Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.409 Themen, 79.746 Beiträge

Kabelsalat

App / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

habe mal ein paar grundlegende Fragen zu 10BaseT Kabeln. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege: unter den 10BaseT Kabeln gibt es Twisted Pair und Crosslink-Kabel. Wenn ich Rechner ohne Hub verbinde benötige ich zwingend ein Crosslinkkabel. Wenn ich Rechner mit Hubs verbinde geht das nur mit einem Twisted Pair kabel.
Zum anderen interessiert mich, ob und wie man ein TP zu einem CL Kabel umlöten kann. Gibt es hierzu vielleicht ausführliche Artikel im Internet?

Würde mich über Antwort freuen.

MfG
App

bei Antwort benachrichtigen
Kseel App

„Kabelsalat“

Optionen

Hallo,
10BaseT steht für 10MBit-Verkabelung mit TwistedPair-Verkabelung. "Twisted Pair" heißt einfach verdrilltes Paar (hier sind innerhalb des Kabels immer 2 Adern miteinander verdrillt). Diese Aussage hat also erst einmal nichts mit der Beschaltung des Kabels zu tun. Standard TP-Kabel sind 1:1 geschaltet, d.h. an jedem Ende des Kabels werden die Adern gleich aufgelegt. Crossover-Kabel sind TwistedPair-Kabel bei denen ein Adernpaar zwischen den Enden gekreuzt werden. Deine Aussagen zur Verbindung über Hub bzw. zur Direktverbindung sind soweit richtig.
Die Kabel werden übrigens nicht gelötet, sondern gecrimpt (die Kabel werden in einen Stecker gelegt und mechanisch "festgequetscht"). Man braucht dazu eine sogenannte Crimpzange für TP-Kabel.
Im allgemeinen ist es besser man kauft fertige Kabel im Fachhandel oder (wenn man sich schon das entsprechende Werkzeug besorgt)man braucht auf jeden Fall auch noch ein entsprechendes Meßgerät um die Funktion des KAbels überprüfen zu können.
Karsten

bei Antwort benachrichtigen
App

Nachtrag zu: „Kabelsalat“

Optionen

Okay, danke Karsten! Alle Fragen geklärt!

MfG
App

bei Antwort benachrichtigen
Dino1 App

„Kabelsalat“

Optionen

Hi Karsten!
Also dazu muß man nix mehr sagen. Alles erklärt.
Gruß von Dino

bei Antwort benachrichtigen