Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.409 Themen, 79.746 Beiträge

Netzwerkkarte

Gerhard Sikora / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir eine Netzwerkkarte von Realtek gekauft, (eher unbekannt). Als ich die Treiber installiert habe, meldete Win98 beim Neustarten dass eine vredir.vxd, vnetsup.vxd, dfs.vxd fehlen würde. Windows erwartet diese Dateien aber sie sind nicht auf der Festplatte. Danach fährt er hoch. Später meldet er mir dass eine msnp32.dll Datei fehlt. Was soll ich jetzt tun? Im Registrierungseditor habe ich die Einträge gefunden und auch die Treiber neu installiert aber es hat nichts gebracht.

bei Antwort benachrichtigen
Dino1 Gerhard Sikora

„Netzwerkkarte“

Optionen

Hau das Netzwerk noch mal weg und installier es neu von Win98-CD und Karten-Treiber-Diskette.
Da hat sich Windows mal wieder ;-)) verschluckt.
Bevor du lange suchst ist das die schnellste Methode.
Gruß von Dino

bei Antwort benachrichtigen
henky Gerhard Sikora

„Netzwerkkarte“

Optionen

hatte dieses problem nach ISP_Einrichtung (Netcologne)
Lösung:
systemsteuerung -> netzwerk
-> client für microsoft netzwerke _ entfernen
-> neustart
systemsteuerung -> netzwerk
-> client für microsoft netzwerke _ hinzufügen
bei mir waren msnp32.dll / dfs.vxd / vredir.vxd davon betroffen und durch o.g. vorgehen repariert.


Außerdem:

Man kann Windows umstellen, das es nie wieder nach der CD fragt und zwar folgendermaßen:
Einen Ordner (z.B. C:\WINDOWS\CABS\} anlegen und alle CAB-Dateien von der Original-Windows98-CD im Unterverzeichnis WIN98 in diesen Ordner auf die C:-Platte kopieren. Anschließend regedit.exe starten, auf Bearbeiten und Suchen gehen und den Schlüsselwert "Sourcepath" für "setup"suchen. Dieser Wert ist wahrscheinlich auf D:\WIN98 eingestellt, diesen dann auf das Verzeichnis mit den CAB-Datein also in meinem Beispiel C:\WINDOWS\CABS\ umstellen!

Viel Spaß!

Übrigens, diese tipps sind nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern dem Forum von www.supportnet.de entnommen...

bei Antwort benachrichtigen
henky Gerhard Sikora

„Netzwerkkarte“

Optionen

hatte dieses problem nach ISP_Einrichtung (Netcologne)
Lösung:
systemsteuerung -> netzwerk
-> client für microsoft netzwerke _ entfernen
-> neustart
systemsteuerung -> netzwerk
-> client für microsoft netzwerke _ hinzufügen
bei mir waren msnp32.dll / dfs.vxd / vredir.vxd davon betroffen und durch o.g. vorgehen repariert.


Außerdem:

Man kann Windows umstellen, das es nie wieder nach der CD fragt und zwar folgendermaßen:
Einen Ordner (z.B. C:\WINDOWS\CABS\} anlegen und alle CAB-Dateien von der Original-Windows98-CD im Unterverzeichnis WIN98 in diesen Ordner auf die C:-Platte kopieren. Anschließend regedit.exe starten, auf Bearbeiten und Suchen gehen und den Schlüsselwert "Sourcepath" für "setup"suchen. Dieser Wert ist wahrscheinlich auf D:\WIN98 eingestellt, diesen dann auf das Verzeichnis mit den CAB-Datein also in meinem Beispiel C:\WINDOWS\CABS\ umstellen!

Viel Spaß!

Übrigens, diese tipps sind nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern dem Forum von www.supportnet.de entnommen...

bei Antwort benachrichtigen