Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.288 Themen, 78.145 Beiträge

Anonymebox

Scotty4 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen gesammelt mit der Anonymebox von pi3g, welche derzeit im Fernsehen beworben wird?

Ich habe eine Fritz-Box und WLan-System.

mfg

scotty

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Scotty4

„Anonymebox“

Optionen

http://www.raspberry-pi-geek.de/Magazin/2015/02/Die-AnonyMeBox-von-Pi3g-im-Test

https://de.wikipedia.org/wiki/Tor_%28Netzwerk%29

Ist halt Tor in the Box!

Kann man schon nehmen, wenn man unter Paranoia leidet oder zuviel Geld hat oder (und zusätzlich) keine Ahnung hat...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Scotty4

„Anonymebox“

Optionen

Meinst du das Teil, dass da heftig bei TecTime-TV beworben wird?

https://pi3g.com/shop/pi3g-raspberry-pi-kits/anonymebox/anonymebox/

Die Dame unten auf dem Bild lacht nebenbei bei jeder Hardware, die sie vorführt, so leicht bedeppert, warum auch immer!

Das würde mir aber einfallen und wäre das letzte, für was ich Geld ausgeben würde!

Zumal der Preis abnorm ist, auch wenn da TecTime gerade einen Rabatt anbietet, wegen angeblich hoher Nachfrage!

Wer's glaubt..

Nebenbei sieht das Ding dermaßen billig aus (Plastik), sodass sich der Materialwert irgendwo zwischen 10 und 15 Euro bewegen dürfte!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy

„Meinst du das Teil, dass da heftig bei TecTime-TV beworben wird? ...“

Optionen

Am besten war noch als der Herr neben ihr erzählte, dass ein Investor eine Abmahnung erhalten hatte, weil jemand etwas gezogen hatte.

Meine Güte da würde ich mir ein Live Linux, dass von CD oder DVD startet wie Tails usw. .

Aber sobald man sich mit seinen echten Daten wie Namen einloggt macht es wenig Sinn.

bei Antwort benachrichtigen
alex179 Scotty4

„Anonymebox“

Optionen

Durch das Zubehör liegt der Preis der Hardware(einzeln gekauft) neu vieleicht schon etwas höher als 15 €. Ohne den TecTime-Rabatt wollen die sogar 199,- €. Da muss der Service bzw. Support schon überragend sein, um den Preis überhaupt zu rechtfertigen...

Den Zugriff auf das Tor Netzwerk kann man aber mit etwas Recherche auch ohne zusätzliche Hardware realisieren.

Die Downloadgeschwindigkeit des Tor-Netzwerks liegt momentan max. im einstelligen MBit-Bereich. Wenn man schnelles DSL hat, sollte man die 149,- € besser in einen VPN-Zugang investieren. 

Die Motivation für die Anschaffung solcher Geräte ist vermutlich hauptsächlich die Angst vor teueren Abmahnungen bei der Nutzung von Tauschbörsen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy alex179

„Durch das Zubehör liegt der Preis der Hardware einzeln gekauft ...“

Optionen
max. im einstelligen MBit-Bereich.

Kann ich bestätigen, ich habe gestern Tor aktualisiert, eine Schlaftablette ist nichts dagegen!

Ich benutze es selbst gar nicht, aber man sollte es mal ausprobiert haben..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso luttyy

„Kann ich bestätigen, ich habe gestern Tor aktualisiert, eine ...“

Optionen
Kann ich bestätigen, ich habe gestern Tor aktualisiert, eine Schlaftablette ist nichts dagegen!


Tor dient auch nicht in erster Linie zum Herunterladen fetter Brocken, sondern eher um sich weitestgehend anonym im Internet zu bewegen. Dafür reicht der Traffic dicke.
So btw. gibt es da auch zig andere Gründe als Pornos und Raubkopien des Darknets. Das sind zwar die Argumente für die überbordende Neugier unserer Beschützer, aber sicher nicht der Grund, permanent gegen alles zu klinken, was mit Verschlüsseln und Anonymität im Netz zu tun hat.

Die Büchse selber kann man sich schenken, ein Raspi mit Speicherkarte macht das genauso...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Tor dient auch nicht in erster Linie zum Herunterladen fetter ...“

Optionen

Ich selbst kann über solche Netze wie über Tor, Darknet usw. nicht mitreden, da es mich überhaupt nicht interessiert.

Das hier aber mit dieser "Büchse" preislich die Leute über den Tisch gezogen werden, ist mehr als offensichtlich und da darf man sich auch aufregen ;-)

Leider ist sich TecTime-TV dafür auch nicht zu schade und wertet die Sendung in meinen Augen erheblich ab..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso luttyy

„Ich selbst kann über solche Netze wie über Tor, Darknet usw. ...“

Optionen
Leider ist sich TecTime-TV dafür auch nicht zu schade und wertet die Sendung in meinen Augen erheblich ab..


Das wäre das erste 'Produkt' solcher Verkaufsportale, welches nicht überteuert verneppt würde;-)

Vielleicht soll die einsame Hausfrau angesprochen werden, die damit ihre Liaison anonymisiert...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 fakiauso

„Tor dient auch nicht in erster Linie zum Herunterladen fetter ...“

Optionen

Hi!

ein Raspi mit Speicherkarte macht das genauso

Wenn ich dass richtig verstanden habe, dann ist diese Büchse ein Raspi mit Speicherkarte...

Ich hab mich damit noch nicht näher befasst, aber vermutlich dürfte es sich doch um eine vorkonfigurierte Lösung handeln, die vermutlich ähnlich arbeitet, wie das, was hier erklärt wird: http://raspberry.tips/raspberrypi-tutorials/tor-gateway-raspberry-pi-zum-anonymen-surfen-verwenden-anopi/

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Andreas42

„Hi! Wenn ich dass richtig verstanden habe, dann ist diese Büchse ...“

Optionen
Wenn ich dass richtig verstanden habe, dann ist diese Büchse ein Raspi mit Speicherkarte...



Jo - aber eeetwas teurer als bei Einzelkauf, dazumal die Software auch so heruntergeladen werden kann. Dasselbe geht mit 'normaler' Hardware und einem wie auch immer Live-Medium ebenso - heisst also Speicherkarte, USB-Stick oder wenn es sein muss auch einer CD.
Extra deswegen das Ding kaufen ist also nicht nötig, sondern nur, wenn man keine Lust hat, sich mit Installation usw. abzugeben, sondern stattdessen die vorgefertige Lösung nehmen will.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_4512 luttyy

„Kann ich bestätigen, ich habe gestern Tor aktualisiert, eine ...“

Optionen

ganz genau so würd ich es auch sagen

ich steh Tor zum normalen surfen etwas misstrarisch gegenüber, v.a. wenn man irgendwas unverschlüsslet eingibt, es gibt auch schwarze Schafe die einen EXIT-Node betreiben.

bei Antwort benachrichtigen