Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.327 Themen, 78.603 Beiträge

Internet über USB-Stift?

hasso3 / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Nickles Gemeinde,

Hoffe hier ist die richtige Stelle für meine Anfrage. :-)

Jemand möchte in Dissen am Teuteburger Wald Internet bestellen, da er (aus technische Gründen) keine feste Anschluß/DSL Möglichkeit hat, möchte per USB-Stift ins Internet surfen.

Da ich selbst in diesem Bereich keine Erfahrung habe, möchte ich hiermit auf eure werte Erfahrung und Tipps fragen.

Ob per USB-Stift auch eine schnelle DSL ähnliche Internet Flat günstig zu bekommen ist?

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal hasso3

„Internet über USB-Stift?“

Optionen

Hallo,

Evtl. LTE von Vodafone.

http://dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97498550/0/0/pk-uebersicht-vodafone-lte.html#einsteiger

Dieses Angebot ist vergleichsweise teuer, aber schnell.

Verfügbarkeit (habe ich von der Vodafone-Seite kopiert):

Dissen am Teuteburger Wald
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 Hyperboreal

„Hallo, Evtl. LTE von Vodafone. ...“

Optionen

Hallo Hyperboreal,

Danke für den Tipp.

Mich wurde interessieren auch ob Jemand damit eigene Erfahrung hat?

Da die Werbung ist immer mit "bis zu" gemacht wird, ohne die Providername nennen zu wollen, meiner Bekannte hat schon mit Internet über USB schlechte Erfahrung hinter sich. 

 

MfG

 

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal hasso3

„Hallo Hyperboreal, Danke für den Tipp. Mich wurde ...“

Optionen

Hallo,

Mich wurde interessieren auch ob Jemand damit eigene Erfahrung hat?

ja, äh, also, ich...

Ich verwende LTE zusammen mit einem R210 Hotspot, der auch UMTS kann.

Und das geht sehr gut.

Ich weiss jetzt nicht, ob man für die "zuhause" Option auch eine SIM-Karte bekommt.

Hier steht noch mehr:

http://dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97498550/0/0/popup/sternchentext-lte.html#

LTE-Zuhause geht nur von zuhause aus. Es gibt auch noch die Mobilvariante.

Da kann man sein Internet dann auch mitnehmen und über WLAN 5 Geräte dranhängen.

Gruss

Hyperboreal

bei Antwort benachrichtigen
hasso3 Hyperboreal

„Hallo, ja, äh, also, ich... Ich verwende LTE zusammen mit ...“

Optionen

Hallo Hyperboreal,

 

Ich verwende LTE zusammen mit einem R210 Hotspot, der auch UMTS kann.

Genau das interessiert mich. Deine Erfahrung. 

Was ist mit Zusage/Versprechen der Provider, wird realisiert ohne weitere Einschränkungen?

 

Mfg

 

bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal hasso3

„Hallo Hyperboreal, Genau das interessiert mich. Deine ...“

Optionen

Hallo,

Genau das interessiert mich. Deine Erfahrung. 

Ich bin ja eigentlich recht kritisch. Und Vodafone ist ja nun mal nicht billig.

Aber es funktioniert sehr gut. Ich kann beim surfen keinen signifikanten Unterschied

zwischen DSL und LTE erkennen. Nur das Volumen ist etwas anders:

5 GB Volumen habe ich bei LTE und 288 GB letzten Monat mit VDSL Lächelnd.

Vodafone baut das LTE-Netz kontinutierlich aus, auch in dörflicher Umgebung

kommt immer öfters das LTE-Symbol im Display.

Die Latzenzzeit scheint bei LTE besser zu sein als bei UMTS.

So ähnlich wie bei HDD und SSD.

Ich finde LTE toll. Aber den Preis nicht. Ein bisschen Info:

http://www.teltarif.de/vodafone-lte-ausbau-2015/news/52452.html

Vodafone will ja mit LTE die "letzte Meile" von der Telekom umgehen.

 

Gruss

Hyperboreal

 

 

bei Antwort benachrichtigen
RW1 hasso3

„Hallo Hyperboreal, Danke für den Tipp. Mich wurde ...“

Optionen
Mich wurde interessieren auch ob Jemand damit eigene Erfahrung hat?

Ich verwende sowohl einen UMTS Stick von O2 als auch einen von Congstar. Beide jedoch nur mit UMTS/HSPDA. Das funktioniert je nach Region recht gut.

Für Deine Anfrage gibts auch bei der Telekom Möglichkeiten, auch mit LTE.

Da die Werbung ist immer mit "bis zu" gemacht wird

Na ja, das kann man bei Funk-Verbindungen auch nie genau sagen. Es kommt halt auf die Entfernung zum Funkmast an, wieviel störende Gebäude o.Ä. dazwischen ligen und wieviel andere sich in die gleiche Funkzelle gerade eingebucht haben.

schnelle DSL ähnliche Internet Flat günstig zu bekommen ist?

Nein! Mir ist per Funk keine echte Flat bekannt. Alle haben ein mehr oder eniger großes Datenvolumen. Der teuerste Telekom Tarif schlägt mit über 60€/Monat zu Buche, bei max. 10GB. Damit kommt man natürlich schon weit, ist aber kein Vergleich zu einem Festnetz DSL/VDSL Anschluß.

Bei der Telekom bist du, je nach Tarif, aber nicht an zu Hause gebunden, sondern kannst deutschlandweit per LTE surfen. Natürlich nur falls vorhanden. ;-)

Gruß

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hasso3

„Internet über USB-Stift?“

Optionen
Ob per USB-Stift auch eine schnelle DSL ähnliche Internet Flat günstig zu bekommen ist?

Nein.

Mobilfunk-Internet und DSL sind nicht vergleichbar. Du bekommst mobil weder die Qualität, das Volumen noch die Datenrate wie bei DSL. Und das trotz wesentlich höheren Kosten.

Als Notlösung (wenn DSL nicht verfügbar ist) ist Mobilfunk-Internet OK. Ein Vergleich mit DSL verbietet sich jedoch aus o.g. Gründen.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 mawe2

„Nein. Mobilfunk-Internet und DSL sind nicht vergleichbar. ...“

Optionen

Hallo Forum, @all,

 

Vielen Dank für eure sachliche Beiträge.

DSL Verbindung kommt nicht in Frage, weil das Haus hat interne Telefon Anschluss und einen zusätliche  externe Tel. Anschluss wird nicht gestattet.

Jetzt gibt's genügend zum lesen, aber die Kosten Frage muss der Bekannte selbst entscheiden.

MfG

 

 

bei Antwort benachrichtigen
ObelixSB hasso3

„Hallo Forum, @all, Vielen Dank für eure sachliche ...“

Optionen

Hallo,

 

hast mal geschaut, ob es Kabel-Internet gibt ?

Für Kabel muss ja nichts am Telefonschluss gemacht werden.

bei Antwort benachrichtigen
hasso3 ObelixSB

„Hallo, hast mal geschaut, ob es Kabel-Internet gibt ? Für ...“

Optionen

Hallo ObelixSB,

hast mal geschaut, ob es Kabel-Internet gibt ?

Da der Aufenthallt ca. 6 Monaten dauern sollte, Internet per Kabeldeutschland Verträge sind ungünstig (wegen 2 Jahres Verträge)

 

MfG

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Schleppy hasso3

„Internet über USB-Stift?“

Optionen

habe mir zur überbrückung den -aldi talk web stick(39€)- mit internet-flatrate xl (14,99€ für 30 tage) besorgt ... - die gefühlte geschwindigkeit ist erstaunlich flott.

bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 hasso3

„Internet über USB-Stift?“

Optionen

Ich muss seit Jahren über USB-Stick surfen. Erst mit D2, das war in unserer Gegend - Hoher Fläming, Raben - nix. Dann bin ich auf BASE umgestiegen, war auch nix, jetzt erreiche ich mit D1 wenigstens EDGE. Bei Ortswechsel habe ich auch schon UMTS und HSDPA erreicht. Die ganze Sache hängt mit Versorgung der einzelnen Anbieter im jeweiligen Empfangsgebiet zusammen. Das sollte man zunächst testen bevor man sich entscheidet. Es ist auch eine Kostenfrage, ich zahle jetzt knapp 40€ für eine 5GB-Flat und komme damit recht gut aus.

Gruß aus dem Wald
Jürgen

 

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 Waldschrat_70

„Ich muss seit Jahren über USB-Stick surfen. Erst mit D2, ...“

Optionen

Hallo Waldschrat_70,

Vielen Dank für die mitteilung über Deine Erfahrung.

Ich habe alle Informationen/Erfahrungen die ich hier zur verfügung bekommen habe, weiter an meine Bekannte geleitet, und hoffe das demnächst er findet was für ihn am besten ist. :-)

 

MfG

 

bei Antwort benachrichtigen