Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.414 Themen, 79.783 Beiträge

Probleme mit Windows-Netz

Anonym / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Was kann das sein?
In unserer Schule betreiben wir ein kleines PC - Netz. Auf dem Server läuft Windows NT 4, auf den 9 Arbeitsplätzen Windows 95. Das Protokoll ist TCP/IP, die Adressen sind fest vergeben. Auf den Arbeitsplätzen ist Office 97 installiert (auf jedem!). Kleinere Programme, z.B. ältere DOS - Anwendungen, liegen auf dem Server in einem Verzeichnis, das von den Arbeitsplätzen als Laufwerk P angesprochen wird.
Das Problem:
versucht man in z.B. Word eine Schriftart auszuwählen, dauert es sehr lange, bis die Liste aufklappt. Die Dioden an den Netzwerkkarten (Longshine mit Realtek-Chip) blinken hektisch. Auch das Aufklappen des Menüs für die DOS - Programme (Startmenü, Programme, Sonstiges) dauert endlos lange, so dass man an einen Absturz glauben kann. Nach dem zweiten Versuch geht es dann in normalem Tempo.
Und noch eine Frage:
gibt es ein kleines, handliches Programm, nach Möglichkeit Freeware, mit dem man vom Server aus Maus und Tastatur vorübergehend stillegen und den Bildschirm dunkel schalten kann. Master Eye ist zu aufwendig.
Danke für die Hilfen.
Manfred (Manfred Meier)

bei Antwort benachrichtigen