Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.781 Beiträge

Hilfe!! Ping und Internetfreigabe gehen nicht.

ott598487 / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, denn sonst verzweifle ich bald so langsam:

Habe ein kleines W-LAN Netzwerk aufgebaut, das aber in ein paar Beziehungen nicht funktioniert. Hier die Konfiguration des Host:

Windows 2000-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : ottw2k1
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter "W-LAN-Verbindung":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : U.S. Robotics Wireless Access 802.11
b PCI Adapter 5V
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-90-D1-06-64-21
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.110
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server. . . . . . . . . . . . :

Ethernetadapter "LAN-Verbindung":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139(A)-basierter PCI-Fas
t Ethernet-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-84-0C-41-FF
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server. . . . . . . . . . . . :

PPP-Adapter "1+1 DSL mit cFos":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.128.232.109
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . : 80.128.232.109
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 212.185.252.73
194.25.2.129
Und hier der Client:

Windows 2000-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : ottw2k2
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter "W-LAN-Verbindung":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : IEEE 802.11b Wireless LAN Adapter (P
CMCIA)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-01-24-F0-14-2C
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.120
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

zu lösende Probleme:

a) Ping des Host erreicht nicht den Client, es ist aber dennoch zwischen den Geräten ein problemloser Zugriff auf die freigegebenen Ordner möglich.
b) Internetfreigabe funktioniert nicht, Ping vom Client auf 192.168.0.1 erreicht nicht den Host.
c) welcher Verbindung muß die IP 192.168.0.1 zugewiesen werden? LAN-Karte, W-LAN-Karte oder der Verbindung zum Internet-Provider.

Danke für Eure Antworten.

Gruß

Michael

Gruß Michael
bei Antwort benachrichtigen