hallo Alpha13, lesen und nicht überfliegen hilft auch Dir, da ich nur ein einfaches uraltes Nokia besitze und kein Samsung ...“

Optionen

Hallo hddiesel,

alles richtig erklärt.

Bei nem Android Tablet hilft Ihm das Tool natürlich jenau nix...

natürlich hilft es auch da, schließlich kann man mit jedem Laptop den günstigsten Standort ermitteln. Ob das Endgerät ein Windows, Linux oder Apple PC/LT ist spielt dabei keine Rolle.

Wo ein Laptop guten Empfang hat, geht es auch dem Androiden gut. Aber ob nur der "beste Standort" sein Problem wirklich löst, steht dabei in den Sternen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1

„Hallo hddiesel, alles richtig erklärt. natürlich hilft es auch da, schließlich kann man mit jedem Laptop den ...“

Optionen

Hallo H1,

dass WLan seine Stärken und Schwächen hat ist bekannt und kann man auch in der Hilfe der FritzBox nachlesen.

Wenn man nach der WLan App sucht, findet man auch ohne große Suche, die nötigen Infos bei folgendem Link und weitere Hilfe beim klick auf Service.

https://avm.de/produkte/fritzapps/fritzapp-wlan/

Am Ende machst du Dir mehr Gedanken als Nötig.Lächelnd

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Wiesner Truk20050

„Messtechniker die WELAN-Feldstärkemessungen machen können?“

Optionen

Teste mal mit dem PC Programm https://www.heise.de/download/product/inssider-56215

Ob Nachbarn Kollegen ... dir den Wlan Kanal besetzen. Bzw.: Du kannst dir hiermit auch die Feldstärke messen und einen optimaleren Aufstellungsplatz für Router und Repeater zu finden.

bei Antwort benachrichtigen
Truk20050 Wiesner

„Teste mal mit dem PC Programm https://www.heise.de/download/product/inssider-56215 Ob Nachbarn Kollegen ... dir den Wlan ...“

Optionen

Hallo Freunde ,

ich habe mitlerweile das getan, was mal mein Beruf als Sendertechniker war.
Parabolspiegel, WELAN und alle Hochfrequenztechnik ist auch noch Hobby.

Ihr habt mir einen Denkanstoß gegeben, den ich brauchte (und das vielfältig).
Im Moment stand ich auf dem Schlauch und hatte Leerlauf.

Natürlich kann ich mir auf vielfältigste Weise einen Signalindikator meistern.
Sei es mit dem PC oder Laptop oder einem geeigneten Programm auf dem Tablet.

Ist alles keine Frage. Und wenn es auch nur auf dem Steckbrett mit irgendeiner
Pegelanzeige ist. Was ich jedoch nicht kann, ist mir ein Programm zu stricken,
das mir mit den heutigen modernen Methoden, das macht, was man mal
als Analoganzeige mit dieskreten Bauelementen mal früher zimmerte.
Die Zeit wandelt sich und man braucht heute oft noch nicht mal die Grundlagen
des Berufes zu können. Man glaubt es fast nicht, aber noch nicht mal der Pegel
beim Bildwechsel im Fernsehprogramm kann niemand mehr richtig beherrschen.
Aber der Durchschnittshörer hat trotzdem nur taube Ohren und merkt es nicht.

Mich stört es schon, wenn wegen eines schlecht platzierten Routers, mein
Welanpegel im Störnebel der nachbarlichen FritzBox (es sind mittlerweile 3)
untergeht. Und das wird nun behoben. dank Eurer Hilfe. Gruß TRUK

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Truk20050

„Hallo Freunde , ich habe mitlerweile das getan, was mal mein Beruf als Sendertechniker war. Parabolspiegel, WELAN und alle ...“

Optionen
Man glaubt es fast nicht, aber noch nicht mal der Pegel beim Bildwechsel im Fernsehprogramm kann niemand mehr richtig beherrschen. Aber der Durchschnittshörer hat trotzdem nur taube Ohren und merkt es nicht.

