Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.409 Themen, 79.746 Beiträge

2 Rechner per Nullmodemkabel verbinden

Pinball / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute.Ich möchte einen Rechner(ASUS A7VKT133;AMD Athlon900;Win98SE)mit einem alten 486er Rechner(Win95)über ein Nullmodemkabel verbinden.Auf was muss ich da achten.Ich habe gelesen das der Betrieb eines ASUS A7V mit Win95 das Board zerstören kann.Jetzt möchte ich wissen ob sich das ASUS A7V eventuell mit dem Win95 des alten 486er beißt oder ob ich mit ruhigem Gewissen loslegen kann.Schon mal vielen Dank für die Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Pinball

„2 Rechner per Nullmodemkabel verbinden“

Optionen

Das mit dem Board zerstören, kann eigentlich nicht sein, da Schnittstellen ja genormt sind, und somit untereinanter eigentlich verträglich sein sollten.

Ich rate von Nullmodem ab, weil an der seriellen viel zu langsam, und an der parallelen mitunter nicht zum laufen zu kriegen.

2 Netzwerkkarten und ein Crossoverkabel sind für unter 100,- DM zu bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Das mit dem Board zerstören, kann eigentlich nicht sein, da Schnittstellen ja...“

Optionen

JO,mein Vorredner hat wegen Speed vollkommen recht!Aber funzen tut es mit dem Nullmodemkabel schon,ich habs mit fast der gleichen Konfig.auch schon gemacht aber Du wartest Dich zu tode!! CU

bei Antwort benachrichtigen
Pinball (Anonym)

„JO,mein Vorredner hat wegen Speed vollkommen recht!Aber funzen tut es mit dem...“

Optionen

Vielen Dank für eure Hilfe.Ich werde das mit Netzwerkkarten damit ich mich nicht zu Tode warte.:-)
Nochmals Danke.Pinball

bei Antwort benachrichtigen