Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.781 Beiträge

PXE-Boot im Detail

TOB2 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

wenn man einen PXE-Boot durchführen lässt und vom DHCP einen entsprechenden Boot-Server zugewiesen bekommen hat, schickt dieser dem Client eine Adresse, an der der Client mittels TFTP eine Datei runterladen kann. Im Standard von Intel wird sie als "executable" beschrieben, aber nicht genauer. Weiß jemand was für Datein das sein können bzw. ob es auch nur Adressen oder direkt Images sein dürfen?

Vielen Dan für eure Hilfe
TOB

bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy TOB2

„PXE-Boot im Detail“

Optionen

ich will dir ja nicht zu nahe treten - aber auch dir hilft google gerne weiter:

suchworte: pxe boot details

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
TOB2 GarfTermy

„ich will dir ja nicht zu nahe treten - aber auch dir hilft google gerne weiter:...“

Optionen

Sorry, aber ich für mich Frage heir erst NACHDEM ich zumindestens nach den Basiswörtern gegoogelt habe.... Aber da bin ich nciht wirklich schlau geworden, zumal ich die Definition von Intel habe. Ich suchte aber eher nach Praxiserfahrungen...

bei Antwort benachrichtigen