Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.781 Beiträge

Drucker im Netwerk (Vista+XP)

DSL - Freak / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo liebe Leute...

Ich habe mal wieder ein Problem;)

Ich habe einen Rechner, auf dem Windows Vista läuft und an den ein Drucker angeschlossen ist.
Zusätzlich habe ich einen Windows Xp- Rechner...
Diese beiden sind über einen Router in einem Heimnetzwerk mieinander und mit dem Interent verbunden!

ICh möchte von dem Windows XP Rechner gerne den Drucker des Vista Rechners mitbenutzen.

Früher klappte dies auch problemlos.

Seit einiger Zeit findet der Xp-Computer jedoch den angelegten Druckerpfad nicht mehr...

Daraufhin habe ich das Netwerk überprüft und gemerlt, dass die Arbeitsgruppe aus irgendeinem Grund nicht mehr richtig eingestellt war...
Ich habe diese Einstellungen berichtigt.

Nun habe ich folgendes Problem:

Über den Befehl "ping" kann ich den jeweils anderen Computer immer erreichen, ich sehe ihn jedoch unter Netwerkumgebung nicht!

Die Arbeitsgruppe ist, wie schon gesagt, richtig eingestellt und die Datei- und Druckerfreigabe ist bei beiden Rechnern aktiviert.

Wo kann der Fehler liegen?

Vielen Dank für eure Hilfe...

Liebe Grüße.

DSL - Freak

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 DSL - Freak

„Drucker im Netwerk (Vista+XP)“

Optionen

Hallo,

hast Du denn überhaubt Zugriff auf das Netzwerk?
Warum ist bei beiden PCs die Druckerfreigabe eingerichtet?
Den muss man doch nur da Freigeben wo der Drucker angeschlossen ist.
Der PC welcher übers Netzwerk darauf zurgreifen soll benötigt die Freigabe nicht.

Ich habe mir für sowas eine kleine NAS Lösung gekauft um unabhängig vom den PC, wo der Drucker angeschlossen ist, von jeden PC oder Laptop aus sofort zu drucken.

http://www.pearl.de/a-PX8020-1220.shtml

Die Drucker Software muss dabei auf alle PCs installiert sein.
Das funktioniert bei mir absolut sauber.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
DSL - Freak

Nachtrag zu: „Drucker im Netwerk (Vista+XP)“

Optionen

Nein ich habe keinen Zugriff auf das Netzwerk, aber genau das wundert miich ja, da ich über den ping Befehl ja beide Computer erreichen kann...

Die Datei und Druckerfreigabe im anderen Pc ist auch aktiviert, da ich übers Netzwerk auch Dateien ausgetauscht habe /auchstauschen möchte...

Woran kann es denn liegen, dass ich keinen Zugriff auf das Netzwerk habe?

Die NAS Lsung ist natürlich eine gute Sache, mir reicht jedoch die NEtzwerklösung (wenn diese denn dann wieder funktioniert)...

Liebe Grüße

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 DSL - Freak

„Nein ich habe keinen Zugriff auf das Netzwerk, aber genau das wundert miich ja,...“

Optionen

Hallo,

OK, dann poste doch mal die Netzkonfiguration von den PCs.
Möglicherweise lässt sich da was finden.
Die Protokolle sollten dann auch mit angegeben werden.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
DSL - Freak

Nachtrag zu: „Drucker im Netwerk (Vista+XP)“

Optionen

Hey...

Wie meinstdu das?
Was soll ich genau posten?

Liebe Grüße

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 DSL - Freak

„Hey... Wie meinstdu das? Was soll ich genau posten? Liebe Grüße“

Optionen

Hallo,

IP Adressen von den 2 PCs und Router (das sind die Netzdaten)
Protokoll ist das wie TCP/ IP oder NetBIOS



Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso DSL - Freak

„Drucker im Netwerk (Vista+XP)“

Optionen

Hi

Siehst Du wenigstens von einem der beiden PC beide Rechner im Netz?

Wenn nicht, dann richte noch einmal auf beiden PC eine (neue) Arbeitsgruppe ein, manchmal dauert es auch einfach nur ziemlich lange, bis die Kisten sich finden.
Im Fall der Fälle machst Du bei beiden erstmal wieder das obligatorische MSHEIMNETZ und stellst dann wieder um.
Hast Du nur die XP/Vista-eigene Firewall oder eine andere Software-FW, dann deaktiviere diese zum Testen und gib in den jeweiligen Netzwerkschnittstellen die Datei- und Druckerfreigabe explizit noch einmal frei.

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen