Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.304 Themen, 78.383 Beiträge

Heimnetzwerk erstellen Windows 7 auf XP mit einem Kabel

fuchs5 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer von Euch kann mir bitte simpel erklären, wie ich ein Heimnetzerk mit einem Crossover- Kabel herstellen kann, außerdem auch am Internet Zugriff haben.
Einen Switch habe ich von Link.

WLAN wäre auch noch eine Alternative, bitte beide Möglichkeiten erklären.


Vielen Dank im Voraus, fuchs5

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fuchs5

„Heimnetzwerk erstellen Windows 7 auf XP mit einem Kabel“

Optionen

Wir haben also:

1 PC mit Windows 71 PC mit Windows XP
1 LAN-Switch

Für das Heimnetzwerk mit Internet-Zugang brauchst Du zusätzlich:

1 DSL-Router
1 DSL-Kabel (meist beim Router dabei)
3 Patchkabel Cat 5 oder besser

Den Router schließt Du nach der Anleitung des Router-Herstellers bzw. des DSL-Providers an.

Den LAN-Anschluss der Routers verbindest Du mit einem Patchkabel mit dem LAN-Switch. Vom Switch geht je ein Patchkabel zu jedem der PCs.

Enthält der Router bereits mehrere LAN-Anschlüsse, entfällt der LAN-Switch und ein Patchkabel. Die beiden PCs werden dann mit je einem Patchkabel am Router angeschlossen - fertig.

Die beiden PCs sollten mit DHCP arbeiten um vom Router die IP-Adressen zu beziehen.

Freigaben können bei Bedarf auf jedem der beiden PCs eingerichtet werden.

Wozu gedenkst Du das Crossover-Kabel zu benutzen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fuchs5 mawe2

„Wir haben also: 1 PC mit Windows 71 PC mit Windows XP 1 ...“

Optionen

Vielen Dank für die schnelle Nachricht,

der Router ist vorhanden, mit 5 LAN - Anschlüssen.

Über das Crossover-Kabel hatte ich in Bild gelesen müsste man haben.

Kann ich das Kabel nicht auch als Patch verwenden, damit es einen Zweck erfüllt?

bei Antwort benachrichtigen
Borlander fuchs5

„Vielen Dank für die schnelle Nachricht, der Router ist ...“

Optionen
Über das Crossover-Kabel hatte ich in Bild gelesen müsste man haben.

Das brauchst Du nur wenn Du zwei Systeme ohne Switch (oder Router mit eingebauten Switch) verbinden willst.

Kann ich das Kabel nicht auch als Patch verwenden, damit es einen Zweck erfüllt?

Meinst Du mit Patch ein 1:1 belegtes (im Gegensatz zu Crossover nicht gekreuzt) Kabel? GBit-Netzwerkadapter beherrschen normalerweise immer Auto-MDI/X. D.h.: Da ist es dann vollkommen egal (und zwar mit oder ohne Switch) ob es sich um ein Crossover oder 1:1 belegtes Kabel handelt. Die Belegung wird dann elektronisch an die jeweilige Situation angepasst.

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen