Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.777 Beiträge

Routingprobleme - LAN OK - bei WAN und WLAN sProbleme

ossi57 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich habe einen WLAN Router D-Link DI-624M. Da ich Probleme damit vermute, habe ich mit der Funktion "ping www.xxx.de -t" die Verbindungen längere Zeit beobachtet. Das habe ich zeitgleich über WLAN mit dem Notebook und über LAN mit 2 anderen PCs gemacht.

1. Beobachtung (alle Rechner haben Zugang zum Internet):
die Pings von PC1 und PC2 laufen einwandfrei ohne Aussetzer. die Pings vom Notebook zeigen manchmal sekundenlange - manchmal minutenlange Aussetzer.
Wenn ich während dieser Aussetzer in der Router Administration mit der Funktion "Tools - Miscellaneous einen Ping auf so eine Adresse mache, bekomme ich eine Erfolgsmeldung - obwohl wie gesagt die Pings zur gleichen Zeit "Zeitüberschreitung" melden.

2. Beobachtung: Der Zugriff zum Internet ist manchmal nur vom PC2 und vom Notebook möglich - beim anderen und beim Notebook aber nicht. Am nächsten Tag habe ich wieder eine Weile mit PC1 und PC2 und auch mit dem Notebook zum Internet Verbindung.

3. Beobachtung: Wenn beim Notebook die Verbindung abgerissen ist, versuche ich eine Reparatur der Netzwerkverbindunng. Daraufhin erhalte ich manchmal am Notebook für 1-3 Pings eine Antwort - und danach kommt wieder die Zeitüberschreitung. Zur selben Zeit habe ich aber bei PC1 und PC2 Verbindung zum Internet.
(Es spielt keine Rolle, ob der Turbomodus ein- oder ausgeschaltet ist. Das Verhalten ist immer gleich.)

4. Beobachtung: Dieses Mal betrifft es einen LAN Router.
Als am WLAN Router wieder einmal nichts lief, habe ich es probeweise mit einem LAN Router versucht. Dabei habe ich mit PC2 wieder eine stabile Verbindung zum Internet, mit PC1 und dem Notebook habe ich die Verbindung einmal, ein anderes Mal wieder nicht.

Die Rechner haben alle eine feste und unterschiedliche IP. (Ich habe es auch schon mit DHCP versucht - leider mit dem gleichen Ergebnis.)
Noch etwas: Im LAN funktioniert alls einwandfrei. Ich bekomme zu zu allen Rechnern und den Routern eine einwandfreie Verbindung.

Dieses Verhalten macht mich langsam verrückt. (Bin ich vielleicht Betriebsblind?)

Ich hoffe, daß mir jemand das erklären kann

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause ossi57

„Routingprobleme - LAN OK - bei WAN und WLAN sProbleme“

Optionen

guten morgen,

so ein effekt lässt sich evtl. durch einen falschen mtu wert erklären.

bei mir war das so: mein provider gibt für seine internetleitung den mtu wert 1492 vor, in meinem router war
für mein lokales netzwerk ein mtu wert von 1500 eingestellt. ich habe diesen dann ebenfalls auf 1492 geändert und seitdem habe ich keine verzögerungen mehr. internet und lokales netz müssen sozusagen "synchron" laufen, daher sollte bei beiden der mtu wert gleich sein.

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
ossi57 Hausmeister Krause

„guten morgen, so ein effekt lässt sich evtl. durch einen falschen mtu wert...“

Optionen

Hallo,
mein MTU-Wert war im Router schon mit 1492 eingestellt.
Der Router wurde mittlerweile getauscht, da er offensichtlich defekt war.
Momentan habe ich mit allen Rechnern Zugriff auf das Internet.
Aber ich beobachte, dass die Verbindung minutenlang mit Zeitüberschneidung abbricht.
Dann geht es plötzlich weiter, als ob nichts gewesen ist.
Kann das evtl. am Modem liegen?

bei Antwort benachrichtigen