Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.409 Themen, 79.746 Beiträge

Rechner bleibt nach Netzwerkeinrichtung stehen ! Hilfe

(Anonym) / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen ...
ich bin inzwischen dem Wahnsinn nahe !! ... und das ist keine Floskel :)

Also folgendes Problem:
Ich versuche auf ner Win98(SE)-Kiste ein Netzwerk zu installieren.
Die Karte (Realtek Chip, hab aber auch schon ne andere versucht, gleiches Problem) wird beim Hochfahren erkannt; ich installiere die Treiber problemlos und im Gerätemanager ist alles ok.
Also liegt es ,glaube ich, nicht an der Karte (zumal ich ja auch schon ne andere probiert hatte)

Sobald ich dann aber versuche irgendwelche Protokolle o.ä. unter System/Netzwerk hinzuzufügen, wie z.B. den \'Client für Microsoft Netzwerke\' bleibt der Rechner einfach stehen (nix mehr zu machen: keine Tastatur, keine Maus); bleibt an keiner bestimmten Stelle, sondern von Versuch zu Versuch unterschiedlich: manchmal gleich nach der Auswahl des Hinzufügens, manchmal erst bei Aufforderung zum Neustart.

Ich muss den Rechner mit Reset neustarten ... kann dann nur im abgesicherten Modus starten ... im normalen Modus fährt die Kiste nicht hoch ... erst wenn ich im \'Abgesicherten Modus mit Netzwerk\' die Protokolle, etc. entferne lässt sich die Kiste wieder normal hochfahren.

Ich hab\' inzwischen auch Windows neuinstalliert (was meine Verzweiflung deutlich machen soll), keine Besserung: auch auf dem jungfäulichen System die gleiche S*#=*\'+#

Könnt Ihr mir helfen?

bei Antwort benachrichtigen