Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.255 Themen, 77.761 Beiträge

Nach einiger Zeit bricht Verbindung ab

xaps / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein kleineres Heimnetzwerk bestehend aus 4 PCs (2x Win98SE, WinME und WinXPpro). Alle 4 gehen über einen DSL-Router ins Internet, was auch soweit ganz gut funktioniert.
Der Windows ME Rechner hat allerdings ein sehr nerviges Problem: Wenn man längere Zeit (meistens ca. 1 Stunde am Stück) gesurft ist, gechattet hat oder vor allen Dingen mit eDonkey online war, bricht die Verbindung zwischen dem ME-Rechner und dem Rest des Netzwerks zusammen. Nach einem Neustart funktioniert alles wieder tadellos.
Gibt es in der Registry vielleicht eine Einstellung für das TCP/IP Protokoll, mit der man festlegen kann, dass es keine Begrenzung "im Datenverkehr" gibt? Ich bin mir sicher, dass es keine Zeit-Einstellung ist, denn bei Programmen wie eDonkey, das beim einloggen ersteinmal etliche Server anpingt usw. tritt das Problem sehr schnell auf. Wenn man allerdings einen 100mb-Download startet und die Transferrate nur bei 40kbyte/s liegt (der Download also recht lange dauert), tritt das Problem nicht auf!

Auf allen anderen Rechnern im Netz, kann man "grenzenlos" die Weiten des Internets genießen........was ist an ME also anders??

bei Antwort benachrichtigen