Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.486 Themen, 80.778 Beiträge

WIN NT, Anmeldung über DHCP

frank / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe folgendes Problem: Bei DHCP kommt es häufiger zu der Fehlermeldung: Domäne nicht vohanden ...
Ipconfig liest die IP 0.0.0.0 aus, d.h. kein connect zum DHCP-Server. Erst ein mehrmaliges ipconfig /renew bzw.
ipconfig /release erzwingt eine IP Adresse. In der Testumgebung lief alles einwandfrei, in der Realumgebung haben
dieses Problem seltsamerweise nur ca. 15% der PC´s (was immer noch eine ganze Menge sind). Merkwürdigerweise
scheint das Problem sich nicht auf einzelne Netzsegmente zu beschränken. Der eine im Segment bekommt seine IP, sein Nachbar halt nicht.
Die Namensauflösung übernimmt ein Winsserver. Was ich mir auch nicht erkären kann:t bei einigen Rechnern nach der DHCP Anmeldung
bei ipconfig /all als Knotentyp statt Broadcast Hybrid. Da die lease zur Zeit auf 2 Tage steht, rechne ich mit einer Menge Stress übermorgen...
Wäre schön, wenn einer eine Idee hat ... (Frank)

Antwort:
was den knotentyp angeht, so kann der im zuge der anmeldung vom dhcp server weitergegeben werden. die andere sache (rechner bekommen keinen kontakt zum dhcp server) angeht: wenn es immer die gleichen rechner sind wird es ein lokales problem dieser rechner sein. (haben die vielleicht die gleichen netzwerkkarten,... andere verkabelung... andere tcp konfiguration?) - ansonsten wuerde ich vermuten das beim dhcp server selbst was nicht ok ist (karte sitzt nicht richtig, problem mit dem kabel...?)
WM_GOODLUCK
thomas woelfer
(thomas woelfer)

bei Antwort benachrichtigen