Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.311 Themen, 78.432 Beiträge

Starker Übertragungsverlust bei Fritz Box 7490 und LAN Kabel

Laura87 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich habe einen Internetanschluß von 1&1, die 1&1 Doppel-Flat 50.000. Ich habe anfangs nie überprüft, wieviel davon eigentlich bei meiner Fritz Box 7490 ankommt, für HD-Streamen auf mehreren Geräten hat es immer einwandfrei ausgereicht. Dann fing ich an die 4K Angebote von Netflix zu nutzen und dies ist fast nicht möglich da Netflix hierfür mindestens 25.000 mbit/s voraussetzt. Und meistens kommen auf dem Fernseher nur etwa 22.000 mbit/s an. Dies sagt mir der Netflix-Verbindungstest. Dabei macht es komischer Weise auch keinen Unterschied ob ich WLAN nutze oder ein LAN-Kabel anschließe (CAT6 Ethernet Gigabit LAN Kabel bis zu 100.000 mbit/s.) Dabei müsste das LAN-Kabel doch eigentlich die bessere Geschwindigkeit bieten?

Speedtests am Laptop ergeben auch immer so 22.000 bis 23.000 mbit/s. Wenn ich die Diagnose auf der Fritz Box Oberfläche starte, kommen dort ca. 32.000 mbit/s heraus. Ist das normal, "verliert" man trotz LAN-Verbindung von der Box bis zum nächsten Gerät soviel Übertragungsrate? Vielleicht kann man mir Tipps geben wie ich das Problem noch weiter eingrenzen kann?

Die Fritz Box habe ich natürlich auch schon neu gestartet, bringt leider nichts.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Laura87

„Starker Übertragungsverlust bei Fritz Box 7490 und LAN Kabel“

Optionen
Wenn ich die Diagnose auf der Fritz Box Oberfläche starte, kommen dort ca. 32.000 mbit/s heraus

Das ist eher ein theoretischer Wert was die Leitung zur Vermittlungsstelle hergeben kann.

Und meistens kommen auf dem Fernseher nur etwa 22.000 mbit/s an
Speedtests am Laptop ergeben auch immer so 22.000 bis 23.000 mbit/s

Das ist dann die Datenrate die du effektiv erreichst.
Evtl. hast du noch ein anderes Gerät am Netz was Bandbreite verbraucht?
Anderer Fernseher mit IPTV?

Du kanst versuchen im Menü der FritzBox unter Internet --> DSL--Informationen --> Reiter Störsicherheit alles auf maximale Performance zu setzen. Evtl. holst du noch etwas aus der Leitung raus. Viel wird es allerdings nicht sein.
Kannst mal versuchen mal bei 1&1 nachzufragen ob die noch was ändern können.
Die werden halt vermutlich auch sagen dass die Leitung nicht mehr hergibt.
Das ist dann das bekannte "bis zu" Werbeversprechen.

bei Antwort benachrichtigen
Laura87 swiftgoon

„Das ist eher ein theoretischer Wert was die Leitung zur Vermittlungsstelle hergeben kann. Das ist dann die Datenrate die ...“

Optionen

Danke, das mit der FritzBox werde ich noch versuchen. Und 1 & 1 kontaktieren. Da ich ja bereits in 4K streamen konnte hoffe ich, dass die Leitung doch noch ein bisschen hergibt und dies nicht eine kosmische Ausnahme war...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Laura87

„Starker Übertragungsverlust bei Fritz Box 7490 und LAN Kabel“

Optionen

Dann messe mal nach, was du tatsächlich übers Netz bekommst:

http://speedtest.t-online.de/#/

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon luttyy

„Dann messe mal nach, was du tatsächlich übers Netz bekommst: http://speedtest.t-online.de/ / Gruß“

Optionen
Dann messe mal nach, was du tatsächlich übers Netz bekommst:
Speedtests am Laptop ergeben auch immer so 22.000 bis 23.000 mbit/s

Das deckt sich mit dem Netflix Verbindungstest.
Ich denke mehr gibt die Leitung einfach nicht her....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Laura87

„Starker Übertragungsverlust bei Fritz Box 7490 und LAN Kabel“

Optionen

Hallo,

die FB gibt 2 Werte an, den theoretischen Leitungswert, also die maximal mögliche Leistung und die tatsächlich empfangene Leistung.

Diese Angaben decken sich bei mir auch mit jedem Speedtest.
Da ich nur eine 25tsd Leitung habe, bin ich mit der Ausbeute zufrieden. Mehr ist halt nicht. Auch in Großstädten gibt es weiße Flecken...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm hatterchen1

„Hallo, die FB gibt 2 Werte an, den theoretischen Leitungswert, also die maximal mögliche Leistung und die tatsächlich ...“

Optionen

Ich habe hier nur mitgelesen, aber deine DSL-screencopy hat mich stutzig gemacht ...
Bei meiner Anzeige erscheint keine Entfernungsangabe zur Vermittlungsstelle. Vermutlich bekomme ich auch deshalb keine bessere Verbindung Stirnrunzelnd

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 AlfUlm

„Ich habe hier nur mitgelesen, aber deine DSL-screencopy hat mich stutzig gemacht ... Bei meiner Anzeige erscheint keine ...“

Optionen

Die Entfernungsangabe ist auch noch nicht so alt, bei uns wird momentan an der Leitung gearbeitet. Es wurden schon neue (schöne bunte) Kabel verlegt und einige neue (Bastel) Kästen aufgestellt.Cool
Im Übrigen bezahle ich ja auch für eine 50tsd Leitung, die dann aber, nach Vertragsabschluss, leider nicht realisierbar war -Telekom halt. Bei 1&1 gab es dafür wenigstens Rabatt!
Na ja, der nächste Wechsel kommt bestimmt.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen