Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.255 Themen, 77.761 Beiträge

Intel Netport Printserver

netport / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe Probleme bei der Konfiguration meines "NetportExpress EL" Printservers, er wird im Manager von Intel
erkannt aber der ConfigWizard lässt sich nicht anklicken. Im ConfigPulldown kommt bei jedem Protokoll das zur
verfügung steht die meldung: "Dieser Aplikationscode ist für diesen Printserver nicht geladen. Bitte vergewissern sie sich das ein RBL Server Konfiguriert und der Applikationscode heruntergeladen ist bevor sie diese operation wiederholen."
Was hat ein Remote Boot Server mit meinem Problem zu tun? Ich habe den RBL Server installiert aber damit lässt sich doch nur andere PC hochundrunterfahren, oder?
MfG
Lukas

bei Antwort benachrichtigen
awe netport

„Intel Netport Printserver“

Optionen

Dieser Netport braucht leider einen Remote-Boot Server. Sonst geht garnix. (Das Ding stammt aus Novell-Zeiten)
Der RBL-Service von NT ermöglicht das Laden eines Boot-Code vom Server.
Dazu musst Du auf dem Server ein Verzeichnis freigeben und den Boot-Code reinkopieren.
Hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem, nachdem ich von Novell auf NT als RBL-Server wechselte.
Eine Anleitung findest Du hier.

Bei weiteren Fragen schau mal hier: Intel-Support

Gruß,
awe

bei Antwort benachrichtigen