Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.416 Themen, 79.810 Beiträge

Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht

Gernot / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi folks!
Tagelang habe ich an der Konfiguration der Netzwerke an meinem alten W95- und neuen W98-
Rechner verbracht. Zunächst hatte ich wohl die üblichen Fehler verbrochen, dann aber bereinigt, wie
z.B. nur ein Protokoll, statt alle installiert.
Auch mit NETBUI hatte ich es probiert - ohne Erfolg, aber mit der Folge, daß nur beide Rechner ge-
meinsam booteten. Dann hatte ich in der TCP/IP-Konfiguration die Adressen 10.0.0.1 und 2, sowie
255.255.255.0 als Gateway vergeben, angeblich dedizierte LAN IP Adressen - war auch nix, PING
kam nicht durch. Dann wieder alle IP-Adressen raus, mit der Folge, daß der Boot länger braucht.
Ich komme nun also soweit, daß ich beim Boot zur Netzwerkanmeldung aufgefordert werde, Netz-
werkumgebung da ist, der eigene Rechner erkannt wird, hin und wieder auch die fremde Arbeits-
gruppe erkannt wird, aber keine fremden Ressourcen abgefragt werden können.
Datei/Druckerfreigabe ist erfolgt, einmal generell und dann auch die einzelnen Server-Platten.
ES SOLLTE ALSO EIGENTLICH FUNKTIONIEREN!
WARUM TUT'S BLOSS NICHT?
(Gernot)

Antwort:
Moin
welche Verbindung hast Du? BNC o. S0-Bus? Die Karten sind heile oder?
Welche Karten Typen? Habe die Autosense?
ciao Marc
(Marc)

Antwort:
Es handelt sich um "4LAN"-PCI-Ethernet-Karten, bei Arlt erstanden. Sie arbeiten über BNC-Kabel. "Autosense" ist im beiliegenden Blatt nicht beschrieben, aber Autonegotition ist verfügbar.
Die LED's beider Karten zeigen 'activity' an. Ich würde jetzt also einfach mal behaupten: Die Karten sind nicht daran Schuld. Das PCI des Board ist neu, es handelt sich um einen PIII 500 Prozessor,
ein ASUS P2B-F Board ohne allerneustes BIOS.
An Treibern wurden Packet Driver (FTP PC/TCP, NCSA TCP/IP) und NDIS 2.0 und NDIS 3.0 (installiert) mitgeliefert.
Ich hoffe, Du hast eine Idee woran es liegen könnte!
bye
Gernot
(Gernot)

Antwort:
Sind deine Endwiderstände in OK? Ist das Kabel OK. Habe auch selbst schon Schwierigkeiten bei Skeat Dosen gehabt, wenn die Zuleitung
keine Zugentlastung hatte und sich dadurch nicht sichtbar öffnete.
Du mußt wenn du nur mit 100 Mbit arbeitest ( ohne Hub ) ein gedrehtes Kabel benutzen.
(Georg)

Antwort:
Hi Goerg!
Endwiderstände? Ich nutze BNC-Kabel!
(Gernot)

Antwort:
hallo gernot
soweit ich aus deinen angaben entnehmen kann hast du lediglich die datei/druckerfreigabe aktiviert, nun frage ich dich:
hast du auch die laufwerke der einzelnen rechner freigegeben ?(arbeitsplatz -> laufwerk wählen -> rechte maustaste,
-> FREIGABE wähle -> bedingungen einstellen ) nochwas, lege doch auf beide rechnern die gleiche arbeitsgruppe fest
und so taucht beim öffnen vom netzwerk dein hauptrechner und dein zweitrechner gleich auf. andere frage, ist in
der kennwortabfrage (systemsteuerung) die remotekontrolle (kennwort) eingestellt?
ich hoffe es hilft dir weiter.
(Red Fox)

bei Antwort benachrichtigen
Marc Gernot

„Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht“

Optionen

Moin
welche Verbindung hast Du? BNC o. S0-Bus? Die Karten sind heile oder?
Welche Karten Typen? Habe die Autosense?
ciao Marc
(Marc)

bei Antwort benachrichtigen
Gernot Marc

„Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht“

Optionen

Es handelt sich um "4LAN"-PCI-Ethernet-Karten, bei Arlt erstanden. Sie arbeiten über BNC-Kabel. "Autosense" ist im beiliegenden Blatt nicht beschrieben, aber Autonegotition ist verfügbar.
Die LED's beider Karten zeigen 'activity' an. Ich würde jetzt also einfach mal behaupten: Die Karten sind nicht daran Schuld. Das PCI des Board ist neu, es handelt sich um einen PIII 500 Prozessor,
ein ASUS P2B-F Board ohne allerneustes BIOS.
An Treibern wurden Packet Driver (FTP PC/TCP, NCSA TCP/IP) und NDIS 2.0 und NDIS 3.0 (installiert) mitgeliefert.
Ich hoffe, Du hast eine Idee woran es liegen könnte!
bye
Gernot
(Gernot)

bei Antwort benachrichtigen
georg Gernot

„Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht“

Optionen

Sind deine Endwiderstände in OK? Ist das Kabel OK. Habe auch selbst schon Schwierigkeiten bei Skeat Dosen gehabt, wenn die Zuleitung
keine Zugentlastung hatte und sich dadurch nicht sichtbar öffnete.
Du mußt wenn du nur mit 100 Mbit arbeitest ( ohne Hub ) ein gedrehtes Kabel benutzen.
(Georg)

bei Antwort benachrichtigen
Gernot georg

„Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht“

Optionen

Hi Goerg!
Endwiderstände? Ich nutze BNC-Kabel!
(Gernot)

bei Antwort benachrichtigen
red fox Gernot

„Netwerk: W95W98 via 10/100MB Karte will nicht“

Optionen

hallo gernot
soweit ich aus deinen angaben entnehmen kann hast du lediglich die datei/druckerfreigabe aktiviert, nun frage ich dich:
hast du auch die laufwerke der einzelnen rechner freigegeben ?(arbeitsplatz -> laufwerk wählen -> rechte maustaste,
-> FREIGABE wähle -> bedingungen einstellen ) nochwas, lege doch auf beide rechnern die gleiche arbeitsgruppe fest
und so taucht beim öffnen vom netzwerk dein hauptrechner und dein zweitrechner gleich auf. andere frage, ist in
der kennwortabfrage (systemsteuerung) die remotekontrolle (kennwort) eingestellt?
ich hoffe es hilft dir weiter.
(Red Fox)

bei Antwort benachrichtigen