Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.255 Themen, 77.761 Beiträge

Netzwerkverbindung mit Windows XP schlägt fehl

Roland Jäger / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Wir haben in der Firma ein Funknetzwerk installiert.
Vor kurzem haben wir uns einen leistungsstärkeren PC (von Aldi) zugelegt. Damit die Daten auf den Server gelegt werden und alle von ihrem PC aus darauf zugreifen können, sollte der neue PC nun als Client ans Netzwerk angeschlossen werden. Dazu wurde aus dem alten PC, der bisher diesen Platz eingenommen hatte, die Funknetzwerkkarte (ELSA AirLancer MC11) ausgebaut und im neuen PC installiert. Der alte PC lief mit dem Betriebssystem Windows NT 4.0, Service Pack 6. Der neue PC hat Windows XP installiert.
Die Netzwerkkarte wurde konfiguriert. Der Status zeigt ein betriebsbereites Gerät, das zwar mit schwachem Signal und einer Übertragungsrate von 11 Mbits/s sendet und empfängt.

Das Problem liegt nun darin, daß keine Netzwerkverbindung zu den Daten auf dem Server besteht - obwohl diese freigegeben wurden. Bisher wurde versucht, im "Arbeitsplatz" mit der entsprechend markierten Netzwerkverbindung unter "Extras" mit dem Icon "Netzlaufwerk verbinden" auf die Daten zuzugreifen. Dabei erscheint eine Maske, in der ich das entsprechende Laufwerk sowie die freigebenen Netzwerkordner angeben kann. Allerdings können nur einige Ordner angeklickt werden.
Worin liegt mein Fehler? Was kann ich tun, damit ich vom neuen PC auf die Daten zugreifen kann, die auf dem Server liegen?

bei Antwort benachrichtigen