Was genau willst Du uns damit sagen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Was genau willst Du uns damit sagen?“

Optionen

Das habe in der Tat ich mich auch gefragt.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Truk20050

Nachtrag zu: „Hallo Freunde , ich habe mitlerweile das getan, was mal mein Beruf als Sendertechniker war. Parabolspiegel, WELAN und alle ...“

Optionen

Muß ich das Euch wirklich sagen, daß mir geholfen wurde und weitere Diskussionen und Kleinigkeiten ich durch meine Anfrage garnicht auslösen will.

Ich denke, daß es das nun war.

Danke für die Hilfe!

M.fr.Gr.   TRUK

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Truk20050

„Muß ich das Euch wirklich sagen, daß mir geholfen wurde und weitere Diskussionen und Kleinigkeiten ich durch meine ...“

Optionen
Muß ich das Euch wirklich sagen, daß mir geholfen wurde und weitere Diskussionen und Kleinigkeiten ich durch meine Anfrage garnicht auslösen will.

Es wäre einfach nur sehr nett, wenn Du die Frage beantworten könntest.

Ansonsten hättest Du ja von vornherein die sachfremden Nebenbemerkungen in diesem Thread auch gleich weglassen können, wenn Du dazu gar nicht diskutieren willst.

Du wirst Dir ja (hoffentlich) irgendwas dabei gedacht haben, als Du das geschrieben hast, oder?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Truk20050 mawe2

„Es wäre einfach nur sehr nett, wenn Du die Frage beantworten könntest. Ansonsten hättest Du ja von vornherein die ...“

Optionen

Du hast ja sehr recht. Das wurde zum Aufhänger gemacht der, wie gesagt sachfremd war und mich nur die Antworten zu den mir zuvor unbekannten PC-Programmen interessierten.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Truk20050

„Muß ich das Euch wirklich sagen, daß mir geholfen wurde und weitere Diskussionen und Kleinigkeiten ich durch meine ...“

Optionen
Ich denke, daß es das nun war.

Lässt uns aber ungelöste Fragen zurück.

Man glaubt es fast nicht, aber noch nicht mal der Pegel
beim Bildwechsel im Fernsehprogramm kann niemand mehr richtig beherrschen.

Also, ich hatte 4 Semester (begleitend) Meß- Steuer- und Regelungstechnik im Studium, aber über einen Pegel beim Bildwechsel im Fernsehprogramm habe ich weder gehört noch gelesen.
Und der Folgesatz:

Aber der Durchschnittshörer hat trotzdem nur taube Ohren und merkt es nicht.

Verwirrt mich, in diesem Zusammenhang dann vollends.

Welchen Pegel, beim Bildwechsel, sollte man also hören (können/müssen)?

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
EffEff hatterchen1

„Lässt uns aber ungelöste Fragen zurück. Also, ich hatte 4 Semester begleitend Meß- Steuer- und Regelungstechnik im ...“

Optionen

Hi @ all...

vielleicht meint er ja die Lautstärkesprünge bei Szenenwechsel. So wie manchmal halt die Werbung wesentlich lauter als die Dialoge des unterbrochenen Filmes zu sein pflegen... wohl, damit man aufwacht...

Gruß

F.

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 EffEff

„Hi @ all... vielleicht meint er ja die Lautstärkesprünge bei Szenenwechsel. So wie manchmal halt die Werbung wesentlich ...“

Optionen

Hi,

die Lautstärkesprünge bei Szenenwechsel.

bei normalen Filmszenen könnte es sich aber auch um dramaturgische Effekte handeln. Und die hören wir sicher alle, nehmen sie aber als gegeben hin, oder?
Wenn der TS das aber, wie er schreibt, als sachfremd und als Aufhänger unter`s Volk streute, können wir lange raten.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen