Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.311 Themen, 78.432 Beiträge

Wieso blinkt meine Fritzbox dauernd?

weissnix2 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Netzwerk läuft über eine Fritzbox 7362 SL als Basis, die baulich bedingt am DSL-Anschluss im Keller hängt. Angeschlossen sind u.a. 6 DECT-FritzFons. Weil ein Telefon im Obergeschoss schon mal knackte (schlechte Verbindung), habe ich eine Fritzbox 7270v3 als Repeater eingerichtet. Diese Box kann nicht nur das WLAN, sondern auch DECT repeaten bzw. verstärken. Alles funktioniert seit Monaten einwandfrei - WLAN sowieso, das Telefon im Obergeschoss zeigt mir brav an, dass es ein (volles) Signal vom Repeater bekommt und knackt auch nicht mehr, und in der Systemdiagnose beider Boxen erscheinen nur grüne Häkchen. Allerdings blinkt die Info-LED am Repeater (= 7270v3) trotz offenkundig einwandfreier Funktion sowohl der Basis als auch des Repeaters permanent.

Hat jemand 'ne Idee, woran das liegen könnte? Ich habe schon überlegt, die LED einfach zu überkleben, weil: die Blinkerei nervt.   

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 weissnix2

„Wieso blinkt meine Fritzbox dauernd?“

Optionen

Laut Handbuch kann das Blinken eine dieser Ursachen haben.

  • FRITZ!OS wird aktualisiert
  • Neue Nachrichten auf dem FRITZ!Box-Anrufbeantworter
  • der Online-Zähler hat den festgelegten Wert erreicht
  • ein anderes in der Benutzeroberfläche unter „System / Tasten und LEDs / Info-Anzeige“ eingestelltes Ereignis wird angezeigt
  • Stick & Surf mit FRITZ!WLAN USB Stick von AVM läuft
  • Anmeldevorgang für ein DECT-Handgerät läuft
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 mawe2

„Laut Handbuch kann das Blinken eine dieser Ursachen haben. FRITZ!OS wird aktualisiert Neue Nachrichten auf dem ...“

Optionen
Zumindest bei meiner FB kann ich der Info-LED auch selbst irgendwelche Bedeutungen zuweisen.

Das geht bei meiner alten 7270v3 auch. Allerdings werden dabei die von Dir oben aufgelisteten Blink-Ursachen nicht verändert, weil sie von AVM  vorprogrammiert und fest eingestellt sind.

Bei mir steht unter Info-LED: "keine Auswahl, LED blinkt nur für fest eingestellte Ereignisse" - und obwohl keines der fest eingestellten Ereignisse stattfindet, obwohl keine zusätzliche Option angezeigt werden soll und obwohl die Box genau das tut, was sie soll - nämlich als WLAN- und DECT-Repeater arbeiten -, blinkt die LED Tag und Nacht. Ich denke mal, ich kleb' sie einfach zu und gut iss.Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 weissnix2

„Das geht bei meiner alten 7270v3 auch. Allerdings werden dabei die von Dir oben aufgelisteten Blink-Ursachen nicht ...“

Optionen

Und wenn Du die Einstellung einfach mal änderst und dann wieder zurückstellst?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 weissnix2

„Wieso blinkt meine Fritzbox dauernd?“

Optionen

Handbuch:

https://assets.avm.de/files/docs/fritzbox/fritzbox-7362-sl/fritzbox-7362-sl_man_de_DE.pdf 

  Seute 194: Signalisierung der Leuchtdiode Info wählen 

Benutzeroberfläche: System / TastenundLEDs / Info-Anzeige
Da gucken - lässt sich bestimmt auch abstellen.

S 25/26 sind die Signale beschrieben.

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Anne0709

„Handbuch: https://assets.avm.de/files/docs/fritzbox/fritzbox-7362-sl/fritzbox-7362-sl_man_de_DE.pdf Seute 194: ...“

Optionen

Nein, lässt sich nicht abstellen, siehe oben! Man kann zwar zusätzliche Optionen wählen, die fest vorgegebenen aber nicht verändern bzw. abschalten. Und bei AVM gibt es für diese alte Kiste auch keinen Service bzw. Support mehr.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken weissnix2

„Nein, lässt sich nicht abstellen, siehe oben! Man kann zwar zusätzliche Optionen wählen, die fest vorgegebenen aber ...“

Optionen
6 DECT-FritzFons

Drücke doch testweise bei einem Gerät die grüne Hörertaste und lege danach wieder auf, besteht das Blinken dann immer noch?

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 weissnix2

„Wieso blinkt meine Fritzbox dauernd?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 weissnix2

„Wieso blinkt meine Fritzbox dauernd?“

Optionen

Bei einer FB 7270 gab es das Problem mit dem Update - wie @Alpha13 verlinkt hat - ich erinnere mich.

Aber das ist schon lange her. Und die Prozedur mit dem Update hat damals das Problem auch gelöst.

Guten Erfolg wünscht
Anne

SRY, dass ich die Zahlen nicht ordentlich gelesen habe und dann das falsche Handbuch verlinkt habe.

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Anne0709

„Bei einer FB 7270 gab es das Problem mit dem Update - wie @Alpha13 verlinkt hat - ich erinnere mich. Aber das ist schon ...“

Optionen

Na ja - auf die Idee, als Erstes im Handbuch und in der AVM-Wissensdatenbank nachzulesen, bin ich auch gekommen. Ich habe die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, danach das aktuelle Fritz!OS aufgespielt, sie nach AVM-Anweisungen als Repeater eingerichtet - und das Seltsame bzw. das Gute ist ja, dass die Technik trotz der Blinkerei einwandfrei funktioniert. Die WLAN-App von AVM auf meinem Smartphone zeigt mir sowohl das Basis- als auch das Repeater-WLAN an, und wenn ich mit dem FritzFon von einer in die andere Etage wandere, dann wird im Display oben links angezeigt, ob das Telefon sein DECT-Signal von der Basis oder vom Repeater bezieht.

Ich vermute ganz einfach mal, dass die immerhin seit sechs Jahren in Betrieb befindliche Box schlicht 'ne technische Macke hat. Und weil auch keinem von euch eine Lösung einfällt, habe ich die LED jetzt ganz einfach überklebt; wenn's nicht mehr funktioniert, dann werde ich das auch ohne Warnblinkanlage merken. Danke für eure Bemühungen!

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen