Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.315 Themen, 78.475 Beiträge

Keine Verbindung zum NAS auf dem Laptop

fbe / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe auf dem Desktop und auf dem Laptop jeweils mein NAS verbunden. Nach einigen Tagen Nicht-Benutzung des Laptops wollte ich auf dem Laptop auf das NAS zugreifen. Es wird das Netwerkkennwort verlangt. Nach Eingabe des Kennwortes kommt die Antwort Bentzername oder Kennwort falsch obwohl die Eingabe richtig war weil ich mir die Daten notiert hatte.

Im Explorer wird das NAS auf dem Laptop so angezeigt

Der - bei \\Fritz-nas ist falsch es muss Fritz.box heissen. So war auch die Verbindung aufgesetzt und funktionsfähig nach Eingabe von Benutzer und Kennwort.

Wenn ich die Daten \\fritz.box\fritz.nas\Volume  mit Benutzername und Kennwort eingebe erhaltenich die o.g. Fehlermeldung.

Wie kann ich auch auf dem Laptop mein NAS wieder verbinden?

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Keine Verbindung zum NAS auf dem Laptop“

Optionen

Ich habe den falschen Eintrag umbenannt nach \\fritz.box\fritz.nas\volume. Jetz steht dort:

NICHTS weil ich das mit dem Snapshot- Tool erstellte Bild hier nicht angezeigt wird.

Im Explorer wird das NAS trotz Umbenenung falsch mit Volume(\\fritz\fritz.nas) (Z:) angezeigt.

Ändert der Explorer meine Eingaben??

Was ist das?

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Ich habe den falschen Eintrag umbenannt nach fritz.box fritz.nas volume. Jetz steht dort: NICHTS weil ich das mit dem ...“

Optionen

Erneuter Hochladevesuch:

Ich habe den falschen Eintrag umbenannt nach \\fritz.box\fritz.nas\volume. Jetz steht dort:

Jetzt funktioniert das Hochladen des Fotos!

der Explorer ändert  meine Eingaben !!

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Erneuter Hochladevesuch: Ich habe den falschen Eintrag umbenannt nach fritz.box fritz.nas volume. Jetz steht dort: Jetzt ...“

Optionen

Auch der Eintrag bei der Ordnersuche ist falsch:

Wie kann ich den falschen Eintrag löschen? Eine Löschfuntion habe ich nicht gefunden

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Auch der Eintrag bei der Ordnersuche ist falsch: Wie kann ich den falschen Eintrag löschen? Eine Löschfuntion habe ich ...“

Optionen

Dies sagt die Diagnose:

Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1

Was kann ich tun wenn die Benutzerdaten nicht akzeptiert werden?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Dies sagt die Diagnose: Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1 Was kann ich tun wenn die Benutzerdaten nicht ...“

Optionen

"Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1"

Never ever, DNS-Server sind absolut immer Server im Internet!!!

https://www.heise.de/tipps-tricks/DNS-Server-antwortet-nicht-was-tun-4248240.html

https://www.tecchannel.de/a/fritzbox-alternative-dns-server-einrichten,2040649

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Dies sagt die Diagnose: Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1 Was kann ich tun wenn die Benutzerdaten nicht ...“

Optionen
Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1

Du kommst ja hier mit Kloppse voran...

Gib da mal 1.1.1.1 oder 1.0.0.1 ein, dann hast du einen guten und schnellen DNS.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fbe

„Dies sagt die Diagnose: Der DNS Server ist bei mir die Fritzbox 192.168.178.1 Was kann ich tun wenn die Benutzerdaten nicht ...“

Optionen

Eine Antwort findet sich am ehesten bei https://avm.de/

- auf Service klicken

- die verwendete FB auswählen

- unter Wissensdatenbank z.B. NAS eingeben

- unter den angezeigten Ergebnissen nach einem passenden Punkt suchen;

z.B. unter Zugriff auf Speicher (NAS)-Netzlaufwerk nicht möglich

Die Anleitungen sind sehr ausführlich, doch wird die Lösung für das o.a. Problem sicher auf diesem Weg zu finden sein. (Für manchen sehr viel Arbeit)

Rechner (auch FBs) sind sehr dumm und sehr fleißig. Sie machen das, was der Nutzer eingibt.
Also Achtung beim Einrichten.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen